Bachelor-Studiengang in Internationale Beziehungen in Portugal

Vergleichen Sie Bachelor-Studiengänge in Internationale Beziehungen in Portugal 2017

Internationale Beziehungen

Ein Bachelor 's Grad wird bei dem erfolgreichen Abschluss eines grundständigen akademischen Programms vergeben. Es ist oft der erste Grad ein Student in seinem oder ihrem akademischen Karriere erhielt. Es dauert in der Regel vier Jahren Vollzeitstudium, um einen Bachelor-Abschluss zu erwerben.

Internationale Beziehungen und Vergleichende Politikwissenschaft sind Felder der politischen Wissenschaft anerkannt. Die ökonomische Theorie und Methoden sind wichtig, um eine Einigung der weltweiten world.The vergleichende Studie der Gesellschaften und Kulturen bildet den Kern der Soziologie und Anthropologie.

Portugal ist eines der wärmsten europäischen Ländern. Universität Programme sind sehr erschwinglich. In der Tat hat Portugal eine der niedrigsten Lebenshaltungskosten für Studenten. Genießen Sie die die großen Strände der Algarve oder die alten Flügel der Geschichte in der Hauptstadt Lissabon.

Erstklassige Bachelor-Studiengänge in Internationale Beziehungen in Portugal 2017

Weiterlesen

Bachelor In Internationalen Beziehungen

University of Minho - School of Economics and Management
Campusstudium Vollzeit 6 semester September 2017 Portugal Braga

Im Jahr 1983 die Internationale Beziehungen Programm wurde neu strukturiert mit dem Ziel zu gewinnen Wettbewerbsfähigkeit auf dem Arbeitsmarkt. Es wurde erneut mit dem gleichen Zweck neu strukturiert 2000. Die neue Version beruht auf der Matrix von einem einzigartigen Programm und bietet gleichzeitig zwei verschiedenen Fachgebieten. [+]

Die besten Bachelor in Internationale Beziehungen in Portugal 2017. Akademischer Grad: Bachelor (Bologna 1. Zyklus Grad) ECTS: 180 Dauer: 6 Semester curricularen Regime: Normal Platz: Gualtar Campus, Braga Haupt Scientific Gebiet: Politikwissenschaft und Internationale Beziehungen BACHELOR | 3 JAHRE Der Kurs vermittelt die grundlegenden Werkzeuge für die Ausbildung von Studenten für internationale Organisationen, diplomatischen Dienst, internationale Beziehungen Ministerien und anderen öffentlichen und privaten Organisationen Abteilungen. NGOs, Finanzinstitute und akademische Karriere. Ein multidisziplinäres und flexibles Programm und die Qualität der Bildung zu ermöglichen, die Entwicklung eines vielseitigen und Wettbewerbsprofil für die Durchführung von Funktionen wie die Koordinierung der Büros für internationale Beziehungen; planen, organisieren und bewerten Geschäftsinternationalisierungsprojekte; analysieren und politischen Entscheidungsprozessen zu verwalten; ausüben Diplomatie und Verhandlungen in multikulturellen internationalen Zusammenhängen. [-]

Bachelor In Politikwissenschaft

University of Minho - School of Economics and Management
Campusstudium Vollzeit 6 semester September 2017 Portugal Braga

Die Universität von Minho war einer der ersten in Portugal in die Politikwissenschaft als eigenständiger Bereich der Studie, indem sie ein Pflichtfach in den Studiengängen für internationale Beziehungen und öffentliche Verwaltung, die dreißig und 25 Jahre alt sind, bzw. zu erkennen. [+]

Akademischer Grad: Bachelor (Bologna 1. Zyklus Grad) ECTS: 180 Dauer: 6 Semester curricularen Regime: Normal Platz: Gualtar Campus, Braga Haupt Scientific Gebiet: Politikwissenschaft und Internationale Beziehungen BACHELOR | 3 JAHRE Der Kurs ermöglicht eine informierte Teilnahme an der politischen Gemeinschaft und ermöglicht Absolventen zu hoch qualifizierten Funktionen im Zusammenhang mit der Staatsführung, zentrale, regionale und lokale Verwaltung innerhalb der europäischen Organe verfolgen, Beratungsunternehmen von Umfragen und Marktstudien, die Medien, bei der Bereitstellung von politische Coaching-Leistungen, politischen und Wahl Marketing, unter anderem. Es konzentriert sich auf die Entwicklung von verschiedenen technischen Fähigkeiten, die die korrekte Verwendung von wesentlicher Bedeutung für die Analyse und Bewertung von politischen Verhaltens quantitativen und qualitativen Werkzeugen ermöglichen; die Leistung der politischen Coaching Funktionen und Politikberatung; Umsetzung, Bewertung und Überwachung der öffentlichen Politiken und Programme. Karriere Inhaber einer Studium der Politikwissenschaft sind in der Lage, hochqualifizierte Funktionen bei der Leitung der Staatsebene als auch in der zentralen, regionalen und lokalen Verwaltung Organisationen durchzuführen; Europäischen Institutionen; Beratungsunternehmen; Studienzentren der öffentlichen Meinung; Medien; Forschungszentren / Think Tanks; Hochschullehre, unter anderem. Das Master-Programm in Politikwissenschaft konzentriert sich auf die Entwicklung von mehreren weichen und technischen Fähigkeiten mit dem Ziel, neben anderen Funktionen, die korrekte Verwendung von quantitativen und qualitativen Werkzeugen wesentlich für die Analyse und Bewertung von politischen Phänomenen gilt; die Erbringung von Leistungen der politischen Niederdrückung, Wahl- und politischen Marketing; Analyse, Implementierung, Bewertung und Überwachung der öffentlichen Politik. Der Kurs zielt darauf ab, auch verleihen Studierenden eine solide theoretische und methodische Hintergrund für die Verfolgung Höhere Studien im Bereich der Politikwissenschaft. [-]

