Cambridge International Business College

Einführung

Studieren am Cambridge International Business College

e

Zurzeit bietet das Cambridge International Business College 4 verschiedene Studiengänge an.

Drei dieser Studiengänge werden in Cooperation mit der Anglia Ruskin University in Cambridge/England durchgeführt. Beim Studiengang BA (Honours) International Business Communication werden das 5. und 6. Semester an der University of Central Lancashire in Preston/England absolviert.

Ganz gleich, für welchen Studiengang Sie sich entscheiden, man wird von Ihnen bei Ihrer Tätigkeit im Unternehmen, Sicherheit im Umgang mit Mitarbeitern und Mitarbeitergruppen erwarten.

Durch Ihr Studium in Seminargruppen, in denen Sie eng mit den Kommilitonen zusammenarbeiten, lernen und üben Sie konstruktives Teamwork.

Teamfähigkeit ist eine wichtige und sehr gefragte soziale Kompetenz, die Sie kaum durch Vorträge und Lektüre erwerben können, sondern am besten ganz praktisch in Ihrer Studiengruppe.

Dem Cambridge International Business College ist es während des Studiums ein Anliegen, Sie auch auf Ihre Rolle als zukünftige Führungskraft vorzubereiten.

Durch Ihre Referate und Präsentationen von Seminararbeiten, im Rahmen des Unterrichts in Ihrer Semestergruppe, geben wir Ihnen Gelegenheit, sich im freien Reden und Vortragen zu üben – selbstverständlich auch auf Englisch, damit Sie sich ebenso bei internationalen Kontakten und Präsentationen sicher fühlen.

Die Erfahrung zeigt, dass Sie hierbei zunehmend an Souveränität und Gelassenheit gewinnen. Eigenschaften, die Sie in Ihrer späteren beruflichen Tätigkeit und Position brauchen werden.

Ihre Eintrittskarte ins internationale Management

f

Die ersten 4. Semester Ihres Bachelor-Studiums finden am Cambridge International Business College in Freiburg im Breisgau statt.

Für das 5. und 6. Semester erfolgt der Wechsel an die Anglia Ruskin University in Cambridge/England bzw. an die Uclan University of Central Lancashire in Preston/England (Studiengang „International Business Communication").

Der Bachelor of Arts / Bachelor of Science mit dem Zusatz "Honours", mit dem Sie Ihr Studium an der Anglia Ruskin University in Cambridge bzw. der University of Central Lancashire in Preston/England abschließen werden, bietet Ihnen ein internationales Studium mit besten Berufsaussichten für Ihre Zukunft.

Ein weiterführendes Master-Studium, kann innerhalb von nur 1 Jahr nach erfolgreichem Bachelor-Abschluss, in Cambridge oder Preston, absolviert werden.

Das Studium B.A. / B.Sc., wird mit dem britischen Universitätsdiplom abgeschlossen, das von der staatlichen Universität in England im Rahmen einer feierlichen Zeremonie, der "Graduation", verliehen wird. Hierzu werden üblicherweise auch Familienmitglieder und Freunde eingeladen.

Das Cambridge International Business College, bereitet Sie während Ihres Studiums auf Ihre zukünftige Rolle als Führungskraft vor.

Modernes, freundliches Ambiente in traditionsreichem Gebäude

f

Eines ist sicher: Eine angenehme Atmosphäre trägt zum Erfolg Ihres Studiums bei.

Das Cambridge International Business College ist im Ostflügel des Hermann Herder Verlagsgebäudes untergebracht.

Das in Freiburg allgemein „Herderbau“ genannte Verlagsgebäude dominiert den Freiburger Stadtteil Neuburg. Es wurde in den Jahren 1910 bis 1912 nach dem Entwurf und Ideen des Architekten Max Meckel im neobarocken Stil erbaut und nimmt ein ganzes Straßenkarree ein. Von hier erreichen Sie in nur wenigen Gehminuten das Zentrum der Universitätsstadt Freiburg.

