Bachelor-Studiengang in Lebensmitteltechnologie in Venlo, Niederlande

Finden Sie Bachelor-Studiengänge in Lebensmitteltechnologie 2017 in Venlo, Niederlande

Lebensmitteltechnologie

Ein Bachelor-Abschluss ist ein grundständiger Studienabschluss, der von Universitäten und Colleges vergeben wird, wenn Studierende einen Studiengang abschließen. Die meisten Bachelor-Studiengänge dauern drei oder vier Jahre, einige können aber auch bis zu sieben Jahre dauern.

Kurse und Programme in der Ernährungswissenschaft sind ausgezeichnet für diejenigen, die über die physikalischen und biologischen Make-up von Lebensmitteln lernen wollen, wie sie verarbeitet und Möglichkeiten, in denen seine Verbesserung erfolgreich erreicht werden.

Die Niederlande sind ein konstituierendes Land des Königreichs der Niederlande, bestehend aus zwölf Provinzen in Nord-Westeuropa und drei Inseln in der Karibik. Englisch sprechende Studenten werden keine Probleme haben, geeignete Kurse. Für internationale Studenten, die an Hochschulen in den Niederlanden sind mehrere Stipendien zur Verfügung.

Eines der beliebtesten Städte der Niederlande. Venlo ist berühmt für seine administrative Bedeutung zusammen mit einer reichen Kultur. Dies macht es zu einem perfekten Ort, um eine gute Karriere machen und gute Qualität der Bildung. Dieser Ort hat einige der guten Universitäten wie Fontys University of Applied Sciences.

Fordern Sie Informationen an Bachelor-Studiengänge in Lebensmitteltechnologie in Venlo, Niederlande 2017

Weiterlesen

Bachelor Internationalen Frische Business-Management

Fontys Venlo Campus
Campusstudium Vollzeit 4 jahre September 2017 Niederlande Seattle

Leckere Tomaten auf die Reben, gesunde nahrhafte Salate, eine reiche Vielfalt von bunten Blumen und Pflanzen, neue, nachhaltige Wege der Geflügel-und Fleischproduktion, usw. Auf einer täglichen Basis ist das innovative und vielfältige Agrarlandschaft zwischen den Flüssen Rhein und Maas in den Niederlanden und in Deutschland arbeiten [+]

Leckere Tomaten auf die Reben, gesunde nahrhafte Salate, eine reiche Vielfalt von bunten Blumen und Pflanzen, neue, nachhaltige Wege der Geflügel-und Fleischproduktion, usw. Auf einer täglichen Basis ist das innovative und vielfältige Agrobusiness-Region zwischen Rhein und Maas in den Niederlanden und Deutschland auf erfreulich die wachsenden Anforderungen des dynamischen Marktes in Europa und im Ausland arbeiten. Um all diese frischen Produkten in der heutigen Supermärkten zu finden ist als völlig normal angesehen. Aber wie sie den Weg in die Einkaufskörbe der Verbraucher finden? Wie werden sie hergestellt, verpackt, gehandelt, transportiert und verkauft werden? Wer entwickelt "neue Food-Konzepte? Und, sehr wichtig, wie wird gewährleistet, dass alles gut ist und gesund und "value for money"? All diese Fragen und viele mehr, werden von Profis in der Welt der Frischindustrie beantwortet. Die neue Fontys-Studiengang "Internationale Frische Business Management (IFBM)" wird genau diese Frage zu beantworten. Von der Produktion zum Verbraucher, ein Produkt findet seinen Weg durch eine Menge von Händen. Es folgt eine Kette von weiteren Bearbeitungsschritte-der so genannten Frische Supply Chain. Das Produkt wird weiter verarbeitet werden, neu verpackt, verfeinert und erscheinen in Werbespots. Viele Schritte und Personen beteiligt sind, bis ein Produkt seinen Weg auf den Teller des Verbrauchers in einem frischen Zustand findet. Internationale Frische Business Management ist ein Studiengang, die Marketing-, Logistik-, Wirtschafts-und das Wissen der frische Kette für lokale, regionale und internationale Märkte verbindet. Lebensmittel-Marketing richtet sich an alle relevanten Aspekte für den Verkauf von frischen Produkten: von der Marktforschung und Analyse der Entwicklung der strategischen Marketingpläne und die Entwicklung und Umsetzung von operativen Marketing und Vertriebsplanung. Lebensmittellogistik organisiert die Strömung von frischen Produkten vom Saatgut bis zum Teller. Sie achten auf den Kauf, Organisation, Produktion und Transportplanung und Verpackung. Sie lernen, wie man die Versorgungskette und wie langfristige Beziehungen mit Lieferanten und Kunden zufrieden zu bauen verwalten. Sie erwerben auch Grundkenntnisse in der Buchhaltung, Wirtschaft, Management-Fähigkeiten, Kommunikationsfähigkeit und Niederländisch und Englisch.... [-]