Bachelor-Studiengang in Technologie in Deutschland

Vergleichen Sie Bachelor-Studiengänge in Technologie in Deutschland 2017

Technologie

Ein Bachelor-Abschluss ist ein Markenzeichen der Hochschulbildung. Er wird denjenigen verliehen, die drei bis sieben Jahre dem Studium eines bestimmten Programms widmen. Ein Bachelor-Abschluss kann in einer Vielzahl von Studienfächern in den Geistes- und Naturwissenschaften verdient werden.

Ein Bachelor-Abschluss in Technology ist bei der Anwendung der Technologie-Entwicklung in den verschiedenen Sektoren und Branchen. Der Abschluss ist in der Regel mit Business-und Technologie-Management besorgt, um eine breite Palette von Berufen nachzugehen.

Deutschland, offiziell die Bundesrepublik Deutschland ist ein föderaler parlamentarische Republik in westlichen Mitteleuropa. Das Land besteht aus 16 Bundesstaaten und die Hauptstadt und größte Stadt ist Berlin.

Erstklassige Bachelor-Studiengänge in Technologie in Deutschland 2017

Weiterlesen

Verbundwerkstoffe/Composites Bachelor of Engineering (B.Eng.)

PFH Private University of Applied Sciences
Campusstudium Vollzeit 8 semester October 2017 Deutschland Stade

Der europaweit einmalige Studiengang Verbundwerkstoffe/Composites (B.Eng.) am PFH Hansecampus Stade rüstet Sie zum Hightech-Spezialisten für Verbundwerkstoffe wie carbon- oder glasfaserverstärkte Kunststoffe aus (CFK bzw. GFK) aus. [+]

Die besten Bachelor in Technologie in Deutschland 2017. Der europaweit einmalige Studiengang Verbundwerkstoffe/Composites (B.Eng.) am PFH Hansecampus Stade rüstet Sie zum Hightech-Spezialisten für Verbundwerkstoffe wie carbon- oder glasfaserverstärkte Kunststoffe aus (CFK bzw. GFK) aus. Das achtsemestrige Studium umfasst 210 ECTS. Optional ist eine Ausbildung zum Facharbeiter/-in Verfahrensmechaniker/-in Kautschuk und Kunststofftechnik (IHK) integriert. Absolventen des Studiengangs erwarten Karriereperspektiven zum Beispiel im Flugzeug-, Maschinen-, Automobil-, Schiff- und Windenergieanlagenbau sowie in vielen weiteren Branchen. Berufliche Perspektiven Absolventen dieses Studiengangs erwarten hervorragende Karrieremöglichkeiten in vielen unterschiedlichen Branchen, etwa im Flugzeug-, Automobil-, Maschinen-, Schiff-, und Windenergieanlagenbau. Mögliche Einsatzfelder finden sie dort zum Beispiel in der Produktentwicklung, Konstruktion, Fertigung und Anwendungstechnik. Weil für den Wirtschaftszweig CFK ein jährliches Wachstum von etwa 10 Prozent prognostiziert wird, steigt die bereits hohe Nachfrage nach entsprechend spezialisierten Ingenieuren voraussichtlich auch in Zukunft noch weiter an. Hinweis für internationale Studieninteressenten Internationale Interessenten mit Deutsch-Sprachniveau A2 bis C1 können dieses Bachelor-Programm in Kombination mit dem Vorbereitungsprogramm für internationale Studierende der PFH Private Hochschule Göttingen studieren. Anforderungen und Bewerbungsverfahren Zugangsvoraussetzung: Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife; Ausnahmen sind im Rahmen des Niedersächsischen Hochschulgesetzes möglich Bewerbungsverfahren: Schriftliche Bewerbung oder Online-Bewerbung Schriftlicher Eignungstest Persönliches Vorstellungsgespräch [-]

Bachelor Elektro- und Informationstechnik

Hochschule für angewandte Wissenschaften Aschaffenburg
Campusstudium Vollzeit 7 semester October 2017 Deutschland München

