BSc in Wirtschaftsingenieurwesen

Maastricht University, School of Business and Economics

Programmbeschreibung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

BSc in Wirtschaftsingenieurwesen

Maastricht University, School of Business and Economics

Wirtschaftsingenieurwesen

Haben Sie Unternehmergeist und experimentieren Sie gerne mit verschiedenen Ideen? Möchten Sie neue Technologien nutzen, um die Welt zu verbessern? Haben Sie ein Talent für Wissenschaft und Technik, sind aber auch gespannt darauf, wie Entwicklungen in diesen Bereichen zu Geschäftsmöglichkeiten führen können? Dann könnte der Bachelor-Studiengang in Business Engineering genau das Richtige für Sie sein. Das Programm verbindet die Disziplinen Wissenschaft, Technik und Wirtschaft mit einem starken Fokus auf Integration. Sie werden Wissen und Fähigkeiten aus Wissenschaft und Industrie entwickeln, um komplexe gesellschaftliche Probleme zu lösen.

Der Bachelor-Studiengang in Business Engineering ist ein neues Programm, das voraussichtlich im September 2018 beginnen wird. Es erwartet derzeit eine Akkreditierung durch die Akkreditierungsorganisation der Niederlande und Flandern (NVAO). Sobald es akkreditiert ist, akzeptiert die nationale Studienplattform Studielink offizielle Anmeldungen. Wir werden Sie über den Prozess hier und per E-Mail auf dem Laufenden halten, wenn Sie Ihr Interesse an dem Programm registrieren.

Kurzinformation

  • kombiniert Erkenntnisse aus Wissenschaft, Technik und Wirtschaft
  • Brückenbauer zwischen Management und Wissenschaftlern / Ingenieuren werden
  • 3-jähriger Vollzeit-Bachelor, in Englisch unterrichtet
  • Matching-Verfahren beginnt im September
  • wöchentlich: 8-16 Stunden Unterricht, 24-32 Stunden Gruppenarbeit / Einzelunterricht
  • Sie erhalten einen BSc in Business Engineering

Warum dieses Programm?

Der Bachelor-Studiengang Business Engineering verbindet die Disziplinen Wissenschaft, Technik und Wirtschaft mit einem starken Fokus auf Integration. Sie entwickeln Wissen und Fähigkeiten aus Wissenschaft und Industrie, um komplexe, gesellschaftliche Probleme zu lösen, wie:

  • Wie können wir neue Technologien für eine gezieltere Arzneimittelabgabe nutzen?
  • Was ist der nachhaltigste Weg, natürliche Ressourcen im Herstellungsprozess zu nutzen?
  • Wie können wir neue Technologien und neue Geschäftsmodelle kombinieren, um innovative Smart Services zu entwickeln?
  • Wie können neue wissenschaftliche Entwicklungen genutzt werden, um den Nährwert unserer Lebensmittelversorgung zu verbessern?

Um diese Art von Problemen zu lösen, müssen wir Erkenntnisse aus Wissenschaft und Technologie sowie aus Wirtschaft und Wirtschaft kombinieren.

Die Kluft zwischen Wissenschaft und Unternehmertum überwinden

Die Universität Maastricht hat eine neue Art von Programm geschaffen, um eine neue Art von Absolventen auszubilden - eine Absolventin, die in der Lage ist, wissenschaftliche und technologische Möglichkeiten zu neuen Produkten und Dienstleistungen zu verstehen und zu übersetzen. Typischerweise kann ein Wissenschaftler, der ein neues Material, einen neuen Ansatz oder eine neue Methode entwickelt, die verschiedenen Arten verstehen, in denen diese angewendet werden können, aber möglicherweise fehlen die Kenntnisse und Fähigkeiten, um das Ergebnis in einem größeren Maßstab zu kommerzialisieren. Gleichzeitig kann ein Unternehmer eine Lücke auf dem Markt finden, spricht aber möglicherweise nicht die Sprache der Ingenieure und kann nicht das Wissen über vorhandene oder neu entwickelte Technologien haben, um die Lücke erfolgreich zu schließen. Als Business Engineer lernen Sie, wie Sie die Lücke zwischen Wissenschaft und Unternehmertum schließen können.

Sei ein Teil von etwas Neuem

Business Engineering ist für Studenten mit Pioniergeist. Sie werden an den Grenzbereichen von Wissenschaft, Technik und Wirtschaft lernen und dabei die Grenzen jeder Disziplin überschreiten, um neue Einsichten zu gewinnen und Innovationen zu lernen. Dieses neue Programm schult Sie für bahnbrechende Jobs, die Business und neue Technologien kombinieren.

