Bachelor-Studiengang in Internationale Angelegenheiten in Spanien

Vergleichen Sie Bachelor-Studiengänge in Internationale Angelegenheiten in Spanien 2017

Internationale Angelegenheiten

Ein Bachelor-Abschluss ist ein Vier-Jahres-Bachelor-Abschluss und ist der Standard für die Hochschulbildung in den meisten Teilen der Welt. Bachelor-Abschlüsse können an staatlichen Hochschulen erworben werden, an privaten Hochschulen, an Volkshochschulen und via Online-Universitäten.

Spanien (Spanisch: España) ist ein vielfältiges Land teilen die Iberische Halbinsel mit Portugal am westlichen Ende des Mittelmeeres. Spanien gilt als ein exotisches Land in Europa wegen seiner freundlichen Bewohner und entspannten Lebensstil. Die normale Dauer für Universität Kurse in Spanien ist 4 Jahre, außer Medizin und den doppelten Abschlüssen, die 6 sind. Madrid und Barcelona sind gut Städten auf der ganzen Welt für seine Küche, ein pulsierendes Nachtleben und weltberühmte Folklore und Feste bekannt.

Erstklassige Bachelor-Studiengänge in Internationale Angelegenheiten in Spanien 2017

Weiterlesen

Grad In Den Internationalen Beziehungen

VIU Valencian International University
Onlinestudium Teilzeit 4 jahre October 2017 Spanien WERTIGKEIT

Um den Abschluss in Internationalen Beziehungen zu studieren, ist es ratsam, in Betracht gezogen, dass das Profil des Einkommens der Geistes- und Sozialwissenschaften der aktuellen High-School bietet. Die Gewinn- und Verlustprofil Klasse Student der internationalen Beziehungen muss ein Student sein zur Zeit sehr interessiert an der Welt um ihn herum, vor allem auf internationaler Realität. Der Student hat eine gute Beherrschung der Ausdruck in Spanisch und Englisch, und interdisziplinäre Kapazität. [+]

Die besten Bachelor in Internationale Angelegenheiten in Spanien 2017. Abschluss in Internationalen Beziehungen Berufsaussichten diplomatische Laufbahn Leitung und Verwaltung der internationalen Bereiche in multinationalen Unternehmen. Und Management in zwischenstaatlichen Gremien. Kommunikation Experte in internationalen Organisationen. Analyst International Studies Journalist in den internationalen Beziehungen spezialisiert. Beratungsgremien und internationalen Institutionen. Leiter der internationalen Projekte und Programme. NGOs befassen. Techniker Programme der internationalen Zusammenarbeit. diplomatische Laufbahn. Verwaltung Beamter der Europäischen Union und anderen internationalen Organisationen. Ämter und Außenhandelsbeziehungen von Gemeinden und Kommunen. Offizielle Nationale Agenturen für die internationale Zusammenarbeit. Professor in den Bereichen Sozialwissenschaften der Sekundarstufe II und den Hochschulbereich. Zulassungsvoraussetzungen Um den Abschluss in Internationalen Beziehungen zu studieren, ist es ratsam, in Betracht gezogen, dass das Profil des Einkommens der Geistes- und Sozialwissenschaften der aktuellen High-School bietet. Die Gewinn- und Verlustprofil Klasse Student der internationalen Beziehungen muss ein Student sein zur Zeit sehr interessiert an der Welt um ihn herum, vor allem auf internationaler Realität. Der Student hat eine gute Beherrschung der Ausdruck in Spanisch und Englisch, und interdisziplinäre Kapazität. Der Kandidat Student muss ein Niveau der englischen Entsprechung zeigen oder über die B1 Klasse zuzugreifen. Die Schüler können nicht den Grad, wenn nicht offiziell die gleichwertig oder überlegen B2-Niveau in Englisch zertifizieren. [-]