Bachelor-Studiengang in Geistes- und Sozialwissenschaften in Niedersachsen, Deutschland

Finden Sie Bachelor-Studiengänge in Geistes- und Sozialwissenschaften 2017 in Niedersachsen, Deutschland

Geistes- und Sozialwissenschaften

Ein Bachelor 's Grad führen kann pädagogische Türen, bieten Gelegenheit für den beruflichen Aufstieg, oder legen Sie den Grundstein für die Ausübung einer fortgeschrittenen Grad. Unser Ziel ist es, angehenden Studierenden das Programm navigieren Auswahlverfahren erfolgreich. Wir tun die Dinge einfach durch Straffung der Suche.

Der Bachelor of Arts ist ein innovatives Programm, das konzipiert wurde, um Absolventen mit den grundlegenden praktischen Fertigkeiten und interdisziplinäre Kenntnisse erforderlich, um die Führungskräfte von morgen sein zu gewähren.

Deutschland ist ein wunderbares Ziel für internationale scholarsand hat eine hohe Qualität Hochschulsystem. Der Wert dieses Niveau der Ausbildung wurde von der Deutschland 's starke Wirtschaft verbessert. Ausländische Studierende genießen hervorragende Lebensbedingungen in einem sicheren Umfeld. Berlin ist die Hauptstadt.

Niedersachsen ist ein Staat in Deutschland. Es ist der 4. bevölkerungsreichste Staat in dem Land mit mehr als 8 Millionen Menschen. Der Staat ist in den 38 Bezirke unterteilt. Es ist die Heimat einiger der renommiertesten Universitäten, Fachhochschulen, Akademien und der höheren Bildung.

Fordern Sie Informationen an Bachelor-Studiengänge in Geistes- und Sozialwissenschaften in Niedersachsen, Deutschland 2017

Weiterlesen

Bachelor Kulturwissenschaften

Leuphana University of Lüneburg
Campusstudium Vollzeit October 2017 Deutschland Lüneburg

Im Bachelor Kulturwissenschaften sind Vielfältigkeit und unterschiedliche Blickwinkel gefragt. Als Studierende der Kulturwissenschaften beschäftigen Sie sich mit verschiedenen Facetten der Kultur. Das kann in einer [+]

Bachelor in Geistes- und Sozialwissenschaften in Niedersachsen, Deutschland. MAJOR Im Bachelor Kulturwissenschaften sind Vielfältigkeit und unterschiedliche Blickwinkel gefragt. Als Studierende der Kulturwissenschaften beschäftigen Sie sich mit verschiedenen Facetten der Kultur. Das kann in einer Vorlesung über Architektur geschehen ebenso wie bei der Lektüre philosophischer Texte oder in einem Seminar über Fernsehserien. Im Studium der Kulturwissenschaften wählen Sie Ihre eigenen Interessenschwerpunkte und verfolgen diese mit Leidenschaft. ONLINE-BEWERBUNG Die Online-Bewerbung ist ab Mitte Mai 2015 möglich. Informieren Sie sich vorab über die Zugangsvoraussetzungen sowie das besondere Zulassungsverfahren am Leuphana College. BACHELOR KULTURWISSENSCHAFTEN STUDIEREN Was sind eigentlich Kulturwissenschaften? Traditionelle Disziplinen beschäftigen sich oftmals mit einem eng definierten Gegenstandsbereich. Die Kulturwissenschaften befassen sich dagegen mit so unterschiedlichen Dingen wie Kunst, Musik, Literatur, Baukultur, Tanz, Theater, traditionellen und neuen Medien, Hoch- und Populärkultur. Darüber hinaus werden auch Zeichensysteme, Werte und Denkstile thematisiert ebenso wie Lebensweisen und Praxisformen von Individuen, Gruppen oder ganzen Gesellschaften. Nicht nur Kommunikation, Konsens und geteilte Werte finden ihre Aufmerksamkeit sondern auch symbolische Macht, Dissens und Kritik. Historische Analysen sind für sie gleichermaßen von Bedeutung wie gegenwartsbezogene Diagnosen. Die Überschreitung enger fachlicher Grenzen sind folglich für die Kulturwissenschaften konstitutiv. Daher zeichnen sich kulturwissenschaftliche Frage- und Problemstellungen dadurch aus, dass sie vor dem Hintergrund verschiedener Blickwinkel beantwortet werden. Als Studierende der Kulturwissenschaften lernen Sie deshalb vom ersten Semester an, Dinge aus mehreren Perspektiven zu betrachten. WER SOLLTE KULTURWISSENSCHAFTEN STUDIEREN? Sie sollten in Lüneburg Kulturwissenschaften studieren, wenn Sie: Interesse an Kultur, an intellektuellen Herausforderungen und an Neuerungen haben dynamisch sind und später in kulturellen Feldern, in denen eigenständiges Handeln wichtig ist, tätig sein möchten sich nicht nur für ein Themengebiet und/oder eine wissenschaftliche Disziplin interessieren, sondern sich für die Arbeit an Fragestellungen aus unterschiedlichen Bereichen begeistern können Interesse an einem produktiven Dialog mit Lehrenden und Studierenden haben, die Probleme vor ganz unterschiedlichen fachlichen Hintergründen diskutieren eine gründliche fachliche und methodische Ausbildung in einem Vertiefungsgebiet erhalten möchten, ohne sich dabei eng und ausschließlich auf die Beschäftigung mit diesem einen Bereich zu beschränken auch in einem Bachelor-Studium eigenständig und selbstbestimmt studieren möchten sich auf die Herausforderung einlassen möchten, herauszufinden, für welche Bereiche der Kulturwissenschaften Sie sich begeistern können KULTURWISSENSCHAFTEN AN DER LEUPHANA UNIVERSITÄT LÜNEBURG Das Studium der Kulturwissenschaften in Lüneburg bietet Ihnen – anders als viele „verschulte“ Bachelor-Programme – von Anfang an die Möglichkeit, eigenständige Schwerpunkte zu bilden und entsprechend Ihrer Interessen eigene Akzente zu setzen. Als Studierende der Kulturwissenschaften entscheiden Sie sich für eines von mehreren Vertiefungsfächern, in denen eine gründliche fachliche Ausbildung erfolgt. Eine größere Anzahl von weiteren Modulen kann aus dem gesamten fachlichen Spektrum der Kulturwissenschaften frei mit Ihrem gewählten Vertiefungsfach kombiniert werden. Verpflichtend für alle Studierenden ist dagegen der Kulturwissenschaftliche Kernbereich. [-]