Registrieren Sie sich jetzt

Transdisziplinäres Lernen: ein integrativer Ansatz

Transdisciplinary approach; Business Engineering

Der Bachelor-Studiengang Business Engineering integriert durch seinen Einsatz von transdisziplinärem Lernen die Disziplinen Wissenschaft, Technik und Wirtschaft. Transdisziplinäres Lernen integriert die Perspektiven multipler Disziplinen, um mehr Verbindungen von Wissen zu schaffen und ein tieferes Verständnis für reale Lebenserfahrungen zu schaffen. Es verbindet die akademischen und praktischen Aspekte eines Problems und seine möglichen Lösungen. Es konzentriert sich auch auf die Entwicklung von Wissen und Methoden, die gesellschaftlichen Interessen dienen.

Das Business Engineering Programm nutzt transdisziplinäres Lernen sowohl im Unterricht als auch in den Projekten, an denen Sie mit verschiedenen Unternehmen teilnehmen werden. Sie werden Erkenntnisse aus Wissenschaft, Technik und Wirtschaft kombinieren, um reale Geschäftsprobleme zu lösen, die sich auf die Gesellschaft auswirken.

Problembasiertes Lernen

Problem-basiertes Lernen (PBL) ist eine innovative, schülerzentrierte Lehrmethode, die an der Universität Maastricht weit verbreitet ist. Sie arbeiten in kleinen Lerngruppen von 12 bis 15 Schülern und suchen gemeinsam nach praktischen Lösungen für reale Probleme. Instructors fungieren als Vermittler und geben Hilfe, wenn sie benötigt wird. So können Sie Unabhängigkeit aufbauen und Forschungskompetenzen entwickeln. Im Gegensatz zu Vorlesungen, die an den meisten Universitäten immer noch die primäre Lehrmethode darstellen, ist PBL dynamisch und erfordert eine aktive Teilnahme an einer Vielzahl von Aufgaben wie:

  • Entscheiden, wie man sich einem bestimmten Problem annähert
  • Lernziele setzen
  • Organisation von Aufgaben zur Erreichung dieser Ziele
  • teilen Sie Ihre Erkenntnisse miteinander

Vom ersten Tag an simuliert das Programm eine forschungsorientierte Arbeitsumgebung, die Ihnen Fähigkeiten vermittelt, die Sie in Ihre Karriere mitnehmen können.

Real-World-Projekte

Sie werden vier große Projekte während des Programms durchführen. Jedes Projekt wird die Kenntnisse und Fähigkeiten, die Sie in den Kursen entwickeln, in eine Aufgabe integrieren, die sich mit der Art von Problemen befasst, mit denen Sie in Ihrer zukünftigen Arbeitsumgebung konfrontiert werden könnten. Während der Projekte profitieren Sie von der Unterstützung Ihrer Dozenten und Kommilitonen. Sie werden Erfahrung in der Arbeit in internationalen Teams sammeln, Ihre zwischenmenschlichen und interkulturellen Fähigkeiten aufbauen und lernen, wie Sie professionell arbeiten können, indem Sie mit echten Unternehmen an realen Projekten arbeiten.

Zusammenarbeit mit der Industrie an den Brightlands-Campus

Die Projekte werden sich mit realen Geschäftsthemen befassen, die sich an den Themen der vier Brightlands Campus orientieren . Durch den Campus haben Sie Zugang zu einer Vielzahl innovativer Unternehmen und Institutionen, die sich auf ein Fachgebiet konzentrieren, in dem sich die Region und die Provinz Limburg hervorheben. Die Campus haben die folgenden Fachgebiete:

Ausbildungskosten

  • Die gesetzliche Gebühr für dieses Programm beträgt: € 2.006
  • Die institutionelle Gebühr für dieses Programm beträgt: 7.500 €
Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Englisch


Zuletzt aktualisiert am April 19, 2018
Dauer & Preise
Dieser Kurs ist campusbasiert
Start Date
Beginn
Sept. 2019
Duration
Dauer
3 jahre
Vollzeit
Price
Preis
7,500 EUR
Die gesetzliche Gebühr für dieses Programm beträgt: € 2.006 Die institutionelle Gebühr für dieses Programm beträgt: € 7.500
Information
Deadline
Locations
Niederlande - Maastricht, Limburg
Beginn : Sept. 2019
Anmeldefrist Infos beantragen
Ende Infos beantragen
Dates