Bachelor-Studiengang in Sonderpädagogik in den Lévis, Kanada

Finden Sie Bachelor-Studiengänge in Sonderpädagogik 2017 in den Lévis, Kanada

Sonderpädagogik

Ein Bachelor-Abschluss ist ein Markenzeichen der Hochschulbildung. Er wird denjenigen verliehen, die drei bis sieben Jahre dem Studium eines bestimmten Programms widmen. Ein Bachelor-Abschluss kann in einer Vielzahl von Studienfächern in den Geistes- und Naturwissenschaften verdient werden.

Wenn Sie von einem Hochschulsystem, die Ihr Leben beeinflussen positiv und gibt Ihnen praktische Kenntnisse und Fertigkeiten denken, dann Kanada 's Bildungssystem ist, was Sie brauchen. Die Reise nach Kanada für Ihre Ausbildung werden Sie schätzen die Kreativität und Innovation der Dozenten in diesen höheren Bildungseinrichtungen.

Fordern Sie Informationen an Bachelor-Studiengänge in Sonderpädagogik in den Lévis, Kanada 2017

Weiterlesen

BA in der Schule und Soziale Anpassung In Den Bereichen Bildung

Université du Québec à Rimouski UQAR
Campusstudium Vollzeit 24 monate September 2017 Kanada Rimouski

Der Bachelor of Schule und soziale Anpassung in den Bereichen Bildung vermittelt die notwendigen Fertigkeiten, die pädagogische Intervention zu meistern für Studenten (Vorschule, primär oder sekundär), Erwachsenensektor Studenten in der Grundausbildung zu kämpfen und Studierende mit Behinderungen. [+]

Bachelor in Sonderpädagogik in den Lévis, Kanada. Der Bachelor of Schule und soziale Anpassung in den Bereichen Bildung vermittelt die notwendigen Fertigkeiten, die pädagogische Intervention zu meistern für Studenten (Vorschule, primär oder sekundär), Erwachsenensektor Studenten in der Grundausbildung zu kämpfen und Studierende mit Behinderungen. Das Programm zielt darauf ab, Lehrer in der Lage zu trainieren effektiv mit sozialen Fehljustierungen Studenten zu unterstützen und einzeln oder in Gruppen, in Regelklassen oder Sonderklasse zu lernen. Pfade Der Bachelor of Education in der Schule und soziale Anpassung umfasst zwei Wege: Pre - Primär Secondary - Erwachsenenbildung Die Studierenden wählen eine von zwei Spezialisierungen ab dem vierten Quartal. Praktika Der Bachelor of Education in der Schule und soziale Anpassung hat vier Schulpraktika, die jeweils ein Jahr. Über 720 Stunden Ausbildung in den Schulen durchgeführt. Autorisierte Praktikum Orte sind die Schulräte von fünf Verwaltungsregionen: Bas-Saint-Laurent North Shore Gaspésie-Îles-de-la-Madeleine Chaudière-Appalaches Capitale-Nationale Es ist möglich, ein Praktikum in der Verwaltungsregion von Montreal zu tun, sofern es eine Gruppe von Auszubildenden ist. Die Universität bestimmt die Praktikums Websites unter Berücksichtigung der Ort der Herkunft und Vorlieben des Schülers. Es ist möglich, die lange Strecke (viertes Jahr) in anderen Regionen von Quebec unter bestimmten Bedingungen zu machen. Lehrdiplom Eine permanente Lehrbefähigung (gesetzliche Ermächtigung zu lehren) an diejenigen ausgegeben, die das Programm erfolgreich abschließen. Alle Kandidaten müssen frei von Vorstrafen, um ihre Lehrerlaubnis erhalten. Beschäftigungsmöglichkeiten Die Hauptaufgaben von Absolventen der Bachelor of Schule und soziale Anpassung in den Bereichen Bildung gehalten sind: Lehrer; Ressource Lehrer; Gemeinschaftlichen Interventionsmittel; accompanist Studenten; Studienberater; usw. Da das Programm begrenzt ist, ist der Diplom-Bestückleistung ausgezeichnet und die Arbeitslosenquote ist sehr niedrig. Die Wochenarbeitszeitplan eines Lehrers ändert sich rund 32 Stunden pro Woche: etwa 20 Stunden mit den Schülern (Kurse, Überwachung, Überwachung, Wiederherstellung, studentische Aktivitäten, etc.) tätig sind; etwa 7 Stunden der "Präsenz-Schule" (Treffen, Planung, Verfügbarkeit für Studenten); etwa 5 Stunden Zeit des persönlichen Bedarfs (je nach Bedarf). Fortsetzung Studium an UQAR Bachelor-Absolventen in der Schule und soziale Anpassung in den Bereichen Bildung von UQAR Programme in den Bereichen Zugang zu absolvieren haben: Bildung; Bildungsverwaltung; Ethik; Projektmanagement; Personalmanagement am Arbeitsplatz; Psychologie; Regionalentwicklung. ZIELE Dieses Programm zielt darauf ab, eine professionelle Art der Ausbildung und umfasst die folgenden Bereiche: Grundlagen der Erziehung, die pädagogische Handlung, die praktische Ausbildung, Ethik und berufliche Entwicklung. Der Erwerb dieser Fähigkeiten wird der Student oder die Schüler ermöglichen, eine Unterstützung der Studierenden zu sein wird in regelmäßigen Klassen beibehalten oder spezielle Klassen für Kinder im Vorschul zu halten, elementar oder sekundär. Die Lehre Studiengang Sonderpädagogik Vorbereitung für Diplom-und Aufbaustudium im Bereich der Erziehungswissenschaften. Nach Abschluss des Studiums wird der Schüler oder der Student in der Lage: zeigen auf den Grundlagen der Bildung bezogenen Fähigkeiten; zeigen compérences auf die erzieherische Maßnahme im Zusammenhang mit (Merkmale von Studenten, wissenschaftlichen Disziplinen, die Anpassung an den Unterricht, Bewertung, Klassenraum-Management, Zusammenarbeit und Teamarbeit); demonstrieren Fähigkeiten in Bezug auf Ethik und berufliche Entwicklung. [-]