Schulen & Universitäten in Slowenien

Die besten Schulen & Universitäten in Slowenien 2017

Auf dieser Seite können Sie für Universitäten, Hochschulen und Business Schools, die Bachelor-Abschlüsse bietet in Slowenien suchen. Sie werden leicht finden Sie alle Informationen zu den bestplatzierten Universitäten in Slowenien hier. Klicken Sie auf "Weiter " für eine detaillierte Beschreibung der Universität und einen Überblick über die Bachelor-Studiengänge angeboten.

Finden Bachelor Universitäten in Slowenien und blättern Sie durch ihre Bachelor-Studiengänge, diejenigen, die zu Ihnen passen am besten zu finden. Holen Sie sich alle Informationen über die verschiedenen Optionen Bachelor-Studium in Slowenien und vergleichen Sie die Studiengebühren und die Länge der Studie. Sie können Zeit und Kontakt Universitäten in Slowenien direkt sparen: füllen Sie das "Request kostenlose Informationen " Form, die Sie in Kontakt mit der Zulassungsstelle stellen wird.

Starten Sie die Suche für Ihre zukünftige Ausbildung sofort!

7 Ergebnisse in Slowenien

IEDC - Bled School of Management

Slowenien Bled October 2017

Die 1986 gegründete IEDC-Bled School of Management in Bled, Slowenien, war die eines der ersten Management-Schulen in Mittel-und Osteuropa. Im Laufe der Jahre hat es Menschen bot mehr als 900 Management-und Executive Education-Programme, um Geschäftsbeziehungen mit mehr als 60 Ländern. Die Schule nimmt etwa 3.000 Studierenden pro Jahr, von denen 70% Slowenien kommen aus anderen Ländern als.    Warum IEDC   In all seinen beruflichen, Business-und Corporate-Citizenship-Aktivitäten ist … [+] IEDC eine hervorragende Bildungseinrichtung und bietet Lernen mit der weltweit besten Professoren gemeinsam mit Top regionalen Experten. IEDC entwickelt Manager mit den höchsten professionellen und ethischen Standards.   Kurz gesagt, IEDC: setzt Dienst erster und permanent versucht wissenschaftlicher Exzellenz, innovativer Forschung, und die höchste Qualität von Diagnose-Services; ermutigt Teamarbeit und gegenseitige Zusammenarbeit über disziplinäre, Abteilungs-, institutionelle und nationale Grenzen hinweg; wirkt sowohl als Agent des Wandels und als Lernpartner; fördert Unternehmen als Tätigkeit auf eine breitere Basis humanistischer Textur, wie Kunst und Kultur, so geben zusätzliche Bedeutung zu Management; respektiert und berücksichtigt die grundlegenden Werte unserer Zivilisation, wie Würde, Freiheit, Partizipation, Solidarität und Subsidiarität.   IEDC's Vision ist es, sein: Ein Kompetenzzentrum Eines der besten Business Schools in Europa Ein Agent des Wandels Eine wichtige Business-Treff in der Region   IEDC Mission ist für die aussichtsreichsten Exekutive und Top-Manager zu gewinnen, ihnen mit Weltklasse-Management-Ausbildung und anderen relevanten Diensten i na wirklich internationalen Kontext, inspirieren sie für das lebenslange Lernen, und bereiten sie zu handeln und den Wert als kompetenten und verantwortungsbewussten transformative Führer in ihren Organisationen und der Gesellschaft insgesamt. [-]


