Teilzeit- Bachelor in Wirtschaftsinformatik in Europa

Vergleichen Sie Bachelor-Studiengänge in Wirtschaftsinformatik in Europa 2017 im Teilzeitstudium

Wirtschaftsinformatik

Ein Bachelor-Abschluss ist ein Vier-Jahres-Bachelor-Abschluss und ist der Standard für die Hochschulbildung in den meisten Teilen der Welt. Bachelor-Abschlüsse können an staatlichen Hochschulen erworben werden, an privaten Hochschulen, an Volkshochschulen und via Online-Universitäten.

Ein Bachelor of Business Information Systems ist mit dem Management von Informationstechnologien im Zusammenhang mit Geschäfts-und andere betroffene Organisationen. Die Studenten werden über Software-und Hardware-Anforderungen und Entwicklung, EDV-Infrastruktur und Business-verwandte Themen zu erfahren. Die Absolventen werden in der Lage sein in der Beratung oder als eine firmeneigene Informationssysteme Experte arbeiten.

Europa ist die sechstgrößte Kontinent und umfasst 47 Länder und verschiedene Abhängigkeiten, Inseln und Territorien. Es wird durch das Mittelmeer im Süden, in Asien im Osten und dem Atlantischen Ozean im Westen begrenzt.

Beginnen Sie heute Die besten Bachelor-Studiengänge in Wirtschaftsinformatik in Europa 2017 im Teilzeitstudium

Weiterlesen

Maschinenbau (Bachelor of Engineering) - Teilzeit

NBS Northern Business School
Campusstudium Teilzeit 8 semester September 2017 Deutschland Hamburg

Der Studiengang Maschinenbau ist ein akkreditiertes, staatlich anerkanntes Studienangebot der NBS Northern Business School Hochschule für Management und Sicherheit in Hamburg. [+]

