BA in Fotografie

Allgemeines

3 Standorte verfügbar
Lesen Sie mehr über diesen Studiengang auf der Website der Einrichtung

Beschreibung des Studiengangs

Dieser Kurs findet in englischer Sprache statt

Der Fotokurs wird im Rahmen der Visual Arts School angeboten und bietet neben einem spezifischen Studienplan und freien Künsten mehrere Crossover-Kurse, um den Studenten den Erwerb multidisziplinärer Fähigkeiten und Strategien zu ermöglichen.

In Lektionen und Workshops, die von bedeutenden Fotografen und Kuratoren der nationalen und internationalen Szene angeboten werden, lernen die Schüler die verschiedenen Bereiche der Fotografie kennen: kommerziell, redaktionell, dokumentarisch und künstlerisch, um zu lernen, abstrakte Konzepte und fotografische Ideen in beobachtbare Darstellungen zu übersetzen.

Absolventen des Fotografie-BA können sowohl an angewandten als auch an selbst zugewiesenen Fotoprojekten arbeiten, aber auch in künstlerischer Richtung oder als Kuratoren, Bildbearbeiter, Bildbearbeiter oder Kunstkäufer.

BA in Photography Milano

Titel - Das akademische Diplom der ersten Stufe wird vom MIUR (Ministerium für Bildung, Universität und Forschung) anerkannt und mit dem von den Universitäten ausgestellten Bachelor-Abschluss gleichgesetzt.

Kontext - Fotografen sind heutzutage nicht nur technisch, sondern vor allem in der Interpretation und Überarbeitung ihrer eigenen Annahmen gefordert, um ihr Wissen und ihre Ideen zu erweitern und bemerkenswerte Beiträge zur Kultur der bildenden Kunst zu leisten.

Methodik und Struktur - Der Bachelor-Abschluss in Fotografie ist ein intensives Bachelor-Programm, das sich sowohl mit technischen als auch mit kreativen Aspekten der aktuellen digitalen und analogen Bildpraxis befasst.

Die Studierenden erkunden alle Hauptbereiche der Fotografie anhand eines umfangreichen Lehrplans, der theoretische, kreative und technische Fähigkeiten, kontextbezogene Themen (Fotogeschichte, Kunstsemiotik, Phänomenologie der zeitgenössischen Kunst usw.) und berufliche Entwicklung umfasst.

Sie lernen nach und nach, mit den Geräten umzugehen, Beleuchtung im Freien und in hochspezialisierten Umgebungen - wie dem Fotostudio - einzurichten und Schwarzweißfilme in der Dunkelkammer zu entwickeln und zu drucken.

Innerhalb jedes Semesters produzieren die Studierenden technisch herausragende und immer konzeptionell überzeugendere Bilder, lernen, wie sie ihre Aktivitäten organisieren, mit Kunden umgehen und individuelle Marketingstrategien entwerfen.

Vorlesungen über freie Künste fordern die Studierenden auf, kulturelle und soziale Kontexte zu verstehen, mögliche Veränderungen in der Interpretation von Bildern aus historischen und zeitgenössischen Perspektiven zu lesen und so ihr Bewusstsein für eine Vielzahl von Themen zu verbessern.

Die Studierenden sind außerdem eingeladen, disziplinübergreifende Ansätze zu verfolgen, zusammenzuarbeiten und auf externe Ereignisse und Aktivitäten zu reagieren.

Der Kurs wird von einem Team professioneller Fotografen, Künstler, Kuratoren und Journalisten durchgeführt und durch den Besuch von Tutoren und Referenten erweitert.

Karriere - Fotograf, Fotografischer Verlagsspezialist, Bildbearbeiter, Kunstkäufer, Fotokurator, Art Director, Studiomanager.

Zuletzt aktualisiert am Nov. 2020

Über die Hochschule

The cradle of design and industry. IED owes its establishment in 1966 to the intuition of its President Francesco Morelli.

The cradle of design and industry. IED owes its establishment in 1966 to the intuition of its President Francesco Morelli. Weniger Informationen
Mailand , Mailand , Mailand + 2 Mehr Weniger