BSc in Englisch und einer weiteren Fremdsprache (Schwedisch, Spanisch, Deutsch)

Allgemeines

Beschreibung des Studiengangs

114074_114056_BAEnglish.JPG

Überblick

  • Ort: Litauen, Klaipeda
  • Art: Bachelor, Vollzeit
  • Nenndauer: 4 Jahre (240 ECTS)
  • Lernsprache: Englisch
  • Preise: BSc (Bachelor of Humanities)
  • Studiengebühr: 2400 €
  • Antragsgebühr: Die Antragsgebühr für Studiengänge an Studierenden gilt für Bürger der EU-Mitgliedstaaten oder Länder des Europäischen Wirtschaftsraums (Ukraine, Moldawien, Georgien, Belarus, Armenien und Aserbaidschan) sowie für Personen, die eine unbefristete Aufenthaltserlaubnis besitzen in der Republik Litauen: 55 €. Für andere Schüler: 150 €. (Anmeldegebühr wird nicht erstattet).
  • Bewerbungsschluss: 30. Juni
  • Studienbeginn: 1. September

Bachelor in Englisch und einer weiteren Fremdsprache (Schwedisch, Spanisch, Deutsch)

Das folgende Studienprogramm basiert nicht nur auf gemeinsamen Sprachstudien auf Englisch, sondern auch auf praktisch angewendetem Englisch und einem anderen Sprachstudium (Schwedisch, Spanisch, Deutsch) und zielt darauf ab, kompetente Sprachwissenschaftler vorzubereiten, die Sprachkenntnisse anwenden können und kommunikative Kompetenzen auf kreative Weise beim Umgang mit zwei Fremdsprachen. Das Programm kann als äußerst relevant angesehen werden: Aufgrund der geopolitischen Lage Litauens und der Besonderheiten des Arbeitsmarktes ist es notwendig, dass Spezialisten zwei Fremdsprachen beherrschen und über grundlegende Sprachkenntnisse und Kommunikationsfähigkeiten auf hohem Niveau verfügen.

Ziel des Programms ist es, linguistisch kompetente Fachkräfte auszubilden, ihnen grundlegende Sprachkenntnisse, kommunikative Kompetenzen auf hohem Niveau in Englisch und einer weiteren arbeitsmarktrelevanten Fremdsprache (Schwedisch, Spanisch, Deutsch) zu vermitteln. Zukünftige Spezialisten sollen in der Lage sein, die folgenden Sprachen interkulturell zu analysieren und zu studieren, die Grundlagen der Übersetzung zu erlernen und ihre Kenntnisse in der Kommunikation und Zusammenarbeit mit Menschen in zwei Fremdsprachen anzuwenden.

Die Struktur des Lehrplans

Englische Sprache (1-8), Einführung in die Linguistik, Englische Sprachstruktur (1-4), Geschichte und Kultur Großbritanniens, Interkulturelle Kommunikation, Schwedisch / Spanisch / Deutsche Sprache (1-8), Schwedisch / Spanisch / Deutsche Sprachstruktur (1-4), Englische Lexikologie, Grundlagen des Forschungspapiers Schreiben, Trends in der modernen Linguistik, Seminar in Linguistik, Literaturseminar, englische Stilistik, Übersetzungstheorie und -praxis (Englisch - Litauisch - Englisch), Schwedisch / Spanisch / Deutsche Kultur und Gesellschaft , Angewandte Rhetorik, Textlinguistik, Übersetzungspraktikum (Schwedisch / Spanisch / Deutsch - Litauisch), Spezielle Themen der Linguistik (auf Schwedisch / auf Spanisch / auf Deutsch).

Karrieremöglichkeiten

Die beabsichtigten Lernergebnisse des folgenden Studiengangs entsprechen den Bereichen der beruflichen Tätigkeit, nach denen ausgebildete Fachkräfte in der Lage sein müssen:

  • Eine Karriere in der Stadtgemeinde Klaipėda fortsetzen; Klaipėda Handelskammer, Industrie und Handwerk; lokale, internationale Versicherungsgesellschaften; Stadt Klaipėda und regionale Touristeninformationszentren; Kulturelle und Bildungsinformationszentren; Litauische Seeschifffahrt und andere Meeresorganisationen; Übersetzungsabteilungen der Stadt- und Regionalzeitungsbüros Klaipėda, Vakarų ekspresas, der Zeitschrift Jūra und anderer städtischer oder regionaler Institutionen und Einrichtungen.
  • Setzen Sie Ihr Studium in MA-Studiengängen im Bereich der Linguistik fort oder suchen Sie nach Jobs in einer anderen Region in Litauen, in der EU oder weltweit (internationale Institutionen oder Geschäftsstellen). Das Programm ermöglicht die Verwirklichung von Kompetenzen in einem breiten geografischen und kulturellen Sinne und ist nicht nur auf die Bedürfnisse der Region Westlitauen ausgerichtet.

Warum Klaipeda University ?

  • Einzigartig durch seine wissenschaftlichen Forschungen und Studien im marinen Bereich.
  • EU-Diplom weltweit anerkannt.
  • Breites Programmangebot.
  • Internationale Studien in Englisch.
  • Jung und schnell wachsend.
  • Qualitativ hochwertige Ausbildung zu einem vernünftigen Preis.

Warum Litauen?

  • Ein Mitglied der Europäischen Union.
  • 93,4% haben einen Sekundarbereich. Die am besten ausgebildete Nation in Europa.
  • 92% sprechen eine Fremdsprache (in der Regel Englisch, Russisch oder Deutschland).
  • 94% der ausländischen Studierenden empfehlen, in Litauen zu studieren.

Zuletzt aktualisiert am Dezember 2019

Über die Hochschule

Klaip?da University started its academic activities with three faculties (those of Marine Engineering, Pedagogy, and Humanities and Natural Sciences) and about 3,000 students.

Klaip?da University started its academic activities with three faculties (those of Marine Engineering, Pedagogy, and Humanities and Natural Sciences) and about 3,000 students. Weniger Informationen