B.A. Film + Motion Design

Allgemeines

2 Standorte verfügbar

Beschreibung des Studiengangs

Bachelor-Studium Film + Motion Design

Frame für Frame zu Ihrem Ziel: Das Studium für Filmprofis von morgen

Eine gute Kameraführung und der professionelle Umgang mit Licht- und Tontechnik reichen heute nicht mehr aus, um einen guten Film zu produzieren. Animation, 3-D Modelling und Motion Design sind inzwischen unverzichtbare digitale Techniken in der modernen Filmindustrie. Unsere Art zu kommunizieren, zu denken und zu fühlen ist geprägt von digitalen, interaktiven und zeitbasierten Medien. Diese professionell entwickeln und gestalten zu können, gehört zu den spannendsten und zukunftweisendsten Tätigkeiten. Im Film + Motion Design-Studium sind Sie Teil dieser innovativen Entwicklungen.

Im Bachelorstudiengang Film + Motion Design lernen Sie ausschließlich von renommierten Dozenten aus der Kreativbranche und können die Profi-Ausstattung der University of Applied Sciences Europe inklusive Green-Screen-Studio, VR Equipment, Animationsstudio, etc. für Ihre Studienprojekte einsetzen. Im Fokus unserer Lehre steht Ihre individuelle Förderung in kleinen Lerngruppen und freundlicher, familiärer und kreativer Atmosphäre. Durch unsere interdisziplinäre Fächerauswahl, eine Vielzahl an praxisnahen Projekten und durch ein Auslandssemester oder Praktika können Sie Ihr Studium und Ihren Karriereweg aktiv mitgestalten.

Mit einem zukunftsgewandten, akkreditierten Bachelor-Studium in Film + Motion Design bieten wir Ihnen an der University of Applied Sciences Europe die Möglichkeit, in einem persönlichen Umfeld Ihr künstlerisches Potenzial voll zu entfalten. Studieren Sie in sieben projektorientierten Semestern an der Hochschule in Deutschland, die als erstes Film + Motion Design als Studiengang angeboten hat und ein breites Spektrum an wählbaren Kursen anbietet.

Fakten:

  • Abschluss: Bachelor of Arts (B.A.)
  • Campus: Berlin und Hamburg
  • Lehrsprache: Deutsch
  • Semesterbeginn:
    • Wintersemester: September
    • Sommersemester: März
  • Dauer des Studiums: 7 Semester (Vollzeit)
  • Praktikums-/Auslandssemester: Im 4. Semester.
  • Credit Points: 210 ECTS
  • Fokus des Studiums:
    • Fokus auf individuelle Förderung in kleinen Lerngruppen und familiärer Atmosphäre. Viele kreative Freiräume, Profi-Ausstattung und Praxisprojekte. Lehre durch renommierte Dozenten aus der Kreativbranche.
  • Studienentgelte:
    • Für EU Bewerber: 7.980€ jährlich
    • Für Nicht-EU Bewerber: 10.380€ jährlich

Das Besondere am Studium an der University of Applied Sciences Europe

An der University of Applied Sciences Europe studieren Sie in kleinen Klassen, das ermöglicht eine individuelle Förderung Ihres Talents und persönlichen Kontakt zu den Lehrkräften. Unsere Professoren und Dozenten sind erfahrene Experten aus der freien Wirtschaft und bringen ihre Netzwerke in der Branche in das Studium ein.

Durch unsere große Fächerauswahl können Sie die Inhalte des Studiums mitbestimmen und thematisch erweitern. Der praxisorientierte Ansatz unserer Hochschule bedeutet eine moderne Ausstattung wie z.B. Green-Screen-Studio & Animationsstudio sowie integrierte Praktika und/oder Auslandssemester.

Wir sind eine private, staatlich anerkannte und vielfach ausgezeichnete Hochschule – und unsere Professoren und Studierenden stehen dem in nichts nach. So können wir NC-freie Studiengänge anbieten.

Inhalte des Studiums - Auslandssemester, Praktika und mehr

Im überwiegend projektorientierten Studium werden neben grundlegenden gestalterischen Kompetenzen und dem Umgang mit aktuellen Medientechnologien vor allem Fähigkeiten zur formatspezifischen Konzeption und Realisation von Bewegtbildern vermittelt. In den gestalterischen Grundlagen setzen Sie sich mit vielen Facetten der Bewegtbildgestaltung auseinander: Bildgestaltung, Storytelling, Kamera- und Lichtführung, VR-Motion Design, 2D- und 3D-Animation u.v.m.

