Bachelor-Studiengang in Internationale Beziehungen in Mexiko

Vergleichen Sie Bachelor-Studiengänge in Internationale Beziehungen in Mexiko 2017

Internationale Beziehungen

Ein Bachelor 's Grad wird bei dem erfolgreichen Abschluss eines grundständigen akademischen Programms vergeben. Es ist oft der erste Grad ein Student in seinem oder ihrem akademischen Karriere erhielt. Es dauert in der Regel vier Jahren Vollzeitstudium, um einen Bachelor-Abschluss zu erwerben.

Internationale Beziehungen und Vergleichende Politikwissenschaft sind Felder der politischen Wissenschaft anerkannt. Die ökonomische Theorie und Methoden sind wichtig, um eine Einigung der weltweiten world.The vergleichende Studie der Gesellschaften und Kulturen bildet den Kern der Soziologie und Anthropologie.

Mexiko ist eines der beliebtesten touristischen Länder auf dem Planeten. Das Land hat sowohl tropischen und gemäßigten Zonen, den Studenten die beste Zeit hier. Wenn Sie für Ihren Kurs in der Nationalen Autonomen Universität von Mexiko studieren wollen, wird es eine brillante Leben mit viel Unterhaltung in dem Land als auch.

Erstklassige Bachelor-Studiengänge in Internationale Beziehungen in Mexiko 2017

Weiterlesen

Abschluss In Internationalen Beziehungen

ITESM - Campus Ciudad de Mexico
Campusstudium Vollzeit 9 semester July 2017 Mexiko Monterrey

Die BA in Internationalen Beziehungen ist eine spezialisierte Struktur, Verwaltung und jede professionelle internationale Projekt zu bewerten, sei es Handel, Wirtschaftsförderung und Außenpolitik. [+]

Diese Beschreibung entspricht dem Programm hier in Mexico City Campus gelehrt wird. Die BA in Internationalen Beziehungen ist eine spezialisierte Struktur, Verwaltung und jede professionelle internationale Projekt zu bewerten, sei es Handel, Wirtschaftsförderung und Außenpolitik. Die Disziplin der Internationalen Beziehungen Studien und Analysen, die Entwicklung und Dynamik der internationalen Gesellschaft von der Betrachtung der verschiedenen Akteure und Elemente, die Form, wie Staaten, internationalen Organisationen, transnationale Unternehmen, Nicht-Regierungsorganisationen und Lobbyisten und Interessengruppen. Mit einer zunehmend vernetzten und globalisierten Wettbewerbsumfeld das Studium der internationalen Beziehungen und strategische Notwendigkeit konfrontiert. Die Trends in der Disziplin gegenüber der Auslegung, Umsetzung und Bewertung der Veränderungen in der Globalisierung, Regionalisierung und Interdependenz zwischen den verschiedenen Akteuren orientiert. Also das wird immer wichtiger, um Werkzeuge zu internationalen Prozessen sowohl in öffentlichen und privaten Dimension und ihre politischen, wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Bereich zu identifizieren. Dieses Umfeld erfordert Menschen mit einer ethischen und humanistischen Vision. Die Disziplin stellt die theoretischen und methodischen Analyse, zu formulieren und zu entwickeln umfassende Strategien, um die Probleme der globalen Agenda, wie die Integration der Märkte, Menschenrechtselemente, Umwelt, Grenzfragen, Multikulturalismus Konflikts international und Migration, unter anderem. Der Lehrplan der Karriere von Bachelor für Internationale Beziehungen an der Tecnologico de Monterrey ist durch seine Betonung der Studie über die wichtigsten geopolitischen Gebieten (Nordamerika, Lateinamerika und der Karibik, Europa, Afrika, Asien-Pazifik und Mittlerer Osten) zu unterscheiden von einer soliden theoretischen und methodischen Ausbildung, die ihm einen unverwechselbaren Profil, das die Bedürfnisse der Wettbewerbsfähigkeit in der internationalen Arena trifft ... [-]