Bachelor-Studiengang in Sonderpädagogik in Vilnius, Litauen im Teilzeitstudium

Finden Sie Bachelor-Studiengänge in Sonderpädagogik in Vilnius, Litauen 2017 im Teilzeitstudium

Sonderpädagogik

Ein Bachelor-Abschluss ist ein Markenzeichen der Hochschulbildung. Er wird denjenigen verliehen, die drei bis sieben Jahre dem Studium eines bestimmten Programms widmen. Ein Bachelor-Abschluss kann in einer Vielzahl von Studienfächern in den Geistes- und Naturwissenschaften verdient werden.

Die Republik Litauen ist der offizielle Name des Landes. Es ist im nördlichen Teil von Europa gefunden. Litauen schätzt Wissenschaft und Technologie in ihre Ausbildung System hoch. Es hat die grundlegenden Aspekte der primären, sekundären und tertiären Bereich. Litauen ist ein weiteres führendes Land bei der Bereitstellung von Kunst, Wissenschaft, Technik sowie technologische Kurse. Litauen hat mehrere Herausforderungen in der Hochschulbildung in den letzten Jahren, die zur Schaffung von 20 Universitäten geführt, um seine Zugänglichkeit zu verbessern konfrontiert.

Als größte Stadt und die Hauptstadt von Litauen, Vilnius soll, um eine helle pädagogische Zukunft zu bauen. Die Stadt ist stark mit der Qualität der Bildungseinrichtungen wie der Universität Vilnius, Mykolas Romeris University, und Vilnius Gediminas Technical Universität gefüllt.

Fordern Sie Informationen an Teilzeit- Bachelor in Sonderpädagogik in Vilnius, Litauen 2017

Weiterlesen

Bachelor In Pädagogik Der Kindheit

Vilniaus kolegija | University of Applied Sciences (VIKO)
Campusstudium Teilzeit 3 - 4 jahre September 2017 Litauen Vilnius

Die Absolventen dieses Studienprogramm fachlichen Kompetenzen erlernen, die notwendig für eine zeitgemäße und kompetente Vorschulerziehung Pädagoge sind. Die Schüler wissen: die Grundlagen der Vorschulerziehung, Pädagogik; Bildungspolitik ... [+]