Erstklassige Teilzeit- Bachelor in Wirtschaftsinformatik in Europa. Der Studiengang Maschinenbau ist ein akkreditiertes, staatlich anerkanntes Studienangebot der NBS Northern Business School Hochschule für Management und Sicherheit in Hamburg. Dieser Studiengang wird bei der NBS in Teilzeit freitagabends und samstags für Berufstätige und Auszubildende angeboten. So ist es möglich, innerhalb von 8 Semestern nebenberuflich einen staatlich anerkannten Hochschulabschluss zu erwerben. Das Studium schließt mit dem Bachelor of Engineering (B.Eng.) ab. Die Studieninhalte Der berufsbegleitende Bachelorstudiengang Maschinenbau vermittelt durch anwendungsorientierte Lehre betriebswirtschaftliches Grundlagenwissen, breites ingenieurwissenschaftliches Fachwissen sowie die Fähigkeit, im Bereich ingenieurwissenschaftlicher Aufgaben verantwortlich praxisrelevante Probleme zu erkennen, mögliche Problemlösungen auszuarbeiten und kritisch gegeneinander abzuwägen sowie eine gewählte Lösungsalternative erfolgreich in die Praxis umzusetzen. Die Übernahme von verantwortungsvollen Aufgaben erfordert neben Fachwissen Sicherheit und Entscheidungsfreude. Dementsprechend ist die Ausbildung auch auf Vermittlung von Schlüsselqualifikationen und auf die Förderung der Persönlichkeitsbildung ausgerichtet. Absolventen des berufsbegleitenden Studiengangs Maschinenbau sind wissenschaftlich ausgebildete Fachleute, die in der Lage sind, Probleme systematisch zu analysieren und optimale Handlungsalternativen unter der Beachtung der Zielsetzung des Unternehmens zu entwickeln. Ingenieure sind vielseitig einsetzbar und interdisziplinär tätig. Daher sind im Maschinenbau fundierte Kenntnisse anderer Wissensgebiete wie zum Beispiel Physik, Informatik und Werkstoffkunde erforderlich. Neben umfassendem Fachwissen sind dabei betriebswirtschaftliches Denken, Kommunikationsstärke und Kundenorientierung ebenso unerlässlich, wie Kreativität und Teamfähigkeit. Die beruflichen Optionen Mit dem Abschluss Bachelor of Engineering (B.Eng.) im Studiengang Maschinenbau können Absolventen nach dem erfolgreich abgeschlossenen Studium von den hervorragenden Aussichten von Ingenieuren der Fachrichtungen Maschinenbau und Mechatronik auf dem Arbeitsmarkt profitieren. Auch die aktuelle Fachkräfteengpassanalyse der Bundesagentur für Arbeit aus dem Juni 2015 zeigt wieder für Hamburg einen Ingenieurmangel im Bereich Maschinen- und Fahrzeugtechnik, für Ingenieure der Mechatronik, Automatisierungstechnik und Elektrotechnik zeigt sich gar ein bundesweiter Mangel. Die Konzeptionierung des Studienganges erfolgte in Abstimmung mit mehreren Mitgliedern des Industrieverbandes Hamburg. Auch aus diesem Grund wurden wichtige betriebswirtschaftliche Anteile in die Lerninhalte integriert. Die Employability der Studierenden wird bereits während des Studiums durch das integrierte Seminarprogramm weiter gefördert. Der Studienverlauf Das Studium wird in Teilzeit freitagabends und samstags durchgeführt. Der Ablauf lässt sich gedanklich in zwei Phasen gliedern. In den ersten vier Semestern gibt es ausschließlich Pflichtmodule. Schwerpunkt ist die Vermittlung des für den weiteren Studienweg notwendigen Grundlagenwissens in den Bereichen Methodik, Mathematik, technische Grundlagen und Informatik. Im Anschluss spezialisieren Sie sich durch Lehrveranstaltungen aus den Bereichen Mechanik und Elektronik umfassend für Aufgaben im Bereich Mechatronik. Studienverlaufsplan 1. Semester Mathematik für Ingenieure I Physik Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre Werkstoffkunde Wissenschaftliches Arbeiten 2. Semester Mathematik für Ingenieure II Maschinenelemente Informatik I Technische Mechanik I 3. Semester Mathematik für Ingenieure III Fertigungstechnik Technische Mechanik II Grundlagen Elektrotechnik Englisch für Ingenieure 4. Semester Thermo- & Fluiddynamik Konstruktion / CAD I Informatik II Projekt- & Qualitätsmanagement 5. Semester Hydraulik & Pneumatik Konstruktion / CAD II Technische Dokumentation & Innovationsmanagement Studienarbeit Mechanik & Konstruktion Elektrische Antriebstechnik 6. Semester Regelungstechnik Internes Rechnungswesen & Grundlagen Controlling Messtechnik Digitaleletronik 7. Semester Umweltmanagement & Arbeitssicherheit Automatisierungstechnik Mikrocontrollertechnik Mechatronik Studienarbeit Automatisierungssysteme 8. Semester Produktentwicklung Bachelor-Thesis & Kolloquium Studienbeginn Nächster Studienbeginn ist zum Wintersemester 2016/2017 am 01.09.2016. Abschluss Bachelor of Engineering (B.Eng.) Voraussetzungen Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife ODER Inhaberinnen und Inhaber eines Hochschulabschlusses, der an einer deutschen Hochschule nach einem Studium mit einer Regelstudienzeit von mindestens sechs Semestern erworben wurde sowie Personen, die an einer deutschen Fachhochschule die Vorprüfung mit weit überdurchschnittlichem Erfolg bestanden haben ODER Personen, die erfolgreich an einer staatlich geprüften Aufstiegsfortbildung wie Meister/-in; Techniker/-in; Betriebswirt/-in oder Fachwirt/-in teilgenommen haben ODER Inhaberinnen und Inhaber von Befähigungszeugnissen nach der Schiffsoffizier-Ausbildungsverordnung ODER Inhaberinnen und Inhaber von Abschlüssen von Fachschulen nach Maßgabe der Rechtsverordnungen nach §24 Absatz 2 des Hamburgischen Schulgesetzes ODER Personen, die über eine abgeschlossene Berufsausbildung verfügen und eine danach mindestens dreijährige Berufstätigkeit nachweisen und die Studierfähigkeit für diesen Studiengang in einer Eingangsprüfung nachweisen Regelstudienzeit 8 Semester (48 Monate); Verkürzung bei vorherigem Studium, Berufsausbildung oder staatlich anerkannter Aufstiegsfortbildung möglich. Berufstätigkeit neben dem Studium Um einen erfolgreichen Abschluss des Studienganges innerhalb der Regelstudienzeit zu ermöglichen und eine Überforderung der Studierenden zu vermeiden, wird empfohlen, eine wöchentliche Arbeitszeit von 30 Stunden nicht zu überschreiten. Vorlesungszeiträume und Semesterferien Das Wintersemester erstreckt sich vom 01.09. bis zum 15.02., das Sommersemester dauert vom 01.03. bis zum 31.07. In den letzten beiden Februarwochen, dem August sowie von Heiligabend bis Neujahr finden weder Lehrveranstaltungen noch Prüfungen statt. Vorlesungszeiten und -orte Die Lehrveranstaltungen finden freitags von 18:00 Uhr bis 21:15 Uhr und samstags von 08:30 Uhr bis 17:00 Uhr in unseren Studienzentren Quarree und Holstenhofweg sowie in den Räumen der Helmut-Schmidt-Universität Hamburg statt. Studiengebühren Die Studiengebühren belaufen sich auf 400 Euro pro Monat. Daneben wird eine einmalige Prüfungsgebühr in Höhe von 300 Euro für die Abschlussprüfung erhoben (Gesamtpreis: 19.500 Euro). [-]

