Über

Wir bilden wettbewerbsorientierte Fachkräfte auf dem Arbeitsmarkt aus, die über umfassende Kenntnisse der biologischen und technologischen Systeme verfügen und Verfahren und Produkte in den Bereichen Biomedizin, Lebensmittelindustrie, Industrieproduktion und Umwelt unter Berücksichtigung der ethischen und rechtlichen Aspekte von entwickeln können Biotechnologie

Wenn Sie daran interessiert sind, zu lernen

  • Verwalten Sie molekulare, instrumentelle und bioinformatische Techniken, die in der Biotechnologie nützlich sind.
  • Entwerfen und Durchführen von Experimenten zum Klonen und zur genetischen Veränderung von Organismen.
  • Kultivieren und manipulieren Sie Zellen mit unterschiedlichen biotechnologischen Anwendungen.
  • Design Produktionsstrategien und Verbesserung von biotechnologischen Produkten.
  • Arbeit in industriellen biotechnologischen Produktionsprozessen

Was bieten wir Ihnen?

  • Praxisorientierte Ausbildung mit Schwerpunkt auf Forschungstätigkeit.
  • Barrierefreies Lehrpersonal mit langjähriger Erfahrung in Lehre und Forschung.
  • Kleine Anzahl von Studenten mit ausgezeichnetem akademischem Niveau.
  • Qualitativ hochwertige und gut verwaltete Infrastruktur und Labors.
  • Praktikumsverträge mit mehr als 50 Unternehmen und Forschungszentren.
  • Nationale und internationale Mobilitätsprogramme (Deutschland, Argentinien, Australien, Belgien, Brasilien, Kanada, Chile, China, Kolumbien, Slowenien, Vereinigte Staaten, Frankreich, Holland, Italien, Japan, Mexiko, Peru, Polen, Portugal, Vereinigtes Königreich, Russland , Schweden, Taiwan, Türkei und Vietnam).

Professionelle Ausflüge

  • Biosanitär-Pharma-Veterinärindustrie.
  • Landwirtschaft, Nahrungsmittel- und Chemieindustrie.
  • Auf Biotechnologie spezialisierte Beratungsunternehmen.
  • Forschungszentren
  • Krankenhauszentren
  • Leitung von technischen Teams sowie Entwicklung und Durchführung von Projekten in der Biotechnologie.
  • Unterricht im Sekundarbereich und in der Universität.

Kompetenzen

Allgemeine und spezifische Fähigkeiten, die die Studierenden während des Studiums erwerben müssen und die zur Erteilung des Abschlusses erforderlich sind.

Grundkompetenzen

CB1 Dass die Studierenden gezeigt haben, dass sie Wissen in einem Bereich besitzen und verstehen, der von der allgemeinen Sekundarbildung ausgeht und in der Regel auf einem Niveau zu finden ist, das zwar durch fortgeschrittene Lehrbücher unterstützt wird, aber auch einige Aspekte beinhaltet Sie implizieren Wissen, das von der Avantgarde ihres Faches kommt.

CB2 Die Studierenden wissen, wie sie ihr Wissen professionell auf ihre Arbeit oder Berufung anwenden können, und verfügen über die Fähigkeiten, die normalerweise durch die Ausarbeitung und Verteidigung von Argumenten und die Lösung von Problemen in ihrem Studienbereich demonstriert werden.

CB3 Die Studierenden haben die Fähigkeit, relevante Daten zu sammeln und zu interpretieren (normalerweise innerhalb ihres Studienbereichs), um Urteile zu fällen, die eine Reflexion über relevante soziale, wissenschaftliche oder ethische Fragen beinhalten.

CB4 Damit Studierende Informationen, Ideen, Probleme und Lösungen an eine spezialisierte und nicht spezialisierte Öffentlichkeit weitergeben können.

CB5 Dass die Schüler die Lernfähigkeiten entwickelt haben, die erforderlich sind, um weitere Studien mit einem hohen Maß an Autonomie durchzuführen.

Zugang und Zulassung von Studenten

Der Zugang zum offiziellen Hochschullehrgang der Universität León sowie das Zulassungsverfahren sind durch das Königliche Dekret 1892/2008 in der jeweils gültigen Fassung sowie durch die von der Interuniversitätskommission von Castilla y León getroffenen Vereinbarungen geregelt.

Studiengang in:
  • Spanisch

Siehe 37 weitere Kurse von Universidad de Leon »

Zuletzt aktualisiert am Juli 26, 2019
Dieser Kurs ist campusbasiert
Startdatum
Duration
8 semester
Vollzeit
Preis
1,780 EUR
Fristablauf
Nach Standort
Nach Datum
Startdatum
Enddatum
Juli 6, 2023
Anmeldefrist
Location
Anmeldefrist
Enddatum
Juli 6, 2023