SRH Hochschule für Wirtschaft und Medien Calw

Einführung

Studieren in der Wissensregion Nordschwarzwald

Zukunftsorientierte Bachelor- und Masterstudiengänge in den Bereichen Wirtschaft und Medien in kleinen Gruppen mit individueller Betreuung in Calw studieren.

Die SRH Hochschule für Wirtschaft und Medien Calw ist eine gemeinnützige private, staatlich anerkannte Hochschule. Derzeit sind rund 330 Studierende in etablierten Bachelor- und Masterstudiengängen eingeschrieben. Durch die Wahl von Vertiefungsprofilen haben Studierende die Möglichkeit, ihr Studium gezielt auf aktuelle Entwicklungen des Arbeitsmarktes auszurichten. Neben der Vermittlung von Fachwissen sind auch interkulturelle Kompetenzen und Sprachen sowie die im Berufsleben besonders wichtigen Soft Skills Teil der Lehre. Studierende erwarten kleine Gruppen und intensive Betreuung durch Professoren und Dozenten aus der Praxis.

Bachelor- und Masterstudiengänge der SRH Hochschule für Wirtschaft und Medien Calw

  • Betriebswirtschaftslehre (in Voll- und Teilzeit)
  • Medien- und Kommunikationsmanagement
  • Media Management and Public Communication
  • Controlling
  • Marketingmanagement (in Akkreditierung für 2015)
  • Kultur- und Eventmanagement (in Akkreditierung für 2015)

Erstklassige Ausbildung

Die SRH Hochschule für Wirtschaft und Medien Calw versteht sich als Exzellenz-Center für die Ausbildung in den Bereichen Wirtschaft und Medien. An der Hochschule werden zukünftige Freiberufler, Unternehmer und Führungskräfte ausgebildet.

Prof. Dr. habil. Peter J. Weber – Rektor und Geschäftsführer der SRH Hochschule für Wirtschaft und Medien Calw – unterstreicht: „Wir bilden den ganzen Menschen – sicher im Wissen, schnell in der Praxis und stark im Team. Survivaltrainings, Planspiele und Benehmen im internationalen Geschäftsverkehr sind Beispiele für innovative und vielfältige Lehr-Lern-Methoden, mit denen die Hochschule neben Fachkompetenzen auch die im Berufsleben besonders wichtigen Soft Skills vermittelt. So werden Persönlichkeit und Sozialkompetenz von Studierenden gezielt geschult und weiterentwickelt.“ Studierende erwarten kleine Gruppen, individuelle Betreuung und persönliches Coaching durch Professoren und Dozenten aus der Praxis. „Dadurch ermöglichen wir ein straffes Studium, geringe Abbrecherquoten und erhöhen die Employability – für beste Chancen auf dem Arbeitsmarkt“, so Weber.

Wie werden Unternehmen von der Geschäftsidee bis hin zum Businessplan gegründet und erfolgreich am Markt etabliert? Wie können soziale Netzwerke professionell in der Unternehmenskommunikation eingesetzt werden? Wie werden die Unternehmensbereiche Personal, Marketing und Controlling optimal organsiert? Das sind nur einige der Fragen, mit denen sich Studierende der SRH Hochschule für Wirtschaft und Medien Calw beschäftigen.

Internationale Kontakte

Internationalität wird an der SRH Hochschule für Wirtschaft und Medien Calw groß geschrieben. Die Hochschule pflegt enge Kontakte zu internationalen Partnerhochschulen und Forschungsinstituten - unter anderem in Österreich, Spanien, Indien und der Türkei. Dabei reicht die Zusammenarbeit von gemeinsamen Forschungsvorhaben bis hin zu Austauschprogrammen. Des Weiteren kooperiert die SRH Hochschule für Wirtschaft und Medien Calw mit Wirtschafts- und Industrieunternehmen, Fachverbänden und Kammern. Studierende werden aktiv in die Forschung einbezogen, arbeiten an Projekten, absolvieren Praktika oder schreiben Bachelor- und Masterarbeiten bei renommierten Unternehmen und Hidden Champions. Neben Fremdsprachen wie Englisch, Spanisch, Italienisch und Französisch stehen auch interkulturelle Kompetenzen wie beispielsweise das „richtige“ Verhalten im internationalen Geschäftsumfeld auf dem Lehrplan.