University of Maribor Faculty of Economics and Business

Slowenien Maribor October 2017

Februar Mission "Die Fakultät für Wirtschaftswissenschaften trägt zur ganzheitlichen Entwicklung von Individuen und beteiligt sich an der Entwicklung der Wirtschaft und der Gemeinschaft auf nationaler und breiter europäischer Ebene durch die Synthese von Ökonomie und Business-Forschung und Bildung." Februar Vision "Februar wird auf nationaler Ebene und in der gesamten erweiterten europäischen Region als exzellente forschungsorientiert und global verbundene Hochschule für W… [+] irtschaft und Unternehmen anerkannt." Februar die strategische Ausrichtung Die folgenden strategischen Ziele unterstützen das Leitbild: Bedeutungsvolle und durchschlags Forschung. Kontinuierliche Unterstützung für Dozenten und Mitarbeiter-Entwicklung. Laufende Zusammenarbeit mit der Wirtschaft. Aktuelle und effektive Grund- und Aufbaustudienprogramme und lebenslanges Lernen im Bereich der Wirtschaft und der Wirtschaft. Die zunehmende Internationalisierung in allen operativen Bereichen. Förderung von sozial verantwortliches Handeln und moralisch und ethisch prinzipien Handeln. Sicherung von interdisziplinärem Wissen und Verbreitung von Bewusstsein für eine nachhaltige Entwicklung. Februar Kernwerte Die akademische Freiheit Wissen Zusammenarbeit Persönliche und soziale Verantwortung Gleichheit und Demokratie Credibility und ethisches Handeln Der Dialog und die inter Respekt Innovation Kritisches Denken Entrepreneurship.   Der Februar bietet eine interessante, dynamische und herausfordernde Lernumgebung , die die sofortige Anwendung des Wissens in der Praxis zur Verfügung stellt. Rund 26.000 Studenten (Hochschulbildung und höheren beruflichen Bildungsprogramme) und mehr als 1.000 Postgraduierte (Fachleute, Meister der Wissenschaft, der MBA - Absolventen, Doktoren der Wissenschaften) der Februar haben bereits begonnen , ihre erfolgreiche berufliche Karriere. Mit dem am Februar Studium erwerben die Studenten, zu erweitern und zu erweitern ihre beruflichen Kenntnisse und Erfahrung , um die Anforderungen des sich rasch wandelnden wirtschaftlichen und geschäftlichen Umfeld gerecht zu werden. Sie sind vertraut mit den führenden und innovativen Wirtschafts- und Geschäfts Theorien und die Möglichkeit gegeben, weitere Erfahrungen durch praktische Ausbildung zu gewinnen und internationalen Austausch von Studierenden im In- und Ausland.   Der Februar bietet ihren Studenten entweder in Vollzeit oder Teilzeit zu studieren. Abgesehen von Maribor, die Teilzeitstudium ist organisiert in Celje, Ljubljana, Koper und Murska Sobota und dient den Bedürfnissen der Schüler , die eingesetzt werden , sowie derjenigen , die außerhalb Maribor leben und möchten am Februar zu studieren , während verbleibenden leben in ihrer Heimatstadt. Neben den neuen Programmen trägt der Februar auch folgende Programme aus , die in den kommenden Jahren ausgesetzt werden: Universität Bildungsprogramm - 'Wirtschaft', Höhere Berufsbildungsprogramm - "Business Administration", Master of Science-Programm - "Economics and Business ', Master of Business Administration - MBA.   [-]


University Of Ljubljana Faculty of Architecture

Slowenien Ljubljana October 2017

Universität Ljubljana Fakultät für Architektur Der Fakultät für Architektur in Ljubljana wird allgemein als eines der besten mitteleuropäischen Architekturschulen. Bestätigung der Qualität geht aus zahlreichen erfolgreichen Studenten und Absolventen, die oft das Erreichen beneidenswerten Ergebnisse im In- und Ausland. Unsere Absolventen sind für ihre allgemeinen bekannt und professionell Profil Wissen und systematische Projektansatz ermöglicht erfolgreichen Einsatz in versch… [+] iedenen Bereichen der künstlerischen und architektonischen Bemühungen. Struktur des Curriculums Die Fakultät bietet akademische Ausbildung und Berufsforschung in Architektur, Städtebau und design- Grafik- und Produkt. In diesem Moment Programm besteht aus Diplom-Studiengänge, die neun Semester plus ein Jahr für Diplom dauern. Aufbaustudiengänge in Architektur, Städtebau und Design. Aufbaustudiengänge dauern zwei Jahre im Master-Studiengang in Architektur oder im Städtebau oder im Fachkurs in Architektur. Neben den Ph.D. Kurs dauert vier Jahre. Im Studienjahr 2007/2008 Lehr neue Bachelor- und Masterstudiengänge einführen, basierend auf Bologna declaration.The neue Promotionsprogramm in der Architektur beginnt im Jahr 2009/2010. Besuchsadresse: Universität Ljubljana Fakultät für Architektur, Zoisova 12, 1000 Ljubljana, Slowenien Addmissions Kontakt: Dean Büro Bewerbungsschluss - einheitlichen Master-Studiengang: March; - Promotionsprogramm: August Zulassungsvoraussetzungen Unified-Master-Studiengang in Architektur: abschluss der Hochschulbildung (Abschlusszeugnis-Immatrikulation von der High School, Berufsabschlusszeugnis oder die Abschlussprüfung), positive Ergebnisse Aufnahmeprüfung an der Fakultät für Architektur. Doktoratsstudium: Allgemeine Anforderungen (Details: siehe vollständige Programm Beschreibung unten): MSc. oder gleichwertige (: May Erkennungsanwendungen Frist in das Promotionsprogramm fortzusetzen). [-]


