Bachelor-Studiengang in Soziologie in Deutschland

Vergleichen Sie Bachelor-Studiengänge in Soziologie in Deutschland 2017

Soziologie

Ein Bachelor-Abschluss ist ein Markenzeichen der Hochschulbildung. Er wird denjenigen verliehen, die drei bis sieben Jahre dem Studium eines bestimmten Programms widmen. Ein Bachelor-Abschluss kann in einer Vielzahl von Studienfächern in den Geistes- und Naturwissenschaften verdient werden.

Ein Bachelor-Abschluss in Soziologie lehrt Studenten über das menschliche Sozialverhalten. Es ermöglicht es den Studenten in verschiedenen Berufen durchzuführen. Es ist vor allem mit der Kultur, Wirtschaft, Bildung, Kriminalität, Medien und mehr betroffen.

Deutschland, offiziell die Bundesrepublik Deutschland ist ein föderaler parlamentarische Republik in westlichen Mitteleuropa. Das Land besteht aus 16 Bundesstaaten und die Hauptstadt und größte Stadt ist Berlin.

Erstklassige Bachelor-Studiengänge in Soziologie in Deutschland 2017

Weiterlesen

Bachelor In Wirtschaft, Politik und Gesellschaftlichen Denkens

Bard College Berlin
Campusstudium Vollzeit 8 semester October 2017 Deutschland Berlin

er BA-Abschluss in Wirtschaft, Politik und Social Thought bietet disziplinäre Ausbildung in Wirtschaft und Politik im Rahmen eines Kernprogramm in der Geistesgeschichte, die die durchdachte und kulturell gut informiert Anwendung sozialwissenschaftlicher Methodik und Prinzip fördert. Alle Schüler erhalten eine grundlegende Ausbildung in den grundlegenden Werkzeuge der ökonomischen Analyse und Modellierung, sowie eine Einführung in die politische Theorie und sozialen und historischen Studien. [+]

Die besten Bachelor in Soziologie in Deutschland 2017. Der BA-Abschluss in Wirtschaft, Politik und Social Thought bietet disziplinäre Ausbildung in Wirtschaft und Politik im Rahmen eines Kernprogramm in der Geistesgeschichte, die die durchdachte und kulturell gut informiert Anwendung sozialwissenschaftlicher Methodik und Prinzip fördert. Alle Schüler erhalten eine grundlegende Ausbildung in den grundlegenden Werkzeuge der ökonomischen Analyse und Modellierung, sowie eine Einführung in die politische Theorie und sozialen und historischen Studien. Auf der Oberstufe wählen die Studierenden eine Spezialisierung entweder in Wirtschaft oder Politik, und komplette Module auf vergleichende globale Fragen, den Zugang zu Auswahl und Entscheidungsfindung und auf die wichtigsten Ideen, Bewegungen, Methoden und Herausforderungen in den einzelnen Bereichen. Während des gesamten Grad liegt der Schwerpunkt auf die Raffination schriftlich erteilt und die Entwicklung mathematischer und analytische Fähigkeiten. Regelmäßige Auftragsarbeiten für Seminarklassen konzipiert ist, um sicherzustellen, dass die Schüler in Richtung erfolgreiche unabhängige Forschung Fortschritte, die sich in der BA-Arbeit im vierten Jahr. Weitere Vorteile und Chancen des BA-Programm verliehen beinhaltet ein Praktikum Kurs und Platzierung Netzwerk, Sprachkurse in Deutsch für Anfänger bis Fortgeschrittene, die eine breite Palette von Wahlfächern in Literatur, Philosophie, den praktizierenden Kunst. Studieren im Ausland ist möglich, bei Bard anderen Standorten und durch ERASMUS und internationalen Partnerabkommen mit Universitäten in Brasilien und Hongkong. Voraussetzung für den Abschluss und Struktur [-]

Abschluss In Geisteswissenschaften, Kunst und Sozialen Denkens

Bard College Berlin
Campusstudium Vollzeit 8 semester October 2017 Deutschland Berlin

Bard College Berliner BA-Abschluss in Geisteswissenschaften, Kunst und Social Thought bietet Studenten die Möglichkeit, eine gründliche Ausbildung in den Bereichen der Geisteswissenschaften zu gewinnen, aber auch die Kenntnis der wichtigsten intellektuellen Entwicklungen zu erwerben, Arbeiten und Debatten, die am Ursprung liegen der Disziplinen der Sozial- und Naturwissenschaften und den praktizierenden Kunst. [+]

