Bachelor-Studiengang in Molekularwissenschaft in Europa

Finden Sie Bachelor-Studiengänge in Molekularwissenschaft in Europa 2017

Molekularwissenschaft

Ein Bachelor-Abschluss ist ein post-sekundären Grad verliehen nach Abschluss 120 Credits. Es dauert in der Regel acht Semestern zu einem Bachelor-Abschluss. Während der Ausführung einer grundständigen Studiengang, haben Kandidaten für allgemeine Kurse zu studieren und wählte eine große bestimmten Thema. Ein Bachelor-Abschluss kann man auch als ein Abitur in bestimmten Ländern werden.

Ein Bachelor-Abschluss in Molecular Sciences wird in der Genetik, Mikrobiologie und Biochemie konzentriert. Die behandelten Themen reichen von genetischen und Protein-Engineering zu Biotechnologie und medizinische Diagnostik auf dem Gebiet der Molekularbiologie.

Europe, einer der weltweit 's sieben Kontinenten, wird in der Regel als der westlichste Halbinsel von Eurasien bekannt. Zweitkleinste Kontinent mit 10.180.000 (km2), die Fläche fasst 50 Ländern.

Vergleichen Sie alle Bachelor-Studiengänge in Molekularwissenschaft in Europa 2017

Weiterlesen

Bachelor In Life Sciences

HAN University of Applied Sciences
Campusstudium Vollzeit 4 jahre September 2017 Niederlande Nijmegen

Der Bachelor in Life Sciences-Programm an der HAN University of Applied Sciences ist ein Hands-on-Vier-Jahres-Bachelor-Studiengang, die in Englisch unterrichtet wird. Während des Studiums erhalten Sie theoretisches Wissen, aber Sie verbringen auch mehr als die Hälfte Ihrer Zeit mit der praktischen Arbeit. Also, wenn Sie Absolvent, Sie sind für den Arbeitsmarkt gut vorbereitet. [+]