Studieninformationstage 2015

Die SRH Hochschule für Wirtschaft und Medien Calw veranstaltet regelmäßig Studieninformationstage. Studieninteressierte haben die Möglichkeit, die Hochschule und das Studienangebot kennenzulernen, sich mit Studierenden und Lehrenden auszutauschen sowie an Probevorlesungen teilzunehmen. Die Studieninformationstage finden an folgenden Terminen statt:

  • Mittwoch, 18. März 2015 von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr
  • Mittwoch, 29. Juli 2015 von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr
  • Mittwoch, 18. November 2015 von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Darüber hinaus können Studieninteressierte auch individuelle Beratungstermine vereinbaren.

Wissensregion Nordschwarzwald

Die Fachwerkstadt Calw – Geburtsort des Dichters Hermann Hesse – hat einiges für eine angenehme und erfolgreiche Lernatmosphäre zu bieten: Eine stimmungsvolle Altstadt in typischer Schwarzwaldumgebung, ganzjährige Sportmöglichkeiten, eine lebendige Kunstszene sowie vielfältige Einkaufsmöglichkeiten. Calw bietet gute Verkehrsanbindungen, günstige Lebenshaltungskosten und ein entspanntes Umfeld für den Studienerfolg. Die Landeshauptstadt Stuttgart, die Goldstadt Pforzheim sowie die Kultur- und Medienstadt Karlsruhe sind schnell und einfach zu erreichen. Die Wissensregion Nordschwarzwald ist geprägt durch zahlreiche (Welt-)Marktführer und Hidden Champions. Die SRH Hochschule für Wirtschaft und Medien Calw ist seit dem Jahr 2000 Teil der Wissensregion Nordschwarzwald und in dieser fest verankert.

Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Deutsch

Sehen BBAs » Sehen BAs »

Programme

Diese Schule bietet auch:

BA

B.A Controlling

Campusstudium Vollzeit 40 monate January 2017 Deutschland Calw

Sie haben Freude an Zahlen? Sie denken unternehmerisch? Sie wollen in Ihrem Leben etwas bewegen und erreichen? Ihre Karriere mit Zukunft wartet auf Sie: Als Absolvent des Studienganges Controlling erhalten Sie optimale Startchancen in Industrie-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen. [+]

