Bachelor-Studiengang in Angewandte Linguistik in Venedig, Italien

Finden Sie Bachelor-Studiengänge in Angewandte Linguistik 2017 in Venedig, Italien

Angewandte Linguistik

Ein Bachelor-Abschluss wird an Studierende verliehen, die die notwendigen Anforderungen der Hochschule oder Universität, an der sie studieren, erfüllen. Die Anforderungen umfassen drei bis sieben Jahre Studium mit Schwerpunkt auf ein Thema, das in der Regel als Major oder Hauptfach bezeichnet bezeichnet wird.

Italien, offiziell die Italienische Republik, ist eine einheitliche parlamentarische Republik in der Europäischen Union, in Südeuropa. Im Norden grenzt es an Frankreich, der Schweiz, Österreich und Slowenien entlang der Alpen.

Eine der schönsten Städte Italiens, ist Venedig berühmt für seine gute Wetter und Tourismus. Allerdings sind nicht viele Menschen bewusst von der hohen Qualität des Bildungssystems Universitäten wie Ca 'Foscari Universität Venedig und Venice International University.

Fordern Sie Informationen an Bachelor-Studiengänge in Angewandte Linguistik in Venedig, Italien 2017

Weiterlesen

Bachelor In Sprach- und Kulturvermittlung

Ca' Foscari University of Venice
Campusstudium Vollzeit October 2017 Italien Venedig

Das Programm umfasst sprachlich-kulturelle Kurse, darunter: Verhandlungsdolmetschen in den beiden Hauptsprachen (Englisch und Spanisch); Elemente des internationalen Rechts und der Betriebswirtschaftslehre. [+]

Bachelor in Angewandte Linguistik in Venedig, Italien. Niveau der Qualifikation Erster Zyklus-Studiengang (Ministerialerlass Nr. 270/2004) Minister Degree-Code L-12 (Applied Languages) Wo Abteilungsübergreifende School of Economics, Sprachen und Unternehmertum für internationalen Handel Riviera Santa Margherita 76, 31100 Treviso (Italien) Studienleiter Prof. Rene 'Julio Lenarduzzi (Teaching Committe Coordinator) Zugriff auf das Programm Limitierte Plätze: 77 Plätze (Kontingente für Nicht-EU-Studenten mit Wohnsitz im Ausland: 9 Plätze, von denen 5 für chinesische Studenten mit Wohnsitz in China vorbehalten, nach dem Programm Marco Polo). Zulassungsprüfung: Der Eintritt ist mit einer sprachlich-kulturelle und Eignungsprüfung bei der Beurteilung der Englischkenntnisse (mindestens Stufe B1), sowie der italienischen Sprache und Allgemeinbildung in Bezug auf die Geschichte und Geographie der spanischsprachigen Ländern ausgerichtet unterzogen. Zulassungsvoraussetzungen Neben einem erfolgreichen Abschluss der Zulassungsprüfung wird eine vorherige geeigneten Hintergrund benötigt: jeweils Lehrplan erfordert ein bestimmtes Wissen, das der Student sollte vor der Einschreibung die Universität, um den Kurs erfolgreich besuchen. Wenn die Ergebnisse des Tests negativ sind, kann der Teilnehmer die Sie buchen, aber er / sie erhält eine ergänzende pädagogische Verschuldung (OFA), was bedeutet, dass die Schüler müssen die Lücken in seinem / ihrem Hintergrund durch bestimmte Aktivitäten von der Universität organisierten füllen. Mehr Informationen über OFA für dieses Programm ist auf dieser Webseite verfügbar. Lernerfolge Dies Erster Zyklus-Studiengang wird durch eine technische Herangehensweise an das Studium der Sprachen und zu mündlichen und schriftlichen Vermittlung charakterisiert. Das Programm umfasst sprachlich-kulturelle Kurse, darunter: Verhandlungsdolmetschen in den beiden Hauptsprachen (Englisch und Spanisch); Elemente des internationalen Rechts und der Betriebswirtschaftslehre. Wie für Sprachkurse, ist die Teilnahme obligatorisch. Der Studiengang ist auf innovative Lehrmethoden, einschließlich der Nutzung von Sprach- und IT-Labors. Es erfordert auch Studenten, ein Semester in Spanien zu verbringen. Stipendien für Absolventen werden in Spanien (Tandem Escuela Internacional de Madrid) zur Verfügung stehen. Berufsprofile First-Zyklus Absolventen können als Dolmetscher, Sachverständige der Handelsbeziehungen mit nationalen und internationalen Märkten, Übersetzer, Fremdenführer, Kulturvermittler und sprachlichen Mediatoren in Schulen arbeiten. Teilnahme Die Teilnahme ist Pflicht für die Sprache, Allgemeine Sprachwissenschaft, Verhandlungsdolmetschen und Übersetzungskurse. Prüfungsbewertung und Graduierung Die Bildungsaktivitäten gehören Unterricht, Workshops und Praktika, um weitreichende Fähigkeiten, die leicht übertragbar in die Welt der Arbeit sein kann, zu erwerben. Wissen für Studierende und während der gesamten Schullaufbahn durch schriftliche und mündliche Prüfungen bewertet werden. Der Grad Prüfung besteht in der Herstellung einer Papier / Dissertation, ausgewertet nach ähnlich denen der schriftlichen Prüfungen aber nicht in Gegenwart des Schülers Methoden. Der Supervisor kann eine mündliche Erörterung des Papier / Arbeit erfordern, falls er / sie hält es für notwendig zu sein. Zugang zu weiteren Studien Professionelle Master-Studiengänge (Teil 1) und zweiten Zyklus Studiengänge [-]