BCom Hons in der Finanzplanung

Allgemeines

Beschreibung des Studiengangs

Ziel der Qualifikation ist es, die angewandte Kompetenz zu entwickeln und das Fachwissen der Studierenden in der Analyse, Interpretation und Anwendung von Finanzplanungsgrundsätzen und Forschungskapazitäten im wirtschaftlichen Umfeld auf fortgeschrittenem Niveau zu vertiefen. Die Lernenden werden durch die Entwicklung von Forschungs- und Berichterstattungsfähigkeiten auch auf eine Karriere in der Praxis der Finanzplanung und des weiteren Lernens in einem forschungsbasierten Aufbaustudium in diesem Bereich vorbereitet. Die Studierenden sollten in der Lage sein, über ihre Entscheidungen und Anträge nachzudenken, um deren Auswirkungen im ganzheitlichen Kontext der Finanzplanung als Praxis auf fortgeschrittenem Niveau zu bewerten.

Zulassungsvoraussetzungen: Ein potenzieller Student muss im Besitz eines BCom sein und über angemessene Kenntnisse der Finanzplanung (bewertet auf einem neuen NQR-Niveau 7 / alten NQR-Niveau 6) oder über ein geeignetes fortgeschrittenes Diplom verfügen. Die Abteilung kann den Abschluss eines Überbrückungsprogramms verlangen, falls die Studierenden die Zugangsregeln zu den spezifischen Fachkenntnissen in der Finanzplanung nicht einhalten. Die endgültigen Zulassungsvoraussetzungen werden von Zeit zu Zeit von der Abteilung festgelegt.

Anmeldung und Starttermine

Die Registrierung beginnt im Januar und die Vorlesungen im Februar für die Arbeitsprogramme der Grund- und Aufbaustudiengänge.

Alle Forschungsprogramme für Master und PhD können sich das ganze Jahr über anmelden.

Enddatum: Das Studium beginnt im Januar und endet im Dezember. Die Programmfrist richtet sich nach der Dauer des Programms.

Kontaktdaten: Roxanne Andrew / 011 559 4926 / randrew@uj.ac.za

Zuletzt aktualisiert am März 2020

Über die Hochschule

Vibrant, multicultural and dynamic, the University of Johannesburg (UJ) shares the pace and energy of cosmopolitan Johannesburg, the city whose name it carries. Proudly South African, the university i ... Weiterlesen

Vibrant, multicultural and dynamic, the University of Johannesburg (UJ) shares the pace and energy of cosmopolitan Johannesburg, the city whose name it carries. Proudly South African, the university is alive down to its African roots, and well-prepared for its role in actualising the potential that higher education holds for the continent’s development. Weniger Informationen