In praxisorientierten Seminaren und durch das interdisziplinäre und internationale Konzept der Hochschule werden Sie in diesem Bachelor-Studiengang bestens auf den Schritt in die Medienbranche vorbereitet, in der sowohl die gestalterischen Kompetenzen als auch das Netzwerk zählen. Im Studienverlauf entsteht ein umfangreiches Portfolio, das Projekte mit Partnern aus Kultur, Forschung und Wirtschaft umfasst.

Film + Motion Design studieren und Karriere machen

Unter dem Fokus der zeitbasierten Gestaltung bereitet Sie das Film + Motion Design-Studium auf eine Vielzahl aktueller und kommender Berufe aus den Bereichen Film, Animation, Design, Szenografie und Medienkunst vor. Ihre Arbeitsmöglichkeiten sind so vielseitig wie die Medienlandschaft selbst.

Nach dem Abschluss werden Ihre vielfältigen fächerübergreifenden Kompetenzen als Motion Designer, Digital Designer oder Film Designer gefragt sein – Sie arbeiten angestellt oder freiberuflich für Agenturen, bei Fernsehsendern, in Film- oder Gameproduktionen, in der Unterhaltungsindustrie, der freien Kunst, der Werbung oder Wissensvermittlung, in der medialen Inszenierung von Museen, Messen, Theater- und Eventbühnen.

Bewerbung für den Fachbereich Art & Design der University of Applied Sciences Europe - Bachelor

Film + Motion Design, Fotografie, Kommunikationsdesign, Game Design oder Illustration – Welcher Studiengang passt zu Ihrem Talenten? Wir freuen uns über Ihr Interesse an den Bachelorstudiengängen an der University of Applied Sciences Europe.

Sie können sich bereits ein Jahr im Voraus für den gewünschten Semesterstart an unserer Hochschule bewerben. Bewerbungsschluss für das Wintersemester ist jeweils der 15. August (Nicht-EU-Bewerber: 15. Juni) und für das Sommersemester der 28. Februar (Nicht-EU-Bewerber: 28. Februar). Im Anschluss gibt es ein Nachrückverfahren für nicht wahrgenommene Studienplätze. Sollten Sie bereits ein gültiges Studenten-Visum für Deutschland haben, können Sie sich innerhalb der offiziellen Bewerbungsfrist bewerben.

Aufnahmekriterien für einen Studienplatz an der University of Applied Sciences Europe sind die Hochschulzugangsberechtigung und die Ergebnisse der Aufnahmeprüfung. Eine Aufnahme ist auch möglich bei Erfüllung der Kriterien des §11 im Berliner Hochschulgesetz (BerlHG).

Übrigens: Sie können auch ohne Abiturzeugnis und bereits ein Jahr vor Ihrem geplanten Studienstart an den Aufnahmetests teilnehmen. Das gibt Ihnen die Gewissheit, ob Sie ein Studium an der University of Applied Sciences Europe aufnehmen können, oder nicht.

Wir freuen uns ab sofort auf Ihre Bewerbung zum Sommer- und Wintersemester 2019 und darüber hinaus.

Formale Voraussetzungen

Grundlegende Aufnahmebedingung für das Bachelor-Studium an der University of Applied Sciences Europe ist die (Fach-)Hochschulreife, die Sie mit dem Abitur oder Fachabitur erreicht haben. Wer eine durch Bundes- oder Landesrecht geregelte mindestens zweijährige Berufsausbildung abgeschlossen hat und im Beruf mindestens zwei Jahre tätig war (jeweils in einem zum angestrebten Studiengang fachlich ähnlichen Bereich), besitzt eine unmittelbare fachgebundene Hochschulzugangsberechtigung (BerlHG § 11) und kann ebenfalls an der University of Applied Sciences Europe studieren.

Wir prüfen Ihre Voraussetzungen und teilen Ihnen unmittelbar nach der Einreichung der Unterlagen mit, ob Sie zum Studium zugelassen werden können.

