hr

Einbringen

Die Abschluss in Arbeitsbeziehungen und Human Resources Er lehrte von der School of Labor Relations A Coruña Stiftung ist eine offizielle Qualifikation, die der Kenntnis der Sozial- und Rechtswissenschaften im Bereich fällt, und wird von einem privaten Zentrum, an die University of A Coruña gelehrt.

Dieses Gesicht über vier akademische Jahre (240 ECTS) Ausbildung zielt auf die Ausbildung von Experten auf dem Gebiet der Arbeitsorganisation, Personalwesen, Arbeitsrecht und öffentliche Finanzen, sowie Führungskräfte der Sozialpolitik zu verwalten; Kurz gesagt, Profis, die ein multidisziplinäres Team, praktische Vielseitigkeit und Anpassungsfähigkeit an neue Technologien, um beitreten zu den neuen Herausforderungen der Arbeitswelt zu reagieren.

Warum den Grad studieren

Da das Unternehmen in den letzten Jahren von strukturellen Veränderungen in der wirtschaftlichen, rechtlichen und sozioArbeits Kontur resultierende eine schnelle Entwicklung gelitten, die die Antwort der Arbeit und die Organisationsstruktur von Unternehmen und Institutionen bestimmt, wird die soziale Notwendigkeit deutlich, Fachleute mit Fähigkeiten und Kenntnissen multidisziplinären Feld Aufgaben in der Arbeitswelt, mit Blick auf die neuen Herausforderungen zu entwickeln, die die Organisationsstruktur von Unternehmen und Institutionen bestimmen.

Unter dieser Prämisse kann der Grad in Arbeitsbeziehungen und Human Resources unsere Studenten die Fähigkeiten erwerben, ihre Arbeit Fähigkeiten in diesem Zusammenhang zu entwickeln.

Was Sie lernen

Studium der Arbeitsbeziehungen und Personal schult unsere Studenten für den Erwerb und die Anwendung von Wissen und Fähigkeiten in Bereichen zu arbeiten, Organisation und Management und Personalmanagement im Zusammenhang, Informationstechnologie Anwendung und Kommunikation, das ganze Leben hindurch unabhängiges Lernen zu fördern und ermöglicht den Zugang zu weiteren Studien der Spezialisierung (Masterhoods und Doktorate).

Struktur-Studie

1. Kurs

  • Einführung in das Recht
  • Einführung in die Wirtschaft
  • Unternehmensorganisation
  • Arbeitspsychologie
  • Computer-Grund
  • Gesellschaftsrecht und Cooperative
  • Wirtschafts
  • Arbeitsmethoden
  • Sozialgeschichte und Politik
  • Labor Relations Theory

2. Kurs

  • Arbeitsrecht I
  • Gewerkschaftsrecht I
  • Management und HR-Management I
  • Arbeitssoziologie
  • Beschreibende Statistik
  • Arbeitsrecht II
  • Gewerkschaftsgesetz II
  • Management und HR-Management II
  • Organizational Behavior
  • Social Research Techniques

3. Course

  • Platzierung
  • Sozialversicherungsrecht I
  • Prävention und Arbeits Risk Management I
  • spanische Wirtschaft
  • Buchhaltung
  • Gemeinschaft Arbeitsrecht und Inst. Der Europäischen Union
  • Soziale Struktur
  • Technische Fähigkeiten und Business Communication
  • Sozialgeschichte der Arbeit
  • Arbeitsbeziehungen im Bereich Schiffs- und Meeresfischen
  • Steuer Steuersystem und Geschäft
  • Sozialversicherungsrecht II
  • Prävention und Arbeits Risk Management II
  • Labor Economics
  • Verwaltungsrecht
  • Arbeits Audit
  • Umweltmanagement
  • Applied Computing
  • Arbeit und das Verwaltungsverfahren Sancionador
  • Soziologie des Konsums
  • Buchhaltung Bewertungs

4. Jahr

  • Verhandlungstechniken
  • strategische Ausrichtung
  • Practices für Arbeit und soziale Sicherheit
  • Arbeitsrechtsstreitigkeiten
  • Arbeitspolitik
  • Abschlussprojekt

berufliche und akademische Ausgänge

Mehrere Ausgänge von dieser Qualifikation angeboten macht es zu einem der vielseitigsten auf dem Arbeitsmarkt.

