BA in Mode Stylistin

Allgemeines

3 Standorte verfügbar
Lesen Sie mehr über diesen Studiengang auf der Website der Einrichtung

Beschreibung des Studiengangs

Dieser Kurs findet in englischer Sprache statt

Das pädagogische Ziel des Kurses ist die Ausbildung von Fachleuten der Modebranche, die in der Lage sind, am kreativen Prozess, am Wertversprechen und an der Werbung für eine Marke oder ein Modeprodukt sowie deren bestimmenden Stil und Ästhetik teilzunehmen. Um ein Modestylist zu werden, der ein multidisziplinäres und analytisches Profil darstellt, muss ein transversaler Bildungsweg abgeschlossen werden, der einen soliden kulturellen Hintergrund und ein tiefes Verständnis für die technischen Werkzeuge der Fotografie, des Video-Machens und der Modewelt beinhalten muss. Modestylisten haben die Möglichkeit, einen breiten Rahmen visueller und ästhetischer Referenzen für eine Marke zu erstellen und Trends zu interpretieren und zu analysieren.

Ab dem zweiten Jahr haben die Studierenden die Möglichkeit, an der Spezialisierung auf Modekommunikation (ausschließlich auf Italienisch unterrichtet) teilzunehmen, um eine integrierte Kommunikationsstrategie zu erstellen und zu verwalten, eine Werbekampagne zu verwalten, sich mit den Medien und den branchenweit tätigen Personen zu befassen, Veranstaltungen zu organisieren und Modenschauen, aber auch ein Produkt, einen Designer oder eine Marke planen und auf den Markt bringen.

BA in Fashion Stylist Milano

Titel - Das akademische Diplom der ersten Stufe wird vom MIUR (Ministerium für Bildung, Universität und Forschung) anerkannt und mit dem von den Universitäten ausgestellten Bachelor-Abschluss gleichgesetzt.

Kontext - In letzter Zeit hat dieser Beruf sein Kompetenzspektrum so weit erweitert, dass er nun eine grundlegende Rolle in der künstlerischen Ausrichtung von Sammlungen, integrierten Kommunikationsstrategien, cooler Jagd und Trendsetter spielt.

Methodik und Struktur - Der Kurs schult die Studierenden durch ein praktisches Experimentieren der Methoden, der untersuchten Werkzeuge und der kulturellen Aspekte: Die Projekte (Fotoshootings von Frauen, Männern und Stillleben) werden durch Studium der Forschungsphasen durchgeführt. Entwicklung / und Realisierung und repräsentieren die Grundbausteine des Studiengangs. Jedes Thema wird in Bezug auf das Projekt betrachtet: die technischen und kreativen Werkzeuge (Software, digitale Korrekturen der Bilder, Erstellung von Videos); die kulturellen Signale (zeitgenössische Mode, Fotografie, Semiotik und allgemein die Fähigkeit, Bilder zu interpretieren).

Das grundlegende Ziel besteht darin, einen Modestylisten zu bilden, der in der Lage ist, den kreativen Prozess und die Mechanismen des Projektdesigns zu steuern, ein umfassendes Verständnis der verschiedenen Stile, die Mode historisch erlebt hat, sowie der zeitgenössischen Trends zu erlangen und die Fähigkeit dazu zu erlangen Neue Modeformen kritisch analysieren.

Karriere - Modestylist, Markenberater, Koordinator für Kreativdirektionen, Experte für Modeforschung, Experte für Mode-Redaktion, Trend Forecaster

Zuletzt aktualisiert am Nov. 2020

Über die Hochschule

The cradle of design and industry. IED owes its establishment in 1966 to the intuition of its President Francesco Morelli.

The cradle of design and industry. IED owes its establishment in 1966 to the intuition of its President Francesco Morelli. Weniger Informationen
Mailand , Mailand , Mailand + 2 Mehr Weniger