The Gastronomy and Culinary Management University Centre (Gasma)

Einführung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

WAS IST Gasma?

Gasma ist viel mehr als ein Universitätszentrum Gastronomie. Das neue Zentrum ist die Grundlage eines Feinschmecker-Ökosystemen, die auf ihre unmittelbare Umgebung beeinflussen sucht und wird mit anderen Mitteln und Aktivitäten Gastronomie, Hotellerie, Tourismus und Gastronomie-Management im Zusammenhang zu integrieren.

Ein Differenz Wette

Das Universitätszentrum der Kochkunst und Gastronomie Management (Gasma) ist ein Projekt der Hochschulbildung, Forschung und Innovation, die auf die Entwicklung des Sektors Feinschmecker und kulinarische Mittelmeerraums ausgerichtet. Gasma ist die erste Privatschule von Valencia, die in die Klassenzimmer Studien Kochkunst und Gastronomie Business Management bringt. Die Komplementarität dieser beiden Disziplinen ist der Unterschied Wette Gasma

CEU - Cardenal Herrera

Das Universitätszentrum der Kochkunst und Gastronomie-Management hat die wissenschaftliche Begleitung des CEU Cardenal Herrera-Universität, eine Institution mit über 40 Jahren Erfahrung und Prestige.

Gastronomische Ökosystem

Gasma geboren mit einer starken internationalen Berufung und mit dem Ziel der Erzeugung eines Feinschmecker-Ökosystem, das den physischen Raum des Klassenzimmers hinausgeht. Das University Center ist voll ausgestattet, um die Bedürfnisse des Marktes angepasst. So ist neben dem Studium der Kochkunst und Gastronomie Management, Bildungsangebot mit verschiedenen Meistern, sowie Kurse und Workshops für Profis und foodies abgeschlossen.

Was unterscheidet Gasma

Arbeitsfähigkeit

Studieren Gasma ist der perfekte Weg, um Leidenschaft und Beruf zu gehen auf einer Linie, denn es ist eine Branche mit einem hohen Grad der Beschäftigungsfähigkeit. Die Studie von KPMG für Gasma sagt, dass die Nachfrage nach dieser Art von Studie hat mehr als 30%, ein Trend, der mit einem Anstieg der internationalen Lebensmittel Tourismus in Spanien fällt gewachsen.

Prestige

Spanische Küche ist gegenwärtig einer der weltweit Referenzen, 3 Restaurants zwischen 8 besten der Welt. Darüber hinaus sind viele der größten und renommiertesten internationalen Köche sind Spanisch, was dazu beigetragen hat, das soziale Ansehen von Berufen der Gastronomie in Spanien zu schärfen.

Rentabilität

Dieser Boom der spanischen Küche fällt mit dem Beginn einer Debatte über die Notwendigkeit, Wissensmanagement und Finanzwesen in der Branche zu übernehmen. Es gibt viele Stimmen, die die Notwendigkeit, die Ausbildung, um den Inhalt zu ermöglichen, die Rentabilität auf das Prestige und Erfolg im kulinarischen Bereich hinzuzufügen sind.

  1. Gasma ist viel mehr als ein Universitätszentrum der Gastronomie. Das neue Zentrum ist die Grundlage eines Feinschmecker-Ökosystemen, die auf ihre unmittelbare Umgebung beeinflussen sucht und wird mit anderen Mitteln und Aktivitäten Gastronomie, Hotellerie, Tourismus und Gastronomie-Management im Zusammenhang zu integrieren.

  2. Kochkunst und Gastronomie-Management Valencia sind Mittelmeers. Zu seinen Zielen sind daher zu fördern natürlichen, gesunden und fairen Küche und Förderung einheimischer Lebensmittel nicht entkommen die neuesten Technologien, um Gastronomie angewendet.

  3. Gasma Priorität ist die Studenten. Um dies zu tun, bieten wir eine einzigartige und außergewöhnliche Einrichtungen für Lehre und Forschung. Die Interaktion zwischen Lehrenden und Studierenden wird durch den Tutor und durch kleine Gruppen, mit denen der Lehrer viel mehr persönliche Betreuung gefördert werden.