Die Elektro- und Informationstechnik hat Einfluss auf nahezu alle Bereiche des alltäglichen Lebens. Ohne sie wäre nicht nur der selbstverständliche Umgang mit Computern, Fernsehern, Tablets oder Smartphones undenkbar. Sie findet sich auch in den immer komplexer werdenden Kraftfahrzeugen wieder, spielt bei der Fortbewegung auf Schienen, [+]

Die Elektro- und Informationstechnik hat Einfluss auf nahezu alle Bereiche des alltäglichen Lebens. Ohne sie wäre nicht nur der selbstverständliche Umgang mit Computern, Fernsehern, Tablets oder Smartphones undenkbar. Sie findet sich auch in den immer komplexer werdenden Kraftfahrzeugen wieder, spielt bei der Fortbewegung auf Schienen, im Wasser und in der Luft eine immer größer werdende Rolle und ist essenziell für die industrielle Fertigung von Investitions- und Konsumgütern aller Art. Das Studium der Elektro- und Informationstechnik vermittelt Kenntnisse, Fertigkeiten und Kompetenzen, um elektronische Systeme zu gestalten und zu verstehen und verschafft Ihnen damit beste Aussichten auf dem Arbeitsmarkt. Grundlegende Daten Abschluss: Bachelor of Engineering Weiterqualifikation: Master of Engineering Umfang: 210 ECTS in 7 Fachsemestern, davon sechs Hochschulsemester und ein Praxissemester Beginn des Studiums: Jährlich zum Oktober Bewerbungsfrist: 2. Mai bis 15. Juli jeden Jahres Elektro- und Informationstechnik an der Hochschule Aschaffenburg Vermittlung von Kenntnissen und Schlüsselqualifikationen für eine berufliche Tätigkeit in den bedeutenden Technologiebereichen von morgen Spezialwissen aus den Bereichen Elektro- und Informationstechnik sowie durch individuelle Schwerpunktbildung Forschungsstarke Fakultät ermöglicht praktisches Arbeiten auf dem neuesten Stand der Technik in hochmodernen Laboren Attraktive Unternehmen in der Region mit hervorragenden Möglichkeiten für Praxissemester Internationale Ausrichtung: Double Degree mit finnischer Partnerhochschule möglich Besondere Qualifizierung für den hochschuleigenen Master in Elektro- und Informationstechnik Regelmäßige Spitzenplätze in offiziellen Vergleichen wie dem CHE-Ranking der ZEIT Studium mit vertiefter Praxis (hochschule-dual) möglich Studienziele und Lernergebnisse Das Studium der Elektro- und Informationstechnik vermittelt Ihnen umfangreiche Kenntnisse, Fertigkeiten und Kompetenzen für eine berufliche Tätigkeit in den bedeutendsten und zukunftsfähigsten Technologiebereichen: Energietechnik, Automobiltechnik, Robotik, Automatisierungstechnik, Mikrosystemtechnik, Optische Technologien sowie Informations- und Kommunikationstechnik. Als Absolvent(in) beherrschen Sie daher Fach- und Methodenwissen auf grundlegenden Gebieten der Ingenieurwissenschaften und vertiefen diese in den Bereichen Elektro- und Informationstechnik. Gleichzeitig besitzen Sie wertvolles Spezialwissen durch die Möglichkeiten zur individuellen Schwerpunktbildung über Studienschwerpunkte, Praktika und Studien- bzw. Abschlussarbeiten. Durch das anwendungsorientierte Studium wird erreicht, dass Sie in diesem Kontext jederzeit in der Lage sind die verschiedenen Fachbereiche untereinander und auch mit angrenzenden Gebieten zu verknüpfen. Dem entsprechend sind Sie dazu befähigt, Ihr Know-How selbständig weiterzuentwickeln, auf neuartige Aufgabenstellungen zu übertragen und dabei wissenschaftlich, forschungs- und anwendungsorientiert vorzugehen. In Kombination mit der sprachlichen, kommunikativen und überfachlichen Ausbildung erhalten Sie die notwendige Handlungskompetenz für eine erfolgreiche Karriere als Ingenieur oder Ingenieurin und erwerben die Grundvoraussetzung sich über einen Masterstudiengang und eine mögliche, anschließende Promotion weiter zu qualifizieren. Studienübersicht (Beispielhaft) [-]