Bachelor in Molekularwissenschaft in Europa 2017. Bachelor in Biowissenschaften Der Medizin-und Pharmaindustrie ist ständig auf der Suche nach neuen Möglichkeiten zur Vorbeugung und Heilung von Krankheiten. Pflanzenentwicklung Unternehmen versuchen, neue Wege, um das Wachstum und die Produktion von Nutzpflanzen optimieren. Umwelt Unternehmen suchen nach innovativen Lösungen für Umweltprobleme. Dedicated Profis, die in Laboratorien auf der ganzen Welt stehen im Mittelpunkt der Forschung. Werden Sie einer von ihnen durch das Studium der Biowissenschaften an HAN! Kursbeginn September 2017 Kursüberblick Life Sciences an der HAN University of Applied Sciences ist ein Hands-on-Vier-Jahres-Bachelor-Kurs, der in englischer Sprache unterrichtet wird. Während des Studiums erhalten Sie theoretisches Wissen, aber Sie verbringen auch mehr als die Hälfte Ihrer Zeit mit der praktischen Arbeit. Also, wenn Sie Absolvent, Sie sind für den Arbeitsmarkt gut vorbereitet. Life Sciences ist die internationale und englischsprachige Äquivalent der Biologie Strom innerhalb der niederländischen Bachelorstudiengang Biologie Medisch en Laboratoriumonderzoek (Biologie und Medizin Labor Research). Außer der Unterrichtssprache sind die beiden Kurse sowohl in Bezug auf Inhalt und Niveau gleich. Orientierung Das 1. Jahr bietet eine Orientierung an den Lebenswissenschaften: Sie grundlegende Theorien und Labortechniken zu lernen. Sie wenden Ihre neuen Kenntnisse in Kleingruppen Projekte, die sich mit Problemen aus dem Bereich der Lebenswissenschaften. Diese Projekte helfen, Ihre Problemlösungs-und Kommunikationsfähigkeiten zu entwickeln. Sie geben Ihnen auch einen Einblick in aktuelle Themen, die relevant für die berufliche Praxis sind. Zunehmende Unabhängigkeit In den nächsten drei Jahren, wie Sie Ihr Wissen zu erweitern und schärfen Sie Ihre analytischen Fähigkeiten, werden Sie mit zunehmender Unabhängigkeit zu lernen. Sie werden in Projekte mit einer zunehmenden Komplexität zu beteiligen. Sie schließen auch ein Praktikum, ein Wahlmodul und eine unabhängige Abschlussarbeit. Die Abtretung umfasst die Planung und Durchführung Ihrer eigenen Experimenten. Dann präsentieren Sie Ihre Ergebnisse in einer professionellen Art und Weise, zum Beispiel in einem Abschlussbericht zum Projekt Berater oder in einer Präsentation. Themen in der Life Sciences-Kurs Molekularbiologie Molekulare Genetik Zellbiologie Mikrobiologie Immunologie Virologie BIOINFORMATICS Molekulare Pflanzenbiologie Karzinogenese Immunologie Physiologie der Pflanzen und Tiere Kommunikationsfähigkeit (schriftlich und mündlich) Research Skills Akademisches Jahr Das Studienjahr beginnt im September und endet im Juni. Es wird über 42 Wochen verteilt und ist in zwei Semester unterteilt und jedes Semester ist in zwei Semester unterteilt. Sie Prüfungen ablegen, schreiben Berichte und Präsentationen am Ende des Semesters. Ihr Lehrer wird Ihre Arbeit in jedem Semester zu bewerten und beraten Sie über Ihre Fortschritte. Sie werden auch coachen Sie, damit Sie die bestmöglichen Ergebnisse erzielen können. Lernfortschritte Die Schüler können maximal 60 ECTS (European Credit Transfer System) pro Studienjahr zu erhalten. Nach dem ersten Jahr müssen die Studenten 37,5 ECTS, um nicht ein Binding Negative Studienberatung (BNSA) bekommen gewonnen zu haben. Ein BNSA bedeutet, dass Sie Ihr Studium in Ihrem Bachelor-Studium nicht fortsetzen mehr. HAN ist erforderlich, um an die niederländische Einwanderungs-und Einbürgerungsdienst (IND) am BNSA der Schüler mit einer Aufenthaltsgenehmigung zu Studienzwecken zu melden. Dies hat Konsequenzen für Ihre Aufenthaltserlaubnis. Berufschancen Als Life Sciences Absolvent, haben Sie unzählige Arbeitgeber zur Auswahl, einschließlich Gesundheitsdienstleister und Handelsunternehmen. Viele unserer Absolventen arbeiten Life Sciences in der Molekularbiologie Forschungslabors, zum Beispiel. Sie können auch wählen, um Ihr Studium fortzusetzen. HAN Life Sciences-Absolventen oft gehen erfolgreich abgeschlossen Masterstudiengänge. Diploma Supplement Ein Kandidat, der ein Diplom nach Abschluss der abschließenden Bewertung vergeben ist, wird ein englischsprachiges Diploma Supplement erhalten. Das Diploma Supplement wird in Übereinstimmung mit dem Format von HAN Verwaltungsrat und die mit den zusätzlichen Vorschriften, die von der Prüfungskommission und / oder Fakultätsleitung bestimmt eingestellt. Ein Diploma Supplement enthält den Namen und die Unterschrift des Präsidenten der Prüfungskommission und einer offiziellen HAN Fachhochschule Marke. Der Prüfungsausschuss stellt sicher, dass eine Kopie des Diploma Supplement eingereicht wird, und auf unbestimmte Zeit gehalten werden. Zulassungsvoraussetzungen Sie werden zum ersten Jahr der Lebenswissenschaften Bachelor-Kurs mit einem der folgenden Zertifikate der Sekundarstufe zugelassen werden: HAVO, alten Profile NT mit Englisch oder mit englischen NG HAVO, neue Profile NT, mit Englisch oder mit englischen NG VWO *, alten Profile NT mit Englisch, mit englischen NG * VWO, neue Profile NT mit Englisch, mit englischen NG International Baccalaureate Abitur * Fachhochschulereife Sekolah Menegah Atas (SMA) - (Indonesien) General Certificate of Secondary Education (GCSE-A-Ebene) Sie können auch mit einem vergleichbaren Zertifikat (siehe unten) zugelassen werden. * Studierende mit einem VWO oder Abiturzeugnis mit ausreichender Noten in Biologie, Chemie und Mathematik kann auf eine spezielle dreijährige Bachelor-Studium zugelassen werden. Vergleichbar sekundäre Zertifikat Wenn Sie nicht über einen der oben angegebenen Zertifikate müssen unsere Einschreibung Büro Ihrer bisherigen Ausbildung und Schulung zu genehmigen. Sie sollten über ein Zertifikat in der Sekundarstufe, die gute Noten in Biologie, Chemie und Mathematik. Sprachkenntnisse in Englisch Ein ausreichendes Maß an Beherrschung der englischen Sprache ist Voraussetzung für die Zulassung zu diesem Kurs, zum Beispiel: Ein IELTS von mindestens 6,0 oder Ein TOEFL-Ergebnis von mindestens 79-80 (Internet-basiert), 213 (computer based) oder Ein Cambridge Certificate in Advanced English (CAE) oder Proficiency of English (CPE) Bitte beachten Sie: Sie können zu einem Skype-Interview als Teil des Zulassungsprozesses eingeladen. Wenn Sie einen TOEFL-Test zu machen, können Sie ETS TOEFL bitten, uns direkt über die HAN Fachhochschule Code senden Sie Ihre Punktzahl: 7832. [-]