Ihre Karrierechancen in der freien Wirtschaft Sie haben Freude an Zahlen? Sie denken unternehmerisch? Sie wollen in Ihrem Leben etwas bewegen und erreichen? Ihre Karriere mit Zukunft wartet auf Sie: Als Absolvent des Studienganges Controlling erhalten Sie optimale Startchancen in Industrie-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen. Durch die praxisnahe Ausbildung mit international anerkanntem Abschluss werden Sie hervorragend auf das spätere Berufsleben vorbereitet. Wissenschaft, Praxis und Persönliche Betreuung: Unser Dreiklang für Ihren Erfolg Wissenschaft auf dem neuesten Stand, Teilhabe an praxisorientierter Forschung – das bietet die SRH Hochschule für Wirtschaft und Medien Calw in kleinen Gruppen. Für persönliche Betreuung sorgt unsere ausgezeichnete Ausstattung an Professoren und Lehrbeauftragten. Ihre Berufs-Perspektive: Karriere im Controlling Der Manager der Zukunft wird immer mehr Querschnittsaufgaben leisten müssen: Fachwissen allein genügt nicht mehr – hier setzen die Studiengänge der SRH Hochschule für Wirtschaft und Medien Calw an: Interdisziplinarität, Lernen in Projekten, interaktive Didaktik, intensive Betreuung durch die Dozenten, kleine Lerngruppen – große Erfolge. So gerüstet warten Aufgaben im Controlling und Management auf Sie, die bald zu Führungsaufgaben in Wirtschaft und Gesellschaft für Sie werden. Der neu eingerichtete Studiengang „Controlling“ ist die Erfolgsbasis für Ihre Berufsentwicklung in den Bereichen Controlling, Rechnungswesen, Finanzen, interne Revision und Unternehmensführung. Unsere praxisnahe Ausbildung mit international anerkanntem Abschluss eröffnet hervorragende Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Unser Studiengang: Einzig in seiner Art! Der betriebswirtschaftliche Studiengang mit dem Schwerpunkt Controlling legt besonderen Wert auf die allgemeine Betriebswirtschaftslehre und das interne und externe Rechnungswesen. Bereits ab dem ersten Trimester erfolgt eine Einweisung in das Controlling. Nach der Absolvierung des Praktikums erfolgt eine weitere Schwerpunktbildung alternativ in einem der folgenden Wahlpflichtfächer: - Finanzcontrolling - Personalcontrolling - Forschungs- und Projektcontrolling - Dies ermöglicht eine Spezialisierung in dem jeweiligen Bereich und verbessert Ihre Karrierechancen beim Einstieg in den Industrie-, Handel- bzw. Dienstleistungsbereich oder bei Beratungs- oder Forschungsinstituten. Wer morgen Führungskraft im Controlling werden will, muss mehr können als Zahlen analysieren: Strategisch denken, vernetzt planen, betriebswirtschaftlich Erfolge kontrollieren, Kommunikation gekonnt einsetzen, Mitarbeiter führen, Projekte steuern. All das lernen Sie im Studium an der SRH Hochschule für Wirtschaft und Medien Calw. Seien Sie anderen Bewerbern voraus: Suchen Sie Ihr einzigartiges Profil Durch die Möglichkeit der Schwerpunktbildung im Finanz-, Personal- , Forschung- oder Projektbereich bestimmen Sie Ihren Studienablauf entsprechend Ihren Neigungen und Ihren Karrierevorstellungen selbst - diese einzigartige Wahlmöglichkeit Ihrer Studienschwerpunkte liefert Ihnen den entscheidenden Vorsprung! Welche Studieninhalte werden abgedeckt? Controlling und Unternehmensführung, Rechnungslegung, Betriebswirtschaftslehre, Steuerrecht, Volkswirtschaftslehre, EDV, Recht, Sprachen, Soft Skills. Einsatzbereiche der Absolventen - Industrieunternehmen (mittelständische oder Konzernunternehmen) - Handelsunternehmen - Dienstleistungsunternehmen (incl. Beratung) - Institute (z.B. Verbände, Forschungsinstitute) - Wirtschaftsprüfungsgesellschaften - Arbeitsschwerpunkte Mitarbeit im Controlling zur Vorbereitung betriebswirtschaftlicher Entscheidungen - Mitarbeit im Rechnungswesen und Finanzbereich - Erstellung und Analyse von Jahresabschlüssen nach nationalen und internationalen Rechnungslegungsstandards - Mitarbeit im Unternehmensmanagement - Unternehmensbewertungen - Betriebswirtschaftliche Unternehmensberatung - Mitarbeit in der internen oder externen Revision [-]

B.A Medien- und Kommunikationsmanagement

Campusstudium Vollzeit 3 jahre January 2017 Deutschland Calw

Sie interessieren sich für einen Beruf mit dem Schwerpunkt Kommunikation im Bereich Marketing- und Eventmanagement oder Öffentlichkeitsarbeit? [+]