University of Ljubljana

Bachelor BSc Slowenien Ljubljana October 2017

UNIVERSITÄT LJUBLJANA MISSION Die Universität von Ljubljana implementiert und fördert Grundlagen-, Anwendungs- und Entwicklungsforschung und das Streben nach Exzellenz und die höchste Qualität sowie die höchsten ethischen Kriterien in allen wissenschaftlichen Bereichen und Kunst. In diesen Bereichen der nationalen Identität entwickelt sich die Universität Ljubljana speziell und fördert slowenischen wissenschaftlichen und Fachterminologie. Auf der Grundlage seiner e… [+] igenen, slowenischen und ausländischen Forschungs, der Universität Ljubljana (UL) erzieht kritisches Denken Top-Wissenschaftler, Künstler und Fachleute für führende nachhaltige Entwicklung qualifiziert, unter Berücksichtigung der Tradition der europäischen Aufklärung und des Humanismus und im Hinblick auf die Menschenrechte . Besonderes Augenmerk wird auf die Entwicklung Talente gewidmet. Die UL fördert inter- und multidisziplinären Studie, Austauschergebnisse Leistungen in Wissenschaft und Kunst mit anderen Universitäten und wissenschaftlichen Forschungseinrichtungen, so wie auch der slowenischen und Weltwissen eigener Beitrag zum Transfer dieser Leistungen unter den Studenten und andere Nutzer beitragen. Die UL arbeitet mit Organisationen aus Wirtschaft und Service in den öffentlichen und privaten Sektor, mit staatlichen Organisationen, Kommunen und Zivilgesellschaft. Mit dieser Kooperation beschleunigt die Verwendung eigener Forschungs- und Bildungsleistungen und leistet einen Beitrag zur gesellschaftlichen Entwicklung. Mit der aktiven Reaktionen auf Ereignisse in der Umwelt stellt das kritische Gewissen der Gesellschaft. UNIVERSITÄT LJUBLJANA VALUES Die Universität von Ljubljana baut und stärkt die wissenschaftliche Vereinigung von Professoren, Forscher, Studenten und andere Mitarbeiter und zielt darauf ab, an der Universität Durchsetzung zu Hause und in der Welt. Die Forschung, Bildung, beruflichen und öffentlichen Aktivitäten, sowie die Beziehungen zwischen den Mitgliedern der Gemeinschaft auf die zugrunde: wissenschaftliche Exzellenz und die höchstmögliche Qualität, akademische Freiheit des akademischen und anderen Mitarbeitern und Studenten, vor allem die Freiheit der Kreativität, Autonomie in Bezug auf den Staat, der politischen Parteien, Unternehmen und religiösen Gemeinschaften, Humanismus und Menschenrechte, einschließlich die gleichen Möglichkeiten und Solidarität, ethische und verantwortungsvolle Haltung gegenüber der Welt. UNIVERSITÄT LJUBLJANA VISION Bis zum Jahr 2020 wird die Universität von Ljubljana anerkannt werden als international offen und exzellente Forschungsuniversität, kreativ zu der Lebensqualität beitragen. Universität Mitglieder (Fakultäten und Akademien) bieten rund 150 ersten Zyklus Bachelor, Hochschulbildung und Berufsuniversitätsstudiengänge. Fordert für die Einschreibung sind jedes Jahr im Februar veröffentlicht. Programme decken Inhalte aus allen wissenschaftlichen Bereichen, dh Geisteswissenschaften, Sozialwissenschaften, Kunst, Technik und Naturwissenschaften. Darüber hinaus bieten Mitglieder Single-Cycle-Master-Studienprogramme für EU-regulierte Berufe wie