Bard College Berliner BA-Abschluss in Geisteswissenschaften, Kunst und Social Thought bietet Studenten die Möglichkeit, eine gründliche Ausbildung in den Bereichen der Geisteswissenschaften zu gewinnen, aber auch die Kenntnis der wichtigsten intellektuellen Entwicklungen zu erwerben, Arbeiten und Debatten, die am Ursprung liegen der Disziplinen der Sozial- und Naturwissenschaften und den praktizierenden Kunst. Das Kernprogramm besteht aus Kursen, die einige der wichtigsten Texte und Artefakte in den kulturellen Vermächtnisse Europas und der Welt begegnen. Neben dem Kernprogramm, Studenten wählen Sie eine der folgenden Bereiche der Konzentration: Kunst und Ästhetik, Ethik und Politik, Literatur und Rhetorik. Electives im Studio Kunst (Theater, Tanz, Malerei, Kunstproduktion) sind ebenfalls verfügbar, wie eine breite Palette von Wahlfächern in Philosophie, Kunstgeschichte sind, Literatur, Film und Gesellschaftstheorie. Die Schüler Fortschritte in Richtung auf den Abschluss einer BA-Arbeit im vierten Jahr, unter der Aufsicht eines einzelnen Mitglied der Fakultät. Studieren im Ausland in Europa (über das ERASMUS-Netzwerk), oder in den Vereinigten Staaten (am Bard College oder mit ihr verbundenen Programme und Campus) und auf der ganzen Welt (in Bard Netzwerk oder über Bard College Berlin der internationalen Austauschabkommen) ist möglich in der dritten Jahr. Ein Praktikum Programm unterstützt die Unternehmen der praktischen Ausbildung oder Berufserfahrung in jeder Phase des Grades. Sprache Studie in deutscher Sprache vom Anfänger bis zum fortgeschrittenen Niveau ist während des Programms zur Verfügung. Alle BA in Geisteswissenschaften, Kunst und Social Thought Kandidaten müssen bis zum Ende des zweiten Jahres Zwischen Kenntnisse der deutschen Sprache nachweisen. Der Abschluss qualifiziert Studenten für Diplom-Studium oder Beschäftigung in einem breiten Spektrum von Geisteswissenschaften und Kunst Felder. Voraussetzung für den Abschluss und Struktur [-]

Bachelor in Soziologie, Politik & Ökonomie

Zeppelin University
Campusstudium Vollzeit 4 jahre August 2017 Deutschland Friedrichshafen

Problemlöser heutiger Gesellschaften gesucht! Für Querdenker und Querrechner. Analytiker und Spekulierer. Weltverbesserer und Welterklärer. Disziplinierte und Irritierte. Jasager und Neinsager. Entschlossene und Zögernde. [+]

Die besten Bachelor in Soziologie in Deutschland 2017. Problemlöser heutiger Gesellschaften gesucht! Für Querdenker und Querrechner. Analytiker und Spekulierer. Weltverbesserer und Welterklärer. Disziplinierte und Irritierte. Jasager und Neinsager. Entschlossene und Zögernde. Reicht es aus, Staatsverschuldung nur aus dem Blickwinkel der Ökonomie zu betrachten? Kann die Politikwissenschaft den Einfluss von Bürgerinitiativen ausreichend erklären? Wissen Soziologen am Ende immer alles besser? Anhand von Themen wie Urbanität, Nachhaltigkeit oder Migration bezieht das Studienprogramm SPE die Sichtweisen der Disziplinen Soziologie, Politikwissenschaften und Ökonomie aufeinander. SPE-Studierende arbeiten interdisziplinär, um umfassende Lösungen für die wichtigen Fragen unserer Gesellschaft zu finden. Wie formuliert man die Grundbegriffe der Macht, des Geldes, des Rechts, von Krieg und Frieden, des Spiels und der Intrige? Wie unterscheidet sich die Gesellschaft von der Politik und der Wirtschaft? Wie entwickelt sich die Marktwirtschaft unter der Bedingung internationaler Poltikkoordination? Wie funktioniert eine Demokratie unter der Bedingung multinationaler Konzerne, spekulativer Kapitalmärkte und fluktuierender Protestbewegungen? Inwiefern gefährden soziale Ungleichheit, Armut und Exklusion den sozialen Frieden? Wie gestalten Politik und Recht die Konflikte der Weltgesellschaft? Wie verändern Migration und Urbanisierung die Lebensbedingungen der Menschen? Wie unanschaulich können und müssen wissenschaftliche Erkenntnisse sein? Diese und andere nicht-triviale Fragen behandelt der SPE. Es geht um die Erprobung von Theorien, Methoden und Modellen, die das Verständnis komplexer Systeme und Netzwerke fördern und Gestaltungsspielräume in diesen Systemen und Netzwerken auszuloten erlauben. Das Studium der Gesellschaft, Politik und Wirtschaft soll dazu befähigen, kenntnisreich und diskursiv mit Problemstellungen, Daten, Ideen und Argumenten verschiedener gesellschaftlicher Tätigkeitsfelder umzugehen. Das Studienprogramm zielt sowohl auf Anschlüsse zu einem vertiefenden Masterstudiengangs wie auf den Erwerb beruflicher Fähigkeiten der Begleitung von Entscheidungsprozessen, der Problemstellung und Problemlösung und der Reflexion alternativer Orientierungschancen. Die Absolventen des Studienprogramms übernehmen Verantwortung in der internen und externen Diagnose, Beratung und Gestaltung von politischen Vorhaben, unternehmerischen Investitionen, sozialen und technischen Innovationen, Organisationsentwicklungen, kirchlichen Problemen, wissenschaftlicher Forschung und publizistischer Berichterstattung. [-]