Kompetenzen für erfolgreiche Kommunikation Sie interessieren sich für einen Beruf mit dem Schwerpunkt Kommunikation im Bereich Marketing- und Eventmanagement oder Öffentlichkeitsarbeit? Mit diesem Studiengang qualifizieren wir Sie schnell und praxisnah für eine Karriere im Medienumfeld oder in Unternehmen mit intensiver Kommunikation nach innen und außen. Erwerben Sie bei uns kommunikationsorientiertes Fachwissen: Neben betriebswirtschaftlichen Inhalten fokussiert der Studiengang Präsentation, Sprache, Öffentlichkeitsarbeit, Rhetorik oder Journalismus. Medientechnik und -gestaltung schärfen Ihr Profil zusätzlich. Kleine Lerngruppen, individuelle Betreuung und engagierte Professoren und Dozenten mit dem Wissen aus der Praxis garantieren Ihnen optimale Studienbedingungen. Von ausgezeichneter Betreuung profitieren Unsere Hochschule stellte sich 2008 erstmals den Kriterien des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE). Unter 40 Medienhochschulen belegten wir im CHE-Ranking im Bereich „Medien- / Kommunikationswissenschaft und Journalistik“ Platz 1 bei der Betreuung, Platz 2 beim Praxisbezug und Platz 4 bei der Studienorganisation. Unser Konzept für Ihren Erfolg Der Studiengang stattet Sie mit den Kompetenzen aus, die das Management der Schnittstellen von Medien und Kommunikation erfordern. Mit einer Kombination aus Vorlesungen, Seminaren und „case studies“ vermitteln wir Ihnen das nötige Wissen sinnvoll, umfassend und nachhaltig. Studienaufbau und -inhalte decken sämtliche Kompetenzbereiche des Berufsbildes ab: Arbeitsfelder in Medienunternehmen, im kaufmännischen Bereich oder in Marketing, Event ebenso wie im Produktmanagement, in PR-Abteilungen und mittelständischen Unternehmen. Mit diesem Studium qualifizieren Sie sich zügig und praxisnah für einen Beruf im Bereich Management sowohl in Medienunternehmen als auch in allen Unternehmen mit Kommunikationsaktivitäten nach innen und außen. Ziel des Studiengangs ist, dass die Absolventen ein breit gefächertes, anwendungsorientiertes, betriebswirtschaftliches und kommunikationsorientiertes Wissen erwerben, welches auf wissenschaftlichen und praktischen Erkenntnissen, Methoden und Verfahren basiert. Der Studiengang vermittelt im Kernbereich ein umfassendes betriebswirtschaftliches, kommunikationsorientiertes Fachwissen, ergänzt um gestalterische, technische und branchenspezifische Kenntnisse jeder Art von Unternehmenskommunikation. Um die Kompetenzen, die das Management der Schnittstellen von Medien, Kommunikation, Wirtschaft und Steuerrecht sinnvoll, umfassend und nachhaltig vermitteln zu können, wird eine Kombination von Vorlesungen, Seminaren und „case studies“ angeboten. Der Studiengang beinhaltet im 5. und 6. Trimester einen praktischen Studienabschnitt über sechs Monate, um das gelernte Fachwissen anzuwenden, zu vertiefen und die Weichenstellung für den weiteren Wissenserwerb zu konkretisieren. Ihre Vorteile: - Studienaufbau und -inhalte decken sämtliche Kompetenzbereiche des Berufsbildes ab. - Eine Kombination aus Vorlesungen, Seminaren und „case studies“ bringen Wissensvermittlung und Praxis in Einklang. - Zügiger Studienabschluss durch Trimester und ein Kurssystem auf internationalem Standard (Credit-Point-System). - Wir nehmen uns Zeit! Eine individuelle Betreuung und freundliche Atmosphäre unterstützen den Lernerfolg. - Durch eine Koorperation mit der SRH FernHochschule Riedlingen ist ein Wechsel in das identische Fernstudienprogramm jederzeit möglich und bietet Ihnen somit größtmögliche Flexibilität und Anpassung an Ihre persönliche Lebenssituation. Welche Studieninhalte werden abgedeckt? Allgemeine Grundlagen (Sprachen, wissenschaftliches Arbeiten / Lern- und Arbeitstechniken, Quantitative Methoden, Rhetorik / Präsentation), Medienwissenschaft, Mediendesign, Medienwirtschaft I (Allgemeine Grundlagen BWL, VWL, Recht), Medienwirtschaft II (Unternehmensführung), Medientechnik. Einsatzgebiete der Absolventen Der Studiengang eröffnet den Zugang zu allen Branchen, in denen die Kombination aus Betriebswirtschaft und Kommunikation gefragt ist. Vom Mittelstand bis zum Großkonzern, von der eigentümergeführten Agentur bis zum Internet-Startup, vom Maschinenbau- bis zum weltweit führenden IT-Unternehmen sind die Qualifikationen der Absolventen des Studiengangs gefragt. Die intensive Schulung in Betriebswirtschaftslehre, Finanzierung, Kalkulation und Controlling sowie Unternehmensgründung befähigt unsere Absolventen ebenso zu einer selbstständigen Tätigkeit– die kaufmännisch, gestalterisch, kommunikativ oder durch Dienstleistungen geprägt sein kann. Arbeitsschwerpunkte - Marketingabteilungen - Vertriebsabteilungen - Eventabteilungen oder -Agenturen - Öffentlichkeitsarbeitsabteilungen - Interne- und externe Kommunikation - Werbeagenturen und Designstudios - Verlage - Medienunternehmen [-]