Bachelor Energie- und Gebäudesystemtechnik Technologie Mit Praktikum (egtip)

Ostfalia University of Applied Science
Campusstudium Vollzeit 10 semester October 2017 Deutschland Wolfenbüttel

Sie erhalten zwei Grad nach Abschluss des Kurses "EGTiP": (. Bachelor of Engineering B.Eng) eine berufliche Qualifikation, zB als Anlagenmechaniker und einen Abschluss als Ingenieur in Energy and Building Systems Engineering Technology. Diese Doppelqualifikation bietet Ihnen hellsten Aussichten auf dem Arbeitsmarkt. Sie haben auch die Möglichkeit zur Registrierung Sie sich in der Gilde der Handwerker ... qualifiziertes [+]

Die besten Bachelor in Technologie in Deutschland 2017. Sie erhalten zwei Grad nach Abschluss des Kurses "EGTiP": (. Bachelor of Engineering B.Eng) eine berufliche Qualifikation, zB als Anlagenmechaniker und einen Abschluss als Ingenieur in Energy and Building Systems Engineering Technology. Diese Doppelqualifikation bietet Ihnen hellsten Aussichten auf dem Arbeitsmarkt. Sie haben auch die Möglichkeit zur Registrierung Sie ein in die Gilde der qualifizierten Handwerkern und übernehmen die Führungsrolle in einem führenden Unternehmen in einem der folgenden Bereiche: Heizung, Lüftung, Gas-Installation, wenn Sie Ihre berufliche Ausbildung in einem Handwerk zu tun und dann nehmen Sie einen Test in einem unserer Partnerunternehmen (siehe unten). Studienplan Die ersten Semester werden von mathematischen, naturwissenschaftlichen und technischen Grundlagen beherrscht also Mathematik, Physik, Chemie, Thermodynamik, Elektrotechnik und Strömungsmechanik. Darüber hinaus haben Sie Einblick in den Bereichen Recht, Wirtschaft und Verwaltung. Das dritte Semester beinhaltet eine professionelle Vertiefung mit der Möglichkeit des Aufbaus sechsten Semester Majors (zB "Planung und Betrieb von Gasanlagen" oder "Gebäude-Management-Systeme"). Fast alle Vorträge werden durch Laborübungen begleitet, so dass Sie die Möglichkeit, die Anwendung sofort, was Sie in die Praxis gelernt haben. Zusammenarbeit Firmen Handwerkskammer Braunschweig Innung Sanitär-, Heizungs-, Klima- und Klempnertechnik Wolfenbüttel IHK Braunschweig, IHK Hannover Partnerunternehmen Ahrens Sanitärtechnik in Laatzen Arno Oltmer GmbH & Co. KG in Bad Zwischenahn B. Kuhr GmbH & Co.KG in Papenburg Brigitte Rausch Sanitär- und Heizungstechnik in Braunschweig CHRIST Anlagen- und Gebäudetechnik in Delmenhorst Daume GmbH in Hannover Dreyer Haustechnik GmbH in Erlangen Fa. Karl-Peter Nielsen in Schobüll Fa. Manfred Jünemann in Braunschweig Fritz Ohlmeyer GmbH in Bücken Gebr. Becker GmbH & Co. KG in Höxter GKS Klima-Service-Retzbach & Partner GmbH in Garbsen Hartzsch Sanitär- u. Heizungstechnik in Hannover Heinrich Block-GmbH in Laatzen Heizkraftanlagen HKH GmbH in Hannover L. Zacharias Haustechnik GmbH in Hameln Landwehr Wassertechnik GmbH in Schöppenstedt Lierse + Blumenberg Heizungs- und Lüftungsbau GmbH in Wolfenbüttel Olaf May Zentralheizungsbau in Hardegsen Plagemann & Sohn GmbH in Schöppenstedt - Thieme GmbH & Co. KG in Wolfsburg Tomkowiak GmbH in Wolfenbüttel Werner Weißmann GmbH in Wolfenbüttel - SOLVIS GmbH & Co. KG in Braunschweig DAUER 10 Semester - Regelstudienzeit. Grad Bachelor of Engineering (B.Eng.) + Anlagenmechaniker in Sanitär-, Heizungs-und Klimaanlage [-]