Die hellen, modern ausgestatteten Vorlesungsräume, der großzügige Gemeinschaftsraum mit Küchenzeile, gemütliche Sitzecken und ein moderner EDV Bereich, ermöglichen Ihnen ein erfolgreiches Studium in angenehmem Ambiente.

Auch die quicklebendige Stadt Freiburg mit mediterranem Flair hat eine Menge zu bieten

e

Zahlreiche kulturelle Veranstaltungen, gemütliche Cafés in der Altstadt, Biergärten unter großen, alten Bäumen, die badische Gastlichkeit und nicht zuletzt die bezaubernde Natur des Schwarzwalds - Freiburg ist zu allen Jahreszeiten eine äußerst lebens- und liebenswerte Stadt.

Auch im Hinblick auf Ihre Zukunft bietet Freiburg, eingebettet in die Mitte des Dreiländerecks, in dem Deutschland, Frankreich und die Schweiz aufeinandertreffen, optimale Möglichkeiten, international Erfahrungen zu sammeln.

Die Stadt nutzt ihren strategisch günstigen Standort für eine länderübergreifende wirtschaftliche Zusammenarbeit in der "Regio", vor allem mit den Städten Colmar (F) und Basel (CH), in denen international agierende Großunternehmen ansässig sind.

Willkommen am Cambridge International Business College!

Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Englisch
  • Deutsch

Sehen BAs » Sehen BScs »

Programme

Diese Schule bietet auch:

BSc

B.Sc. (Hons) International Management

Campusstudium Vollzeit 6 semester October 2017 Deutschland Freiburg Vereinigtes Königreich von Großbritannien und Nordirland Cambridge + 2 mehr

Inhalt des Studiengangs "International Management" ist die Betriebswirtschaftslehre ohne fachliche Spezialisierung, wobei die Betonung auf den internationalen Aspekten der Betriebswirtschaftslehre und deren Vernetzung liegt. [+]