Medizin, Zahnmedizin, Tiermedizin, Pharmazie und Architektur. Erste-Zyklus Studienprogramme letzten 3 oder 4 Jahren, während die einzelnen -Zyklus Master-Studiengänge letzten 5 oder 6 Jahren. Die Universität von Ljubljana akkreditiert mehr als 200 Master-Studiengänge, Mehr als 10 sind gemeinsame, dh akkreditiert und wird gemeinsam von der Universität Ljubljana und Universitäten aus dem Ausland zur Verfügung gestellt. Nicht alle akkreditierten Master-Studiengänge sind für die Einschreibung jedes Jahr angeboten. Das Programm ist vorgesehen, dass in der jährlichen Aufforderung zur Anmeldung veröffentlicht, auf www.uni-lj.si/study/study_programmes/postgraduate_studies_2nd_cycle veröffentlicht, für das nächste Studienjahr im Februar erwartet. Der Anruf angebotenen Studienprogramme umfasst, die relevanten Programmdaten in Bezug auf Studiendauer, Zulassungsvoraussetzungen, die Zugangskriterien, die Anzahl der zur Verfügung stehenden Plätze, Modus und Studienort. Die Kandidaten werden mit Erläuterungen zu Zugangsvoraussetzungen und Kosten der Studie an der Universität Mitglied (Akademie oder Fakultät) Kontakte zur Verfügung gestellt, zusammen mit Informationen über Zulassungsantrag, Bewerbungsfristen, erforderliche Nachweis für die Erfüllung der Zugangsvoraussetzungen, und alle Tests der besonderen Talente. Promotionsstudiengänge organisiert und umgesetzt werden von University Mitglieder (Akademien, Fakultäten). Sie sind meist interdisziplinär und decken verschiedene Bereiche der Wissenschaft. Sie unterscheiden sich im Grad der Interdisziplinarität und Koordinierungsverfahren. Sie dauern 3 Jahren und bestehen aus 180 ECTS-Punkte. Die Aufforderung zur Einschreibung in Promotionsstudiengänge an der Universität Website (www.uni-lj.si/study/study_programmes/postgraduate_studies_3rd_cycle), in der Regel am Anfang Februar für das nächste Studienjahr veröffentlicht. Von den Teilnehmern angebotenen Studienprogramme, Daten über Studiendauer, Zulassungsvoraussetzungen, die Anzahl der offenen Positionen, die Art der Studie und Studienort. Die Kandidaten erhalten ausführliche Erläuterungen zu Zulassungsvoraussetzungen, Anwendungsmöglichkeiten unter Übertragungskriterien und die Kosten der Studie an der Universität Mitglieder (Akademien, Fakultäten), um das Programm zu liefern, zusammen mit Informationen über Zulassungsantrag, Bewerbungsschluss erforderlichen Nachweis für die Erfüllung der Zulassungsvoraussetzungen und alle erforderlichen zusätzlichen Verpflichtungen werden vor trafen sich in einem Studienprogramm zur Immatrikulation. Kandidaten können sich auch an der Universität Ljubljana Rektorat detaillierte Informationen über Zulassungsvoraussetzungen, Kosten der Studie und weitere Informationen über die interdisziplinäre Doktorandenausbildung in der Biomedizin, Statistik und Umweltschutz an der Universität Amt zum Doktorat erhalten. Studiengebühr wird durch bezahlt: 1) Bürger aus Nicht-EU-Ländern, mit Ausnahme von Ländern, mit denen die Republik Slowenien hat bilaterale Abkommen geschlossen; 2) alle zweiten Zyklus Studenten mit bereits erworbenen Bildungsgrad entspricht dem zweiten Zyklus Master-Abschluss; 3) alle Doktoranden; 4) Alle Teilzeit-Studenten. [-]