BBA

Betriebswirtschaftslehre, B.A

Campusstudium Vollzeit 36 jahre January 2017 Deutschland Calw

Eignen Sie sich zügig praxisorientiertes Wissen an, und gestalten Sie Ihren beruflichen Werdegang zielgerichtet. [+]

BWL studieren - erfolgreich in die Wirtschaft starten! Engagiert, voller Tatendrang? Eignen Sie sich zügig praxisorientiertes Wissen an, und gestalten Sie Ihren beruflichen Werdegang zielgerichtet. Interessiert an Praxisnähe? Finden Sie schon während des BWL-Studiums Praxisnähe und herausfordernde Aufgaben, um in Ihrer beruflichen und persönlichen Entwicklung weiterzukommen. Intensiver Austausch mit Professoren gewünscht? Nutzen Sie die enge Zusammenarbeit mit Ihren Professoren während des BWL-Studiums. Profitieren Sie nicht nur von den herausragenden akademischen Werdegängen, sondern auch von der Praxisnähe Ihrer Professoren, die Sie unterstützen, Ihr betriebswirtschaftliches Wissen zielorientiert anzuwenden. Erfolgreiche Zukunft im Blick? Wählen Sie nach dem Bachelorabschluss im Studiengang Betriebswirtschaftslehre den direkten Einstieg in die Praxis. Unser Konzept für Ihren Erfolg Rasanter Wandel von Märkten und Wettbewerbsumfeldern und zunehmend kürzere Innovationszyklen erfordern immer mehr Fachleute für eine marktorientierte Unternehmensführung. Gefragt sind Generalisten, die in fachlichen wie in ökonomischen Fragen bewandert sind. Mit einer Kombination aus Vorlesungen, Seminaren und "case studies" vermitteln wir Ihnen das nötige betriebswirtschaftliche Wissen sinnvoll, umfassend und nachhaltig. Nach dieser fundierten Basisausbildung wählen Sie - konzentriert auf Ihre individuellen Stärken - zwei Vertiefungsfächer. Damit eröffnen Sie sich zeitgemäße Spezialisierungsoptionen mit Ausrichtung auf die aktuellen Entwicklungen des Marktes. Einsatzgebiete der Absolventen Der Studiengang eröffnet den Zugang zu allen Branchen. Vom Mittelstand bis zum Großkonzern, von der eigentümergeführten Agentur bis zum Internet-Startup, vom Maschinenbau- bis zum weltweit führenden IT-Unternehmen sind die Qualifikationen der Absolventen des Studiengangs gefragt. Die intensive Schulung in Betriebswirtschaftslehre, Finanzierung, Kalkulation und Controlling sowie Unternehmensgründung befähigt unsere Absolventen ebenso zu einer selbstständigen Tätigkeit– die kaufmännisch, gestalterisch, kommunikativ oder durch Dienstleistungen geprägt sein kann. Arbeitsschwerpunkte - Tätigkeit als Assistent der Geschäftsführung mittelständischer Unternehmen - Mitarbeit in betriebswirtschaftlichen Fachabteilungen wie Finanzen, Rechnungswesen, Controlling, Marketing, Organisation, Personal, Einkauf und Vertrieb - Mitarbeit im Unternehmensmanagement - Betriebswirtschaftliche Unternehmensberatung - Mitarbeit in der internen oder externen Revision [-]

