Bachelor In der Tierischen Erzeugung (EED)

Aeres University of Applied Sciences

Programmbeschreibung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Bachelor In der Tierischen Erzeugung (EED)

Aeres University of Applied Sciences

Das Programm richtet sich an Studierende gerichtet, die in einer Studie im Tiersektor interessiert sind. Milchkühe, Schweine und Geflügel sind der Schwerpunkt dieser Studie, die umfangreiche praktische Ausbildung und Kontakt mit der Branche umfasst.

Die Schüler werden für Positionen trainiert wie Berater, Vertriebsleiter, Forscher, Politikberater und Unternehmer. Sie studieren an Aeres UAS in Dronten (Niederlande) und Groupe ESA in Angers (Frankreich). Die verschiedenen Fähigkeiten erforderlich, um erfolgreich diese Positionen erfüllen, werden ausgiebig praktiziert. Das Programm umfasst auch technische Themen wie Tierernährung, Tiergesundheit und Tierschutz. Die Viehwirtschaft hat einen großen Bedarf an gut ausgebildeten Land Nachfolger, Berater und Manager, die eine Affinität zu den Agrarsektor haben.

Die Universität in Dronten ist einer der berühmten landwirtschaftlichen Hochschulen in den Niederlanden auf dem Gebiet des Unternehmertums. Es geht nicht nur um Wissen, sondern auch eine Frage der sich als Unternehmen von Person zu entwickeln.

Der Mehrwert des Studiums in Frankreich

Die Groupe ESA in Western France, dem führenden Französisch Landwirtschaft und Agrarindustrie-Region. Mit seinen 2.630 Studenten ist Groupe ESA die größte Hochschule für Life Sciences in Frankreich. Es bietet eine breite Palette von Programmen in 10 wichtigen Bereichen der Tätigkeit: Landwirtschaft, Lebensmittel, Landschaftspflege, Umweltschutz, Gartenbau, Weinbau, Einzelhandel, Handel, Agribusiness Management und Stadt & Landplanung.

Die wichtigsten Merkmale der pädagogischen Erfahrung bei Groupe ESA konzentrieren uns auf ein intensives Coaching und dem Wunsch, ein Gefühl des Unternehmertums mit einer engen Beziehung mit Geschäftsleben zu entwickeln. Durch den ständigen Austausch mit Geschäftsleben ermöglicht Groupe ESA im Einklang mit den Herausforderungen und Gegebenheiten des Arbeitsplatzes zu bleiben. Angers ist eine lebendige Stadt mit einem außergewöhnlichen Erbe, nur 90 Minuten von Paris und 60 Minuten vom Atlantik. Aufgrund der langen Tradition des Gartenbaus, Angers ist heute das wichtigste Zentrum für die pflanzliche Erzeugung und Verarbeitung in Europa, insbesondere Samen. Es ist auch ein erstklassiges wirtschaftliches Zentrum für die Lebensmittelindustrie, Banken und Logistikunternehmen.

Studieren in den Niederlanden und in Frankreich gibt Schülern die Möglichkeit, andere Kulturen zu entdecken und die menschlichen Qualitäten von Respekt, Offenheit, Toleranz und Einfallsreichtum entwickeln.

Kompetenzen

Erfolgreiche Absolventen werden in den folgenden Fachgebieten kompetent:

  • Beratung und Beratung über die tierische Erzeugung
  • Marktentwicklung und Marketingstrategien für tierische Erzeugnisse
  • Politik Institute auf nationaler und internationaler Ebene (EU)
  • Angewandte Forschung Tierproduktion
  • Unternehmertum

Doppelter Abschluss

Aeres Hochschule für Angewandte Wissenschaften und Groupe ESA bietet einen Doppelabschluss Europa Ingenieur Studiengang (EED) für Studenten in der Viehwirtschaft für eine erfolgreiche Karriere in einem der folgenden Profile:

  • Berater und Berater
  • Vertrieb und Account-Manager
  • Entrepreneurship und Business-Management
  • Forscher Tierproduktion
  • Nationale oder EU-Politikberater

Enrol

Erfolgreiche Bewerber für die 1,5 Jahre Bachelor-Studiengänge müssen:

  • Abgeschlossene BTS, DUT, HND oder Lizenz 2 oder mindestens drei Jahre Studium in der Landwirtschaft oder in einem verwandten Fach
  • Eine Mindestpunktzahl von 550 im TOEFL Englischtest oder ein formal als gleichwertig anerkannt wie die IELTS (Level 6.0) oder IBT (79)
  • Die Fähigkeit zu formulieren kohärent in Englisch geschrieben, und eine Vision von der gewählten jarea von Interesse zu haben. Teil des Auswahlverfahrens Essayistik ist
  • Starke Motivation um erfolgreich zu sein in der Branche
  • Teamgeist, eine flexible Haltung in einem internationalen Arbeitsumfeld
  • Die Finanzierung in Form eines Zuschusses oder eines Stipendiums oder private Mittel

Qualifikation

Nach erfolgreichem einjährigen Programm Abschluss werden die Absolventen einen Ingenieur-Abschluss (Bachelor-Abschluss mit Auszeichnung) und die Lizenz Professionelle in der Tierhaltung erhalten.

Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Englisch
Aeres University of Applied Sciences
Dauer & Preise
Dieser Kurs ist campusbasiert
Start Date
Beginn
Sept. 2018
Duration
Dauer
18 monate
Vollzeit
Information
Deadline