  4. Die neue University Center ist mit einer klaren internationalen Berufung geboren. Gasma fördert internationale Abkommen und Anleitung zu einem globalen Markt. Darüber hinaus werden sie ermutigt, dass Englisch ist eine Sprache im allgemeinen Gebrauch unter den Studenten in diesen Bildungsmaßnahmen, mit denen.

  5. Gasma ist ein engagierter Universität und zielt darauf ab, die aktuellen Bedürfnisse von Angebot und Nachfrage zu erfüllen. Andere Schulen bieten Studien mit Schwerpunkt auf den kulinarischen Fähigkeiten aber Gasma geht einen Schritt weiter und integriert Management and Culinary Management in das tägliche Leben der Studenten. Das Universitätszentrum der Kochkunst und Gastronomie-Management Denken Sie über Ihre Zukunft.

  6. Gasma ist eine Institution, offen für die ganze Gesellschaft. Das Zentrum bietet Kurse und Workshops für Profis und Amateure der Gastronomie. Darüber hinaus verfügt der Campus einen eigenen Gourmet-Restaurant für anspruchsvolle Gaumen. Willkommen, Gasmers!
Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Englisch
  • Spanisch

Sehen Bachelor »

Programme

Diese Schule bietet auch:

Bachelor

Abschluss In Gastronomie und Kulinarische Management

Campusstudium Vollzeit 4 jahre September 2017 Spanien Castellón

Das Universitätszentrum der Kochkunst und Gastronomie Management (Gasma) ist ein Zentrum der Hochschulbildung, Forschung und Innovation in der Entwicklung des gastronomischen und kulinarischen Sektor Mittelmeerraum ausgerichtet. [+]

