University of Primorska

Einführung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Die Universität von Primorska hat eine kurze Geschichte, aber es muss nicht die Entschlossenheit, zu wachsen und streben nach Exzellenz fehlt. Die Gründung der Universität Primorska im Jahr 2003 ermöglichte einen autonomen akademischen Weg, der Intellektuellen und der breiteren Gemeinde an der Küste hatte seit den Nachkriegsjahren gesehnt.

Die Mission der Universität Primorska ist die Durchführung von Bildung und wissenschaftliche Forschung in einem professionellen und künstlerischen Art und Weise und die Verantwortung für die ausgewogene Entwicklung Sloweniens in der Region, Europa und weltweit zu tragen. Seine Aktivitäten sind im Einklang mit dem nationalen Programm für Hochschulbildung, die nationalen Forschungs- und Entwicklungsprogramm, strategische Dokumente der Republik Slowenien und Leitlinien für den Aufbau eines gemeinsamen europäischen Hochschulbildung und Forschungsbereich mit einem besonderen Schwerpunkt auf der Mittelmeerregion.

Die Kernwerte der Universität Primorska entstehen durch die Integration der Universität in die an der Kreuzung der historischen, kulturellen, sprachlichen und globale Wege und seine vollständige Extrovertiertheit gegenüber der Welt gelegen nationalen Fläche:

  • Freedom Die Universität schafft ein Umfeld, in dem die größten Errungenschaften der menschlichen Kreativität und Meinungsfreiheit unabhängig von Kapital, politischen, staatlichen und religiösen Druck ausgeübt.
  • Verantwortung Die Universität ihren Auftrag mit dem höchsten Maß an sozialer Verantwortung im Einklang mit ethischen Grundsätzen.
  • Diversity Die Universität ist ein Ort der Harmonie zwischen Dozenten, Forscher, Studenten und andere Experten, die die Vielfalt nähren als Imperativ für das Wachstum von jedem Mitglied der akademischen Gemeinschaft.
  • Extraversion Die Universität ist auf die nationalen und internationalen akademischen und breiteren sozialen Gemeinschaft extrovertiert.
  • Exzellenzanspruch der Universität erreicht Exzellenz, indem sie, dass ein Standard für alle seine Aktivitäten.

BILDUNG

Studien an der Universität von Primorska werden an 6 Fakultäten, der Fakultät für Geisteswissenschaften, die Fakultät für Management, der Fakultät für Mathematik, Naturwissenschaften und Informationstechnologien, die Fakultät für Erziehungswissenschaft, der Fakultät für Tourismus Studium - Turistica und der Fakultät für Gesundheitswissenschaften. Die Universität von Primorska wird von mehr als 6000 Schülern besucht. Fakultäten der Universität von Primorska bieten hochwertige, vielfältige und attraktive Inhalte Studien.

Untersuchungsgebiete

  • Geisteswissenschaften und Kunst (Philosophie, Geschichte, Archäologie, Kulturerbe, Slowenisch, Italienisch, Übersetzung, Medien-Studien)
  • Erziehungswissenschaft und Lehrerbildung
  • Sozialwissenschaften (Anthropologie, (Inter) Kulturwissenschaft, Geographie, Management (Wirtschaft, Business und Organisationswissenschaften, Recht))
  • Mathematik und Finanzmathematik
  • Informatik und Informationswissenschaft
  • Naturwissenschaften (Biodiversität, Naturschutz, Bioinformatik, Biopsychologie)
  • Landwirtschaft (Landwirtschaft im Mittelmeerraum)
  • Healthcare (Medizinische und Krankenpflege, Ernährungslehre, Angewandte Kinesiologie)
  • Tourismus (nachhaltige Planung der Touristenziel Entwicklung, Hospitality Management, Entwicklung und Vermarktung von Tourismusdienstleistungen, Management und Unternehmertum im Tourismus, Kulturtourismus und kulturelles Erbe)

FORSCHUNG

Wissenschaftliche Forschungstätigkeit an der Universität von Primorska wird bei allen Fakultäten und zwei Forschungsinstitute, die in der slowenischen Hochschulbereich einzigartig ist durchgeführt. Die Forschungsarbeiten werden im Rahmen der nationalen Forschungsprogrammen unternommen werden, Grundlagen- und angewandte Projekte und gezielte Forschungsprogramme; Auf internationaler Ebene wird die Forschung im Rahmen der bilateralen Zusammenarbeit und die im Rahmen der europäischen und anderen internationalen Programme oder Projekte durchgeführt. Der Schwerpunkt liegt dabei auf den Wissenstransfer in die Umwelt; damit die Universität Primorska eng mit der weiteren Umgebung und Wirtschaft.