Inhalt des Studiengangs "International Management" ist die Betriebswirtschaftslehre ohne fachliche Spezialisierung, wobei die Betonung auf den internationalen Aspekten der Betriebswirtschaftslehre und deren Vernetzung liegt. Für die Absolventen/innen bietet der Abschluss große Beschäftigungs- und Karrierechancen, und dies weitgehend unabhängig von der konjunkturellen Lage einzelner Branchen und Wirtschaftsräume. Eine gründliche Vorbereitung auf Führungs- und Projektaufgaben im Unternehmen schafft die Voraussetzung zur beruflichen Betätigung in den klassischen BWL-Disziplinen oder in Schnittstellenaufgaben (Strategie und Planung, Marketing, Einkauf, Controlling, Rechnungswesen, Logistik sowie Produkt- und Projektmanagement). Der Studiengang zum Bachelor of Science (Honours) "International Management" wird am Cambridge International Business College in Kooperation mit der Anglia Ruskin University in Cambridge/England durchgeführt. Die ersten 2 Jahre des Studiums finden in Freiburg am Cambridge International Business College statt. Der britischen Universitätsadministration zufolge bilden sie Level 1 und Level 2 (Studienjahr 1 und 2) des Studiums. Gemäß Neigungen und Begabung können Sie zu dem Pflicht-Fächerprogramm des Studiums neben Englisch noch eine zweite Fremdsprache (Spanisch oder Französisch oder beides) hinzuwählen, ohne dass Sie dafür eine Zusatzgebühr bezahlen müssen . Zu Semesterbeginn werden Sie in Spanisch oder in Französisch je nach Vorkenntnissen in die passende Lerngruppe eingestuft, auch Anfängerunterricht ist möglich. Nach Abschluss dieser 2-jährigen Studienetappe am Cambridge International Business College erwerben Sie das Zeugnis "Higher International Diploma (International Management)", bzw. mit einer zusätzlichen Fremdsprache das "Higher International Diploma (International Management) mit 2 wirtschaftlich orientierten Fremdsprachen". Die Schwerpunkte von Level 1 und 2 des Studiums bilden die wirtschaftsbezogenen Fächer wie BWL, Bilanzierung oder Management. Auch im fremdsprachlichen Bereich steht der wirtschaftlich-kaufmännische Aspekt im Vordergrund. Unterrichtssprachen am Cambridge International Business College sind Deutsch oder Englisch. Während der ersten Semester erhalten Sie intensiven allgemeinen Englischunterricht und darauf aufbauend Unterricht in Business English. Nach den ersten beiden Studienjahren erfolgt der Wechsel nach England an die Anglia Ruskin University in Cambridge (Level 3). Der vorausgegangene intensive Englischunterricht und der Fachunterricht auf Englisch ermöglichen es Ihnen, den gesamten Lehrveranstaltungen an der Anglia Ruskin University auf Englisch zu folgen. Beschäftigungs- und Karrierechancen Absolventen/innen des Studiengangs "International Management" haben äußerst gute Einstellungschancen auf dem internationalen Arbeitsmarkt, da der Studiengang branchenunabhängig aufgebaut ist. Sie arbeiten zunächst vorzugsweise in großen Unternehmen oder Konzernen als Assistent/in der Geschäftsleitung bzw. des Vorstands und rücken mit zunehmender Management-Erfahrung in Führungspositionen auf. Studieninhalte B.Sc. (Hons) International Management: 1. Semester English (diverse Einzelfächer, z.B. Oral and Written English) Microeconomics (Mikroökonomie) Marketing/Consumer Behaviour(Marketing/Konsumentenverhalten) IT Management (EDV im Management) Financial Accounting I ( Einführung in die Finanzbuchführung) Quantitative Methods (Wirtschaftsmathematik) PDP (Personal Development Planning) inklusive Research Methods and Academic Writing Wahlfach zusätzliche Fremdsprache: Spanisch/Französisch (Beginn auf verschiedenen Niveaus möglich, je nach Vorkenntnissen) 2. Semester English (z.B. Oral and Written English Stage II, Business English) Business Law (Wirtschaftsrecht) Financial Accounting II (Weiterführung Finanzbuchhaltung, Bilanzierung) IT Business Information Systems Analysis of Business/Statistics Macro Economics (Makroökonomie) PDP/Field Trip & Work Experience (Planung der individuellen Weiterentwicklung & Studienreise/Kurzpraktikum)* Weiterführung Wahlfach zusätzliche Fremdsprache: Spanisch/Französisch (Fortführung auf verschiedenen Niveaus) *im 2. Semester verbunden mit einem Studienaufenthalt inkl. Kurzpraktikum 3. Semester English (z.B. Business English, Written English II) International Business (Einführung in die internationale Betriebswirtschaftslehre) International Business Law (Internationales Wirtschaftsrecht) Enterprise and Entrepreneurial Management (Unternehmen und Unternehmensführung) Human Resource Management (Personalführung) Systems and Operations Management Weiterführung Wahlfach zusätzliche Fremdsprache: Business Spanish / Business French (Fortführung auf verschiedenen Niveaus) 4. Semester Aufgrund des Semesterbeginns in England im September hat das 4. Semester weniger Module, die bereits Mitte/Ende Juli abgeprüft werden. English (English Presentation and Discussion of Political and Business Issues) Organisational Behaviour (Betriebspsychologie) Effective Team and Performance Measurement (Effektive Leistungs- bewertung von Teams) Capital and Finance (Investition und Finanzierung) Weiterführung Wahlfach zusätzliche Fremdsprache: Business Spanish / Business French (Fortführung auf verschiedenen Niveaus) Level 3 Cambridge/England Im 5. Semester wechseln Sie zur Anglia Ruskin Universiy in Cambridge/England: 5. Semester Pflichtfach: Strategic Management 1 Pflichtfach: Cross Cultural Perspectives Pflichtfach: Dissertation (Diplomarbeit) 2 Wahlpflichtfächer (aus dem Management- und Businessbereich) 1 Wahlfach (mit Einschränkungen frei wählbar aus dem Vorlesungskatalog) 6. Semester Pflichtfach: Strategic Management 2 Pflichtfach: Dissertation (Diplomarbeit) 3 Wahlpflichtfächer (aus dem Management- und Businessbereich) 1 Wahlfach (mit Einschränkungen frei wählbar aus dem Vorlesungskatalog) Abschluss: Bachelor of Science (Honours) International Management Anschließendes Master-Studium möglich! [-]

