Bachelor-Studiengang in Softwareentwicklung in Lettland

Vergleichen Sie Bachelor-Studiengänge in Softwareentwicklung in Lettland 2017

Softwareentwicklung

Ein Bachelor-Abschluss ist ein post-sekundären Grad verliehen nach Abschluss 120 Credits. Es dauert in der Regel acht Semestern zu einem Bachelor-Abschluss. Während der Ausführung einer grundständigen Studiengang, haben Kandidaten für allgemeine Kurse zu studieren und wählte eine große bestimmten Thema. Ein Bachelor-Abschluss kann man auch als ein Abitur in bestimmten Ländern werden.

Ein Bachelor-Abschluss in Software Engineering ermöglicht es Absolventen in Software-Entwicklungsbereichen arbeiten. Beispiele hierfür sind Programmierung, Software-Testen und Software Design und Architektur. Zu diesem Zweck wird das Programm auf die Entwicklung von Softwarelösungen. Lernergebnisse sind Informatik und Mathematik.

Lettland hat sowohl kostenpflichtige und staatlich finanzierten Hochschulen. Das Land hat zwei Arten von Hochschulausbildung. Dazu gehören die akademische und professionelle Programme. Es gibt drei Stufen der akademischen Hochschulbildung - Bachelor-, Master-und Doktoratsstudien. Das Klima im Land begünstigt verschiedene Wintersport-und Freizeitaktivitäten wie Eislaufen, Skifahren und Eishockey. Internationale Studenten bevorzugen ein Studium in Lettland aufgrund seiner gesellschaftlichen Leben, Kunst und Kulturinstitutionen. Die Kultur des Landes ist einfach zu erlassen.

Erstklassige Bachelor-Studiengänge in Softwareentwicklung in Lettland 2017

Weiterlesen

Bachelor in der Informationstechnologie

Liepaja University
Campusstudium Vollzeit 4 jahre September 2017 Lettland Liepaja

Das Hauptziel des Programms ist es, hochqualifizierte Fachkräfte in der Informationstechnik vorbereitet und bietet Möglichkeiten zur beruflichen Hochschulbildung und Kompetenzen, die Entwicklung von kreativen Persönlichkeit und berufliche Laufbahn fördert zu erwerben. [+]