Studienplan Ein interdisziplinäres und praktische Modell für künftige Fachkräfte Die akademischen Lehrplan der Diplom-Kochkunst und Gastronomie-Management zielt darauf ab, unsere Schüler eine solide praktische Grundlage für eine berufliche Zukunft aufzubauen. Weil das Essen und Verwaltung sind nicht isoliert Disziplinen, haben unsere Studien Kommunikationsinhalt, Marketing, Mikrobiologie, Ernährung und Verbraucher Psychologie, bei den Studierenden eine globale Vision, die es ihnen ermöglichen, ihren Beruf aus einer einzigartigen Sicht übernehmen soll . Die Studien werden auf fünf Themen, die zusammenkommen, um Absolventen bieten ein professionelles Profil Gasma Zukunft, vollständig und aktuell auf der Grundlage: Lebensmitteltechnologie. Allgemeine Kenntnisse des Unternehmens. Gastronomie. Gastronomische Verwaltung. Sprachen. Unsere Grade verwandten Disziplinen zu bereichern Berufs Das Curriculum des Studien in Kochkunst und Gastronomie Management ist an sich eine Art und Weise, Studenten leben und Verwaltung Gastronomie und zu wachsen beide Disziplinen, so dass die Auswahl des endgültigen Reiseplan wird auf ganz natürliche hergestellt . Die Schüler erwerben zunächst Grundbegriffe, die den Aufbau der Wissensbasis sind notwendig, um hoch spezialisierte Fachkräfte mit einem gründlichen Verständnis des Ganzen Grundlage ihrer Arbeit. Das theoretische Wissen zu allen Zeiten wird mit Übung, die Schüler lernen in Geschäftsgebietsschema in den ersten nationalen Mitte Phasen seiner Entstehung und international, wenn sie in ihrem letzten Jahr der Grad sind abwechseln. 1. Kurs: Eine solide Grundlage für die Gastronomie und Verwaltung 2. Kurs: Neue Techniken und Werkzeuge 3. Course: Sicherung Wissen 4. Kurs: Straße in Richtung Spezialisierung TFG Praktika und Beschäftigung Der Schlüssel Spezialisierung Die Studenten werden das Wissen zu demonstrieren, um gewonnenen Grade arbeiten Final Year Work (TFG) Es ist die Umsetzung, von jedem Schüler, einem Speicher oder original-Studie, die erhalten, Fähigkeiten, Fertigkeiten und Fähigkeiten bei der Lehre von Grado erworben zu integrieren und die Entwicklung der Lerninhalte. Zielt darauf ab, für die Suche, Management, Organisation und Interpretation der relevanten Daten auf Urteile, die Reflexion über wichtige Fragen der sozialen, wissenschaftlichen, technologischen oder ethische gehören zu machen schulen, und sollten die Entwicklung des kritischen Denkens und Urteilsvermögen, logisches erleichtern und kreativ. Diese Arbeiten werden von einem Lehrer betreut werden und deren Entwicklung ist notwendig, um den Titel der Grad zu erwerben. Fähigkeiten und Karrierechancen Das Universitätszentrum der Kochkunst und Gastronomie-Management Eintreten für eine umfassende Ausbildung für alle Studierenden erwerben die erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten, um mit Leichtigkeit in den Arbeitsmarkt zu betreiben. WETTBEWERBE Der Arbeitsmarkt verlangt neue Fachkräfte, besser ausgebildet und mit breiteren Profilen, deren Fähigkeiten sind nicht auf den Bereich der Gastronomie beschränkt. Wir sind uns dieser neuen Nachfrage am Markt und damit wir die Erkenntnis der Culinary-Management, Forschung und Innovation verbessert haben. Mit diesem Ziel vor Augen, die neben der kulinarischen Spitzenleistungen und Business Excellence, unsere Studierenden einen Wettbewerbsvorteil am Arbeitsplatz, mit denen sie in Kontakt ab dem ersten Jahr haben. PROFESSIONAL AUSFLÜGE Die Schüler beginnen ihre Karriere in einem Umfeld in den letzten Jahren eine Zunahme im allgemeinen Interesse, professionelle Prestige und gesellschaftliche Anerkennung von Studien, um die Gastronomie im Zusammenhang erlebt. Das Prestige unserer Köche fungiert auch als Magnet nicht nur für Touristen, sondern auch gastronomische unserer Fachleute, weltweit aufgefordert: Dies wird durch den internationalen Erfolg der Marke Spanien, Restaurants voll funktions erleichtert. In Bezug auf die Beschäftigung, studieren die Grade Gasma Gastronomie ist eine Investition, ein sicherer Wert. Unsere Absolventen und erzeugen ihr eigenes Unternehmen, ihre berufliche Tätigkeit in einem sehr weiten Bereich in der Gastronomie und der Tourismusbranche zu entwickeln: Unternehmen und / oder Manager von Restaurants. Chef kommerziellen, sozialen oder kollektiven Wiederherstellung. Direktor der Wiederherstellung der Gastfreundschaft, kommerziellen, kollektiven oder sozialen. Director von Veranstaltungen und gastronomische Aktivitäten. CEO von Küche und Restaurant. Director of Food and Beverage. Lebensmittel und Gesundheit. Darüber hinaus sind die immer leistungsfähigere Lebensmittelindustrie, unsere Schüler erfolgreich die folgenden Funktionen, die auch in Forschung und Innovation Abteilungen enthalten sind durchzuführen: Manager-Operationen und Prozesse der Nahrungsmittelproduktion. Direktor der Entwicklung neuer Lebensmittelprodukte. Culinary Director bei der Lebensmittelindustrie. Direktor für Qualität und Lebensmittelsicherheit in der Gastronomie verantwortlich. Direktor der kulinarischen Innovation und Forschungsprojekte. Darüber hinaus können unsere Absolventen ihre beruflichen Fähigkeiten in den Bereichen Lehre und Beratung zu entwickeln, wie: Manager, Berater oder Berater Gourmetküche. Teaching Professor in der Essecke. Ich verlange, mit hohem Potenzial für die Einarbeitung, aufgrund der derzeitigen Zunahme an Unterrichtszentren in Gastronomie gewidmet; Masterclass, Lehrveranstaltungen, Betreuung Praktiken, ... Bildungsberater in kulinarischen Ausbildungszentren; Unterstützung Schulen als Eingriff in Problemlösung und die Überwindung der Schwierigkeiten bei der kulinarischen Ausbildung. [-]

Videos

Pedro Salas, chef del Hotel Luz de Castellón

Gasma, Centro Universitario de Gastronomía y Management Culinario

Gastronomy and Culinary Management University Centre (English subtitles)