B.Sc. (Hons) Tourism Management

Campusstudium Vollzeit 6 semester October 2017 Deutschland Freiburg

Reise- und Tourismusmärkte entwickeln sich gegenwärtig zu bedeutenden internationalen Wirtschaftsmotoren und eröffnen neue berufliche Perspektiven. [+]

Reise- und Tourismusmärkte entwickeln sich gegenwärtig zu bedeutenden internationalen Wirtschaftsmotoren und eröffnen neue berufliche Perspektiven. Neben der klassischen Pauschalreise entstehen ständig neue Formen der Freizeit- und Urlaubsgestaltung. Das unverzichtbare Grundwissen einer internationalen Ausrichtung der Betriebswirtschaftslehre wird in diesem Studiengang mit einer breiten Palette von reise- und tourismusrelevanten Themen verbunden. Das Studium zum Bachelor of Science (Honours) "Tourism Management" in Freiburg und Cambridge dauert insgesamt 3 Jahre und gliedert sich in zwei Studienabschnitte, die aufeinander aufbauen: Die ersten 2 Jahre des Studiums finden in Deutschland am Cambridge International Business College statt. Der britischen Universitätsadministration zufolge bilden sie Level 1 und Level 2 (Studienjahr 1 und 2) des Studiums. Die Schwerpunkte von Level 1 und 2 des Studiums liegen auf den touristikorientierten Fächern sowie im wirtschaftlich-fremdsprachlichen Bereich. Als Abschluss dieser 2-jährigen Studienetappe am Cambridge International Business College erwerben Sie das Zeugnis "Higher International Diploma (Travel and Tourism)" bzw. mit einer zusätzlichen Fremdsprache das "Higher International Diploma (Travel and Tourism) mit 2 touristikbezogenen Fremdsprachen". Während der ersten Semester erhalten Sie intensiven allgemeinen Englischunterricht, und darauf aufbauend, praxisbezogenen Unterricht in Business English. Die Unterrichtssprachen sind Deutsch und Englisch. Gemäß Neigungen und Begabung können Sie zu dem Pflicht-Fächerprogramm des Studiums neben Englisch noch Spanisch oder Französisch (oder beides) als zusätzliche Fremdsprache hinzuwählen, ohne dass Sie dafür eine Zusatzgebühr bezahlen müssen. Zu Semesterbeginn werden Sie in Spanisch oder Französisch je nach Vorkenntnissen in die passende Lerngruppe eingestuft. Spanisch oder Französisch ist auch als Unterricht für Fortgeschrittene möglich. Der Unterricht in diesen zusätzlichen Fremdsprachen ist sehr intensiv, um in möglichst kurzer Zeit spürbare Fortschritte zu erzielen. In Ihrer späteren Tätigkeit im internationalen Tourismus werden Ihnen diese Sprachkenntnisse äußerst nützlich sein. Nach den ersten beiden Studienjahren erfolgt der Wechsel nach England an die Anglia Ruskin University in Cambridge (Level 3). Der vorausgegangene intensive Englischunterricht und der Fachunterricht auf Englisch ermöglichen es Ihnen, den gesamten Lehrveranstaltungen an der Anglia Ruskin University auf Englisch zu folgen. Beschäftigungs- und Karrierechancen Den Absolventen/innen des Studiengangs "Tourism Management" bieten sich vielfältige Möglichkeiten auf dem internationalen Arbeitsmarkt: z.B. in internationalen Hotels und Hotelketten bei Reiseveranstaltern bei Touristikkonzernen auf Kreuzfahrtschiffen bei Freizeitparks und Ferienclubs in der Spa- und Wellnessbranche im In- und Ausland