Bachelor of Arts: Sicherheitsstudien - nicht-militärische Herausforderungen im 21. Jahrhundert

University of Lower Silesia

Programmbeschreibung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Bachelor of Arts: Sicherheitsstudien - nicht-militärische Herausforderungen im 21. Jahrhundert

University of Lower Silesia

Sicherheitsstudien

(3-Jahres-Bachelor-Studiengang) Security Studies bietet eine gründliche Blick auf die Frage der Sicherheit, die sich auf ihre nicht-militärische Aspekte, wie sie im Zusammenhang mit den sozialen, politischen, wirtschaftlichen, Informations- und Umweltsektor. Sicherheitsstudien analysiert Sicherheitsprobleme auf lokaler, nationaler und internationaler Ebene durch das Prisma der Internationalisierung, und mit einem Schwerpunkt auf die menschliche Sicherheit, Sicherheit und Sicherheitsmanagement, Strategien zur Eindämmung der Verhütung und Bekämpfung von Bedrohungen.

Die Einzigartigkeit der Studien liegt in der Kombination von theoretischen Kenntnisse und praktischen Fähigkeiten. Ein reichhaltiges Praktikum-Programm, das ein Teil des Security Studies Programm gibt Studenten die Möglichkeit, Theorie mit ihrem ersten Berufserfahrung zu kombinieren. Als Ergebnis werden die Absolventen Profis fähig effiziente Reaktionen auf verschiedene Herausforderungen im Sicherheitsbereich zu schaffen und in die Entscheidungsprozesse innerhalb des Sicherheitssektors engagieren.

Karriere-Optionen

  • Die Hauptbereiche der Beschäftigung sind:
  • Öffentlichen und privaten Sicherheits
  • Verwaltungsstrukturen
  • Regierungs-, Nicht-Regierungs-Organisationen
  • Gesellschaft
  • Security Monitoring Canter
  • Krisenmanagement Centers
  • Institutionen Search and Rescue
  • Strategic Studies Institute
  • Bildung und Trainees Zentren

Beispieljobpositionen:

  • Chief Security Officer
  • Security Manager in der Gemeinschaft und Organisationen
  • Communications Officer (CO)
  • Public Relations Officer (PRO)
  • Qualitätsmanager
  • Analytiker
  • Human Resources Officer
  • Aufsichtsbehörde für Umweltfragen

In den ersten drei Semestern werden die Studierenden Grundkenntnisse in Sicherheit Wissenschaft und verwandten Bereichen zu erwerben, wie Recht, Wirtschaft, Strategie- und Managementstudien, Datenanalyse und Informatik in den folgenden Vortrag Module:

  • Theorie der Sicherheit Wissenschaft
  • Geschichte der Sicherheit
  • Gesetz über die Sicherheit
  • Einführung in Strategic Management
  • Strategische Planung und strategische Analyse
  • Regionalisierung und Institutionalisierung von Sicherheits
  • Schauspieler in Security Management
  • Hard & Soft-Power in der zeitgenössischen Politik
  • Geo-Ökonomie
  • Sicherheits-Bedrohungen und Herausforderungen in Europa
  • Grand Strategy in nationalen und internationalen Sicherheits
  • Sicherheitssysteme
  • Technik und Sicherheit
  • Risk Management
  • Einführung in die Big Data
  • Informatik

In der zweiten Hälfte des Programms (Semester 4-6) Studenten ihr Wissen vertiefen und kognitive und praktische Fertigkeiten in ausgewählten Aspekten der Sicherheit erwerben. Die Schüler haben die Möglichkeit, eine Reihe von optionalen Kurse aus den Modulen angeboten zu wählen: Sozio politische Sicherheit konzentriert sich auf die Gefahren für die Bürger, öffentliche und private Einrichtungen in einem demokratischen Land sowie Herausforderungen für die Staaten, die innerhalb der transnationalen und überstaatlichen Rahmenbedingungen funktionieren. Ein wesentliches Element des Moduls ist die Untersuchung der Mechanismen und Instrumente entgegen zu wirken, diese Bedrohungen erforderlich, die wirksame Sicherheitsmanagement. Das Modul besteht aus folgenden Kursen:

  • Die offene Gesellschaft und ihre Feinde
  • Herausforderungen und Hindernisse für soziale Sicherheit
  • Finanzielle Sicherheit
  • Interkulturelle Konflikte Management-Strategien
  • Nicht-Regierungs-Formen der Sicherheit
  • Extremismus - Prävention und Bekämpfung von Strategien
  • Verwaltung der öffentlichen Sicherheit
  • Krisenmanagement-Modelle in Europa
  • Migrationsmanagement in der Europäischen Union