Bachelor Kulturwissenschaften

Leuphana University of Lüneburg
Campusstudium Vollzeit October 2017 Deutschland Lüneburg

Im Bachelor Kulturwissenschaften sind Vielfältigkeit und unterschiedliche Blickwinkel gefragt. Als Studierende der Kulturwissenschaften beschäftigen Sie sich mit verschiedenen Facetten der Kultur. Das kann in einer [+]

MAJOR Im Bachelor Kulturwissenschaften sind Vielfältigkeit und unterschiedliche Blickwinkel gefragt. Als Studierende der Kulturwissenschaften beschäftigen Sie sich mit verschiedenen Facetten der Kultur. Das kann in einer Vorlesung über Architektur geschehen ebenso wie bei der Lektüre philosophischer Texte oder in einem Seminar über Fernsehserien. Im Studium der Kulturwissenschaften wählen Sie Ihre eigenen Interessenschwerpunkte und verfolgen diese mit Leidenschaft. ONLINE-BEWERBUNG Die Online-Bewerbung ist ab Mitte Mai 2015 möglich. Informieren Sie sich vorab über die Zugangsvoraussetzungen sowie das besondere Zulassungsverfahren am Leuphana College. BACHELOR KULTURWISSENSCHAFTEN STUDIEREN Was sind eigentlich Kulturwissenschaften? Traditionelle Disziplinen beschäftigen sich oftmals mit einem eng definierten Gegenstandsbereich. Die Kulturwissenschaften befassen sich dagegen mit so unterschiedlichen Dingen wie Kunst, Musik, Literatur, Baukultur, Tanz, Theater, traditionellen und neuen Medien, Hoch- und Populärkultur. Darüber hinaus werden auch Zeichensysteme, Werte und Denkstile thematisiert ebenso wie Lebensweisen und Praxisformen von Individuen, Gruppen oder ganzen Gesellschaften. Nicht nur Kommunikation, Konsens und geteilte Werte finden ihre Aufmerksamkeit sondern auch symbolische Macht, Dissens und Kritik. Historische Analysen sind für sie gleichermaßen von Bedeutung wie gegenwartsbezogene Diagnosen. Die Überschreitung enger fachlicher Grenzen sind folglich für die Kulturwissenschaften konstitutiv. Daher zeichnen sich kulturwissenschaftliche Frage- und Problemstellungen dadurch aus, dass sie vor dem Hintergrund verschiedener Blickwinkel beantwortet werden. Als Studierende der Kulturwissenschaften lernen Sie deshalb vom ersten Semester an, Dinge aus mehreren Perspektiven zu betrachten. WER SOLLTE KULTURWISSENSCHAFTEN STUDIEREN? Sie sollten in Lüneburg Kulturwissenschaften studieren, wenn Sie: Interesse an Kultur, an intellektuellen Herausforderungen und an Neuerungen haben dynamisch sind und später in kulturellen Feldern, in denen eigenständiges Handeln wichtig ist, tätig sein möchten sich nicht nur für ein Themengebiet und/oder eine wissenschaftliche Disziplin interessieren, sondern sich für die Arbeit an Fragestellungen aus unterschiedlichen Bereichen begeistern können Interesse an einem produktiven Dialog mit Lehrenden und Studierenden haben, die Probleme vor ganz unterschiedlichen fachlichen Hintergründen diskutieren eine gründliche fachliche und methodische Ausbildung in einem Vertiefungsgebiet erhalten möchten, ohne sich dabei eng und ausschließlich auf die Beschäftigung mit diesem einen Bereich zu beschränken auch in einem Bachelor-Studium eigenständig und selbstbestimmt studieren möchten sich auf die Herausforderung einlassen möchten, herauszufinden, für welche Bereiche der Kulturwissenschaften Sie sich begeistern können KULTURWISSENSCHAFTEN AN DER LEUPHANA UNIVERSITÄT LÜNEBURG Das Studium der Kulturwissenschaften in Lüneburg bietet Ihnen – anders als viele „verschulte“ Bachelor-Programme – von Anfang an die Möglichkeit, eigenständige Schwerpunkte zu bilden und entsprechend Ihrer Interessen eigene Akzente zu setzen. Als Studierende der Kulturwissenschaften entscheiden Sie sich für eines von mehreren Vertiefungsfächern, in denen eine gründliche fachliche Ausbildung erfolgt. Eine größere Anzahl von weiteren Modulen kann aus dem gesamten fachlichen Spektrum der Kulturwissenschaften frei mit Ihrem gewählten Vertiefungsfach kombiniert werden. Verpflichtend für alle Studierenden ist dagegen der Kulturwissenschaftliche Kernbereich. [-]