Betriebswirtschaftslehre in Teilzeit, B.A

Campusstudium Teilzeit 24 monate October 2017 Deutschland Calw

Der <strong>Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaftslehre</strong> ermöglicht Ihnen volle Flexibilität. Sie studieren in Teilzeit neben Ihrem Beruf oder Ihrer sonstigen Tätigkeit und können sich durch die Wahl von zwei aus insgesamt acht Vertiefungsfächern individuell spezialisieren. [+]

BWL studieren - in Teilzeit neben dem Beruf Der Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaftslehre ermöglicht Ihnen volle Flexibilität. Sie studieren in Teilzeit neben Ihrem Beruf oder Ihrer sonstigen Tätigkeit und können sich durch die Wahl von zwei aus insgesamt acht Vertiefungsfächern individuell spezialisieren. Außer in den betriebswirtschaftlichen Kernfächern erwerben Sie auch wichtige Kompetenzen aus dem Bereich der sogenannten Soft Skills, wie zum Beispiel der Arbeitsmethodik, der Kommunikation sowie der Sprach- und der interkulturellen Kompetenzen. Im Rahmen des „internationalen Calwer Profils“ profitieren Sie sowohl vom Fremdsprachenangebot als auch von den internationalen Kontakten der Hochschule. Individuelle Spezialisierung Nach einer fundierten betriebswirtschaftlichen Basisausbildung wählen Sie - konzentriert auf Ihre individuellen Stärken und Interessen - zwei aus derzeit acht möglichen Wahlfächern. Damit eröffnen Sie sich zeitgemäße Spezialisierungsoptionen mit Ausrichtung auf die aktuellen Entwicklungen des Arbeitsmarktes. Controlling: Sie erwerben vertieftes theoretisches und praktisches Know-how in den Bereichen des operativen und strategischen Controllings sowie des Kostenmanagements. Sie lernen verschiedene Planungsverfahren kennen und thematisieren speziell die Bereiche des Beteiligungscontrollings und der Unternehmensbewertung. Finance: Sie vertiefen Ihr betriebswirtschaftliches Basiswissen im Bereich der Finanzplanung, der Formen der Unternehmensfinanzierung und des Risikomanagements. Know-how und praktische Übungen auf dem Gebiet der Unternehmensbewertung, der Ratingverfahren und der Finanzkommunikation machen Sie fit für die Financial Community. Internationales Management: Durch die Globalisierung spielen internationale Aspekte eine zunehmende Rolle. Deshalb wird auch auf die Organisation internationaler Projekte eingegangen. Hier werden Sie fit gemacht anhand realer Fallstudien aus der Praxis. Die Besonderheiten und die interkulturellen Herausforderungen im Internationalen Management werden in einer englischsprachigen Veranstaltung vertieft und in Fallstudien veranschaulicht. Marketing: Sie vertiefen Ihr im Basisstudium erworbenes Grundlagenwissen in Marketing und Kommunikationsmanagement insbesondere in den Bereichen Werbung und Konsum sowie Mediaplanung und -kontrolle. Sie analysieren und bewerten aktuelle Marketingentwicklungen und -trends und beschäftigen sich vertieft anhand realer Praxisfälle mit den Erfolgsbedingungen des Eventmarketing und -management. Personalmanagement: Aufbauend auf organisationspsychologischen Erkenntnissen erwerben Sie Know-how und praktische Fertigkeiten in der Führung von Personen und Teams. Unternehmensentwicklung und Change Management erfordern hohe Leadership-Kompetenzen, die Sie in diesem Vertiefungsfach entwickeln. Revisionswesen: Erfahrene Fachleute vermitteln Ihnen die Grundsätze