Bachelor of Interaction Design

Harbour Space

Programmbeschreibung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Bachelor of Interaction Design

Harbour Space

BSInteraktion Dieses Programm wird in englischer Sprache unterrichtet. Das Harbour Raum Interaction Design Bachelor-Studium bietet eine einzigartige Umgebung für Studenten zu Experten aus der Praxis zu werden und mit Studenten aus dem eigenen und anderen Disziplinen zu engagieren. Das Programm zielt darauf ab, neue Rollen, Zusammenhänge zu erforschen und Ansätze für Interaktionsdesign und bildet Studenten zu erforschen, zu analysieren, zu Prototypen und Design-Konzepte in der Wirtschaft, sozialen und kulturellen Kontexte, in bestehenden und neuen Technologien.


Das Programm verbindet technisches Know-how, interdisziplinäre Forschung und eine kreative künstlerisch-wissenschaftlichen Ansatz. Dies ermöglicht die Entwicklung von kreativen Schnittstellen, die progressive und innovative Anwendungen für Mediendesign, Medienforschung, Medienkunst, und die Kommunikation zu erzeugen.

  • Die Kurse sind eine Mischung aus Vorträgen und Hands-on-Experimente

<li> Regelmäßige Chancen für die Industrie Kooperationen mit Unternehmen</li> <li> Der Zugang zu einem Netzwerk von weltweit führenden Experten in der Informatik</li> <li> Lehrer, führende Praktiker auf ihrem Gebiet sind</li> <li> Häufige Gastdozenten über eine Vielzahl von Themen in Gestaltung und Technik</li> <li> Praktische Business-Kurse Vorbereitung der Studierenden auf realen Situationen</li> <li> Multidisziplinäre Zusammenarbeit in der Gruppe und angewandte Jahresende Projekte</li>

PROGRAMMSTRUKTUR

1 Jahr

Das erste Jahr grundlegende Kurse bieten einen intellektuellen Rahmen, in dem die Schüler beginnen, um eine kohärente Beziehung zwischen Theorie und Praxis zu etablieren. Natürlich spezifische Projekte entwickelt, um Studenten zu verschiedenen Rollen, Zusammenhänge aufzudecken und Ansätze in Bezug auf Design und Technologie. Natürlich spezifische Projekte entwickelt, um Studenten zu verschiedenen Rollen, Zusammenhänge aufzudecken und Ansätze in Bezug auf Design und Technologie.

Module

  • Kunstgeschichte
  • Designgeschichte
  • Einführung in das Interaction Design
  • Skizzieren von Design-Ideen und Erstellen von Konzepten
  • Einfühlsam Entwurf
  • Einführung in die Programmierung für Designer
  • Führung & Gruppendynamik
  • Design als Beruf
  • Englisch für die Industrie
  • Personal Project
2 Jahre

Im zweiten Jahr werden die Studierenden erwartet, progressiv, unabhängig zu werden und nicht nur die praktische Anwendung der verschiedenen Arten von Interaktionsdesign Verfahren, sondern auch, wie Design Auswirkungen Menschen, Umwelt, Unternehmen und Organisationen zu lernen. Die im zweiten Jahr angebotenen Kurse zielen darauf ab, den Studierenden ein tieferes Verständnis, wie man Problem zu nähern Lösung durch Design.

Module

  • Einführung in die User Experience Design
  • Schaltpläne
  • Content-Strategie
  • Forschungsmethoden
  • Designing Interactive Layouts
  • Interactive Art Direction
  • Erstellen und Anwenden von Markenrichtlinien
  • Fotografie und Bildmanipulation
  • Einführung in 3D
  • Einführung in Motion Graphics
  • Einführung in Audio & Video
  • Erstellen und Anwenden von Interaktivität
  • Rapid-Prototyping
  • Programmierung I
  • Kunde Projekt
  • Personal Project
3 Jahre

Im dritten Jahr Schwerpunkt platziert sich mit verschiedenen Design-Ansätze, Kontexten und Rollen in Bezug auf neue Technologien. Die Studenten werden auch die Möglichkeit haben, eng mit den Studenten in verschiedenen Majors innerhalb Harbour.Space arbeiten und ein tieferes Verständnis der Korrelation zwischen Design und Technologie. Vorträge und Kurse im dritten Jahr werden die Studenten für eine Karriere in der praktischen Gestaltung vorzubereiten.