Studieninhalte B.Sc. (Hons) Tourism Management: 1. Semester English (diverse Einzelfächer, z.B. Oral and Written English) International Business (Einführung in die internationale Betriebswirtschaftslehre) Microeconomics (Mikroökonomie) IT Management (EDV im Management) Financial Accounting I ( Einführung in die Finanzbuchführung) Introduction to Tourism (Einführung in den Tourismus) Worldwide Tourism Destinations (Touristikziele weltweit) PDP (Personal Development Planning) Wahlfach zusätzliche Fremdsprache: Spanisch/Französisch (Beginn auf verschiedenen Niveaus möglich, je nach Vorkenntnissen) 2. Semester English (z.B. Oral and Written English, Academic Writing, Business English) Marketing/Consumer Behaviour (Marketing/Konsumentenverhalten) Tourism Geographies (Reiseverkehrsgeografie) Business Law (Wirtschaftsrecht) Financial Accounting II (Weiterführung Finanzbuchhaltung, Bilanzierung) IT Business Information Systems PDP/Field Trip & Work Experience (Planung der individuellen Weiterentwicklung, Studienreise/Kurzpraktikum)* Weiterführung Wahlfach zusätzliche Fremdsprache: Spanisch/Französisch (Fortführung auf verschiedenen Niveaus) *im 2. Semester verbunden mit einem Studienaufenthalt inkl. Kurzpraktikum 3. Semester English (z.B. Business English, Written English II) International Business Law (Internationales Wirtschaftsrecht) Enterprise and Entrepreneurial Management (Unternehmen und Unternehmensführung) Ecotourism (Ökotourismus) Human Resource Management (Personalführung) Weiterführung Wahlfach zusätzliche Fremdsprache: Business Spanish/Business French (Fortführung auf verschiedenen Niveaus) 4. Semester Aufgrund des Semesterbeginns in England im September hat das 4. Semester weniger Module, die bereits Mitte/Ende Juli abgeprüft werden. English (English Presentation and Discussion of Political and Business Issues) Environmental Issues and Policies (Umweltthemen und –politik) Organisational Behaviour (Betriebspsychologie) Effective Team and Performance Measurement (Effektive Leistungsbewertung von Teams) Weiterführung Wahlfach zusätzliche Fremdsprache: Business Spanish/Business French (Fortführung auf verschiedenen Niveaus) Level 3 Cambridge/England Im 5. Semester wechseln Sie zur Anglia Ruskin Universiy in Cambridge/England: 5. Semester Pflichtfach mit doppelter Gewichtung: Appropriate Development and Sustainability (Angemessene Entwicklung und Nachhaltigkeit im Tourismus) Pflichtfach: Developing Tourist Destinations (Entwicklung touristischer Zielgebiete) Pflichtfach: Sports*, Geography and Tourism (Sport* und Geographie im Tourismus) Pflichtfach: Dissertation (Diplomarbeit) 1 Wahlfach (mit Einschränkungen frei wählbar aus dem Vorlesungskatalog) *gemeint sind Sportanlage etc. 6. Semester Pflichtfach: Tourism Management (Management im Tourismus) Pflichtfach: Dissertation (Diplomarbeit) – Weiterführung 3 Wahlpflichtfächer: z.B. International Marketing (Internationales Marketing), Budgeting for Leisure and Tourism Managers(Budgetplanung für Manager im Bereich Freizeit und Touristik), Business Ethics (Wirtschaftsethik) 1 Wahlfach (mit Einschränkungen frei wählbar aus dem Vorlesungskatalog) [-]