University of Primorska

BSc Slowenien Koper October 2017

Die Universität von Primorska hat eine kurze Geschichte, aber es muss nicht die Entschlossenheit, zu wachsen und streben nach Exzellenz fehlt. Die Gründung der Universität Primorska im Jahr 2003 ermöglichte einen autonomen akademischen Weg, der Intellektuellen und der breiteren Gemeinde an der Küste hatte seit den Nachkriegsjahren gesehnt. Die Mission der Universität Primorska ist die Durchführung von Bildung und wissenschaftliche Forschung in einem professionellen und kü… [+] nstlerischen Art und Weise und die Verantwortung für die ausgewogene Entwicklung Sloweniens in der Region, Europa und weltweit zu tragen. Seine Aktivitäten sind im Einklang mit dem nationalen Programm für Hochschulbildung, die nationalen Forschungs- und Entwicklungsprogramm, strategische Dokumente der Republik Slowenien und Leitlinien für den Aufbau eines gemeinsamen europäischen Hochschulbildung und Forschungsbereich mit einem besonderen Schwerpunkt auf der Mittelmeerregion. Die Kernwerte der Universität Primorska entstehen durch die Integration der Universität in die an der Kreuzung der historischen, kulturellen, sprachlichen und globale Wege und seine vollständige Extrovertiertheit gegenüber der Welt gelegen nationalen Fläche: Freedom Die Universität schafft ein Umfeld, in dem die größten Errungenschaften der menschlichen Kreativität und Meinungsfreiheit unabhängig von Kapital, politischen, staatlichen und religiösen Druck ausgeübt. Verantwortung Die Universität ihren Auftrag mit dem höchsten Maß an sozialer Verantwortung im Einklang mit ethischen Grundsätzen. Diversity Die Universität ist ein Ort der Harmonie zwischen Dozenten, Forscher, Studenten und andere Experten, die die Vielfalt nähren als Imperativ für das Wachstum von jedem Mitglied der akademischen Gemeinschaft. Extraversion Die Universität ist auf die nationalen und internationalen akademischen und breiteren sozialen Gemeinschaft extrovertiert. Exzellenzanspruch der Universität erreicht Exzellenz, indem sie, dass ein Standard für alle seine Aktivitäten. BILDUNG Studien an der Universität von Primorska werden an 6 Fakultäten, der Fakultät für Geisteswissenschaften, die Fakultät für Management, der Fakultät für Mathematik, Naturwissenschaften und Informationstechnologien, die Fakultät für Erziehungswissenschaft, der Fakultät für Tourismus Studium - Turistica und der Fakultät für Gesundheitswissenschaften. Die Universität von Primorska wird von mehr als 6000 Schülern besucht. Fakultäten der Universität von Primorska bieten hochwertige, vielfältige und attraktive Inhalte Studien. Untersuchungsgebiete Geisteswissenschaften und Kunst (Philosophie, Geschichte, Archäologie, Kulturerbe, Slowenisch, Italienisch, Übersetzung, Medien-Studien) Erziehungswissenschaft und Lehrerbildung Sozialwissenschaften (Anthropologie, (Inter) Kulturwissenschaft, Geographie, Management (Wirtschaft, Business und Organisationswissenschaften, Recht)) Mathematik und Finanzmathematik Informatik und Informationswissenschaft Naturwissenschaften (Biodiversität, Naturschutz, Bioinformatik, Biopsychologie) Landwirtschaft (Landwirtschaft im