Im dritten Jahr Schwerpunkt platziert sich mit verschiedenen Design-Ansätze, Kontexten und Rollen in Bezug auf neue Technologien. Die Studenten werden auch die Möglichkeit haben, eng mit den Studenten in verschiedenen Majors innerhalb Harbour.Space arbeiten und ein tieferes Verständnis der Korrelation zwischen Design und Technologie. Vorträge und Kurse im dritten Jahr werden die Studenten für eine Karriere in der praktischen Gestaltung vorzubereiten.

Module

  • Physical Computing
  • Datenvisualisierung
  • Arbeiten mit Daten
  • Designing for Mobile
  • Aufkommende Technologien
  • Designmanagement
  • Design verkaufen & präsentieren
  • Business, Unternehmertum & Selbstförderung
  • Patentrecht & Strategie
  • Seminare & Workshops
  • Kunde Projekt
  • Personal Project

PROGRAMM FÜHRUNG

Irene PereyraIrene Pereyra
Mitbegründer Anton & Irene
User Experience Director und Designerin Irene Pereyra ist Mitbegründerin des Anton & Irene Design Studios in Brooklyn, New York. Sie macht seit Anwendererfahrungen besser auf der ganzen Welt, führende Strategie und UX-Initiativen für Kunden wie Balenciaga, USA Today, Google, Karim Rashid, Wacom, Netflix, History Channel, Nickelodeon, BBC, und Red Bull für sowohl die Bahn und Cross-Plattform Anwendungen.


Ihre Arbeit wurde von Cannes, die Webbys anerkannt, welche die Emmys, The FWA, Interaction Design Association und der European Design Awards. Irene hat als Gastredner auf zahlreichen Konferenzen wie OFFF und FITC gewesen und hat Vorträge und führte Workshops auf Hyper-Insel in Stockholm, Elisava in Barcelona gegeben, und der Design Academy in Eindhoven (Niederlande). Sie ist zu teilen ihr Wissen gewidmet, weil sie Design-Studenten glaubt, dass die Werkzeuge besitzen sollten, die Umwandlung ihrer digitalen Futures ermöglichen. Ihre persönliche Projekte wurden in Design Konferenzen und Festivals in Amsterdam, Antwerpen, Paris, New York, Singapur und Tegucigualpa angezeigt. Irene und ihre kreativen Partner Anton Reponnen reisen um die Welt zu geben spricht über User Experience Design bei Konferenzen wie SXSW, FITC, OFFF und Adobe leben, wenn sie nicht etwas Neues in ihrem Studio zu schaffen.



Anton RepponenAnton Repponen
Mitbegründer Anton & Irene

Anton ist Mitbegründer und Creative Director des Anton & Irene Design Studios in Brooklyn, New York. In seiner Arbeit als Interaktionsdesigner betont er visuelle Design Sprachen und Champions User Experience. Seine umfangreiche digitale Karriere als Global Creative Director bei berühmten digitalen Agentur Fantasie Interactive betraute usatoday.com, wacom.com, die Google Chrome Store, fox.com, htc.com, Redbull-TV sowie der Arbeit an mehr als 20 Projekten für Google und eine Reihe von Projekten für Porsche, Nintendo und Microsoft.

Anton wurde in Sankt Petersburg und wuchs in Tallinn in Estland geboren, wo er Architektur studierte. Anton zog nach Stockholm Fantasie Interactive vor 10 Jahren beitreten, und tat sich bald mit seinem kreativen Partner Irene Pereyra und zog nach New York. Anton und Irene reisen um die Welt spricht über User Experience Design bei Konferenzen wie SXSW, FITC, OFFF und Adobe leben zu geben, wenn sie nicht etwas Neues in ihrem Studio zu schaffen. Als Anton Autodidakt ist, wird er stark an den Studierenden mit einem pädagogischen Umfeld angetrieben, die von Profis für Mentorship ermöglicht.

Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Englisch
Dauer & Preise
Dieser Kurs ist campusbasiert
Start Date
Beginn
Offene Einschreibung
Duration
Dauer
3 jahre
Vollzeit
Price
Preis
- pro Jahr.
Information
Deadline
Locations
Spanien - Barcelona, Katalonien
Beginn : Offene Einschreibung
Anmeldefrist Infos beantragen
Ende Infos beantragen
Dates
Offene Einschreibung
Spanien - Barcelona, Katalonien
Anmeldefrist Infos beantragen
Ende Infos beantragen