der internen und der externen Revision. Die Grundlagen der Jahresabschlussprüfung, verschiedene Formen von Sonderprüfungen und die Internationale Wirtschaftsprüfung werden vertieft theoretisch und in Fallstudien thematisiert. Steuern: Aufbauend auf dem im Basisstudium vermittelten steuerlichen Grundlagenwissen erwerben Sie Detailwissen in Sachen Besteuerung von Personen- und Kapitalgesellschaften sowie in der Steuerplanungslehre. In praxisnahen Fallstudien erweitern Sie Ihr Expertenwissen und Ihre steuerliche Handlungskompetenz. Unternehmenskommunikation: Corporate Identity, Corporate Behaviour, Corporate Design, Corporate Language: Sie beschäftigen sich mit den verschiedenen Ausprägungen der Unternehmenskommunikation in einer vielgestaltigen Medienwelt, ihren wirtschaftlichen und rechtlichen Determinanten sowie realen Fallbeispielen gelungener und misslungener unternehmerischer Kommunikation. Studienablauf: 2 Abende wöchentlich sowie 14tägig samstags Vorlesungen. Eine freie Woche für Klausurvorbereitung, 2 Klausurwochen und 2 Wochen vorlesungsfreie Zeit je Trimester Sprachen: Deutsch, Englisch (Pflicht), Spanisch (freiwillig) Studieninhalte: Betriebswirtschaftliche Kenntnisse auf akademischem Niveau, verbunden mit Soft Skills und interkulturellen Kompetenzen Dauer: 72 Monate (180 ECTS) Gebühren: 300 Euro monatlich bei 72 Monaten, zzgl. 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig) Perspektiven: Der Studienabschluss qualifiziert für die Übernahme von höheren Fach- und Führungsaufgaben in allen betrieblichen Funktionen bei Unternehmen, Verbänden, Fach- und Forschungsinstituten und in der Beratung wie auch für Existenzgründung und Selbständigkeit. Weitere wissenschaftliche Profilierung wird möglich durch den Anschluss eines Masterstudiums Vorteile: Das Teilzeitstudium eröffnet den Weg zum Hochschulabschluss ohne Aufgabe des beruflich Erreichten. Es liefert den Nachweis von Leistungswille und -fähigkeit der berufsbegleitend Studierenden und damit eine erstklassige Visitenkarte Zulassungsvoraussetzungen Für eine Zulassung zum Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaftslehre in Teilzeit gelten die folgenden Voraussetzungen: - die allgemeine Hochschulreife, die fachgebundene Hochschulreife, die Fachhochschulreife oder eine aufgrund einer durch Rechtsvorschrift oder von der zuständigen staatlichen Stelle als gleichwertig anerkannte Zugangsberechtigung - die Teilnahme an einem Bewerbungs- und Beratungsgespräch - im Fall des späteren Einstiegs in ein höheres Trimester der Nachweis der Gleichwertigkeit der bis dahin an einer anderen Hochschule erworbenen Kenntnisse Bewerbung Fügen Sie Ihrer Bewerbung bitte folgende Unterlagen bei: - Tabellarischer Lebenslauf auf einer Seite mit Passfoto - Nachweis der deutschen Sprachkompetenz - Nachweis der englischen Sprachkompetenz - Nachweis der Hochschulzugangsberechtigung als beglaubigte Kopie - Ggf. Nachweise anrechenbarer Kenntnisse und Fähigkeiten aus vorangegangenen hochschulischen Studienleistungen oder aus beruflichen Weiterbildungsabschlüssen [-]

Videos

Herzlich willkommen | SRH Hochschule für Wirtschaft und Medien Calw

Trailer SRH Brainwaves | SRH Hochschule für Wirtschaft und Medien Calw

Wissen verdauen »Studentenprojekte«

"Wirtschaft im Gespräch" mit Rektor Prof. Dr. habil. Peter J. Weber