Bachelor-Studiengang in Medienwissenschaft / Publizistik in Norwegen im Fernstudium

Vergleichen Sie Fernstudien- Bachelor in Medienwissenschaft / Publizistik in Norwegen 2017

Medienwissenschaft / Publizistik

Ein Bachelor-Abschluss ist ein post-sekundären Grad verliehen nach Abschluss 120 Credits. Es dauert in der Regel acht Semestern zu einem Bachelor-Abschluss. Während der Ausführung einer grundständigen Studiengang, haben Kandidaten für allgemeine Kurse zu studieren und wählte eine große bestimmten Thema. Ein Bachelor-Abschluss kann man auch als ein Abitur in bestimmten Ländern werden.

Medienwissenschaft ist eine Fachrichtung, die sich mit dem Inhalt, Geschichte und Auswirkungen der verschiedenen Medien. Die Massenmedien ist eine der besonderen Medien untersucht. Medienwissenschaft wird die Bereiche Sozial-und Geisteswissenschaften verwandt, aber die meiste Zeit aus seinem Kern Disziplinen der Massenkommunikation, Kommunikation, Kommunikationswissenschaften und Kommunikationswissenschaft.

Fernstudium oder Fernunterricht ist ein Weg der Bereitstellung von Bildung und Erziehung, oft auf individueller Basis, um Studenten, die nicht physisch anwesend sind auf dem Campus.

Norwegen, offiziell das Königreich Norwegen ist ein skandinavisches einheitlichen konstitutionellen Monarchie, deren Gebiet umfasst den westlichen Teil der skandinavischen Halbinsel, Jan Mayen, die Arktis Inselgruppe Svalbard und die subantarctic Bouvet Island. Hochschulbildung in Norwegen wird durch eine Reihe von sieben Universitäten angeboten.

Beginnen Sie heute Die besten Bachelor-Studiengänge in Medienwissenschaft / Publizistik in Norwegen 2017 im Fernstudium

Weiterlesen

Bachelor Interaktiver Medien - Animation

Noroff Online Studies
Onlinestudium Vollzeit 3 jahre August 2017 Norwegen Oslo

Dieses Bachelor-Abschluss in Interactive Media - Animation bietet ein solides Verständnis der Animationsindustrie. Der Schwerpunkt ist die Konzeption, Kreation und Zeichen für Spiele, Film und Geschichten bauen ... [+]

