Überblick

Der Finance-Abschluss (FNAN) bereitet Studenten auf eine berufliche Karriere vor, indem er eine solide Grundlage in den Prinzipien schafft, die notwendig sind, um operative Entscheidungen für eine Organisation und in der Finanzmarktanalyse zu treffen. Wir bilden unsere Finanzmajors dazu aus, Risiken zu verstehen, zu bewerten und zu steuern. Darüber hinaus lernen die Studierenden, Finanzanalysen und Forschungsarbeiten zur Bewertung komplexer Projekte, Vermögenswerte, Wertpapiere und Unternehmen durchzuführen und effektiv zu präsentieren. Finance Majors untersuchen die Beziehungen zwischen Investoren, Firmen, Finanzinstituten, Märkten und Aufsichtsbehörden. Studenten, die Finanzwesen studieren, haben die einzigartige Chance, sowohl auf globaler als auch auf regionaler Ebene nach einzigartigen und vielfältigen Beschäftigungsmöglichkeiten zu konkurrieren, darunter Regierungen (US Treasury und der Gouverneursrat), große finanzielle Unternehmen (Fannie Mae und Freddie Mac), internationale Organisationen ( Weltbank und IWF) und andere mit dem Finanzwesen verbundene Berufe.

Akademische Richtlinien

Die Studierenden sollten sich mit den allgemeinen akademischen Richtlinien der Universität zusätzlich zu denen, die für jede akademische Einheit spezifisch sind, vertraut machen.

Email

George Mason University verwendet nur Mason E-Mail-Konten, um mit eingeschriebenen Studenten zu kommunizieren. Die Schüler sollten ihre Mason-E-Mail aktivieren, sie verwenden, um mit ihrer Schule / Abteilung / Programm und anderen Verwaltungseinheiten zu kommunizieren, und sie regelmäßig auf wichtige Informationen überprüfen.

Studie Anderswo Politik

Ein Student, der bei Mason immatrikuliert hat, kann eine begrenzte Anzahl von Stunden (9 für Studenten, 6 für Absolventen) von Studienleistungen in School of Business-Disziplinen von einer anderen Institution (ohne Registrierung durch das Konsortium der Universitäten der Washington Metropolitan Area oder Kursarbeit abgeschlossen übertragen durch das Zentrum für globale Bildung). Studenten sind berechtigt, Kurse unter ungewöhnlichen Umständen anderswo zu besuchen - diese Umstände beinhalten keine Planung oder Pendler Bequemlichkeit oder finanzielle (geringere Kosten) Gründe.

Spezielle Anweisungen für Studenten der School of Business: Kurse, die an einer zweijährigen Institution durchgeführt werden, dürfen nicht zur Erfüllung höherer Anforderungen verwendet werden. Jeder Kurs, den ein Student übertragen wollte, um in der School of Business höhere oder höhere Qualifikationsanforderungen zu erfüllen, muss an einer von der Association for Collegiate Schools of Business (AACSB) akkreditierten Institution versucht werden.

Weitere Informationen finden Sie unter AP.1.4.2 Erlaubnis, anderswo zu studieren .

Undergraduate Internship Policy

Die School of Business erkennt die Bedeutung von erfahrungsbezogener Bildung für beides an, um Theorie auf die Praxis anzuwenden und Studenten für den Erfolg in ihrer Karriere zu positionieren. Da die School of Business verpflichtet ist, den beruflichen Erfolg der Schüler zu unterstützen, verlangt die Schule, dass alle Schüler-Praktika für die Credits an der School of Business als BUS 492 Undergraduate Praktikum oder ACCT 492 Praktikum in Accounting registriert werden. Studenten können für diese Kurse maximal 6 Credits belegen. Für Studenten in den Katalogjahren Herbst 2016 und darüber hinaus kann ein Praktikumskurs beim Hauptfach und ein zweites Praktikum als Wahlfach beantragt werden. Für Studenten in den Katalogjahren vor dem Herbst 2016 können maximal 6 Credits des Praktikums für allgemeine Wahlfächer beantragt werden.

Kündigung vom Major

In jedem der an der School of Business aufgeführten Hauptfächer ist eine Note von C oder höher erforderlich. Die Studierenden dürfen nicht mehr als drei Versuche unternehmen, um ein C oder höher in den folgenden Kernkursen der School of Business zu erreichen: ACCT 303 Accounting for Decision Making oder ACCT 330 Financial Accounting I, BULE 303 Legal Environment of Business, BUS 303 Develop Professional Skills II: Fortgeschrittene Elemente, FNAN 303 Finanzmanagement, MGMT 303 Grundsätze des Managements, MIS 303 Einführung in Business Information Systems (Mason Core) , MKTG 303 Grundsätze des Marketings und OM 303 Operations Management. Sobald ein Student zwei Mal erfolglos versucht hat, einen Hauptfachkurs für Wirtschaftswissenschaften oder Buchhaltung zu besuchen, muss er sich mit einem akademischen Berater treffen, um eine Überschreibung zu erhalten, um sich für den dritten Versuch anzumelden. Diejenigen, die diese Kernfächer nicht innerhalb von drei Versuchen erfolgreich abschließen, werden von ihrem Hauptfach gekündigt und sind nicht berechtigt, einen Abschluss von der School of Business zu erhalten. Studenten, die von der School of Business gekündigt werden, ist es untersagt, sich für einen Business School-Kurs einzuschreiben. Studenten, die von der School of Business gekündigt wurden, dürfen ein Business-Minor deklarieren. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter AP.5.2.4 Beendigung vom Major .

