Bachelor-Studiengang in Internationale Beziehungen in Porto, Portugal

Finden Sie Bachelor-Studiengänge in Internationale Beziehungen 2017 in Porto, Portugal

Internationale Beziehungen

Ein Bachelor 's Grad wird bei dem erfolgreichen Abschluss eines grundständigen akademischen Programms vergeben. Es ist oft der erste Grad ein Student in seinem oder ihrem akademischen Karriere erhielt. Es dauert in der Regel vier Jahren Vollzeitstudium, um einen Bachelor-Abschluss zu erwerben.

Internationale Beziehungen und Vergleichende Politikwissenschaft sind Felder der politischen Wissenschaft anerkannt. Die ökonomische Theorie und Methoden sind wichtig, um eine Einigung der weltweiten world.The vergleichende Studie der Gesellschaften und Kulturen bildet den Kern der Soziologie und Anthropologie.

Portugal ist eines der wärmsten europäischen Ländern. Universität Programme sind sehr erschwinglich. In der Tat hat Portugal eine der niedrigsten Lebenshaltungskosten für Studenten. Genießen Sie die die großen Strände der Algarve oder die alten Flügel der Geschichte in der Hauptstadt Lissabon.

Porto ist die zweitgrößte Stadt in Portugal nach Lissabon mit einer Bevölkerung von etwa 1,3 Millionen Personen. Die Universität von Porto ist die Top-Universität in Portugal, wie es Studenten aus ganz Europa und der Welt im Allgemeinen dient. Es gibt viele andere Fachhochschulen in Porto zu.

Fordern Sie Informationen an Bachelor-Studiengänge in Internationale Beziehungen in Porto, Portugal 2017

Weiterlesen

Abschluss In Politikwissenschaft und Internationale Beziehungen

University Fernando Pessoa
Campusstudium Vollzeit 3 jahre September 2017 Portugal Port

Ein Abschluss in Politikwissenschaft und Internationale Beziehungen zielt darauf ab, multidisziplinären Know-how in den Bereichen zur Verfügung zu stellen, die die Ausübung von verschiedenen beruflichen Tätigkeiten in den Bereichen Politik und internationalen Bereichen ermöglichen. [+]

Bachelor in Internationale Beziehungen in Porto, Portugal. Abschluss / Dauer / ECTS 1st Degree-Zyklus * / 6 Semester / 180 ECTS Präsentation Ein Abschluss in Politikwissenschaft und Internationale Beziehungen zielt darauf ab, multidisziplinären Know-how in den Bereichen zur Verfügung zu stellen, die die Ausübung von verschiedenen beruflichen Tätigkeiten in den Bereichen Politik und internationalen Bereichen ermöglichen. Die Vielseitigkeit des Wissens während des Studiums erworbenen umfasst Politikwissenschaft, Geschichte, Wirtschaft, Soziologie, Anthropologie, Kultur, Recht, Psychologie und internationale Beziehungen (als eigenständige wissenschaftliche Feld). Mit dieser Querbereich des Wissens ist es beabsichtigt, dass die künftigen Absolventen der Politikwissenschaft und Internationale Beziehungen Fähigkeit beruflichen Aufgaben in einer breiten Palette von Aktivitäten und Sektoren durchführen. Die Ausübung dieser Tätigkeiten kann im Land stattfinden oder im Ausland, da die Schüler in eine fundierte Ausbildung in Fremdsprachen erhalten. Unter den möglichen Karrieremöglichkeiten sind insbesondere, dass im Zusammenhang mit den Bereichen Wirtschaft und Management, Recht, Fachpublizistik (politische Angelegenheiten und internationale Angelegenheiten) und des öffentlichen Dienstes in Unternehmen, Medien, internationale Beziehungen Abteilungen öffentliche Einrichtungen, politischen und diplomatischen Aktivitäten. Koordination Prof. João Casqueira (jcasq@ufp.edu.pt) Lehrplan Die Registrierung als R / B-AD-296/2006, DR 2. Series No. 117 vom 20. Juni 2006; Bestell-Nr 18214/2006, 2. Serie DR Nummer 172 vom 6. September, 2006; Rektifikation n.º1539 / 2006 DR Serie 2 Nr 199, Oktober 2006; Änderung Bestell-Nr 12242/2013, 2. Serie DR Nr 185, 25. September Erklärung Berichtigung Nr 1238/2013, DR Serie 2 Nr 224, den 19. November 1. Jahr - 1. Semester Einführung in das Recht und Politikwissenschaft 6 Theorie und Geschichte der internationalen Beziehungen 6 Sozial- und Kulturanthropologie 6 Kommunikation Grammatik 6 Englisch I 6 1. Jahr - 2. Semester Die sozialwissenschaftliche Methodik 6 Große Themen der Geschichte und Journalismus (Sek. XVIII-XXI) 6 Makroökonomie 6 6 Ethik und Politikwissenschaft Englisch II 6 2. Jahr - 1. Semester Staatstheorie und Verwaltung 6 Politische Ökonomie 6 Englisch III 6 Spanisch I 6 Option I (a) 6 2. Jahr - 2. Semester Portugiesischen Verfassung und der Europäischen Union 6 Um die internationale politische und wirtschaftliche: Die Globalisierung und der Globalisierung 6 Englisch IV 6 Spanisch II 6 Option II (a) 6 3. Jahr - 1. Semester politische und wirtschaftliche Diplomatie 6 Voelkerrecht 6 Bevölkerungspolitik und Migration 6 Humankapital und Wettbewerbsfähigkeit 6 Option III (a) 6 3. Jahr - 2. Semester Politisches Marketing 6 Demokratie und Bürgerschaft 6 Psychosoziologie Organisationen 6 Option IV (a) 6 Bühne und Klasse 6 Projekt (A) wählen Sie aus der Liste von der rechtlichen und gesetzlich zuständigen Stelle der Schule eingerichtet werden. * Der erfolgreiche Abschluss aller Kurseinheiten in den Lehrplan der ersten ECTS-Zyklus 180 verleihen den Grad. [-]