Bachelor-Studiengang in Informatik in Coimbra, Portugal

Finden Sie Bachelor-Studiengänge in Informatik 2017 in Coimbra, Portugal

Informatik

Ein Bachelor-Abschluss ist ein grundständiger Studienabschluss, der von Universitäten und Colleges vergeben wird, wenn Studierende einen Studiengang abschließen. Die meisten Bachelor-Studiengänge dauern drei oder vier Jahre, einige können aber auch bis zu sieben Jahre dauern.

Ein Bachelor-Abschluss in IT wird in verschiedenen IT-Anwendungen konzentriert. Diese variieren von Netzwerken, Computer-Infrastruktur oder Website-Design. Die Studierenden sollen lernen, IT-Lösungen für verschiedene Probleme, die sie stoßen könnten in ihrer Karriere zu integrieren. Die Absolventen werden in der Regel verwalten und erstellen Business-Anwendungen, Systemen und Software oder Websites.

Portugal, offiziell der Portugiesischen Republik, ist ein Land im Südwesten Europas auf der iberischen Halbinsel. Portugal 900 Jahre alt, und obwohl es eine relativ kleine Fläche hat, spielte sie eine entscheidende Rolle in der Weltgeschichte. Universidade do Porto ist am beliebtesten von Ausländern, die von 11% internationale Studierende bestehen.

Coimbra (auch als Studentenstadt bekannt) war einst die Hauptstadt von Portugal mit einer Bevölkerung von mehr als 100.000 Personen. Die älteste Universität in Europa, ist die Universität von Coimbra hier. Diese Universität zieht Studenten aus der ganzen Welt, die verschiedenen Kurse zu verfolgen suchen.

Fordern Sie Informationen an Bachelor-Studiengänge in Informatik in Coimbra, Portugal 2017

Weiterlesen

Bachelor - Informatik

Miguel Torga Institute of Higher Education (ISMT)
Campusstudium Vollzeit 6 semester October 2017 Portugal Coimbra

Der Abschluss in der Mission ist es, eine Weiterbildung auf dem Gebiet der Informationstechnologie, um den Erwerb von Fähigkeiten in der Programmierung und Design und Management von Informationssystemen ausgerichtet anbieten [+]

Bachelor in Informatik in Coimbra, Portugal. Der Abschluss in der Mission ist es, eine Weiterbildung auf dem Gebiet der Informationstechnologie, um den Erwerb von Fähigkeiten in der Programmierung und Design und Management von Informationssystemen, einschließlich der Phasen der Spezifikation, Entwicklung, Test und Wartung ausgerichtet anbieten Applikationen und Computersysteme. Um die Ziele zu erreichen, werden die folgenden allgemeinen Ziele festgelegt: - Annahme eines Lehrmodell basierend auf Kompetenzentwicklung - Priorisierung der Ausbildung von Studenten in den Wissensdatenbank Bereichen der Informatik, aber auch Schlüsseltechnologien, derzeit als wesentlich für die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen - Gewährleistung einer ständigen Aktualisierung der Inhalte gelehrt, Wetten stark auf die Konzepte, Modelle und Zukunftstechnologien - Förderung der Teilnahme von Studenten in Kooperationsvereinbarungen mit öffentlichen und privaten, nationalen und internationalen Organisationen, so dass Kontakt Schüler mit der Arbeitswelt in einem frühen Stadium ihrer Ausbildung - Förderung von Forschungseinrichtungen und Entwicklung (F & E) und Bereichen Technologietransfer Unternehmen, mit denen die Erhöhung der pädagogischen und wissenschaftlichen Leistung des Kurses und ermöglicht die Kontinuität der Ausbildung für Absolventen des Kurses wollen Studium im 2. Zyklus zu verfolgen. KARRIERE Die häufigsten Arbeitgeber der Absolventen in Informatik sind die Regierung (in ihren verschiedenen Sektoren), der Industrie, kleine und mittlere Unternehmen (KMU) und Großunternehmen, Beratungsunternehmen, Banken und Investmentgesellschaften, Unternehmen Telekommunikation und Bildungseinrichtungen. Im Hinblick auf Karrierechancen, sie beinhalten, ist aber nicht beschränkt auf die folgenden Karrieremöglichkeiten begrenzt: - Anwendungsentwicklung - Systemanalyse und Management - Analyse und Datenbankmanagementsysteme - Beratung IT - Consulting Systems Integration - Software Projektmanagement - Qualitätsmanagement - Lehre und Forschung TEILNAHMEBEDINGUNGEN - Die MAID IN PORTUGIESISCH ISMT INTERNATIONAL STUDENT IN ISMT - Was sind die Bedingungen für den Zugang? 1) Inhaber einer Qualifikation, die in dem Land, in dem sie erworben wurde, ihnen das Recht zu stehen und Zugang zu höherer Bildung in diesem Land: Kann den Wettbewerbs internationale Studierende, die gelten. Dies erfordert die Präsentationsdokument der Titel der Qualifikation unter Angabe der Endwertung, von der zuständigen Behörde des betreffenden Landes 2 validiert) halten ein Diplom der portugiesischen Sekundarstufe II oder einen gleichwertigen Abschluss. Der letztere Fall erfordert das Dokument Vorlage der Äquivalenz von Nicht-Portugiesischkurs der portugiesische Bildungssystem unter Angabe der Endwertung [-]