Bachelor Datenmanager

ESAIP Graduate School of Engineering
Campusstudium 3 jahre September 2017 Frankreich Angers

Die Ära der großen Daten, oder "mégadonnées" eröffnet spannende Herausforderungen für Unternehmen und stellt einen Schlüsselfaktor für die Verwaltung und ihre Leistung zu verbessern. In Partnerschaft mit ESSCA (School of Management) durchgeführt wird, ermöglicht Bachelor INTERNATIONAL Data Manager den Erwerb einer Doppelführung und technische Kompetenz. Das Programm, mit einer starken internationalen Dimension, bereitet sich auf ... [+]

Die Ära der großen Daten, oder "mégadonnées" eröffnet spannende Herausforderungen für Unternehmen und stellt einen Schlüsselfaktor für die Verwaltung und ihre Leistung zu verbessern. In Partnerschaft mit ESSCA (School of Management) durchgeführt wird, ermöglicht Bachelor INTERNATIONAL Data Manager den Erwerb einer Doppelführung und technische Kompetenz. Das Programm, mit einer starken internationalen Dimension, ist die Kombination von Berufsfachkenntnisse, Beherrschung der Vermarktung und Management-Konzepte, und die Fähigkeit, in einem Team zu arbeiten Projekt vorbereitet. IN KÜRZE Training in 3 Jahren Bachelor "International Data Manager" Certified Stufe II (+3) Eintritt nach einer Bachelor alle Serien oder gleichwertig für ausländische Studierende. Während 450h pro Jahr Study Seiten: ESSCA Campus und ESAIP in Angers Zulassung bis zum 10. Juli Zurück am 8. September ZIELE Entwicklung mobiler Web-Anwendungen, um Multi-Channel-Marketing-Strategie und Produkt-Support: Associate Marketing-Konzepte mit innovativen Technologie-Lösungen in interdisziplinären Projektteams zu arbeiten. Verwalten der Erstellung von Datenbanken: eine neu geschaffene Funktion, um die Analyse und Extraktion von wichtigen Daten zu machen, und damit in der "Business Intelligence" des Unternehmens zu beteiligen. Integration neuer Sicherheitsprobleme: zu einem wichtigen Thema für alle Informationssysteme und insbesondere für Web-Aktivitäten, das Konzept der Sicherheit entwickelt sich Systeme an die Daten; wird es notwendig werden, um neuen Verwendungen und Nutzer Verhaltensweisen zu nehmen. 1. Jahr: beherrschen die Grundlagen MANAGEMENT Management und Organisationstheorie Management von Menschen Grundlagen der Marketing- Grundlagen der Wirtschaft Rechnungswesen und Steuern Business Game DATEN Algorithmische Initiation Software-Architektur: UML-Modellierung und Java-Programmierung Qualität IT-Projekte: Introduction to CMMI Projektmanagement: Agile Methoden Einführung in die Projektmanagement-SI Der Unternehmensinformationssysteme: ERP- und CRM- Grüne IT Management Relationale Datenbanken: Architektur und Design Persönliche Entwicklung SPRACHEN Englisch LV2 optional STAGE 2 Monate Sprachstudium oder Praktikum 2. Jahr: INTERNATIONALISIERUNG seinen Kurs MANAGEMENT Kontrolle von Kosten und Budgets Verhandlung und CRM Umwelt Corporate Legal DATEN Change Management und digitale Verarbeitung Unternehmen Business Intelligence und Data Analytics Project Management Professional: PMBOK Cyber-Sicherheit und digitale Vertrauen Governance SI: Urbanisierung und COBIT-Modelle SI Management: ITIL INTERNATIONALE ENTWICKLUNG MITARBEITER BUDAPEST Austauschsemester oder SHANGHAI (English) ENGLISH STAGE 2 Monaten 3. Jahr: professionalisieren seinen Kurs Die Hauptsprache ist Englisch MANAGEMENT Lenkung finanzielle Leistung Rechts digitalen und Internet Umwelt Corporate Legal Digital Marketing Entscheidungsfindung und Führung DATEN Antworten auf Technik Angebotsabgabe Business Engineering NGE Projektanmeldung Firma: RAO / POC Persönliche Entwicklung ORIENTIERUNGS und berufliche Integration STAGE 6 Monate bei Speichermindest [-]

