Read the Official Description

DIESER KURS IN ITALIENISCHER SPRACHE.

Ziel des Kurses in Fashion Stylist und Redakteur ist es, Studenten professionell auf die Modebranche vorzubereiten, die dann in der Lage sind, effektiv zum Kommunikationsprozess, zur Promotion und damit zur ganzheitlichen Weiterentwicklung des Modeprodukts und der imaginären Ästhetik beizutragen es charakterisiert.

Berufsprofil: Fashion Stylist; Moderedakteurin.

Der Fashion Editor, eine gefragte professionelle Persönlichkeit, muss die Fähigkeiten und Eigenschaften eines Designers entwickeln. Seine Fähigkeiten müssen sich progressiv von den Forschungsmethoden bis hin zu tiefer Kenntnis des Modesystems und seiner kulturellen und historischen, soziologischen und technischen Komponenten und der Fähigkeit, Trends zu interpretieren, entwickeln, was diese Person zu einem der wichtigsten Gestalter von Stil und einer der besten der Welt macht aufmerksamste Beobachter der fortschreitenden Transformation der Mode.

Das erste Jahr des Kurses widmet sich dem Verständnis der Grundlagen der technischen Werkzeuge des Handels, der Organisation und Methoden des Projektdesigns und eines soliden kulturellen Hintergrunds in Bezug auf die Welt der Mode. Der Kurs konzentriert sich auf das Design eines Modefotografieprojekts: von der Beobachtung der realen Welt und dem Verstehen der verschiedenen Inputs bis hin zur Entwicklung einer Idee und deren Übersetzung in einen Stil, und stellt sich vor, wie dies bei der Erstellung eines redaktionellen Projekts dargestellt werden könnte. Ein wesentliches Ziel ist es, dem Schüler zu helfen, verschiedene Stile zu verstehen, Realität und eigene Ideen zu analysieren und zu synthetisieren, und die Fähigkeit zu erwerben, diese Kreativität in ein konsistentes Bild zu übertragen, das in der Lage ist, das Wesen einer ästhetischen Idee zu übertragen.

Das zweite Jahr soll dem Schüler durch konkrete Experimente mit den Methoden, den untersuchten Werkzeugen und den kulturellen Aspekten, die alle tiefer untersucht sind, helfen: Die Projekte (Fotoshootings von Frauen, Männern und Stillleben) werden von Studium der verschiedenen Phasen der Forschung / Entwicklung / und Umsetzung und stellen die Grundbausteine ​​des Studiums dar. Jedes Thema wird in Bezug auf das Projekt betrachtet: die technischen und kreativen Werkzeuge (Software, digitale Korrekturen der Bilder, Erstellung von Videos); die kulturellen Signale (zeitgenössische Mode, Fotografie, Semiotik und allgemein die Fähigkeit, Bilder zu interpretieren). Das grundlegende Ziel ist es, einen Fashion Stylisten zu formen, der in der Lage ist, den kreativen Prozess, den Zeitrahmen und die Mechanismen des Projektdesigns zu managen und ein umfassendes Verständnis für die verschiedenen Stile zu entwickeln, die die Mode verfolgt, die zeitgenössischen Trends Fähigkeit, neue Formen der Mode kritisch zu analysieren und zu synthetisieren.

Das dritte Jahr widmet sich dem fortgeschrittenen Projektdesign in einem professionell simulierten Kontext und in einer kulturell komplexen Situation. Der Prozess, mit dem das endgültige Projekt abgeschlossen wird, lässt Raum für persönliche Intuitionen und kritische Reflexionen seitens des Schülers. Die Diplomarbeit für den Kurs von Fashion Stylist favorisiert die Entwicklung eines persönlichen Stils, originell und kohärent, wobei der Student sein Wissen über alle technischen, qualitativen und wirtschaftlichen Aspekte der endgültigen Produktion nachweisen muss.

Der Kurs wird vom italienischen Ministerium für Bildung und Forschung (MIUR) als akademisches Diplom Level I (180CF) anerkannt.

Program taught in:
Italienisch

See 12 more programs offered by IED – Istituto Europeo di Design Rome »

Last updated September 11, 2018
Dieser Kurs ist Campus based
Startdatum
Okt. 2019
Duration
3 jahre
Vollzeit
Preis
16,000 EUR
Deadline
By locations
By date
Startdatum
Okt. 2019
Enddatum
Application deadline

Okt. 2019

Location
Application deadline
Enddatum