Die Qualität des städtischen Lebens wird nicht an der Größe von Denkmälern, Einkaufszentren, Autobahnen oder geregelten Top-down-Aktivitäten gemessen, sondern an der Schaffung einer Umgebung, die lebenswert, dynamisch und nachhaltig ist.

In unserem Kurs werden Stadtplanung und Architektur gleichermaßen vermittelt. Das Programm wechselt zwischen großem Maßstab und Detail, zwischen abstrakt und konkret, zwischen Theorie und Praxis. In einem Satz denken wir, dass Architektur mehr ist als Häuser bauen und Stadtplanung mehr als die Entscheidung, wo sie platziert werden sollen.

Beide Disziplinen sind kontextabhängig. Nicht nur die Verwendung einer Struktur, sondern auch ihr Kontext (zB Landschaft, Infrastruktur, soziale Bedürfnisse) bestimmt das Design. Die Frage nach dem Haus der Zukunft ist eng mit der Frage nach der Stadt der Zukunft verbunden. Beide Fragen müssen aus sozialer, räumlicher, ökologischer und ökonomischer Sicht betrachtet werden.

Struktur

Das UPAD-Programm wird als Vollzeitprogramm unterrichtet. Die Dauer des Programms beträgt acht Semester / vier Jahre. Das Programm ist auf die nach der Bologna-Reform in Europa eingeführten Programmstrukturen abgestimmt.

Die Kurse werden in drei Kategorien unterteilt: Design, Wissen und Kommunikation. Die Designstudios konzentrieren sich auf die Ausbildung eines designorientierten Lösungsansatzes in städtischen und architektonischen Bereichen. Die Studierenden werden dabei unterstützt, eigene Ideen für gegebene Aufgabenstellungen zu entwickeln und so zu erleben, wie mit zunehmender Komplexität im Laufe der Jahre ein Designprojekt von der Analyse bis zur Präsentation entsteht.

Im ersten Jahr konzentrieren sich die Kurse auf Grundkenntnisse in Stadtplanung und Architektur und Einführung in das Projektdesign. Kurse in visueller Kommunikation werden in den ersten zwei Jahren unterrichtet und bieten den Studenten die notwendigen Werkzeuge, um sich grafisch auszudrücken.

Im zweiten Jahr werden die Studierenden in Gebäudetechniken mit einem höheren technischen Schwierigkeitsgrad eingeführt. Core-Urban-Design-Kurse laufen parallel zu gebäudetechnischen Kursen und bilden die Grundlage für integrierte Projekte in "City Landscape" bzw. "Building Construction".

Das dritte Jahr konzentriert sich auf die Anwendung spezifischer Kenntnisse (zB Wirtschaftswissenschaften, Planungsrecht). Ein größeres Gewicht wird auf die Gestaltung der integrierten Projekte gelegt, die mit 9 Kreditpunkten belohnt werden. Das in den letzten Kursen erworbene Wissen wird dann insbesondere in der Projektarbeit umgesetzt.

Im vierten Jahr dürfen sich Studenten auf Stadtplanung oder Architektur spezialisieren. Dies geschieht durch Wahlfächer; Jeder Student muss zwei Wahlfächer in beiden Bereichen absolvieren. Darüber hinaus muss das integrierte Projekt je nach Spezialisierung der Wahlfächer entweder auf Stadtplanung oder Architektur ausgerichtet sein. Ein Praktikum muss vor Beginn der Bachelorarbeit absolviert werden und bietet eine praktische Ausbildung für die Studierenden. Im letzten Semester müssen die Studierenden ihre Bachelorarbeit ablegen, mit der sie wöchentlich von einem Professor beraten werden.

Der Studiengang wird in englischer Sprache gehalten, einschließlich schriftlicher und mündlicher Testseminare, Übungen, Aufsätze und der Bachelorarbeit.

Berufschancen

Der Bachelor of Science in Stadtplanung und Architektur bietet eine anwendungsorientierte Ausbildung, die Absolventen für verschiedene Berufe im privaten und öffentlichen Sektor qualifiziert. Stadtplaner und Architekten arbeiten auf vielen verschiedenen Gebieten und prägen unser gesellschaftliches Leben in Bezug auf die gebaute Umwelt maßgeblich mit.

Der Schwerpunkt der späteren beruflichen Tätigkeit liegt auf allen Aufgabenbereichen des Planens und Bauens: in administrativen und institutionellen Bereichen von kommunalen, administrativen und staatlichen Organisationen sowie in privatwirtschaftlichen Planungs- und Bauberatungen.

Die Absolventinnen und Absolventen sind aufgrund der vielen praxisrelevanten Kurse und des obligatorischen sechswöchigen Praktikums im letzten Studienjahr gut auf die Arbeit in der lokalen Industrie vorbereitet. In Seminaren lernen sie akademische Forschungsmethoden kennen, und exzellente Studenten nehmen an Forschungsprojekten in der Abteilung teil, z. B. das Projekt Eco House, in dem zwei Absolventen zwei Jahre Vollzeit arbeiten.

Möglichkeiten für weitere Studien

Die Studierenden sind bestens auf eine akademische Karriere vorbereitet, und eine Reihe von Absolventen absolvierte ein MSc-Programm in Deutschland, Großbritannien und den USA.

Studiengang in:
  • Englisch
German University of Technology in Oman

Siehe 7 weitere Kurse von German University of Technology in Oman »

Zuletzt aktualisiert am März 15, 2019
Dieser Kurs ist campusbasiert
Startdatum
Sept. 2019
Duration
7 semester
Vollzeit
Deadline
Nach Standort
Nach Datum
Startdatum
Sept. 2019
Enddatum
Anmeldefrist

Sept. 2019

Location
Anmeldefrist
Enddatum