Buchhaltung und Management-Informationssysteme

Danubius University
Campusstudium 2 jahre Rumänien Galați

Das Ziel dieses Programms ist es, Spezialisten auf dem Gebiet vorzubereiten, in Übereinstimmung mit den Anforderungen der Rumänien in die EU, die Veränderungen, die in der Realwirtschaft beeinträchtigen, auf dem Inlandsmarkt und in einer globalisierten Rahmen. [+]

Erstklassige Teilzeit- Bachelor in Wirtschaftsinformatik in Europa. Das Ziel dieses Programms ist es, Spezialisten auf dem Gebiet vorzubereiten, in Übereinstimmung mit den Anforderungen der Rumänien in die EU, die Veränderungen, die in der Realwirtschaft beeinträchtigen, auf dem Inlandsmarkt und in einer globalisierten Rahmen. Wir versichern, ganz die notwendigen Voraussetzungen auch durch die Aktivierung die Erfahrung der Diplom-Lernen in und außerhalb des Landes, die Anpassung der Lehrpläne und das Thema Dateien auf die Anforderungen, indem sie Teil der EU stillschweigend, so dass Absolventen der Bachelor-Studiengänge gründlich zu assimilieren und zu vertiefen theoretische und praktische Kenntnisse im Bereich der Buchhaltung, um die notwendigen Kenntnisse zu definieren, Kompetenzen und Fähigkeiten zu erhalten. Die beruflichen Kompetenzen von Absolventen nach dem Erhalt ihres Bachelor-Diplom erworben sind: - Die Kennzeichnung und Registrierung von wirtschaftlichen Betrieb in der Buchhaltung des Unternehmens / der Organisation - Mit Hilfe von Computer-Ressourcen in der Finanzbuchhaltung-Feld - Verarbeitungshinweise, um die Finanzbuchhaltung und-Vorbereitung / oder Steuer-Berichte - Bestimmung und Interpretation der wirtschaftlich-finanziellen Indikatoren - Lauf Operationen spezifisch für die Finanzbuchhaltung-Steuer Die Themen aus dem Lehrplan werden durch Kurse und Bücher, die das Thema des Themas sind abgedeckt. Unter den untersuchten Probanden im Rahmen dieses Programms sind: Basis für die Buchhaltung, Öffentliche Finanzen, Rechnungswesen für Kreditinstitute, der Lehre und Ethik der Rechnungslegung, Finanzmanagement, Steuern, Datengrundlage, Finanzbuchhaltung, Rechnungswesen, Finanzprüfung. Die Studie Lehrplan umfasst Stadien spezialisiert Praxis im zweiten Studienjahr, 3 Wochen und Summieren 90 Stunden am Ende des zweiten Semesters. Als Trägerpfade: - Analyst - Analyst Rück Preis / Kosten - Hauswirtschaftsprüfer - Domestic Prüfer im öffentlichen Sektor - Zensor - Finanzwache Kommissar - Finanz-Banking-Berater - Berater / Experte / Inspektor / Gutachter / Ökonom im Wirtschaftsmanagement - Experten-Buchhalter-Gutachter - Liquidator - Accounting Gutachter Anmeldung für die Zulassung Wettbewerb wird ausschließlich auf der Bachelor-Diplom und den Anforderungen durch den Senat der Universität auf der Basis seiner eigenen Regeln begründete. [-]