Abschluss In Politikwissenschaft und Internationale Beziehungen

University Fernando Pessoa
Campusstudium Vollzeit 3 jahre September 2017 Portugal Port

Ein Abschluss in Politikwissenschaft und Internationale Beziehungen zielt darauf ab, multidisziplinären Know-how in den Bereichen zur Verfügung zu stellen, die die Ausübung von verschiedenen beruflichen Tätigkeiten in den Bereichen Politik und internationalen Bereichen ermöglichen. [+]

Die besten Bachelor in Internationale Beziehungen in Portugal 2017. Abschluss / Dauer / ECTS 1st Degree-Zyklus * / 6 Semester / 180 ECTS Präsentation Ein Abschluss in Politikwissenschaft und Internationale Beziehungen zielt darauf ab, multidisziplinären Know-how in den Bereichen zur Verfügung zu stellen, die die Ausübung von verschiedenen beruflichen Tätigkeiten in den Bereichen Politik und internationalen Bereichen ermöglichen. Die Vielseitigkeit des Wissens während des Studiums erworbenen umfasst Politikwissenschaft, Geschichte, Wirtschaft, Soziologie, Anthropologie, Kultur, Recht, Psychologie und internationale Beziehungen (als eigenständige wissenschaftliche Feld). Mit dieser Querbereich des Wissens ist es beabsichtigt, dass die künftigen Absolventen der Politikwissenschaft und Internationale Beziehungen Fähigkeit beruflichen Aufgaben in einer breiten Palette von Aktivitäten und Sektoren durchführen. Die Ausübung dieser Tätigkeiten kann im Land stattfinden oder im Ausland, da die Schüler in eine fundierte Ausbildung in Fremdsprachen erhalten. Unter den möglichen Karrieremöglichkeiten sind insbesondere, dass im Zusammenhang mit den Bereichen Wirtschaft und Management, Recht, Fachpublizistik (politische Angelegenheiten und internationale Angelegenheiten) und des öffentlichen Dienstes in Unternehmen, Medien, internationale Beziehungen Abteilungen öffentliche Einrichtungen, politischen und diplomatischen Aktivitäten. Koordination Prof. João Casqueira (jcasq@ufp.edu.pt) Lehrplan Die Registrierung als R / B-AD-296/2006, DR 2. Series No. 117 vom 20. Juni 2006; Bestell-Nr 18214/2006, 2. Serie DR Nummer 172 vom 6. September, 2006; Rektifikation n.º1539 / 2006 DR Serie 2 Nr 199, Oktober 2006; Änderung Bestell-Nr 12242/2013, 2. Serie DR Nr 185, 25. September Erklärung Berichtigung Nr 1238/2013, DR Serie 2 Nr 224, den 19. November 1. Jahr - 1. Semester Einführung in das Recht und Politikwissenschaft 6 Theorie und Geschichte der internationalen Beziehungen 6 Sozial- und Kulturanthropologie 6 Kommunikation Grammatik 6 Englisch I 6 1. Jahr - 2. Semester Die sozialwissenschaftliche Methodik 6 Große Themen der Geschichte und Journalismus (Sek. XVIII-XXI) 6 Makroökonomie 6 6 Ethik und Politikwissenschaft Englisch II 6 2. Jahr - 1. Semester Staatstheorie und Verwaltung 6 Politische Ökonomie 6 Englisch III 6 Spanisch I 6 Option I (a) 6 2. Jahr - 2. Semester Portugiesischen Verfassung und der Europäischen Union 6 Um die internationale politische und wirtschaftliche: Die Globalisierung und der Globalisierung 6 Englisch IV 6 Spanisch II 6 Option II (a) 6 3. Jahr - 1. Semester politische und wirtschaftliche Diplomatie 6 Voelkerrecht 6 Bevölkerungspolitik und Migration 6 Humankapital und Wettbewerbsfähigkeit 6 Option III (a) 6 3. Jahr - 2. Semester Politisches Marketing 6 Demokratie und Bürgerschaft 6 Psychosoziologie Organisationen 6 Option IV (a) 6 Bühne und Klasse 6 Projekt (A) wählen Sie aus der Liste von der rechtlichen und gesetzlich zuständigen Stelle der Schule eingerichtet werden. * Der erfolgreiche Abschluss aller Kurseinheiten in den Lehrplan der ersten ECTS-Zyklus 180 verleihen den Grad. [-]