Universitätskonsortium

Studenten sollten die Universitätsrichtlinien bezüglich des Universitätskonsortiums im Abschnitt "Spezielle Registrierungsverfahren" im Abschnitt Akademische Richtlinien dieses Katalogs überprüfen. Studenten, die einen Kurs bei Mason versucht oder gescheitert haben, dürfen unter keinen Umständen den entsprechenden Kurs durch das Konsortium absolvieren. Alle Anträge auf Konsortialregistrierung müssen mindestens 3 Wochen vor dem ersten Unterrichtstag des jeweiligen Semesters bei Mason beim Dekanat eingereicht werden.

Jeder Konsortialkurs, für den sich ein Student anmelden möchte, um die Anforderungen der Hauptschule oder des Hochschulstudiums an der School of Business zu erfüllen, muss an einer von der Association for Collegiate Schools of Business (AACSB) akkreditierten Institution versucht werden.

Nicht-Business-School-Student-Kreditbeschränkung

Eingeschriebene Bachelor-Studenten, die nicht in einem School of Business Hauptfach erklärt werden, sind auf 9 Credits der oberen Ebene Business-Kursarbeit innerhalb der School of Business beschränkt. Diese Richtlinie gilt für jeden Studenten, der in einem anderen Hauptfach oder einem anderen Programm bei Mason erklärt wird und schließt Studenten ein, die an der Integrativen Schule und dem Bachelor of Individualized Study Programme eingeschrieben sind. Diese Richtlinie gilt nicht für Schüler, die eine "School of Business" als minderjährig eingestuft haben und für diesen Minderjährigen einen erforderlichen Kredit erhalten.

Undergraduate Course Overload Policy

Die School of Business empfiehlt, dass Studenten nicht mehr als 18 Credits in einem akademischen Semester und nicht mehr als 14 Credits in einem Sommersemester versuchen. Studenten, die mehr als 18 Credits anstreben, müssen dem akademischen Berater ein Überforderungsformular vorlegen.

Um für eine Kursüberlastung in Frage zu kommen, muss ein Student alle folgenden Kriterien erfüllen:

  • Mindestens 3,0 kumulative GPA bei Mason
  • Haben alle Kurse erfolgreich in ihrem / ihrem vorherigen Semester ohne Fs oder incompletes (IN) abgeschlossen
  • Füllen Sie das Formular "Überladen" aus und erhalten Sie die Unterschrift eines akademischen Beraters

Studienanfänger und Transferstudierende in ihren ersten Semestern erhalten keine Genehmigung für Überlastungen, da sie noch keinen akademischen Abschluss an der George Mason University haben.

Wenn der Student für eine Überlastung zugelassen ist, ist er verantwortlich für das Hinzufügen der zusätzlichen Klasse (n) und das Bezahlen des entsprechenden Unterrichts zu den offiziellen Terminen der Universität.

Beschwerdeprozess

Die School of Business ist bestrebt, Richtlinien und Verfahren einzuhalten, die mit denen der Universität und im besten Interesse unserer Studenten im Einklang stehen. Wenn Sie Fragen zu bestimmten Richtlinien oder Verfahren haben, wenden Sie sich an das Office of Student Success

Anforderungen für den Abschluss

Gesamtguthaben: 120

School of Business-Studenten, die einen Bachelor-Abschluss anstreben, müssen mindestens 120 Credits abschließen, einschließlich der Anforderungen von Mason Core, Geschäftsgrundlagen, Geschäftskern und Hauptanforderungen. Zusätzlich müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Ein Minimum von 45 Credits auf der 300- oder 400-Ebene.
  • Ein Minimum von 30 Credits von School of Business Kern und Hauptkurse bei Mason.
  • Mindestens 9 Credits erforderlich für den spezifischen Major und BUS 498 Capstone Course: Erweiterte Geschäftsmodelle (Mason Core) bei Mason genommen.
  • Eine Note von C oder höher, die in den Geschäftsgrundlagen, im Geschäftskern und in den Hauptanforderungen verdient wird.

Die Schüler sollten sorgfältig die Voraussetzungen für die School of Business-Kurse prüfen. Studierende können aus einem Kurs ausgeschlossen werden, wenn sie sich einschreiben, ohne die Voraussetzungen erfüllt zu haben.

Studienberatung

Telefon: 703-993-1880
E-Mail: masonbus@gmu.edu

Studiengang in:
Englisch

Siehe 6 weitere Kurse von George Mason University Korea »

Zuletzt aktualisiert am July 4, 2018
Dieser Kurs ist campusbasiert
Startdatum
März 2020
Duration
Deadline
Nach Standort
Nach Datum
Startdatum
März 2020
Enddatum
Anmeldefrist

März 2020