Die Universität verfügt über 16 registrierte Forschungsgruppen mit mehr als 500 Forscher. Sozial- und Geisteswissenschaften, Naturwissenschaften, Ingenieurwissenschaften, Medizinwissenschaften, biotechnischen Wissenschaften und interdisziplinäre Forschung: Forschung und Entwicklung wird in den folgenden Bereichen durchgeführt.

MITGLIEDER

Universität Primorska, Fakultät für Geisteswissenschaften

  • Titov trg 5, 6000 Koper, Slowenien
  • info@fhs.upr.si
  • referat@fhs.upr.si
  • referat.podiplomski@fhs.upr.si
  • Tel. +386 (0) 5 66 37 740
  • Faks: +386 (0) 5 66 37 742

Universität Primorska, Fakultät für Management

  • Cankarjeva 5, 6001 Koper, Slowenien
  • info@fm-kp.si
  • referat@fm-kp.si
  • Tel. +386 (0) 5 61 02 000
  • Faks: +386 (0) 5 61 02 015

Universität Primorska, Fakultät für Mathematik, Naturwissenschaften und Informationstechnologien

  • Glagoljaška 8, 6000 Koper, Slowenien
  • info@famnit.upr.si
  • referat@famnit.upr.si
  • Tel. +386 (0) 5 61 17 570
  • Faks: +386 (0) 5 61 17 571

Universität Primorska, Fakultät für Bildungswissenschaften

  • Cankarjeva 5, 6000 Koper, Slowenien
  • info@pef.upr.si
  • referat@pef.upr.si
  • Tel. +386 (0) 5 66 31 260
  • Faks: +386 (0) 5 66 31 268

FAKULTÄT FÜR TOURISMUS STUDIES - TURISTICA

  • Obala 11a, 6320 Portorož, Slowenien
  • dekanat@fts.upr.si
  • referat.redni@turistica.si
  • referat.izredni@turistica.si
  • Tel. +386 (0) 5 61 77 000
  • Faks: +386 (0) 5 61 77 022

Universität Primorska, Fakultät für Gesundheitswissenschaften

  • Polje 42, 6310 Izola, Slowenien
  • info@fvz.upr.si
  • referat@fvz.upr.si
  • Tel. +386 (0) 5 66 26 460
  • Faks: +386 (0) 5 66 26 480

Universität Primorska, Wissenschaft und Forschung CENTRE

  • Garibaldijeva 1, 6000 Koper, Slowenien
  • info@zrs.upr.si
  • Tel. +386 (0) 5 66 37 700
  • Faks: +386 (0) 5 66 37 710

Universität Primorska Andrej MARUŠIČ INSTITUTE

  • Muzejski trg 2, 6000 Koper, Slowenien
  • info@iam.upr.si
  • Tel. +386 (0) 5 61 17 591
  • Faks: + 386 (0) 5 61 17 592

Universität Primorska, Bibliothek Universität

  • Titov trg 5, 6000 Koper, Slowenien
  • info@uk.upr.si
  • Tel. + 386 (0) 5 61 17 566
  • Faks: + 386 (0) 5 61 17 530

Universität Primorska, WOHNHEIME

  • Ankaranska 7, 6000 Koper, Slowenien
  • info@upr.si
  • Tel. +386 (0) 5 61 17 507
  • Faks: +386 (0) 5 61 17 531
Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Englisch

Sehen BScs »

Programme

Diese Schule bietet auch:

BSc

B.Sc. in der Mathematik

Campusstudium Vollzeit 3 jahre October 2017 Slowenien Koper

Der Studiengang eng verbindet die Bereiche Mathematik und Informatik. In den folgenden zehn Jahren werden große Herausforderungen in der Wissenschaft auf dem Gebiet der Integration verschiedener wissenschaftlicher Disziplinen gestellt werden. [+]