Politikwissenschaft und Internationale Beziehungen

Universidade Nova de Lisboa - Faculty of Social Sciences and Humanities
Campusstudium Vollzeit 3 jahre September 2017 Portugal Lisboa

Lernziele 1) Wissen und die Theorien, Methoden, Grenzen und Art der Politikwissenschaft und internationale Beziehungen verstehen; 2) kennen und verstehen die Konzepte, Strukturen, Kontexte und Instrumental Ideen im Bereich der Politikwissenschaft und Internationale Beziehungen; 3) Der Erwerb angemessenen intellektuellen Fähigkeiten zu identifizieren, zu beschreiben und die relevanten Informationen im politischen Bereich und die internationalen Beziehungen zu bewerten; [+]

Bildungsziele 1) kennen und verstehen die Theorien, Methoden, Grenzen und Art der Politikwissenschaft und Internationale Beziehungen; 2) kennen und verstehen die Konzepte, Strukturen, Kontexte und Instrumental Ideen im Bereich der Politikwissenschaft und Internationale Beziehungen; 3) Der Erwerb angemessenen intellektuellen Fähigkeiten zu identifizieren, zu beschreiben und die relevanten Informationen im politischen Bereich und die internationalen Beziehungen zu bewerten; 4) erwerben allgemeine intellektuelle Fähigkeiten Argumente zu entwickeln, zu synthetisieren relevanten Informationen und zur Ausübung kritisches Urteil über die ethischen Implikationen in der Politik und den internationalen Beziehungen; 5) Entwicklung von persönlichen Fähigkeiten zu handhaben, wählen und kommunizieren Informationen (mündlich und schriftlich); 6) Entwicklung persönlicher Fähigkeiten zur Durchführung von unabhängigen Arbeit, Initiative und Selbstdisziplin; 7) Entwicklung von persönlichen Fähigkeiten in Netzwerk zu arbeiten, mit Blick auf die kollektive Zwecke. Zugangsbedingungen Der Eintritt zum Kurs kann durch den Nationalen Wettbewerb um den Zugang zur Hochschulbildung, die Sonderregelungen, die Special Access Wettbewerbe (M23) oder die Re-Entry Verfahren und Übertragung von Kurswechsel vorgenommen werden. So wenden Studenten zur Hochschulbildung durch die nationale Zugangs Wettbewerb müssen die Voraussetzungen erfüllen, von der Generaldirektion für Hochschulbildung festgelegt. Voraussetzungen für den Abschluss oder ein Diplom Dauer: 3 Jahre / 6 Semester. Der Student hat 180 Credits auszuführen: 120 in der obligatorischen Kurse Programm realisiert Kredite, 30 bedingte Optionskarte Kredite und 30 in freier Optionen durchgeführt Kredite oder eine kleinere von einer anderen Wissenschaft. Jedes Semester sollten die Schüler nicht in mehr als 30 Credits einschreiben und unter Wahrung der Vorrang, wenn sie eingestellt worden sind. Zu Beginn eines jeden Semesters Studenten zu den Kursen empfohlen wird, gemacht werden, mehr auf ihre akademische Laufbahn. Die Studenten können auch aus den verschiedenen Mobilitätsprogrammen profitieren in der FCSH / NEW beteiligt sich als Erasmus +, Almeida Garrett, unter anderem, und in der Fakultät in der Forschung innerhalb der Forschungseinheiten teilnehmen. Der Zugriff auf andere Kurse Es gibt Zugang zu jedem Kurs des 2. Zyklus oder Diplom. Employability: 1. Organe der Souveränität und Zentralverwaltung und staatliche Stelle; 2. Internationale Organisationen; 3. Die internationale Zusammenarbeit; 4. Internationale Abteilungen der öffentlichen Einrichtungen; Unternehmen; Stiftungen und Medien. Bewertungsregeln Benotungsvorschriften auf dem Intranet. Klassifizierungssystem: FCSH / NOVA Studenten werden bewertet auf der Grundlage der Arbeit über ein Semester entwickelt, die auf Mitarbeit, die Einreichung der schriftlichen und mündlichen Arbeit, Tests und Prüfungen. Das Ergebnis erhält man entweder durch kontinuierliche Auswertung oder Auswertung von Tests wird auf einer Skala von 0 bis 20 ausgedrückt. Um es genehmigt werden muss mindestens 10 Punkte haben, aber Studenten, die haben nicht eine zweite Chance, um die Tests zu wiederholen. BESONDERE VERFAHREN FÜR DIE BEWERTUNG: - Arbeiter-Studenten - Studenten mit dem Status der Top-Athleten - Mütter und Väter Studenten - Vereinigung Führer - Militär - andere Sonderregelungen rechtlich etabliert. Studierende mit besonderen Bedürfnissen von Lehr- und Lernbedingungen profitieren, um ihre Bedürfnisse zu erfüllen. [-]