B.A. Business Administration Spezialisierung: Wirtschafts- und Organisationspsychologie

Allgemeines

2 Standorte verfügbar

Beschreibung des Studiengangs

Warum die Spezialisierung Wirtschafts- und Organisationspsychologie?

Erfolg in Unternehmen verlangt eine starke betriebswirtschaftliche Grundlage und ein fundiertes Verständnis für die agierenden Menschen. Beide Kompetenzbereiche werden dir in diesem Bachelor vermittelt: Das solide Grundlagenstudium lehrt die Kenntnisse in der BWL und im Management; die Spezialisierung in der Wirtschafts- und Organisationspsychologie vermittelt dir das Know-how zur Bewältigung der psychologischen Herausforderungen am Arbeitsplatz.

Durch das Verständnis der psychologischen Hintergründe menschlichen Handelns in Organisationen ermöglicht dir das Studium, wichtige Beiträge im Arbeitsprozess erbringen zu können. Auch andere Menschen kannst du in vielfältige Arbeitsabläufe, wie z.B. in Innovations-, Veränderungs- oder Vermarktungsarbeiten, besser einbinden und sie motivieren, wenn du Kompetenzen in der Organisations- und Wirtschaftspsychologie aufgebaut hast.

Wirtschafts- und Organisationspsychologie ist damit die optimale Spezialisierung, wenn du z.B. in folgenden Bereichen arbeiten möchtest:

  • Unternehmens- und Organisationsentwicklung
  • HR
  • Change und Transformation Management
  • Beratung

John Schnobrich / Unsplash

Die Grundlagenmodule

Lernfeld 1 – Orientierung, Perspektiven und Methoden

Managementorientierte BWL
Eine etwas andere Einführung in modernes Management und ökonomisches Denken

Volkswirtschaftslehre
Verstehen wie (globale) Wirtschaft und Wirtschaften heute funktioniert

Mathematik
Keine Angst vor Zahlen – wir vermitteln dir die Wirtschaftsmathematik, die man heute wirklich braucht.

Statistik
In der BWL geht nichts mehr ohne Zahlen, Daten und Statistiken. Wir zeigen dir, wie aus Statistik Business Intelligence wird

Gesellschafts- und Handelsrecht
Alles was Recht ist: Die wichtigsten Rechtsfragen und Zusammenhänge für BWLer

Optional – wenn du willst:
Keine Angst vor Zahlen: Der „SMI-Mathematik-und-Statistik-Refresher“
Push 1: Das SMI-Push-Programm (dein individuelles Coaching) – die erste Kompetenz-Messung + Feedback

Lernfeld 2 – Innovationen, Unternehmertum und Wettbewerbsfähigkeit

Marketing
Moderne Märkte, Kunden und innovatives Marketing verstehe

Innovation und Technologie
Innovationen managen, Trends erkennen und Technologien verstehen

Unternehmensführung
Management-Methoden, Prozesse und Strategien

Internationales Management
Globalisierung verstehen und internationale Organisationen steuern

Optional – wenn du willst:
Push 2: Das SMI-Push-Programm – die erste Beratung, das erste Coaching (individuell)

Lernfeld 3 – Finanzen, Finanzierung und Business Pläne

Financial Accounting and Management Accounting
Bilanzen, Jahresabschlüsse, Erfolgs- und Kostenrechnung: der finanzwirtschaftliche Schwerpunkt unseres BWL-Studiums

Investition & Finanzierung & Controlling
Zukunftsorientiertes Finanzmanagement: Wie rechne ich Investitionen und Finanzierungen? Wie steuere ich mit einem modernen Controlling?

Recht und Steuern
Steuern und Steuerrecht. Klingt etwas trocken - ist aber extrem wichtig in der Praxis

Lernfeld 4 – Organisation, Führung und Ich

Projektmanagement
Projekt-Kompetenz für dynamische, digitale und agile Organisationen

Organisations-Management
Wie man leistungsfähige Unternehmensorganisationen gestaltet und entwickelt

Personalmanagement
Die Instrumente des Human Ressource Management – ganz operativ aber auch sehr strategisch

Kompetenzentwicklung
Ganz persönlich: du entwickelst dich und deine Kompetenzen für komplexe Managementaufgaben

Die Spezialisierung:
Wirtschafts- und Organisationspsychologie

Innovationprojekt
Innovationen, Unternehmens-Ideen, Start-ups im Team entwickeln, präsentieren, diskutieren und umsetzen

Change Management
Den Wandel professionell gestalten

Integrationsmodul: Einführung, Theorien und Entwicklungen in Organisation und Personal
Im Überblick: Die wichtigsten Themen, Theorien und Trends auf den Gebieten Organisation und Personal

New Work and New Leadership
Strategien des New Work
Konzepte des New Leadership Perspektiven für die neue Arbeitswelt

Kommunikation und Führung
Mitarbeiter erfolgreich führen – überzeugend kommunizieren und motivieren

Grundlagen der Individual und Teamentwicklung
Persönlichkeit haben und im Team wirkungsvoll sein

Organisationsdesign
Wie Strukturen und Prozesse heute gestaltet werden

Forschungsmethoden für Wirtschaftspsychologen
Qualitative und quantitative empirische Methoden

Instrumente der Organisationsarbeit
Der methodische Werkzeugkasten für die erfolgreiche Organisationsarbeit

Bewerbung

Bewerben kannst du dich online bei uns, indem du alle benötigten Unterlagen an die folgende E-Mail Adresse sendest:

studentinfo@Steinbeis-IEC.de

Folgende Unterlagen erbeten:

  • Bewerbungsantrag
  • Schulzeugnis
  • Ausbildungszeugnis(fallsvorhanden)
  • tabellarischerLebenslauf(unterschrieben)
  • EinaktuellesFoto
  • Exmatrikulationsbescheinigung(fallsvorhanden)

Spätestens 4 Wochen vor Studienbeginn sollte deine vollständige Bewerbung eingegangen sein.

Zuletzt aktualisiert am May 2020

Keystone-Stipendium

Entdecken Sie die Möglichkeiten, die Ihnen unser Stipendium bietet

Über die Hochschule

With innovative and transfer oriented study as well as certificate programmes the Institute of Executive Capabilities (IEC) strengthens the capability of employees and executives to handle increasing ... Weiterlesen

With innovative and transfer oriented study as well as certificate programmes the Institute of Executive Capabilities (IEC) strengthens the capability of employees and executives to handle increasing performance requirements based on future oriented competences, mindsets and practices. Weniger Informationen
Berlin , München + 1 Mehr Weniger