Nach den Leitlinien für Lehrpläne, reagiert das Profil der Absolventen im Studium der Arbeitsbeziehungen und Personal an unabhängigen, verantwortlichen und auf der Grundlage sozialer Gerechtigkeit, die ihre Tätigkeit in mehreren Jobs Werte Profis und in verschiedenen Sektoren ausüben kann Aktivität.

professionellen Umfeld, in dem sie sich befindet,

  • Geschäft
  • Öffentliche Verwaltung
  • Berufsbüros
  • Gewerkschaften
  • Wirtschaftsverbände
  • NGOs und andere Non-Profit-Organisationen
  • Lehre

berufliche und akademische Ausgänge

  • Graduieren Sozial / Arbeitsberater
  • Management und HRM
  • Management, Vermittlung und Intervention auf dem Arbeitsmarkt.
  • Agents Beschäftigung und lokale Entwicklung
  • Verhütung berufsbedingter Gefahren
  • Berater / Auditor sociolaboral
  • Regierungsbeamte
  • Unterrichten

Empfohlene Profil

  • Problemlösungsfähigkeit.
  • mündliche und schriftliche Kommunikation.
  • Fähigkeit zur Analyse und Synthese.
  • Kapazität für die Organisation und Planung.
  • Computerkenntnisse Studiengebiet.
  • Capacity Management.
  • Die Entscheidungsfindung.
  • Ethisches Engagement.
  • Geschicklichkeit in zwischenmenschlichen Beziehungen.
  • Kritisches Denken.
  • Arbeiten in interdisziplinären Teams.
  • Motivation für Qualität.
  • Anpassung an neue Situationen.

Gemeinsame Zugriffsanforderungen

Um einen Platz zu bewerben, müssen Sie eine der folgenden Zugriffsanforderungen in der Technik etabliert. 2 RD 1892/2008:

  • Er besitzt ein Diplom oder gleichwertig, und passiert die Aufnahmeprüfung an der University (PAU)
  • Erfüllen die Anforderungen für den Zugang zum Hochschulsysteme in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Staaten, mit denen Spanien internationale Abkommen in diesem Bereich gezeichnet.
  • Nach mehr als 25 Jahren die Aufnahmeprüfung an der Universität übergeben, oder haben sie in der University System of Galicia abgelöst, nach den bisherigen Vorschriften.
  • Nachdem seit über 45 Jahren die Aufnahmeprüfung zur Hochschule übergeben.
  • Ein gewisses Maß an leitende technische Berufsausbildung, Unterricht Kunst und Design oder überlegen Sport Techniker oder eine gleichwertige Qualifikation.
  • Haben Sie einen offiziellen Hochschulabschluss, ein gewisses Maß an Korrespondenten der früheren Leitung der Hochschulausbildung (Diplom, Diplom-Ingenieur, etc.) oder eine gleichwertige Qualifikation.
  • Die Lage sein, Universität zu betreten prästabilierten durch die Königliche Dekret 1892/2008, vom 14. November nicht in der vorstehenden Absätzen Bildungsweihe bezeichnet.
Studiengang in:
  • Spanisch

Siehe 40 weitere Kurse von Universidade da Coruña »

Dieser Kurs ist campusbasiert
Startdatum
Duration
4 jahre
Vollzeit
Preis
591 EUR
Kursgebühr (60 ECTS) für Studierende mit Wohnsitz in Spanien oder in der EU: € 591; Kursgebühr (60 ECTS) für Studenten ohne Wohnsitz in Spanien oder in der EU: 1.034 €
Fristablauf
Nach Standort
Nach Datum