Die besten Bachelor in Softwareentwicklung in Lettland 2017. Über das Programm Das Hauptziel des Programms ist es, hochqualifizierte Fachkräfte in der Informationstechnik vorbereitet und bietet Möglichkeiten zur beruflichen Hochschulbildung und Kompetenzen, die Entwicklung von kreativen Persönlichkeit und berufliche Laufbahn fördert zu erwerben. Zulassungsbedingungen: General Certificate of Secondary Education (offizielles Zeugnis erforderlich ist); Die Note in Mathematik von der GCSE (wenn es mehr als eine Disziplin, die Durchschnittsnote berücksichtigt wird); Die Note in Englisch von der GCSE; Berufschancen Nach Erhalt beruflichen Bachelor-Abschluss die Absolventen haben die Möglichkeit, an Organisationen, die Software-Entwicklung, Lieferung und Wartung arbeiten. Sie sind auch berechtigt, ihr Studium als Master-Studenten in der Informationstechnik oder Informatik in einigen der Hochschulen Lettlands oder der Europäischen Union fortzusetzen. Bewertung Beurteilung der Schüler ihr Wissen ist ein kontinuierlicher Prozess, der während des ganzen Semesters dauert und es wird auf der Basis von unabhängigen Aufgaben und Tests, sowie die Weitergabe Kredit Tests und Prüfungen zweimal jährlich durchgeführt. Während des Semesters jeden Kurs sieht mehrere unabhängige Zuweisungen - praktisch und Laborarbeiten, Tests und Berichte. Am Ende jedes Kurses eine schriftliche oder mündliche Prüfung oder eine Kreditprüfung. In einigen Kursen, während der beide Vorlesungen und Laborarbeiten sind geplant, nehmen die Studierenden sowohl eine Kreditprüfung und eine Prüfung ablegen. Die Beurteilung erfolgt durch eine Zehn-Punkte-Skala oder mit Hilfe einer Kreditprüfung vorgenommen. Programmstruktur Die Größe des Berufs Bachelor-Studiengang ist 252 ECTS (168 CP), und die Laufzeit des Programms beträgt 4 Jahre. Das Programm besteht aus drei Teilen: Teil A (97,5 ECTS / 65 CP) - Pflichtveranstaltungen der Informatik, Mathematik, Wirtschaft, Recht und Management; Teil B (145,5 ECTS / 97 CP) - Pflichtveranstaltungen mit erweiterten Kompetenzen in der Informationstechnologie und Software-Engineering, die Praxis in der Industrie, und die Entwicklung der Bachelorarbeit Teil C (9 ECTS / 6 CP) - freie Wahlfächer nach die Interessen der Studierenden gewählt. Pflichtveranstaltungen in der Informationstechnologie und Software-Engineering Programmieren, Algorithmen und Datenstrukturen, die objektorientierte Programmierung, Programmiersprachen, Entwicklung von Web-basierten Anwendungen, Datenbanken, Software-Projektmanagement, Informationssystem Analyse und Konzeption, Software-Test und Qualitäts, Software Agile Development, Computer-Netzwerke, IT-Sicherheit, Rechnerarchitektur, Betriebssysteme Methoden des Lehrens und Lernens Learning in den Studiengang wird in Form von Vorlesungen, Seminaren, praktischen Unterricht und Laborarbeiten, unabhängige Zuweisung der Schüler (einzeln, Literaturwissenschaft, Entwicklung eines Projektes in Kleingruppen) organisiert. Durchführung des Kurses sieht Integration von Wissen, Fähigkeiten und Fertigkeiten, Abfolge der Kurse in ihrem Verhältnis zum Schreiben von Forschungsvorhaben der Studierenden. Individuelle Planung Während des Kurses werden die Schüler zu erfüllen Aufgaben der Praxis eingerichtet und präsentieren eine jährliche Papier (erstes bis drittes Jahr) und die Bachelorarbeit (viertes Jahr). Sprachkenntnisse Minimale IELTS (6). [-]

Bachelor - Ingenieur Der Programmierung

Rezekne University of Applied Sciences
Campusstudium Vollzeit Teilzeit 4 - 5 jahre September 2017 Lettland Rēzekne + 1 mehr

Das Hauptziel des Programms ist es, IT-Kenntnisse und spezifischen Fähigkeiten für eine effektive benötigt liefern [+]

Bachelor-Studiengang "Engineer of Programming"

Das Hauptziel des Programms ist es, IT-Kenntnisse und spezifischen Fähigkeiten für die effektive Verwaltung von Informationssystemen in einer sich schnell verändernden Welt gebraucht zu liefern. Dieses Feld der Studie konzentriert sich auf die theoretischen Grundlagen der Informatik, Algorithmik, Computer-Programmierung, Datenbanksysteme und Betriebssysteme. Gastprofessoren von Partnerhochschulen werden als Lehrer und Berater in das Programm einbezogen werden. Die Studierenden haben die Möglichkeit, in Erasmus-Mobilitäts für Studien und Praktika teilzunehmen. Die Unterrichtssprache ist Englisch. Erworbene Qualifikation: Programmierung Ingenieur und Professional Bachelor-Abschluss in Informatik Zulassungsvoraussetzungen: Allgemeine Hochschulreife oder 4-jährige berufliche Sekundarausbildung Studiendauer: 4 Jahre Vollzeit und 5 Jahre Teilzeitstudium. Studienprogramm besteht aus 3 Teilen: - Teil A - Pflichtveranstaltungen (allgemein) - Teil B - Wahlfächer (Spezialisierung) - Teil C - freien Lehrveranstaltungen zu absolvieren Studienprogramm Studierende hat 160 KP Credits (240 ECTS) Zugang zu verdienen weiter Studium: Masterstudienabschlusstest, falls vorhanden: Diplomarbeit Studiengebühren: 1730 Euro pro Jahr... [-]