BA in Internationalem Hotel- und Tourismusmanagement

Allgemeines

Beschreibung des Studiengangs

Ziele und Lernergebnisse

Am Ende des Programms können die Studierenden:

  1. Kombinieren Sie ein Verständnis für eine Reihe von praktischen, theoretischen und persönlichen Fähigkeiten, die für professionelle Managementaufgaben in einer Vielzahl internationaler Hotel- und Tourismusorganisationen erforderlich sind.
  2. Strategische Prozesse, Personal- und Marketingprozesse eines kommerziellen Gastgewerbebetriebs im Kontext der globalen Natur des Geschäfts zusammenfassen.
  3. Entwickeln Sie eine professionelle Management-Haltung, indem Sie die Unternehmenskultur und die soziale Verantwortung fördern, um einen Mehrwert für eine Organisation zu schaffen.
  4. Sicheres Diskutieren, Forschen und Synthetisieren von Theorien.
  5. Kritische Analyse verschiedener multilateraler Institutionen und transnationaler Organisationen, die am internationalen Tourismusmanagement beteiligt sind.

121597_121544_P1055172.jpeg

Kurse

Führung und Geschäftsleistung

Der Zweck des Moduls ist es, dem Studenten einen detaillierten Überblick über die Führung in Organisationen zu geben, die auf die Dienstleistungsbranche angewendet werden. Der Schüler erkundet alle Facetten des Leiters und die Interaktion des Leiters mit der Organisation und den Menschen, die Fähigkeiten, Verhaltensweisen, Stile und die Seele und Mentalität, die ein Leiter zeigt, um die Arbeitskultur für Leistung und Wohlbefinden zu beeinflussen, und untersucht auch, wie Leiter handeln kann entwickelt werden, indem man Antworten auf die Frage sucht, ob Führer geboren oder gemacht werden. Der Student hat auch die Möglichkeit, seinen eigenen Persönlichkeitsstil als Indikator für die mögliche Herangehensweise von Führungskräften an Arbeit und Leben zu testen.

Tourismusplanung, -entwicklung und -management

Das Modul entwickelt den Fachbereich Tourismusplanung, -entwicklung und -management und vermittelt den Studenten ein Verständnis für die Schwierigkeiten, die mit der Planung, Entwicklung und dem Management von Tourismus auf verschiedenen Ebenen (international bis hin zu Gemeinden) und für Nischenmärkte (einschließlich politischer Bereiche) verbunden sind

Tourismus und das Geschäft der Hotels

Hotels bieten nicht nur kommerzielle Gastfreundschaft, sondern können als solche die Entwicklung der Tourismusbranche vorantreiben. Hotels sind daher ein wesentlicher Bestandteil der Hotellerie- und Tourismusbranche.

Ziel des Moduls ist es, dass der Studierende die Hotellerie untersucht und dabei; ein kritisches Bewusstsein für die Probleme entwickeln, die sich auf den Sektor auswirken; bestimmen die Haupteinflüsse; Kenntnisse über die neuesten Trends und die Zukunft der Branche entwickeln; und zu beurteilen, wie sich die Hotellerie in die gesamte Tourismusbranche einfügt.

Dienstleistungen Marketing Management

In einem zunehmend vielfältigen, turbulenten und expansiven internationalen Umfeld ist ein strategischer Ansatz für das Management des Dienstleistungsmarketings für das langfristige Überleben des Unternehmens unerlässlich. Marketing Management ist ein Mittel, mit dem Unternehmen bestrebt sind, die sich ständig ändernden Bedürfnisse der Verbraucher zu befriedigen. Die Merkmale von Dienstleistungen unterscheiden sich jedoch erheblich von materiellen Gütern, und dies erfordert einen ganz anderen Ansatz für das Marketingmanagement. Manager in dieser Branche müssen das Marketing-Management so verstehen, wie es für Waren und Dienstleistungen gilt.

Ziel dieses Moduls ist es, Ansätze zur Planung, Organisation und Steuerung der Service-Marketing-Management-Funktion zu evaluieren, die durch immaterielle, untrennbare, variable und verderbliche Produktangebote gekennzeichnet sind. Besonderes Augenmerk wird auf die Entwicklung eines strategischen Ansatzes für die Branche auf globaler Ebene und die Ermutigung der Studenten gelegt, die erlernte Theorie auf die Hotellerie anzuwenden.

Strategisches Management im Gastgewerbe

Manager und Führungskräfte in Unternehmen müssen in der Lage sein, den strategischen Managementprozess zu erläutern, zu entwickeln, anzuwenden und umzusetzen, um Wettbewerbsvorteile zu erzielen. Dieses Modul vermittelt den Studierenden die Perspektiven, die für eine effektive strategische Analyse von Organisationen erforderlich sind, um diesen Wettbewerbsvorteil sowohl zu erzielen als auch aufrechtzuerhalten.

Gastfreundschaftsprojekt

Zugangsvoraussetzungen

  • Einreisebestimmungen: Höheres Diplom in Internationalem Hotel- und Tourismusmanagement oder gleichwertig.
  • Altersanforderungen: 19 und höher
  • Sprachkenntnisse: Erforderliches Englischniveau durch Interview / HTMi-Test oder TOEFL 550 oder IELTS 6 oder gleichwertiges HTMi-Englisch-Einstufungstest-Ergebnis.
  • Vorherige Berufserfahrung: 1 Jahr, kann Praktika / Praktika beinhalten

Liefer- und Bewertungsmethoden

  • Art der Bereitstellung: Face-to-Face, Blended Learning-Plattformen, Online, Forschung, schülerzentriertes Lernen, Tutorials, Vorlesungen, Präsentationen, Bewertungen, projektbasierte Aufgaben und angewandte Lernmethoden.
  • Abschlussprüfung: Schriftliche Prüfungen und Abschlussarbeiten.
  • Abschlussvoraussetzung: 60%
  • Durchschnittliches Schüler-Lehrer-Verhältnis: 15 Schüler pro Lehrer
  • Kontaktstunden gesamt: 360 Stunden Vollzeit
  • Programmdauer: Akademisches Studium: 20 Wochen

Abschluss

Studierende, die das Programm erfolgreich abschließen, erhalten den Bachelor-Abschluss in Internationalem Hotel- und Tourismusmanagement vom HTMi-Institut für Hotel- und Tourismusmanagement.

Bachelor-Absolventen können an den Postgraduate-Programmen teilnehmen.

Zuletzt aktualisiert am März 2020

Keystone-Stipendium

Entdecken Sie die Möglichkeiten, die Ihnen unser Stipendium bietet

Über die Hochschule

Over the next decade, the international hotel and tourism industry is forecast to maintain its position as the world’s largest employer and the world’s largest provider of management positions. HTMi’s ... Weiterlesen

Over the next decade, the international hotel and tourism industry is forecast to maintain its position as the world’s largest employer and the world’s largest provider of management positions. HTMi’s role is to prepare students for a management career in this, the most exciting industry today. HTMi is supported by a worldwide network of international hotel companies, whose representatives regularly visit HTMi to recruit on campus. HTMi graduates can be found in leading hotel companies worldwide. Weniger Informationen
Sörenberg , Sydney , Melbourne , Brisbane , Singapur , Dubai , Barbar + 6 Mehr Weniger