Mittelmeerraum) Healthcare (Medizinische und Krankenpflege, Ernährungslehre, Angewandte Kinesiologie) Tourismus (nachhaltige Planung der Touristenziel Entwicklung, Hospitality Management, Entwicklung und Vermarktung von Tourismusdienstleistungen, Management und Unternehmertum im Tourismus, Kulturtourismus und kulturelles Erbe) FORSCHUNG Wissenschaftliche Forschungstätigkeit an der Universität von Primorska wird bei allen Fakultäten und zwei Forschungsinstitute, die in der slowenischen Hochschulbereich einzigartig ist durchgeführt. Die Forschungsarbeiten werden im Rahmen der nationalen Forschungsprogrammen unternommen werden, Grundlagen- und angewandte Projekte und gezielte Forschungsprogramme; Auf internationaler Ebene wird die Forschung im Rahmen der bilateralen Zusammenarbeit und die im Rahmen der europäischen und anderen internationalen Programme oder Projekte durchgeführt. Der Schwerpunkt liegt dabei auf den Wissenstransfer in die Umwelt; damit die Universität Primorska eng mit der weiteren Umgebung und Wirtschaft. Die Universität verfügt über 16 registrierte Forschungsgruppen mit mehr als 500 Forscher. Sozial- und Geisteswissenschaften, Naturwissenschaften, Ingenieurwissenschaften, Medizinwissenschaften, biotechnischen Wissenschaften und interdisziplinäre Forschung: Forschung und Entwicklung wird in den folgenden Bereichen durchgeführt. MITGLIEDER Universität Primorska, Fakultät für Geisteswissenschaften Titov trg 5, 6000 Koper, Slowenien info@fhs.upr.si referat@fhs.upr.si referat.podiplomski@fhs.upr.si Tel. +386 (0) 5 66 37 740 Faks: +386 (0) 5 66 37 742 Universität Primorska, Fakultät für Management Cankarjeva 5, 6001 Koper, Slowenien info@fm-kp.si referat@fm-kp.si Tel. +386 (0) 5 61 02 000 Faks: +386 (0) 5 61 02 015 Universität Primorska, Fakultät für Mathematik, Naturwissenschaften und Informationstechnologien Glagoljaška 8, 6000 Koper, Slowenien info@famnit.upr.si referat@famnit.upr.si Tel. +386 (0) 5 61 17 570 Faks: +386 (0) 5 61 17 571 Universität Primorska, Fakultät für Bildungswissenschaften Cankarjeva 5, 6000 Koper, Slowenien info@pef.upr.si referat@pef.upr.si Tel. +386 (0) 5 66 31 260 Faks: +386 (0) 5 66 31 268 FAKULTÄT FÜR TOURISMUS STUDIES - TURISTICA Obala 11a, 6320 Portorož, Slowenien dekanat@fts.upr.si referat.redni@turistica.si referat.izredni@turistica.si Tel. +386 (0) 5 61 77 000 Faks: +386 (0) 5 61 77 022 Universität Primorska, Fakultät für Gesundheitswissenschaften Polje 42, 6310 Izola, Slowenien info@fvz.upr.si referat@fvz.upr.si Tel. +386 (0) 5 66 26 460 Faks: +386 (0) 5 66 26 480 Universität Primorska, Wissenschaft und Forschung CENTRE Garibaldijeva 1, 6000 Koper, Slowenien info@zrs.upr.si Tel. +386 (0) 5 66 37 700 Faks: +386 (0) 5 66 37 710 Universität Primorska Andrej MARUŠIČ INSTITUTE Muzejski trg 2, 6000 Koper, Slowenien info@iam.upr.si Tel. +386 (0) 5 61 17 591 Faks: + 386 (0) 5 61 17 592 Universität Primorska, Bibliothek Universität Titov trg 5, 6000 Koper, Slowenien info@uk.upr.si Tel. + 386 (0) 5 61 17 566 Faks: + 386 (0) 5 61 17 530 Universität Primorska, WOHNHEIME Ankaranska 7, 6000 Koper, Slowenien info@upr.si Tel. +386 (0) 5 61 17 507 Faks: +386 (0) 5 61 17 531 [-]