BA

BA (Hons) International Business Communication

Campusstudium Vollzeit 3 jahre October 2017 Deutschland Freiburg

„International Business Communication“ ist ein Studiengang für Menschen mit Kreativität, Organisationstalent, Freude und Begabung im Umgang mit Menschen - und besonders auch mit Interesse an anderen Ländern und Kulturen. [+]

„International Business Communication“ ist ein Studiengang für Menschen mit Kreativität, Organisationstalent, Freude und Begabung im Umgang mit Menschen - und besonders auch mit Interesse an anderen Ländern und Kulturen. Die Studieninhalte verbinden mehrere Fremdsprachen, interkulturelle Kommunikation, Marketing, betriebswirtschaftliches Know-how und Team-work, um die Absolventen/ innen optimal auf ihre internationale Tätigkeit vorzubereiten. Das Studium dauert insgesamt 3 Jahre und gliedert sich in 2 Studienabschnitte, die aufeinander aufbauen: Die ersten 2 Jahre (Level 1 und Level 2) des Studiums finden in Freiburg statt. Neben Englisch erlernen Sie noch zwei weitere Fremdsprachen – Französisch und Spanisch. Je nach Vorkenntnissen werden Sie in Französisch und Spanisch in die passende Lerngruppe eingestuft, Anfängerunterricht ist ebenfalls möglich. Nach erfolgreichem Abschluss dieser 2-jährigen Studienetappe in Freiburg erhalten Sie das Zeugnis „Higher International Diploma (International Business Communication)“. Mit dieser Qualifikation könnten Sie bereits eine Berufstätigkeit aufnehmen. Nach den ersten beiden Studienjahren erfolgt der Wechsel nach England an die University of Central Lancashire an den Campus in der Stadt Preston (Level 3 bzw. 3. Studienjahr). Der vorausgegangene intensive Englischunterricht und der Fachunterricht auf Englisch ermöglichen es Ihnen, den gesamten Lehrveranstaltungen an der University of Central Lancashire auf Englisch zu folgen. Nach den ersten zwei Jahren in Freiburg bzw. vor dem letzten Studienjahr in Preston/England haben Sie innerhalb des Erasmus-Programms die Möglichkeit eines Aufenthalts von einem oder zwei Semestern an einer der Partner-Universitäten in Spanien oder Frankreich. Diesen Aufenthalt organisiert die Universität in England für Sie. Beschäftigungs- und Karrierechancen Absolventen/innen des Studiengangs „International Business Communication“ arbeiten später u.a. in diesen Bereichen: bei Fusionen, Akquisitionen und Beteiligungen von Unternehmen auf internationaler Ebene im Bereich Public Relations als Sprecher/in von Unternehmen und Organisationen im Personalbereich internationaler Unternehmen im Journalismus (Presse und Fernsehen) bei NGOs (Non-Governmental Organizations) bei Organen der Europäischen Union u. a. in Brüssel und Straßburg Studieninhalte B.A. (Hons) International Business Communication: 1. Semester English (diverse Einzelfächer, z.B. Oral and Written English) Introduction to International and European Business (Einführung in die internationale Betriebswirtschaftslehre) Micro Economics I (Mikroökonomie I) Information Technology Management (Grundlagen der EDV im Management) Financial Accounting I (Finanzbuchführung) PDP (Personal Development Planning) inklusive Research Methods and Academic Writing Mit den 2 Fremdsprachen: Spanisch und Französisch 2. Semester English (z.B. Oral and Written English, Academic Writing, Business English) Management and Human Resources (Unternehmensführung und Personalwesen) Business Law (Wirtschaftsrecht) Financial Accounting II (Bilanzierung) Field Trip & Work Experience/PDP (Planung der individuellen Weiterentwicklung und Studienreise/Kurzpraktikum)* Weiterführung der Fremdsprachen: Spanisch und Französisch (Fortführung auf verschiedenen Niveaus) *im 2. Semester verbunden mit einem Studienaufenthalt inkl. Kurzpraktikum 3. Semester English: Business English, Written English II Marketing and Operations (Marketing und Vertrieb) Consumer Behaviour (Konsumentenverhalten) Macro Economics I + II (Makroökonomie I + II) International Business Law (Internationales Wirtschaftsrecht) Weiterführung der Fremdsprachen: Business Spanish und Business French 4. Semester Aufgrund des Semesterbeginns in England im September hat das 4. Semester weniger Module, die bereits Mitte/Ende Juli abgeprüft werden. English: Business English, English Presentation and Discussion of Political and Business Issues Business Information Systems (Management-Informationssysteme) Management and Organisational Behaviour (Management und Betriebspsychologie) Intercultural Communication (Interkulturelle Kommunikation) Weiterführung der Fremdsprachen: Business Spanish und Business French Nach dem 4. Semester: Zwischen-Abschluss (bei 120 ECTS Studien-Credits) zum „Higher International Diploma (International Business Communication)“. Level 3 Preston/England (Studienjahr 3, in Preston/England) Im 5. Semester wechseln Sie zur University of Central Lancashire in Preston/England: Das Studium in International Business Communication an der University of Central Lancashire setzt sich gegenwärtig aus Pflichtfächern, Wahlpflichtfächern und Wahlfächern zusammen. Die Universität behält sich das Recht vor, zu Beginn jedes Semesters Änderungen vorzunehmen. 5. und 6. Semester Im dritten Jahr werden Sie die Fähigkeiten, die Sie sich bereits angeeignet hatten, innerhalb des Studiums weiterentwickeln. Sie werden auch feststellen, welchen hohen Stellenwert interkulturelle Kommunikation in der Studien- und Arbeitswelt hat. Die Module im dritten Jahr konzentrieren sich vor allem auf die weitere Entwicklung Ihrer Kompetenzen in komplexen Kommunikationssituationen. Sie können hierzu Module aus mehreren Bereichen auswählen: International Business Management Marketing Human Resource Development and Management Accounting and Finance Business Information Management Events Management Tourism and Leisure International Law Asia Pacific Studies International Corporate Communication Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, ein Reseach Methods Modul oder ein Dissertation Modul zu belegen, je nach eventuell bereits vorhandener Erfahrung von Recherchen im akademischen Bereich . [-]