Leistungen in Studiengängen an anderen staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschulen sowie außerhochschulisch erbrachte Leistungen werden auf Antrag anerkannt, soweit ihre Gleichwertigkeit mit den Leistungen im betreffenden Studiengang festgestellt ist. Die Gleichwertigkeit ist festzustellen, wenn kein wesentlicher Unterschied nachgewiesen werden kann und die Leistungen in Inhalt, Umfang und in den Anforderungen desjenigen Studiengangs, für den die Anrechnung beantragt wird, im Wesentlichen entsprechen. Zuständig hierfür ist der Prüfungsausschuss. Die konkreten Voraussetzungen für eine Anrechnung und das genaue Verfahren hierfür sind in der für den Studiengang einschlägigen Prüfungsordnung geregelt.

So bewirbst Du Dich

  • Bitte füllen Sie unser Online-Bewerbungsformular vollständig aus.
  • Laden Sie eine Kopie Ihres (Fach-) Abiturzeugnisses oder gleichwertigen Abschlusses hoch.
  • Nach der Durchsicht Ihrer Unterlagen, können wir beurteilen, ob Sie für ein Studium an der University of Applied Sciences Europe in Frage kommen. Wenn ja, werden wir Sie zu Ihrer Aufnahmeprüfung einladen. Bitte stellen Sie sicher, dass wir Ihre gültige Telefonnummer haben und Sie darüber erreichen können. Selbstverständlich werden Ihre Daten bei uns vertraulich behandelt und nicht weitergegeben.
  • Zur Aufnahmeprüfung an unserer Hochschule bringen Sie bitte neben Ihrem Portfolio einen tabellarischen Lebenslauf und ein Zeugnis der Allgemeinen oder Fachgebundenen Hochschulreife im Original oder in beglaubigten Fotokopien mit.

Wie läuft das Aufnahmegespräch ab?

  • Bitte zum Aufnahmegespräch mitbringen:
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Zeugnis der Allgemeinen oder Fachgebundenen Hochschulreife in beglaubigten Fotokopien. Eine Aufnahme ist auch möglich bei Erfüllung der Kriterien des § 11 im Berliner Hochschulgesetz (BerlHG).
  • Mappe mit eigenen künstlerisch-gestalterischen Arbeiten. Diese soll 15-20 Arbeitsbeispiele (Ausnahme Game Design (B.A.), drei bis fünf Konzepte) enthalten. Möglich sind: Zeichnungen, Malereien, Skizzenbücher, Fotos, Computergrafiken, Webseiten, CD-ROMs, Kurzfilme, aber auch textorientierte Arbeiten wie z. B. Konzepte für Werbekampagnen oder Artikel. Größere plastische Arbeiten und dreidimensionale Objekte können auch als Fotos oder in digitaler Form dokumentiert werden. Der Mappe muss eine schriftliche Erklärung beiliegen, dass die Arbeiten eigenständig angefertigt wurden. Im Falle von Game Design können Konzepte für analoge oder digitale Spiele und auch Prototypen gezeigt werden (Gameplay, Game Art, Story).
  • Ggf. Nachweis über eigenes gesellschaftliches Engagement, z. B. Projekte, bei denen Sie sich engagieren.
  • Ihr Gespräch mit Vertreter/innen der Art & Design Fakultät dauert ungefähr 30 Minuten:
    • Zuerst werden Sie über Ihre Motivation für ein gestalterisches Studium befragt.
    • Anschließend wird Ihre Mappe begutachtet, in der sich etwa 15-20 Arbeitsproben befinden sollten. Ihre Mappe und die Ergebnisse des gemeinsamen Gesprächs entscheiden über Ihre Aufnahme zum Studium an der University of Applied Sciences Europe.
  • Sie erfähren direkt im Anschluss an das Gespräch, ob Sie für ein Studium an der University of Applied Sciences Europe zugelassen werden.
Zuletzt aktualisiert am Aug. 2019

Über die Hochschule

Privat und staatlich anerkannt: Die University of Applied Sciences Europe (UE) bildet in den Themenbereichen Wirtschaft, Sport, Medien & Event und Art & Design Gestalter und Entscheidungsträge ... Weiterlesen

Privat und staatlich anerkannt: Die University of Applied Sciences Europe (UE) bildet in den Themenbereichen Wirtschaft, Sport, Medien & Event und Art & Design Gestalter und Entscheidungsträger von morgen aus. Die Studierenden werden Teil eines innovativen und zugleich internationalen Netzwerks, denn an den Standorten Berlin, Hamburg und Iserlohn kommen über 100 Nationen zusammen. Weniger Informationen
Berlin , Iserlohn , Hamburg + 2 Mehr Weniger