University of Nova Gorica

Bachelor BSc Slowenien Nova Gorica October 2017

Universität Nova Gorica zielt darauf ab, ein unabhängiges, forschungsorientiert und studentenfreundlichen Universität, wo Wissen in einer harmonischen Beziehung zwischen Studenten und Forscher ausgebildet, so dass das Wissen an die jüngere Generation und in die Geschäftsumgebung übertragen werden können. Menschen Unsere Professoren sind Top-Forscher und Lehrer, die ihr Wissen an die Entwicklung moderner Bachelor-und Master-Studiengänge zu widmen. Standorte Die enge Ve… [+] rbindung der Stadt Nova Gorica mit dem italienischen Nachbarn, Gorizia, ermöglicht den Studierenden verschiedene Formen der Zusammenarbeit im Bereich der Jugend-Kultur-und Entertainment-Aktivität. Der Aufenthalt in der Vipavatal bietet eine Reihe von Möglichkeiten, um aktiv der Freizeit zu verbringen. Die Position der Nova Gorica ermöglicht auch einen schnellen Sprung zum kulturellen Zentrum der Nord-Italien - Venedig, oder eine halbe Stunde Fahrt in die schöne Küste der Adria. Das Soča-Tal ist auch in der Nähe, mit einem außergewöhnlichen Angebot der aktiven Erholung und das Sammeln von Kraft in unberührter Natur. Zusammenarbeit Die Universität Nova Gorica beteiligt sich an der internationalen Zusammenarbeit mit ähnlichen Institutionen in der ganzen Welt. Es braucht besondere Pflege, um multidisziplinäre Forschung und Programme entwickelt, um Partnerschaften zwischen Industrie und Hochschulen zu bauen, mit der Hoffnung auf eine bessere Gesellschaft auf lokaler und globaler Ebene zu fördern. [-]


GEA College

BA Slowenien Ljubljana October 2017

GEA College - Fakultät für Entrepreneurship ist der führende private Business School in Slowenien mit 20 Jahren Erfahrung in der Bereitstellung von Kursen über Unternehmertum konzentriert. Die Institution bietet hochwertige und praxisorientierte Bachelor-und Aufbaustudiengänge. Es nutzt moderne Unterrichtsmethoden von der besten eingesetzt und die meisten anerkannten Universitäten und Hochschulen in Europa und den USA. Kursarbeit und Aktivitäten sind so konzipiert, kleine… [+] Studiengruppen zu entsprechen und zu fördern sowohl, Individualität und Interaktivität. Alle Programme wurden vom Bildungsministerium der Republik Slowenien akkreditiert worden, damit die Abschlüsse sind international anerkannt. Die Institution ist auch ein vollwertiges Mitglied der verschiedenen führenden internationalen Verbänden der Wirtschaft und Verwaltungen Schulen.   Internationale Zusammenarbeit und Erweiterung ist ein führender Strategie für die künftige Entwicklung. Wir sind ständig auf der Suche nach und den Aufbau neuer Partnerschaften in der EU, China, Russland, Indien und Nordamerika.   Unsere Mission ist es, Studenten und Unternehmer mit neuem Wissen, Fähigkeiten und Kompetenzen auf dem Gebiet der Geschäfts auszustatten, so dass sie einen Schritt vor der Konkurrenz und damit zu sein, verfolgt eine erfolgreiche Karriere in der modernen Marktwirtschaften.     Unsere Vision   GEA Hochschule wünscht, die führende Schule für die Ausbildung und Bildung von dynamischen Unternehmern in Zentral- und Osteuropa zu werden. Das College wird in das Zentrum für die Schaffung von hervorragenden Projekten in unternehmerischer Bildung und Zusammenhänge auf Basis innovativer Unternehmergeist Programme entwickeln. Innovationen und unternehmerischer Pragmatismus sind die Kernwerte des Systems.     Unsere Mission   Unsere Mission ist, Unternehmer zu ermutigen, neue Kenntnisse und Fähigkeiten im Bereich der unternehmerischen Initiative zu erwerben, so dass sie ihre Konkurrenz zu schlagen und damit erfolgreich sein in der modernen Marktwirtschaft. Wir bemühen uns, zu suchen und zu neuem Wissen zu entwickeln, um den gegenwärtigen Kenntnisstand zu übertragen und zu erziehen und trainieren unternehmungslustige junge Leute. [-]