Leben Grenzt Lizenz

Center for Research and Interdisciplinary (CRI)
Campusstudium Vollzeit 3 jahre September 2017 Frankreich Paris

Seit September 2011 ist die Universität Leben Lizenz Borders Paris Descartes seine ersten Klasse der Schüler in einer einzigartigen und außergewöhnlichen Programm, sowohl in Bezug auf Inhalt und Pädagogik. [+]

Eine neue Lizenz nach Paris Descartes Seit September 2011 ist die Universität Leben Lizenz Borders Paris Descartes seine ersten Klasse der Schüler in einer einzigartigen und außergewöhnlichen Programm, sowohl in Bezug auf Inhalt und Pädagogik. Von Le Monde, Forschung und dem Ministerium für Hochschulwesen und Forschung (Video 11'20) EOL License heute bereitet die Kandidaten für das kommende Schuljahr 2013 bis 2014 begrüßen zitiert. Eine interdisziplinäre Wissenschaft Grad The Living Frontiers-Lizenz ist ein Generalist und interdisziplinäre wissenschaftliche Ausbildung. Es zielt darauf ab, sowohl für Studierende mit einem starken Wissenschaftskultur in verschiedenen Disziplinen (Mathematik, Physik, Chemie, Biologie, Informatik, Philosophie der Wissenschaft), deren Koeffizienten in einer viel gleicher als in einer speziellen Lizenz vertrieben werden. So über seinen Kurs und seine Auswahl an Projekten, Praktika und thematische Arbeit, kann der Schüler eine kohärente Profil für weitere Studien im Bereich ihrer Wahl aufzubauen. Forschendes Lernen Die Borders Lizenz Leben lässt Raum zu Projekt-basiertes Lernen und Exploration von verschiedenen beruflichen Hintergründen (Labor, Firma, Verein ...) .Während der drei Jahre, Schüler sind verpflichtet, mehr und mehr zu nehmen Verantwortung und Selbstständigkeit in den Projekten. Durch die Praxis der Forschung, ermöglicht es Studenten, Qualifikationen, wie: Organisation und Analyse von Informationen Gruppenarbeit neue Tools neue Inhalt (Text, Webseiten, Videos, ...) Eine Besonderheit dieser Ausbildung ist, so viel Wert auf die Qualifizierung dass connaissances.Plusieurs Wochen im Jahr sind mit dem Eintauchen in die Welt der Forschung (Praktikum im Labor) gewidmet zu befestigen, ein Reflexion über ihre Gemeinden und zu Vorsorge interdisziplinären Praktiken. So im Rhythmus mit Perioden der intensiven Unterricht haben die Schüler die Möglichkeit, die Umgebung zu verändern und sich auf neue Perspektiven. Im ersten Jahr werden die Kursteilnehmer abgeschlossen haben: Eine Woche der Einleitung in Bidart (Baskenland) mit viel Gruppenarbeit Aktivitäten, Zusammenarbeit der Forschungsphase der wissenschaftlichen Forschung und experimentelle Ansätze zu erforschen. Eine Woche Praktikum in Abschluss der Unterrichtseinheit (EU) "Professionalisierung". Eine Woche der Hände (TP) Interdisziplinäre rund Erfahrungen von mehreren Tagen im Labor, überqueren Disziplinen und Errungenschaften der Bildung zur Verfügung gestellt. Eine zweite Trainingswoche in der zweiten Hälfte Individualisierten Unterricht Die Schüler der Lizenz Frontières du Vivant erhalten Unterricht in Kleingruppen (eine Förderung besteht aus dreißig Studenten) und individuelle Unterstützung. Neben den Lehrern werden die Studierenden von Tutoren betreut. Diese Erziehungsberechtigten können Master oder Doktoranden, sondern auch Fachleute, die wissenschaftliche Ausbildung gehabt haben, damit die Schüler eine Vorstellung von Möglichkeiten ihres Lehrplans in Bezug auf Handel zu bekommen. Unterstützung und Perspektiven Die Bettencourt Schueller-Stiftung Finanzierung der Operationen der Lebens Lizenz Borders und seine innovative pädagogische Aktivitäten, ermöglicht es, ihre Schüler in CRI unterzubringen, ihre Betreuer und Lehrer, um im Herzen von Paris eingeladen, in speziellen Räumlichkeiten, organisiert, um den Austausch zwischen den Disziplinen zu maximieren . Dies ist ein Pilotprojekt derUniversität Paris Descartes, Original in der Zentrum für Forschung und Hochschulwesen (PRES) Sorbonne Paris Cité, Die Formel darf in den kommenden Jahren zu entwickeln. Wissenschaftliche Inhalt Die Borders License Das Leben ist nicht ein einziger Abschluss in Biologie, ist es eine interdisziplinäre Ausbildung, die zu neugierig Studenten der Wissenschaft im Allgemeinen richtet. Wenn Lebensunterhalt befindet sich im Herzen der untersuchten Systeme, Schulung noch zwischen Biologie, Physik, Chemie, Mathematik und Informatik ausgeglichen. Organisation der Semester Im ersten Jahr, zwei Wochen nach dem Eintauchen in die zurückgezogene sodass die Schüler mit der Lizenz vertraut, um das Lehrpersonal und andere Studenten kennen. Die Optionen sind begrenzt, so dass alle Schüler entsprechende Grundkenntnisse der Kern-Curriculum. Im zweiten Jahr werden die Lektionen als Optionen angeboten und der Anteil der Projekte wird immer wichtiger. So wie im ersten Jahr, sind Lektionen rund um Themen, die im Laufe der verschiedenen Fachrichtungen zu finden sind organisiert. Darüber hinaus enthalten die letzten beiden Semester keine spezifische disziplinäre Ausbildung: die Halb 5 ist in einem Französisch oder ausländischen Partnerhochschule und absolvieren die Studierenden Semester 1. Juni Engineering Praktikum oder Forschung durchgeführt. Jedoch schließen die beiden Semestern Wochen Einführung und Schließen, bei dem alle Schüler der versammelten, um ihren Aufenthalt vorzubereiten und Bilanz zu ziehen und präsentieren ihre Erfahrungen, ihre Kollegen und dem Lehrerteam. Unten können Sie für jedes Semester, eine detaillierte Liste der vorgeschlagenen Unterrichtseinheiten während der 6 Semester der Lizenz zu überprüfen: Semester 1 Leben, Materialbewegung, beobachten und zu beschreiben Semester 2 Stabilität und Wandel Semester 3 Wohn- und bio-inspirierte Systeme Semester 4 Interaktion und Kommunikation Vertiefung Semester 5 (an einer Partnereinrichtung) Semester 6 Praktische (Vorabplatzierung, Praktikum und Wiederherstellung) [-]