Die besten Fernstudien- Bachelor in Medienwissenschaft / Publizistik in Norwegen. Dieses Bachelor-Abschluss in Interactive Media - Animation bietet ein solides Verständnis der Animationsindustrie. Der Schwerpunkt ist die Konzeption, Kreation und Zeichen für Spiele, Film und Geschichten bauen. Animation in Geschichten und visuelle Kommunikation In den letzten Jahrzehnten hat Animation zunehmend in der Unterhaltungs wichtiger geworden und Kreativwirtschaft. Aufgrund der hohen Nachfrage nach Anwendungen, Werbung, Filme, Spezialeffekte, Gesundheit, Technik und Militärtechnologien, ist länger Strafjustiz und Videospiele, Animation nicht etwas exklusiv für Unterhaltung betrachtet. Dieser Grad bietet den Studierenden eine praktische Kenntnisse, die in Bereichen wie Interaktion und Interface-Design, Game Design, Kommunikation und Marketing-Fähigkeiten und Software-Kenntnisse eine theoretische und praktische Ansatz kombiniert. Sie werden auch die erforderlichen Fähigkeiten, um dynamische und kreative Umgebungen in verschiedenen Kulturen zu bewerten. Die Studenten werden die Bedeutung der Animation in Geschichten und visuelle Kommunikation für verschiedene Bereiche zu lernen. Dieser Abschluss ermöglicht es Ihnen, Schnittstellen und Interaktion für digitale Systeme zu entwerfen und / oder Animationen erstellen und Grafikanimationen für Spiele und Filme. Sie können auch in Wartung und Schulung verwendet 3D-Modelle und Animationen von entscheidender Bedeutung für Simulationen zu entwickeln. Sie können in Charakter-Design, Spielwelt Umgebungen und in Animationen arbeiten. Noroff Animation Studenten sind Werkzeuge eingeführt, Konzepten und den Grundbaustein für die Entwicklung eines Animations Konzept vom ersten Entwurf bis zum fertigen Produkt. Durch die Kombination von traditionellen Design-Kompetenz und kreative Prozesse mit modernster Technik, konzentriert sich das Programm auf Ihre kreativen Fähigkeiten zu verbessern. Die Studenten werden über die Motion-Capture-Verfahren lernen und wie mit Motion-Capture-Daten zu arbeiten, um ein Zeichen zu fahren. Werkzeuge und im Grad erworben Techniken können auf mehrere Bereiche angewandt werden, von Interface und Interaction Design, digitale Spiele und Animation Erfahrungen, die Community-basierte Lernen und Entwicklung zu verbessern. Der Bachelor of Interactive Media-Animation ist nicht nur Zeichen machen bewegen und handeln, sondern es geht auch darum, Animation für ein Publikum zu schaffen und die verschiedenen und wichtige Aspekte der Planung und Bau Animation Konzepte verfolgt werden. Die Teilnehmer lernen, wie denkwürdige Charaktere zu schaffen, mit einer Idee beginnt und später ein Zeichen in drei Dimensionen zu schaffen. Der Schwerpunkt liegt zu entwerfen, zu bauen und Zeichen für Spiele, Film und Geschichten erstellen. Jahr 1 Während des ersten Jahres Studenten erforschen die Grundlagen der visuellen Kultur, von der traditionellen Kunst, interaktive Erlebnisse und aus Animation und Motion Graphics zu besteigen und digitale Geschichte Spiele. In diesem Jahr bauen wir wichtige Soft Skills, darunter kreative und interaktive Schreiben und Scripting, Kommunikationskompetenz und Software-Kompetenz. Wesentliche Forschungskompetenz werden angesprochen, die die ersten Schritte sind eine kreative Methodik zu entwickeln und die Fähigkeit zertifiziert Informationen zu identifizieren. Der Grad beinhaltet die grundlegenden Konzepte der Animation Design und Entwicklung. Die Studenten werden auf modernste Software-Programme und Technologien eingeführt werden. Jahr 2 Im zweiten Jahr in Noroff University College, Interactive Media - Animation Studierende in mehr Tiefe, die verschiedenen Methoden und Prozesse erforschen Animation Konzepte und Techniken zu entwickeln. Die Schüler konzentrieren sich auf die Grundlagen der Charakter Bewegung und Fortbewegung zu verstehen. Die Klassen werden führen die Studierenden in die Konzepte, die für authentische Bewegung zu schaffen. Die Studenten werden Beobachtungsgabe und das Verständnis der Anatomie des Menschen zu entwickeln, ihnen ermöglichen, Körperlichkeit hinzuzufügen, wenn menschliche Charaktere animieren. Das zweite Jahr auch den Prozess der Charakter-Design im Bereich Entertainment. Beginnend mit Erkundung Ideen, Verständnis und experimentieren Klarheit und Formveränderung - sowie viele andere wichtige Prinzipien und Elemente des Designs - Studenten entwerfen und erstellen ihre eigenen Charaktere bereit animiert werden. Der Schwerpunkt in diesem Jahr ist erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten zu erreichen zu können glaubwürdig Charakter-Animation für das Geschichtenerzählen und visuelle Kommunikation zu schaffen. Jahr 3 Das letzte Jahr stellt fortschrittliche Konzepte wie Pantomime und Schauspielleistung. Die Teilnehmer lernen die Kunst der Pantomime Handeln in den Prozess des Erzählens in der Tiefe und lernen die Bedeutung ihrer Leistung für die beste Präsentation der Inszenierung an ein Publikum. Im dritten Jahr, erforschen die Schüler, wie ein Charakter scheinen lebendig zu machen, und wie glaubwürdig Aufführungen Handwerk. Die Schüler lernen Choreographie verwenden die Aufmerksamkeit des Publikums zu erfassen. Während des letzten Jahres der Studierende wird die Unterstützung gegeben werden, um ein Portfolio zu schaffen, wo sie ihre endgültige Projekt für den Grad entwickeln. Das endgültige Projekt ist eine Gelegenheit, neue Trends in der Animationstechniken zu erforschen mit Unterstützung von Fachpersonal und einen kompetenten Fachmann in ihrem jeweiligen Fachgebiet zu werden. Postgraduate Bildungsmöglichkeiten Absolventen des Bachelor Interactive Media - Animation kann auf postgraduale Weiterbildung gehen auf Stand der Technik und Designstudien enthalten, Animation Themen auf Master- und Doktorgrade studieren. Absolventen können auch ihre Fähigkeiten in anderen Branchen erfordern Animationen für die Simulation gelten. Karriere-Optionen Kompetenzen und Fähigkeiten von diesem Grad erworben bieten die Möglichkeit, eine Karriere in einem breiten Spektrum von Branchen zu entwickeln. Animation, während ein Großteil der Unterhaltung und der Kreativwirtschaft, ist auch in der hohen Nachfrage in Bereichen wie mobile Anwendungen, Gesundheitssysteme, Online-Lernen, die Öl-, Gas- und Metallindustrie, Ausbildung und Simulationen, und in der Militärtechnik. Die Creative Industries sind Spiele, Werbung, Spezialeffekte, Fernsehproduktionen und Filmen. Zulassungsvoraussetzungen Drei Jahre der Sekundarstufe II oder eine berufliche Ausbildung Zertifikat. [-]