B.Sc. in Mathematik Art und Höhe der Qualifikation: ersten Zyklus: akademischen Studiengang Dauer: 3 Jahre (6 Semester) ECTS-Punkte: 180 Struktur: 29 Kurse (11 Wahlfächer) und abschließende Projektarbeit (6 ECTS) Erhalten Berufsbezeichnung in slowenischer Sprache: diplomirani matematik (UN) / diplomirana matematičarka (UN) / Kürzel: dipl. Matte. (UN) Forschungsbereich: Mathematik und Statistik (ISCED 46); Studium: Mathematik; Optionen: Diskrete Mathematik, Finanzmathematik, Kryptographie, Computer Intensive Methoden und Anwendungen, Statistik, Allgemeine Mathematik, Theoretische Mathematik. Kurze Beschreibung des Programms: Der Studiengang eng verbindet die Bereiche Mathematik und Informatik. In den folgenden zehn Jahren werden große Herausforderungen in der Wissenschaft auf dem Gebiet der Integration verschiedener wissenschaftlicher Disziplinen, gestellt werden, wo Mathematik (als universelle Sprache der Wissenschaft) und Informatik (als Feld geben Grund zu immer optimale Ausnutzung des Reichtums dieser Sprache) kann eine führende Rolle zu spielen. Daher ist die Studie auf dem Gebiet der mathematischen Wissenschaften sollte besonderes Augenmerk auf die Verwendung in anderen Wissenschaften und in konkrete Probleme auftreten, nicht nur in der modernen Wirtschaft, sondern auch im Alltag zu setzen. Bildungs- und Berufsziele: Um die Bedeutung der analytischen Denken und Argumentieren sowie die Nützlichkeit verschiedener mathematischer Problemlösungsmethoden zu demonstrieren. Zur Entwicklung mathematischen Denkens, Denken und Argumentationen in verschiedenen mathematischen Gebieten. Um die Zusammenhänge zwischen verschiedenen mathematischen Theorien und andere Natur- und Sozialwissenschaften zu erkennen. Zum Ausbau der Kapazitäten zur angegebenen Daten im Sinne des Erreichens neue Erkenntnisse analysieren. Um Studenten zu unterrichten, um moderne technische Hilfsmittel (zB Taschenrechner, PCs, graphoscopes, Projektoren, etc.) bei der Lösung und demonstriert mathematische Probleme und Konzepte anzuwenden. Um ein Gefühl für die Ermittlung und Verwendung geeigneter mathematischer Fähigkeiten, Kenntnisse und Techniken (algebraische, numerisch oder grafisch) in einer bestimmten Situation zu entwickeln. [-]

B.Sc. In Management-

Campusstudium Vollzeit 3 jahre October 2017 Slowenien Koper

Dieses Studienprogramm ist eher theoretisch ausgerichtet. Die Absolventen sind qualifizierte, ihre persönliche Entwicklung sowie Plan effizient planen und verwalten Unternehmen oder Institutionen. [+]

B.Sc. in Management Art und Höhe der Qualifikation: ersten Zyklus: akademischen Studiengang Dauer: 3 Jahre (6 Semester) ECTS-Punkte: 180 Struktur: 28 Kurse: 19 Kernfächer, 9 Wahlfächer, praktische Workshops, Arbeit Erhalten Berufsbezeichnung in slowenischer Sprache: diplomirani ekonomist (UN) / diplomirana ekonomistka, Abkürzung: dipl. ekon. (UN) Forschungsbereich: Wirtschaft und Verwaltung (ISCED 34) Kurze Beschreibung des Programms: Dieses Studienprogramm ist eher theoretisch ausgerichtet. Die Absolventen sind qualifizierte, ihre persönliche Entwicklung sowie Plan effizient planen und verwalten Unternehmen oder Institutionen. Studenten konzentrieren sich auf Forschung und Entwicklung und sind für ein Aufbaustudium vorbereitet. Bildungs- und Berufsziele: Verständnis Theorien und Konzepte in den Bereichen Unternehmensplanung, Organisation, Führung und Kontrolle Unternehmen und andere Organisationen, kritisches Denken und analytische Lösung von Problemen, die Unabhängigkeit und die Geschäftsentwicklung, Innovationskraft, Verständnis politische, soziale und kulturelle Umfeld, in dem Unternehmen und Organisation in Slowenien und im Ausland zu betreiben, Führung von Teams und Unternehmen bei der Verwaltung an einem mittleren Management-Position, Entwicklung des lebenslangen Lernens Fähigkeiten und Weiterbildung Studium an Master-Ebene. [-]

Videos

University of Primorska