Bachelor in der Molekularen Ökosystem Wissenschaften

University of Göttingen
Campusstudium Vollzeit 6 semester October 2017 Deutschland Göttingen

Die Bachelor-Studiengang Molecular Ecosystem Sciences ist ein internationales Dreijahresprogramm richtet an motivierten und qualifizierten Studenten aus dem europäischen Ausland und im Ausland. Da die Kurse komplett in Englisch sind, werden die Schülersprachkenntnisse auf hohem Niveau zu erwarten. Der Studiengang verbindet molekulare und Ökosystem-Studien und Studenten werden in beiden Bereichen beteiligt sein. [+]

Bachelor in Molecular Ecosystem Sciences (B.Sc.)

 

Die Bachelor-Studiengang Molecular Ecosystem Sciences ist ein internationales Dreijahresprogramm richtet an motivierten und qualifizierten Studenten aus dem europäischen Ausland und im Ausland. Da die Kurse komplett in Englisch sind, werden die Schülersprachkenntnisse auf hohem Niveau zu erwarten. Der Studiengang verbindet molekulare und Ökosystem-Studien und Studenten werden in beiden Bereichen beteiligt sein.

 

Programmstruktur

Die meisten der Lehrmodule umfassen praktische Arbeit, Feld- und Laborkurse oder Seminare zusätzlich zu den Vorlesungen so dass die Schüler eine Menge Hände auf die praktische Ausbildung erhalten. Ein Verständnis von Ökosystemprozessen erfordert eine detaillierte Ansicht ihrer molekularen Basis, so dass Studenten vielfältige und fortgeschrittene Kenntnisse in Naturwissenschaften und verwandten Disziplinen gewinnen. Jedes der Module führt dieses Ziel zu erfüllen, wird in sechs Credits bewertet, so dass die ersten drei Semester bestehen aus fünf Modulen pro Semester mit 4 Stunden pro Modul pro Woche in Höhe von insgesamt 30 Credits und 20 Unterrichtsstunden pro Semester. Das vierte Semester ist ein Wahl Semester, in denen die Schüler wählen können praktische Ausbildung im Ausland zu tun, oder aus dem Ausland in Göttingen mit einer Auswahl von Modulen lesen hauptsächlich von internationalen Gastprofessoren zu bleiben. Semester fünf wird um weitere fünf Module (von 6 KP und 4 Stunden pro Woche jeweils) mit einem Modul auf Scientific Writing, um zu helfen, bereiten die Schüler auf ihre B.Sc. aufgenommen Thesis, die im sechsten Semester folgen. Das letzte Semester besteht aus zwei Modulen, die zusätzlich den B.Sc. Projekt, das Beiträge aus acht Abteilungen und schließlich den B.Sc. beinhaltet Thesis, die bei 12 Credits bewertet.... [-]