Information Security & Strategische Kommunikation wird für zukünftige strategische Analysten und Kommunikationsmanager gerichtet. Strategische Kommunikation kann entweder bedeuten, ein Konzept zu kommunizieren, ein Prozess, oder wenn Daten, indem Erleichterung der fortgeschrittenen Planung einer langfristigen strategischen Ziel einer Organisation erfüllt, oder über weite Entfernungen zu kommunizieren, in der Regel unter Verwendung von internationalen Telekommunikations oder globalen Netzwerk-Assets Aktionen zu koordinieren und Aktivitäten der Sicherheitsakteure. Das Programm enthält die folgenden Themen:

  • Strategie und strategische Kultur
  • Strategisches Management und Information
  • Modelle für Kommunikation
  • Network Centric Konflikte & Informationsasymmetrien
  • Cyberspace und Cyber ​​Security
  • Propaganda, Persuasion und öffentliche Meinung
  • Medien und Konflikt
  • Strategische Analyse von Informationen über Bedrohungen
  • Big Data und Information Security Management

Umweltsicherheit, neben den Frieden zu fördern und die Menschenrechte, ist auch der Motor der lokalen und regionalen wirtschaftlichen Stabilität. Strategien der Anpassung an und Eindämmung des Klimawandels sowie Management von Sicherheitsrisiken sind die wichtigsten Konzepte für eine nachhaltige menschliche Entwicklung. Der Zweck dieses Moduls ist eine umfassende Analyse von Fragen im Zusammenhang mit der Umweltsicherheit in Bezug auf, und zwar sowohl durch Theorie und Fallstudien. Das Modul besteht aus folgenden Kursen:

  • Theorie und Methoden der Forschung in Umweltsicherheit
  • Globale Umweltprobleme
  • Konflikte um natürliche Ressourcen
  • Energiesicherheit - Globale, europäische und nationale Perspektiven
  • Internationale Organisationen in Environmental Security-Management
  • Umweltsicherheitspolitik in europäischen Ländern
  • Risikomanagement-Strategien, Überwachung und Frühwarnung (Überschwemmung, Erdbeben Versteppung, Landnutzung, GMO usw.)
  • Verwaltung der nachhaltigen menschlichen Entwicklung (Health-, Food-, Wasser-, biodiversitäts Security)
  • Strategien Anpassung und Mitigation auf die Herausforderung des Klimawandels

Sicherheit Bildung und Promotion an zukünftige Sicherheits Pädagogen angesprochen, NGO-Führer, Bildung Beamten, Promoter und PR-Offiziere in der öffentlichen Verwaltung und der Wirtschaft. Das Ziel des Moduls ist es, Studierenden die Möglichkeiten zu bieten Fähigkeiten für die Verbreitung von Wissen erforderlich zu erwerben, Schulungen bieten und Kampagnen in Bezug auf die Sicherheit von Personen, Regionen und Staaten zu organisieren. Das Modul besteht aus folgenden Kursen:

  • Verhaltenspsychologie in Krisensituationen
  • Sicherheitsmanagement in Krisensituationen
  • Gebäudesicherheit Awareness
  • Sicherheit PR
  • Verwaltung von Präventionsdienstleistungen
  • Bildung für Sicherheit
  • Bildung von Kindern und Erwachsenen
  • Lehransätze und Methoden

Die Schüler können auch die Vorteile einer breiten Palette von Spezialkursen wie Erste Hilfe, Verkehrsrettung, Wasserrettung, Bergrettung und Massenrettungsmaßnahmen ergreifen, die von der Niederschlesischen Akademie der Not- und Sicherheitsstudien Center an der ULS (Universität von Niederschlesien) angeboten .

Programm ist in englischer Sprache verfügbar.

Die Universität behält sich das Recht vor, Änderungen vorzunehmen, um das Programm angeboten.

Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Englisch
Dauer & Preise
Dieser Kurs ist campusbasiert
Start Date
Beginn
Okt. 2018
Duration
Dauer
3 jahre
Vollzeit
Information
Deadline
Infos beantragen
Deadline for the Application procedure is 10th of July
Locations
Polen - Wroclaw, Woiwodschaft Niederschlesien
Beginn : Okt. 2018
Anmeldefrist Infos beantragen
Deadline for the Application procedure is 10th of July
Ende Infos beantragen
Dates
Okt. 2018
Polen - Wroclaw, Woiwodschaft Niederschlesien
Anmeldefrist Infos beantragen
Deadline for the Application procedure is 10th of July
Ende Infos beantragen