Bachelor Digital Media

Leuphana University of Lüneburg
Campusstudium Vollzeit 6 semester October 2017 Deutschland Lüneburg

Wollen Sie unsere digitale Zukunft mitgestalten? Glauben Sie, dass unsere Kultur von den digitalen Medien geprägt und verändert wird? Ob Netzkultur oder Medienökonomie: Im Bachelor Digital Media analysieren [+]

MAJOR Wollen Sie unsere digitale Zukunft mitgestalten? Glauben Sie, dass unsere Kultur von den digitalen Medien geprägt und verändert wird? Ob Netzkultur oder Medienökonomie: Im Bachelor Digital Media analysieren Sie die Ideen, Ansätze und Geschichte sowie die technischen Grundlagen und Werkzeuge digitaler Medien. Parallel dazu entwickeln und implementieren Sie Ihre eigenen Praxisprojekte in Bereichen wie Video, Audio, Games, Apps oder Mash Ups. Im Bachelor–Programm werden digitale Medien theoretisch fundiert, kritisch vermittelt und praktisch erprobt. ONLINE-BEWERBUNG Die Online-Bewerbung ist ab Mitte Mai 2015 möglich. Informieren Sie sich vorab über die Zugangsvoraussetzungen sowie das besondere Zulassungsverfahren am Leuphana College. INTERNATIONALES STUDIUM DER DIGITALEN MEDIEN Das Studienprogramm Digital Media ist international ausgerichtet - alle Veranstaltungen im Hauptfach finden in englischer Sprache statt. Das Bachelor-Studium fokussiert die neuesten Diskussionen zu digitalen Medien - ob aus Deutschland, den USA, Indien, Japan oder China. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, Ihr Bachelor-Programm Digital Media teilweise im Ausland zu absolvieren, so zum Beispiel an der School of Creative Media der Hong Kong City University. Die School of Creative Media befindet sich in West Kowloon, dem cultural hub Hong Kongs, und verfügt über eine aufwendige technische Austattung wie 3D Multimedia Theater, Production Studio und Future Cinema Studio CMC Gallery. Wenn Sie Ihren Aufenthalt an der Hong Kong City University auf zwei Jahre ausdehnen, können Sie einen zweiten, internationalen Bachelor-Abschluss erwerben. BACHELOR DIGITAL MEDIA STUDIEREN Das englischsprachige Studienprogram Digital Media verbindet die theoretische Auseinandersetzung mit Medienwissenschaft und –geschichte mit der praktischen Einführung in die Grundlagen des Programmierens und der kreativen Nutzung digitaler Medien. So erarbeiten Sie sich während Ihres Studiums wissenschaftliche Expertise im Bereich der digitalen Medien ebenso wie berufsfeldbezogene Qualifikationen. Sie lernen nicht nur neue Theorien, Analysen, Werkzeuge und Trends zu verstehen, sondern werden auch befähigt, den rasenden Wandel auf immer wieder neue, kritische und kreative Weise zu begleiten und voranzutreiben. LEUPHANA UND HAMBURG MEDIA SCHOOL Ungefähr die Hälfte der Veranstaltungen finden in den Räumen der Hamburg Media School statt, die andere Hälfte auf dem Campus der Leuphana Universität Lüneburg. Die Lehrenden des Programms Digital Media gehören zu den mehr als 100 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, die an der Leuphana Universität Lüneburg zur Zukunft der digitalen Medien forschen. Sie entwickeln Ihre Projekte also im Kontext aktuellster internationaler Forschung. Zusätzlich stehen Ihnen Veranstaltungen und Events mit den weltweit führenden Köpfen der Forschung zu digitaler Kultur offen. PERSPEKTIVEN DES BACHELOR DIGITAL MEDIA Ob Digitale Agenturen, Fernsehsender, Verlage oder Internetdienstleister - die Leuphana und die Hamburg Media School zählen gemeinsam fast alle großen Medienhäuser Deutschlands zu ihren Praxispartnern. Ideale Bedingungen, um zielführende Praktika in führenden Medienunternehmen zu absolvieren. Wenn Sie sich für die Arbeit mit deutschen und internationalen zivilgesellschaftlichen oder politischen Organisationen interessieren: Auch hier kann das Centre for Digital Cultures Türen öffnen! Oder sind Sie eher an künstlerischen Projekten interessiert? Die digitale Zukunft steht Ihnen offen. [-]