BA (Hons) Marketing

Campusstudium Vollzeit 6 semester October 2017 Deutschland Freiburg

Im zunehmenden Wettbewerb der Unternehmen in einem globalen Marktumfeld entscheidet nicht allein die Qualität von Produkten und Dienstleistungen über den unternehmerischen Erfolg, sondern immer mehr ein zielgruppenorientiertes und effektives Marketing. [+]

Im zunehmenden Wettbewerb der Unternehmen in einem globalen Marktumfeld entscheidet nicht allein die Qualität von Produkten und Dienstleistungen über den unternehmerischen Erfolg, sondern immer mehr ein zielgruppenorientiertes und effektives Marketing. Hierzu vermitteln wir im Studiengang Marketing alle dafür notwendigen grundlegenden Kenntnisse und Tätigkeiten, um im Marketing und Vertrieb in international orientierten Unternehmen erfolgreich zu arbeiten. Daher bieten sich den Absolventen/innen nach ihrem Studienabschluss äußerst gute Einstellungschancen auf internationaler Ebene - und dies branchenunabhängig. Der Studiengang eignet sich besonders für diejenigen, die sich beruflich noch nicht auf eine Branche festlegen wollen. Wer eine breit angelegte Vorbereitung für die Beschäftigung auf Management-Ebene sucht, wer eine Tätigkeit mit stark internationalen Akzenten schätzt, wer erfahren möchte, dass eigene gute und praxistaugliche Ideen im Unternehmen ein positives Echo finden, wer sich im internationalen Wirtschaftsgeschehen erfolgreich behaupten möchte - für den ist der Studiengang "Marketing" der optimale Weg zur beruflichen Selbstverwirklichung. Das Studium dauert insgesamt 3 Jahre und gliedert sich in 2 Studienabschnitte, die aufeinander aufbauen: Die ersten 2 Jahre (Level 1 und Level 2) des Studiums finden in Freiburg statt. Neben Englisch können Sie noch eine zweite Fremdsprache erlernen. Sie können hier zwischen Französisch und Spanisch wählen. Zu Semesterbeginn werden Sie in Spanisch oder in Französisch je nach Vorkenntnissen in die passende Lerngruppe eingestuft, auch Anfängerunterricht ist möglich. Nach erfolgreichem Abschluss dieser 2-jährigen Studienetappe in Freiburg erhalten Sie das Zeugnis "Higher International Diploma (Marketing)". Dieses Zwischenzeugnis ist mit dem britischen Higher National Diploma (HND) vergleichbar und Sie können mit dieser Qualifikation bereits eine Berufstätigkeit aufnehmen. Nach den ersten beiden Studienjahren erfolgt der Wechsel an die Anglia Ruskin University in Cambridge (Level 3). Der vorausgegangene intensive Englischunterricht und der Fachunterricht auf Englisch ermöglichen es Ihnen, den gesamten Lehrveranstaltungen an der Anglia Ruskin University auf Englisch zu folgen. Nach den ersten zwei Jahren in Freiburg bzw. vor dem letzten Studienjahr in Cambridge haben Sie innerhalb des Erasmus-Programms die Möglichkeit eines Aufenthalts von einem oder zwei Semestern an einer der Partner-Universitäten in Spanien oder Frankreich. Diesen Aufenthalt organisiert die Universität in England für Sie. Beschäftigungs- und Karrierechancen Absolventen/innen des Studiengangs "Marketing" arbeiten nach ihrem Studienabschluss für internationale Unternehmen und Organisationen auf der ganzen Welt. Durch ihr Studium in Marketing und die Zusatzfächer in internationaler Betriebswirtschaft sind sie branchenunabhängig einsetzbar. Studieninhalte B.A. (Hons) Marketing: 1. Semester English (diverse Einzelfächer, z.B. Oral and Written English) Microeconomics (Mikroökonomie) Essentials of Marketing/Consumer Behaviour (Einführung in Marketing/Konsumentenverhalten) IT Management (EDV im Management) Quantitative Methods (Wirtschaftsmathematik) Financial Accounting I ( Einführung in die Finanzbuchführung) PDP (Personal Development Planning) inkl. Research Methods and Academic Writing Wahlfach zusätzliche Fremdsprache: Spanisch/Französisch (Beginn auf verschiedenen Niveaus möglich, je nach Vorkenntnissen) 2. Semester English (z.B. Oral and Written English, Academic Writing, Business English) Business Law (Wirtschaftsrecht) International Business (Einführung in die internationale Betriebswirtschaftslehre) Financial Accounting II (Weiterführung Finanzbuchhaltung, Bilanzierung) Marketing Communications IT Business Information Systems Analysis of Business/Statistics PDP/Field Trip & Work Experience (Planung der indiv. Weiterentwicklung, Kurzpraktikum)* Weiterführung Wahlfach zusätzliche Fremdsprache:(Spanisch/Französisch) *im 2 Semester verbunden mit einem Studienaufenthalt inkl. Kurzpraktikum 3. Semester English (z.B. Business English, Written English II) Human Resource Management (Personalwesen) International Business Law Business to Business Marketing Enterprise and Entrepreneurial Management Systems and Operations Management Weiterführung Wahlfach zusätzliche Fremdsprache: Business Spanish / Business French (Fortführung auf verschiedenen Niveaus) 4. Semester Aufgrund des Semesterbeginns in England im September hat das 4. Semester weniger Module, die bereits Mitte/Ende Juli abgeprüft werden. English (English Presentation and Discussion of Political and Business Issues) Organisational Behaviour (Betriebspsychologie) Effective Team and Performance Measurement (Effektive Bewertung von Teams und deren Leistungen) Weiterführung Wahlfach zusätzliche Fremdsprache: Business Spanish/Business French (Fortführung auf verschiedenen Niveaus Level 3 Cambridge/England Im 5. Semester wechseln Sie zur Anglia Ruskin Universiy in Cambridge/England: 5. Semester Pflichtfach: Strategic Management 1 Pflichtfach: Cross Cultural Perspectives Pflichtfach: Dissertation (Diplomarbeit) 2 Wahlpflichtfächer (aus dem Management- und Businessbereich) 1 Wahlfach (mit Einschränkungen frei wählbar aus dem Vorlesungskatalog) 6. Semester Pflichtfach: Strategic Management 2 Pflichtfach: International Marketing Pflichtfach: Dissertation (Diplomarbeit) 3 Wahlpflichtfächer (aus dem Management- und Businessbereich) 1 Wahlfach (mit Einschränkungen frei wählbar aus dem Vorlesungskatalog) [-]

Kontakt
Standortadresse
Hermann-Herder-Straße 4
Freiburg, Baden-Württemberg, D-79104 DE