Meng / Beng (Hons) Computer Systems Engineering

University of Kent, School of Engineering and Digital Arts
Campusstudium 3 - 4 jahre August 2017 Vereinigtes Königreich von Großbritannien und Nordirland Canterbury

Der Computer Systems Engineering Programm erlaubt Ihnen, die Fähigkeiten und das Know-how benötigt, um Computersysteme zu entwerfen entwickeln. [+]

Die Computer Systems Engineering Programm können Sie die Fähigkeiten und Kenntnisse erforderlich, um Computersysteme zu entwerfen entwickeln. Dies beinhaltet bis-to-date detaillierte Kenntnisse der Computer-Hardware und-Software und Hintergrundwissen der Elektronik, Kommunikationssysteme und Steuerungstheorie. Natürlich Varianten: - Computer Systems Engineering, MEng - Computer Systems Engineering mit einem Jahr in der Industrie, MEng - Computer Systems Engineering, B.Eng - Computer Systems Engineering mit einem Jahr in der Industrie, BEng - Computer Systems Engineering einschließlich einer Foundation Year, BEng Dieses Programm wird von der Institution of Engineering and Technology (IET) akkreditiert. Die Schule ist ein IET Academic Partner. Dies ist ein Engineering Council akkreditierten Grad. In diesem Programm entwickeln Sie die Fähigkeiten und Know-how erforderlich, um Computersysteme zu entwerfen. Dies beinhaltet bis-to-date detaillierte Kenntnisse der Computer-Hardware und-Software und Hintergrundwissen und Elektronik Kommunikationssysteme und Steuerungstheorie. Das Programm ist in Vollzeit entweder als dreijährigen BEng oder Vier-Jahres-MEng Kurs angeboten und wird gemeinsam von EDA und lehrte die School of Computing. Die BEng und MEng Grad sind vollständig von der Institution of Engineering and Technology (IET) akkreditiert. Die MEng Programm erfüllt auch die pädagogischen Anforderungen für Diplomingenieur (CEng) Status. [-]

Business Information Systems

Fontys University of Applied Sciences - Eindhoven Campus
Campusstudium 4 jahre September 2017 Niederlande Eindhoven

Heutzutage Geschäftsprozesse nutzen IKT mehr und mehr und die Business-IT-Spezialist weiß, wie man ICT in Organisationen anwenden, um ihre Ziele zu erreichen. [+]

Business Information Systems

Heutzutage Geschäftsprozesse nutzen IKT mehr und mehr und die Business-IT-Spezialist weiß, wie man ICT in Organisationen anwenden, um ihre Ziele zu erreichen.

Ein Business-IT-Spezialist weiß, wie man Organisationen und Geschäftsprozesse zu analysieren, sondern ist auch in der Lage, Lösungen Tipps geben und übertragen diese Lösungen in Design und - auch wichtig -, um diesen Entwurf zu realisieren.

Business Information Technology ist ein breites Feld-Studie Ziel Geschäftsprozesse und die Frage, wie diese Prozesse durch den Einsatz von IKT zu verbessern, sondern auch, um sie schneller, kostengünstiger und kundenorientierter. Ein Business-IT-Spezialist und Brücken bauen kann, der weiß, wie man zusammenarbeiten und miteinander kommunizieren: mit dem Management und den Kunden, um herauszufinden, was die Organisation sucht.Auch die Zusammenarbeit mit ICT-Entwickler, die Lösungen von der Business-IT-Spezialist und die Benutzer, die mit den Lösungen arbeiten müssen erfunden erfunden zu realisieren. ... [-]