Abschluss in Betriebswirtschaft und Management

Allgemeines

Beschreibung des Studiengangs

Der angebotene Abschluss in Betriebswirtschaft und Unternehmensführung (ADE) hat einen allgemeinen Schwerpunkt. Er ist das Ergebnis von Überlegungen, die mit Vertretern privater und öffentlicher Einrichtungen in der Region durchgeführt wurden, sowie von Überlegungen, die in den Erhebungen zur Arbeitseinsetzung von Absolventen und den in der EU gesammelten Personen zum Ausdruck gebracht wurden Strategieplan der Fakultät für Recht, Wirtschaft und Tourismus.

Igualada und sein Umfeld zeichnen sich durch eine kleine und mittlere Unternehmensstruktur aus, die umfangreiche Schulungen empfiehlt, damit zukünftige Absolventen einen Überblick über die Funktionsweise eines Unternehmens erhalten. Auf diese Weise können Absolventen unterschiedliche Managementanforderungen abdecken, die sich beim Eintritt in die Geschäftswelt ergeben können.

Studien in Betriebswirtschaft und Unternehmensführung bieten auch die Möglichkeit, die Fähigkeiten in Bezug auf Unternehmensinnovation, allgemeine Unternehmensführung und das Management der Globalisierung von Märkten und Unternehmen zu vertiefen.

133040_133037_Campus_Slide4.jpg

Warum diesen Abschluss auf dem Igualada-Campus studieren?

Der Abschluss in Betriebswirtschaft und Unternehmensführung (ADE) bietet solide Schulungen sowie praktische und professionelle Schulungen zum Thema Unternehmensführung, die eng mit der geschäftlichen Realität und ihrer Beziehung zur Umwelt verbunden sind und die Vermittlung von Arbeitsplätzen oder die Schaffung von Arbeitsplätzen erleichtern das Unternehmen selbst.

Studien in Betriebswirtschaft und Unternehmensführung bieten auch die Möglichkeit, die Fähigkeiten in Bezug auf Unternehmensinnovation, allgemeine Unternehmensführung und das Management der Globalisierung von Märkten und Unternehmen zu vertiefen.
Darüber hinaus ist ein vorrangiges Ziel die Aus- und Weiterbildung künftiger Absolventen für ihre Einführung in eine globale Welt, wobei die kaufmännische Ausbildung in anderen Sprachen (vorzugsweise Englisch), Teamarbeit und der Einsatz von Informationstechnologien und -technologien bevorzugt werden Kommunikation.

Kurz gesagt, die Ausbildung unserer ADE-Absolventen muss es ihnen ermöglichen, alle Arten von Problemen im Unternehmen zu lösen und mit ihren Beiträgen zum Erfolg, zur Expansion und zur Internationalisierung des Unternehmens beizutragen.

Aus pädagogischer Sicht setzt sich die Fakultät für Recht, Wirtschaft und Tourismus für eine kontinuierliche Bewertung, aktive Lehr- und Lernmethoden und eine Professionalisierung der Studienorientierung ein, die als Unterscheidungsmerkmal obligatorische Praktiken in Unternehmen und Mobilität umfasst nationale und internationale Studierende.

Dieser Abschluss wird am Nachmittag auf dem Igualada Campus angeboten.

Karrierechancen

Die wichtigsten beruflichen Möglichkeiten für den Abschluss in Betriebswirtschaft und Unternehmensführung beziehen sich auf folgende Bereiche:

  • Rechnungslegung und Abschlussprüfung: Verantwortlich für den Bereich Rechnungslegung, externe Prüfung, Rechnungslegung oder Prüfungskontrolleur.
  • Besteuerung: Beratung, Management und Steuerberatung.
  • Finanzen: Finanzmanagement, Finanzanalyst, Leiter Treasury.
  • Betrieb und Logistik: Betriebs- und Logistikmanagement, Produktionsmanagement, Logistikmanager, Liefer- und Vertriebsleiter.
  • Personalwesen: Personalmanagement.
  • Strategisches Management: Mitarbeiter des strategischen Managements, verantwortlich für die strategische Planung, stellvertretender Manager.
  • Unternehmen und globale Märkte: Leiter der Internationalisierung, Analyst der globalen Märkte.
  • Marketing und Marktforschung: Verantwortlich für das Management des Marketingbereichs, kaufmännischer Leiter, verantwortlich für Marketingkommunikation, Marketingmanagement.
  • Unternehmertum: Unternehmertum, Innovationsberatung, Beratung.
  • Wirtschaftsanalyse: Wirtschaftsanalytiker, technisches Personal in Forschungsdiensten öffentlicher und privater Einrichtungen.
  • Leitung, Beratung und Beratung in öffentlichen oder privaten Organisationen.

