BACHELORSTUDIES.DE

Finden Sie Bachelor of Arts-Studiengänge in Designstudien 2019 in den Cagliari, Italien

Ein BA (Bachelor of Arts) ist ein grundständiger Abschluss, der Studierende auf eine Karriere in ihrer gewählten Studienrichtung vorbereitet. Je nach Schule und Programm kann ein BA in der Regel in drei bis fünf Jahren erworben werden.

Die Fachrichtung Design hat einen unglaublich breiten Anwendungsbereich und bietet daher eine Vielzahl von Karrieremöglichkeiten. Fachleute, die in dieser Disziplin arbeiten, wenden ihre kreativen und Problemlösungsfähigkeiten an, um die Bedürfnisse von Verbrauchern, Unternehmen und Institutionen im öffentlichen und privaten Sektor zu erfüllen.

Italien, offiziell die Italienische Republik, ist eine einheitliche parlamentarische Republik in der Europäischen Union, in Südeuropa. Im Norden grenzt es an Frankreich, der Schweiz, Österreich und Slowenien entlang der Alpen.

Cagliari ist eine italienische Stadt mit einer großen Anzahl der Sprachunterricht Zentren. In Cagliari kann man lernen, alle Sprachen in ganz Europa gesprochen. Wenn Sie mehrere Sprachen erwerben wollen, ist dies der richtige Ort für Sie.

Fordern Sie Informationen an Bachelor of Arts-Studiengänge in Designstudien in den Cagliari, Italien 2019

3 Ergebnisse in Designstudien, Cagliari Filter

BA in Mediengestaltung

IED – Istituto Europeo di Design Cagliari
Campusstudium Vollzeit 3 jahre Oktober 2019 Italien Cagliari

Der Kurs in Media Design bildet Künstler und Fachleute aus, die Fähigkeiten und Kenntnisse und Sprachen der multimedialen Technologieanwendungen für verschiedene Situationen auf dem Gebiet der zeitgenössischen visuellen Kommunikation kombinieren können. Die Absolventinnen und Absolventen erwerben eine solide Basis für den Einsatz digitaler Technologien, um ihre Kreativität bei der Entwicklung der Inhalte und innovativen bahnbrechenden Sprachen, die für alle Bereiche der Multimedia-Kommunikation gelten, zu verwalten. Berufsprofile: Konzeption und Produktion audiovisueller Produktion, Multimedia-Publishing, Kommunikation im Bereich Telekom-Netzwerke (Internet / Intranet, Mobil / Smartphones / iPhone / iPad), Schnittstellen und Interaktivität, Videospiele, Grafik für Video, Videokunst, Interaktiv Installationen, digitale Kunst (2D und 3D). Der Kurs wird vom italienischen Ministerium für Bildung und Forschung (MIUR) als akademisches Diplom Level I (180CF) anerkannt.

BA in Innenarchitektur

IED – Istituto Europeo di Design Cagliari
Campusstudium Vollzeit 3 jahre Oktober 2019 Italien Cagliari

Der Innenarchitekt arbeitet an Designprojekten in unterschiedlichen Umgebungen: in erster Linie der häusliche Haushaltsbereich, private und kollektive Lebensräume, öffentliche Räume (Flughäfen, Häfen, Bahnhöfe), öffentliche Dienstleistungsbereiche (Banken, Postämter, Krankenhäuser, Schulen, Museen) und Ausstellungsräume); Orte für Verbraucher (Geschäfte, Bars, Hotels) und schließlich Freiflächen (Plätze, Höfe und Spielplätze). Berufsprofile: Das Karrierepotential eines Interior Designers umfasst: das Design von Möbelsystemen; Innenausbau; öffentliche Innenräume für soziale, kulturelle, Bildungs-, Pflege- und Hospitality-Zentren; städtische Einrichtung, Vorbereitung von Messen und vorübergehenden Veranstaltungen; Ausstellungsdesign. Der Innenarchitekt kann auch vorschlagen, als allgemeiner Designer, CAD-Designer von Innenräumen oder als Techniker in der physischen und virtuellen Modellierung von Räumen zu arbeiten. Der Kurs wird vom italienischen Ministerium für Bildung und Forschung (MIUR) als akademisches Diplom Level I (180CF) anerkannt

BA in Produktdesign

IED – Istituto Europeo di Design Cagliari
Campusstudium Vollzeit 3 jahre Oktober 2019 Italien Cagliari

Der Produktdesigner befasst sich mit der Erstellung und dem Design von Produkten für die Industrie. Dieser Profi ist in der Lage, den Innovationsprozess in all seinen Facetten zu initiieren: kreativ, ästhetisch, sozial und technologisch. Seine Rolle besteht in der Tat darin, die Bedürfnisse des Marktes zu verstehen und vorauszusehen, sie in den Kontext der Organisation zu stellen und sie in ein konkretes Projekt für die spätere Produktion im industriellen Maßstab umzusetzen. Seine Design-Kultur muss umfassend sein und sowohl theoretische Aspekte als auch spezifische technische Aspekte des Projekts abdecken. Berufsprofil: Produktdesigner, Konzeptdesigner, Art Director, Systemdesigner, Forschungsassistent für Materialien, Komponenten, technische Geräte. Der Kurs wird vom italienischen Ministerium für Bildung und Forschung (MIUR) als akademisches Diplom Level I (180CF) anerkannt