Teilzeit- Bachelor in Sonderpädagogik in Vilnius, Litauen. Bachelor in Kindheit Pädagogik COLLEGE STUDIENGANG Kindheit Pädagogik QUALIFIKATION GRAD VERGEBEN oder QUALIFIKATION GRAD VERGEBEN und die berufliche Qualifikation Professionelle Bachelor of Pre-Primary Education Pädagogik, Pedagogue MINDEST BILDUNG SECONDARY STUDIE Art und Dauer Vollzeitstudium - 3 Jahre Ein Teilzeitstudium - 4 Jahre STUDIE VOLUME 180 Credits Studienmodule: Themen Allgemeine Studie: Einführung in die Studien; Kindheit Well-Being Philosophie und Politik; Interkulturelle Bildung; Fachsprache; Professionelle Fremdsprache: Englisch, Deutsch, Französisch. Themen der Studie Branche: Pädagogik Studium: Vergleichende Kindheit Pädagogik; Grundlagen der Pädagogik; Die Vertrautheit mit Kindern; Sozialpädagogik; Grundlagen der Andragogy und Familienstudie; Grundlagen der Forschungsarbeiten und wissenschaftliche Arbeiten; Thesis für Pädagogik Studies. Pädagogik Praktika: Pedagogue Assistentin Praxis (1) Während ihrer ersten Praxis der Pädagoge unterstützen, werden die Studierenden sammeln erste Berufserfahrung durch die Pädagogin Arbeit zu beobachten und die Kommunikation mit Kindern, Pädagogen und anderen Teilnehmern des Bildungsprozesses. Pedagogue Assistentin Praxis (2) Die Studenten werden mit den Kindern und ihren Eltern aktiven Teilnehmer der pädagogischen Interaktion sein, während Sie einen Mentor zu unterstützen. Pädagogischer Praxis mit Hilfe eines Mentors Während ihrer Praxis mit Hilfe eines Mentors, gewinnen Studenten praktische Fähigkeiten des Rechtsschutzes für Kinder mit besonderen Bedürfnissen und benachteiligte Kinder anbieten; lernen, wie man zu integrieren, zu differenzieren und den Bildungsprozess im Hinblick auf die Kinder unterschiedlichen Bedürfnisse, Fähigkeiten und Lernstile individualisieren. Zusammen mit ihrem Mentor wird die Bewertung von Kinder Leistungen zu analysieren. Die Studenten werden ihre berufliche Erfahrung der Reflexion, die während des Studienprozesses zu verbessern, sowie die Auswertung und die Verbesserung ihrer beruflichen Kompetenzen zu planen. Individuelle pädagogische Praxis Während dieser Praxis wird der Schüler arbeiten zusammen mit ihrem Mentor als Partner: Arbeitsaktivitäten koordinieren, deuten darauf hin, innovative Bildungsmethoden. Nach dem Kind Beobachtung Abschluss werden die Studierenden die Lehrinhalte zu gestalten, bilden kurzfristige Bildungspläne, versuchen verschiedene pädagogische Methodik, bewerten ihre Wirksamkeit und bessere Fähigkeiten gewinnen Kinder die Leistungen bei der Bewertung. Um ihre Kommunikation und Partnerschaft Kompetenzen zu entwickeln, werden die Schüler ihre Erfahrungen an die Bildungseinrichtung der Gemeinschaft vor. Pädagogik Spezialisierung Themen: Kindergesundheit; Inklusive Bildung; Bildung in unterschiedlichen Umgebungen; Bildung von Kindern von der Geburt bis 3 Jahre alt; Bildung der Kinder von 3 bis 6 Jahre alt; Bildung von Kinder von 6 bis 7 Jahren; Sekundäre Language Teaching Methodiken; Gebärdensprache für Kinder; Verwalten des Pädagogischen Prozess; Modellierung Bildung mithilfe von IT. Abschließende Bewertung: Diplomarbeit. Während ihrer Diplomarbeit werden die Studierenden zeigen Kenntnisse, Fähigkeiten und während des Studiums erworbenen Werte. Spezialisierung Themen: Keiner Freie Wahlfächer: Litauische Sprache; Kommunikationspsychologie; Informationstechnologien; Digitale Spiele im Bildungsprozess; Grundlagen der Kommunikation; Bildung für Kinder mit Sprech- und Sprachstörungen; Bildung in einer mehrsprachigen Umgebung; Karriereplanung; Projekt Organisation und Umsetzung; Fremdsprache für Anfänger (Englisch, Französisch, Deutsch, Russisch); Advanced Fremdsprache (Englisch, Französisch, Deutsch, Russisch). ERWARTETE STUDIENGANG ERGEBNISSE Die Absolventen dieses Studienprogramm fachlichen Kompetenzen erlernen, die notwendig für eine zeitgemäße und kompetente Vorschulerziehung Pädagoge sind. Die Schüler wissen: die Grundlagen der Vorschulerziehung, Pädagogik; Bildungspolitik; verschiedene Vorschulerziehung Aspekte verbinden, wie philosophische, pädagogische, psychologische, soziologische, interkulturelle und administrative; analysieren Besonderheiten der Vorschul- und Grundschulbildung; beschreiben die Entwicklungsaspekte von Kindern von der Geburt bis 7 Jahre alt, Methoden, um ihre Bedürfnisse zu erkennen, Besonderheiten des Bildungsprozesses und dessen Management, die Bedeutung der Reflexion und ihre Strategien, Faktoren, die die Qualität der Ausbildung entscheiden, werden Sie wissen wie Sie sich bewerben ihre Kenntnisse in unterschiedlichen Umgebungen; auf der Bildungsinhalte zu reflektieren, wird sie durch Forschung und Nutzung von Forschungsergebnissen in der beruflichen Verbesserung, finden und anzuwenden methodischer Innovationen, Entscheidungen auf der Grundlage sicher zu machen in der Lage, Lage sein, Probleme in der pädagogischen Praxis erkennen, zu lösen; mit Verwaltungstexte