Der Eintritt Profil

Der Abschluss in Betriebswirtschaft richtet sich an Studierende, die an einer Weiterentwicklung ihrer beruflichen Tätigkeit im Bereich der Unternehmensführung interessiert sind oder auch daran interessiert sind, die Funktionsweise der Wirtschaft zu verstehen. Der Student, der ein gutes Verhandlungsprofil zeigt, ist Unternehmer und zeigt gleichzeitig eine ethische und verantwortungsvolle Haltung. Es erfordert einfache mündliche und schriftliche Kommunikation, mathematische und analytische Fähigkeiten, Motivation zum Verständnis von Phänomenen und sozialen Veränderungen sowie die Fähigkeit, Konflikte zu entscheiden und zu lösen.

In diesem Zusammenhang regelt das ROYAL DECREE 1892/2008 vom 14. November Artikel 1 die Bedingungen für den Zugang zu offiziellen Universitätsstudien und die Zulassungsverfahren für spanische öffentliche Universitäten. Gemäß Artikel 2 können Sie auf ein offizielles Universitätsstudium an spanischen Universitäten zugreifen, wenn eine dieser Anforderungen erfüllt ist:

1. In einer der folgenden Situationen sein:

  • Zugang zur Universität durch Bestehen eines Tests durch diejenigen, die im Besitz des Bachelor-Abschlusses sind.
  • Zugang zur Universität für Studierende aus Bildungssystemen der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder anderer Staaten, mit denen Spanien internationale Abkommen unterzeichnet hat.
  • Zugang zur Universität für Studierende aus ausländischen Bildungssystemen auf Anfrage der Homologation des Herkunftstitels zum spanischen Bachelor-Abschluss
  • Zugang zur Universität für diejenigen, die im Besitz von Titeln für höhere Techniker sind, die der Berufsausbildung und dem künstlerischen Unterricht entsprechen, oder von überlegenen Sporttechnikern, die dem Sportunterricht entsprechen.
  • Hochschulzugang für Personen über zwanzig Jahre.
  • Zugang zur Universität durch Akkreditierung von Arbeit oder Berufserfahrung (in Gesetz 4/2007 vorgesehen).
  • Hochschulzugang für Personen über 45 Jahre.

2. im Besitz eines offiziellen Universitätsabschlusses oder eines gleichwertigen Titels sein.

3. im Besitz eines offiziellen Universitätsabschlusses eines Hochschulabsolventen, technischen Architekten, technischen Ingenieurs, Absolventen, Architekten, Ingenieurs sein, der der vorherigen Regelung der Universitätsausbildung oder einem gleichwertigen Titel entspricht.

4. ein ausländisches Teiluniversitätsstudium abgeschlossen haben oder nach Abschluss keine Homologation in Spanien erhalten haben und das Studium an einer spanischen Universität fortsetzen möchten. In diesem Fall ist es eine wesentliche Voraussetzung, dass die entsprechende Universität mindestens 30 Credits anerkannt hat.

Zuletzt aktualisiert am März 2020

Keystone-Stipendium

Entdecken Sie die Möglichkeiten, die Ihnen unser Stipendium bietet

Über die Hochschule

The main aim of the University of Lleida is the education of its students. We provide high standards of teaching with quality services throughout the university community that reach society beyond the ... Weiterlesen

The main aim of the University of Lleida is the education of its students. We provide high standards of teaching with quality services throughout the university community that reach society beyond the campus gates. Students make up most of the UdL community, and our objective is to ensure that they enjoy the teaching and learning processes involved. Weniger Informationen
Lleida , Igualada + 1 Mehr Weniger