Bachelor of Economics und Politik

Allgemeines

Beschreibung des Studiengangs

Wirtschaft und Politik

Wirtschaft und Politik ist ein regional beispielloses Grundstudium, das die Fächer als thematisches und methodisches Ganzes unterrichten soll. Der interdisziplinäre Charakter des Programms und seine Abhängigkeit von einer einzigen spieltheoretischen Toolbox spiegelt die heutige Realität wider, in der Entscheidungen von wirtschaftlichen und politischen Akteuren untrennbar miteinander verflochten sind. Das Programm wird ausschließlich auf Englisch unterrichtet und ist bei litauischen und ausländischen Studenten gleichermaßen beliebt.

Das Programm Wirtschaft und Politik untersucht die Logik und Ergebnisse der Entscheidungsfindung von Wirtschaft und Politik. Da sie sehr eng miteinander verbunden sind, beeinflussen sich diese beiden Bereiche oft gegenseitig; Um die Auswirkungen einer politischen Entscheidung auf die Wirtschaft zu prognostizieren, muss man daher beide Bereiche sehr gut verstehen.

Das Programm Wirtschaft und Politik stützt sich stark auf die Spieltheorie sowie quantitative und qualitative Datenanalyseverfahren, die eine konsistente und effiziente Untersuchung von wirtschaftlichen und politischen Grenzübergängen ermöglichen. Die Fähigkeit, diese Werkzeuge zu verwenden, bietet denjenigen einen Vorteil, die ein weiteres Studium an den besten Universitäten der Welt anstreben oder sich dafür entscheiden, in einem nichtakademischen Sektor zu arbeiten.

Besonderheit des Programms:

  • Ein einzigartiges Studienprogramm in Litauen, das Wirtschaft und Politik verbindet;
  • Spezialisierung in einem der folgenden drei Bereiche: Internationale Wirtschaft, öffentliche Verwaltung oder Politik und Staatsführung;
  • Analyse der globalen und nationalen politischen und wirtschaftlichen Besonderheiten.

Wirtschaft und Politik: Themen

1 JAHR

1 SEMESTER

  • Englisch für Wirtschaft und Politik I (HUM128)
  • Prinzipien von Wirtschaft, Business und Management (MNG101)
  • Mathematische Analyse (FUN101, DE)
  • Einführung in die Politik (POL101)
  • Wahlfach (1)

2 Semester

  • Endliche Mathematik (FUN122)
  • Englisch für Wirtschaft und Politik II (HUM133)
  • Mikroökonomie (ECO101, F, EP, ITM)
  • Akademische Schreib- und Präsentationsfähigkeiten (HUM108, EN)
  • Geschichte der politischen Ideen (POL137)
  • Wahlfach (1)

2 JAHRE

1 SEMESTER

  • Quantitative Entscheidungsfindung (FUN118, DE)
  • Makroökonomie (ECO102)
  • Mathematische Methoden in der Volkswirtschaftslehre (FUN105, EN)
  • Statistische Datenanalyse (FUN107)
  • Wahlfach (1)

2 Semester

  • Politische Kommunikation (POL112)
  • Einführung in die Finanzwirtschaft (FIN113)
  • Vergleichende Politik (POL103)
  • Politische Soziologie (POL108)
  • Wahlfach (1)

3 Jahre

1 SEMESTER

  • Globale Ökonomie (ECO104)
  • Methoden der Sozialforschung (FUN108)
  • Sozialökonomie (ECO122)
  • Internationale Beziehungen (POL104)
  • Wahlfach (1)

2 Semester

  • Managementökonomie (ECO107)
  • Öffentliche Finanzen (FIN104)
  • Politische Ökonomie (ECO106)
  • Wahlfach (2)

4 JAHRE

1 SEMESTER

  • Ökonometrie (ECO105)
  • EU-Wirtschaft (ECO110)
  • EU-Politik (POL124)
  • Wahlfach (2)

2 Semester

  • Bachelorarbeit (POL117)
  • Praktikum (POL116)

Zuletzt aktualisiert am Okt. 2018

Über die Hochschule

Since starting its activities in 1999, ISM University of Management and Economics had one aim from the very beginning – to offer innovative, qualitative studies and training of management and economic ... Weiterlesen

Since starting its activities in 1999, ISM University of Management and Economics had one aim from the very beginning – to offer innovative, qualitative studies and training of management and economics for creative, ambitious young persons and already experienced business managers. Customer Recognition (students, businesses and alumni), International Recognition and Sustainability. Quality and internationality have become the most important priorities of the University’s activities. This aim has been evaluated by International Quality Accreditation (IQA) awarded to ISM in 2006 by the Central and East European Management Development Association (CEEMAN), thus certifying that ISM belongs to universities that offer the most advanced business studies in the region. Weniger Informationen