moderne Methoden zur Erfassung, Sammlung, Analyse, Systematisierung und Visualisierung von Informationen werden zu schreiben; wird das Kind die Individualität respektieren; wird erkennen, und (von der Geburt bis 7 Jahre alt), die mit ihrem Alter verbunden sind, Erfahrung, Geschlecht, Sprache, das soziale Umfeld, Fähigkeiten, sonderpädagogischem Förderbedarf, Lernstil und andere Aspekte in einzelnen Kindern Unterschiede betrachten, werden sie die pädagogischen Herausforderungen überwinden helfen werden die Eltern (Erziehungsberechtigten) erhalten Konsultationen helfen und pädagogische Hilfe, Zusammenarbeit mit pädagogischen Hilfe Spezialisten bieten; Kinder Leistungen gelten Methoden der Erziehung durch Spiele, Aktivitäten und Erfahrungen, werden Ziele und Aufgaben der Kinderorientierte Ausbildung, planen und bewerten unabhängig schaffen, Modell, zur Verbesserung der integralen Bildungsinhalte antizipieren und zu realisieren. Wird für Ziel und die aktive Beteiligung der Eltern sorgen bei der Vorhersage und Kinder Fortschritte, die Schaffung Bildungsinhalte, die Organisation von Bildungsaktivitäten zu bewerten; eine offene, tolerante, Dialog und Partnerschaft Bildungsumfeld schaffen wird; wird eine Umgebung zu schaffen, die für jedes Kind (von der Geburt bis 7 Jahre alt) und die gesamte Gruppe geeignet ist, fördert die gründliche Entwicklung des Kindes, ist sicher, emotionalen und physischen, vorzubereiten und konstruktiv sowie kreativ, nutzen pädagogische Inhalte, Werkzeuge, und Plan liefert, um Kinderactive, Selbstausdruck und Denken zu fördern; teilnehmen wird der Vorschul-Bildungsprogramm bei der Erstellung, analysieren, zu interpretieren und in Übereinstimmung mit dem Bildungsinhalte anzupassen, Kinder (von der Geburt bis 7 Jahre alt) braucht, und Dokumente die Bildung der Kinder zu regeln; im Anschluss an die Partnerschaft Schulleiter, wird mit anderen Teilnehmern und Spezialisten des Bildungsprozesses, die Arbeit in Gruppen und / oder Teams konstruktiv zusammenarbeiten, beteiligen sich an Projekten, Aktivitäten in Fachkreisen, pädagogischen und sozialen Veränderungsprozessen; wird fließend in der Amtssprache in Wort und Schrift, klar und vernünftig vorhanden Meinungen, Ideen und Lösungen in Verbindung stehen; verwenden, um eine Fremdsprache für akademische und berufliche Zwecke; folgen humanistischen, demokratischen und nationalen Werte, Regeln des sozialen gesellschaftliche Verantwortung und Berufsethik; reflektieren die eigene Arbeit, zu identifizieren und berufliche Probleme zu lösen, wählen Sie die entsprechende Lernstrategien erwarten Perspektiven der beruflichen Weiterbildung. Die Absolventen werden MÖGLICH Beaufsichtigen und Kinder von der Geburt bis 7 Jahre alt, nach dem modernen Verständnis von Kindheit erziehen: Respekt für das Kind und die Akzeptanz von aktiven Kindern in der Ausbildung; Kinder und ihre Eltern (Erziehungsberechtigten) als gleichberechtigte Teilnehmer des Bildungsprozesses zu akzeptieren; eine sichere Umgebung, günstig für jedes Kind das Wachstum, Spielzeit und Ausbildung, im Anschluss an die positive und unterstützende Aussichten auf Kinder zu schaffen, das Verständnis der Bedeutung der Kinder Potenzial zu entdecken; Vorschulerziehung Programme gemeinsam mit Kindern und Eltern erstellen und zu implementieren, während auf kreative Weise die Lerninhalte und Prozess zu integrieren; individualisieren Ausbildung nach den Richtlinien der inklusiven Bildung, unter Berücksichtigung jeder Erfahrungen des Kindes nehmen in, Bedürfnisse und Interessen, Fähigkeiten, Lernstil, Geschlecht, Charakter, sonderpädagogischem Förderbedarf, die Sprache (mehrsprachig Familie) und soziokulturelle Umfeld (Benachteiligten, Migranten und andere); verwenden, um Spiele und andere innovative Methoden im Bildungsprozess, dass jedes Kind vollständig offenbaren ihr Potenzial in verschiedenen Vorschulen Bildungsmaßnahmen helfen würde; Kinder beobachten, zu reflektieren und ihre Weiterentwicklung zu bewerten, den Bildungsprozess in Übereinstimmung mit jedem Kinderbildungsbedarf zu planen; die eigenen Aktivitäten, zu reflektieren sie, komplette praktische Forschung planen, während eine adäquate Forschungsstrategien und Methoden der Auswahl, Entwicklung von beruflichen Kenntnissen und Fähigkeiten, teilen sich eine Erfahrung mit Kollegen und Eltern, und in konstruktive Partnerschaft mit den anderen Teilnehmern und Spezialisten des Bildungsprozesses; in einem Team arbeiten: Teilnahme an Projekten, Aktivitäten in Fachkreisen, pädagogischen und sozialen Veränderungsprozessen. KARRIEREAUSSICHTEN Die Absolventen werden in der Lage sein, als Vorschul-Pädagogen in privaten und öffentlichen Kindergärten, Schulen, Säuglings- und Kinder fürsorglich Zentren, Kinderpflegeheimen, informelle Bildungszentren und anderen zu arbeiten. Studierende, die den erfolgreichen Einsatz dieser STUDIENGANG COMPLETE sind ein professionelles BACHELOR Diploms. [-]