BA In Communications (Human Relations)

Université du Québec à Rimouski UQAR

Programmbeschreibung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

BA In Communications (Human Relations)

Université du Québec à Rimouski UQAR

Der Bachelor of Communication (menschliche Beziehungen) ist eine Formation, die auf Sozialpsychologie an der Kreuzung von mehreren Disziplinen entwickelt stützt: Sozialpsychologie, Soziologie, Theorien der Organisationsentwicklung, Systeme, Kommunikation und zwischenmenschliche Beziehungen, menschliche und soziale Ökologie, usw.

Das Programm beinhaltet die praktische Ausbildung orientierte Intervention mit Menschen organisierten Umfeld: Organisationsanalyse, Gruppenmoderation, Training Umfrage-Feedback, Problemlösung, Aktionsforschung, usw.

ZIELE

Das Programm hat zwei Ziele:

  • theoretische Ausbildung auf der Grundlage wissenschaftlicher Tradition und Praxis der Psychologie der menschlichen Beziehungen, die die Kreuzungen verschiedener Disziplinen entwickelt: Sozialpsychologie, Soziologie, Psychologie, Organisationsentwicklung Theorien, Theorien der Kommunikation und die menschlichen Beziehungen, menschliche und soziale Ökologie und Systemtheorien;
  • praktische Ausbildung konzentriert sich zum einen organisierten Umwelt auf die Intervention von Menschen: Organisationsanalyse, Gruppen Animation, Training Design, Umfrage Feedback, Problemlösung Prozessgruppe, Aktionsforschung und andere Techniken der psycho~~POS=TRUNC.

Was das psycho?

Psycho, ein Disziplinar Feld auf die menschliche Interaktion zentriert, die im Coaching der menschlichen Veränderung in einer Perspektive interessiert ist, wo die Dimensionen intrapersonale, inter, interdisziplinär und systemisch noch untrennbar miteinander verbunden sind.

Die psycho Rede

Die psycho-soziologischen Intervention ist eine begleitende Praxis, die sowohl unter Berücksichtigung der Person, Prozesse und Beziehungen führt. Es zielt darauf ab, das Bewusstsein von Individuen, Gruppen und Gemeinschaften und ihre Befähigung und Verantwortung zu entwickeln.

Durch eine kooperative Beziehung setzt sie auf die Potentialität und das Entstehen einer kollektiven Intelligenz statt auf Pathologie, Diagnose und Wiederherstellung. Diese Praxis erfordert somit durch diese unterstützt werden, das in der Erfahrung ergibt sich nicht nur Theorien oder Techniken. Es ist eine Praxis, die das Bewusstsein der Individuen, Gruppen und Gemeinschaften entwickeln soll.

Es verwendet eine Reihe von Werkzeugen nuancenreich wie Beratung, Coaching, Beratung, Mediation, Moderation, Training, Analyse, Feedback und kollektive Dialog Technologien (positive Bewertung, Raum offen, zukünftige Suche, World Cafe, etc.)

Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Französisch
Dauer & Preise
Dieser Kurs ist Campus- oder Fernstudium
Start Date
Beginn
Sept. 2018
Duration
Dauer
18 monate
Vollzeit
Information
Deadline
Locations
Kanada - Lévis, Quebec
Beginn: Sept. 2018
Anmeldefrist Infos beantragen
Ende Infos beantragen
Kanada - Rimouski, Quebec
Beginn: Sept. 2018
Anmeldefrist Infos beantragen
Ende Infos beantragen
Dates