Bachelor-Studiengang Nachhaltige Stadtentwicklung - Verwaltungswissenschaften

Allgemeines

Beschreibung des Studiengangs

Stadtumbau steuern

Städte sind inspirierende Schauplätze für Geschäft, Kultur und Alltag. Sie stehen jedoch vor komplexen Herausforderungen im Zusammenhang mit der Umwelt und dem Wohlbefinden des Einzelnen. Der Bachelor-Studiengang Nachhaltige Stadtentwicklung ist ein multidisziplinäres Programm zur Entwicklung von Fähigkeiten, die zur Bewältigung dieser Herausforderungen erforderlich sind.

Die Urbanisierung ist einer der größten Trends in der globalisierten Welt. Schätzungen zufolge werden bis zum Jahr 2050 zwei Drittel der Menschen in städtischen Gebieten leben. Dieser Transformation müssen nachhaltige Lösungen begegnet werden, die neben dem Klimawandel auch die soziale Gerechtigkeit berücksichtigen.

Der Bachelor-Studiengang Nachhaltige Stadtentwicklung bietet Ihnen die Möglichkeit, multidisziplinäres Know-how in Bezug auf Stadtentwicklung und Nachhaltigkeit zu entwickeln. Dieses multidisziplinäre Programm besteht aus drei Studienbereichen: Verwaltungswissenschaften, Sozialwissenschaften und Technologie. Das Programm umfasst Grund- und Zwischenstudien in jedem der Bereiche. Die Kenntnis dieser Bereiche hilft Ihnen, die komplexen Phänomene der nachhaltigen Stadtentwicklung aus verschiedenen Perspektiven zu verstehen. Neben dem für alle Studierenden gemeinsamen Studium umfasst das Programm Spezialisierungsstudiengänge, die die theoretischen Grundlagen des gewählten Studienfachs entwickeln und zur Erstellung eines Berufsprofils dienen.

Neben der Multidisziplinarität ist der Lernstil ein einzigartiger Aspekt dieses Programms. Jedes Jahr engagieren sich die Studierenden in realen Stadtentwicklungsprojekten. Diese Projekte werden in Zusammenarbeit mit Unternehmen und öffentlichen Organisationen wie der Stadt Tampere durchgeführt. Zum Beispiel nutzen wir ein reales Labor, Hiedanranta, ein zukünftiges Stadtviertel und eine Testumgebung für innovative Projekte im Zusammenhang mit intelligentem und nachhaltigem Wohnen, Energie, Verkehr und Wirtschaft.

Alle für diesen Bachelor-Studiengang zugelassenen Studierenden erhalten automatisch das Recht, ihr Studium für den Master-Studiengang fortzusetzen, wenn sie dies wünschen.

Informationen zum Studium

  • Art: Bachelor-Abschluss
  • Abschluss: Bachelor of Administrative Sciences
  • Geplante Laufzeit: 3 Jahre
  • Studienumfang: 180 ECTS
  • Stadt: Tampere
  • Campus:
    • Zentraler Campus
    • Hervanta Campus
  • Studiengebühr für Nicht-EU / EWR-Bürger: 10000 €

Lernziele

Nach Abschluss des Bachelor-Studiengangs Nachhaltige Stadtentwicklung werden die Absolventen:

  • Die verschiedenen Aspekte der gebauten Umwelt, der nachhaltigen Stadtentwicklung und ihrer gesellschaftlichen Bedeutung verstehen;
  • Die Schlüsselbegriffe und -terminologie kennen und in der Lage sein, die Entwicklungen auf dem Gebiet der Stadtentwicklung zu verfolgen;
  • Erkennen der zentralen Akteure, Fragen, Konflikte und Lösungen im Zusammenhang mit einer nachhaltigen Stadtentwicklung;
  • In der Lage sein, Entwicklungsprojekte individuell und in Teams im Zusammenhang mit einer nachhaltigen Stadtentwicklung durchzuführen;
  • Verstehen Sie die Grundprinzipien der akademischen Forschung und sind Sie in der Lage, akademische Forschungsprojekte eigenständig zu entwerfen, durchzuführen und zu berichten.

Darüber hinaus werden diejenigen, die sich auf den Bereich der Verwaltungswissenschaften konzentrieren, in der Lage sein, administrative, politische und wirtschaftliche Phänomene zu analysieren, die in der nachhaltigen Stadtentwicklung und -planung vorhanden sind. Nach Abschluss des Programms können Sie das Studium zum Master of Administrative Sciences fortsetzen. Sie haben automatisch das Recht, das Studium im Masterstudiengang Leadership for Change - Governance for Sustainable Change fortzusetzen.

Mehr über die Unterrichtssprache

Die offizielle Programmsprache ist Englisch, dh alle Kurse, Prüfungen und Dienstleistungen für Studenten werden auf Englisch angeboten. Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind daher unabdingbare Voraussetzung.

Der Umfang des Bachelor-Studiums beträgt 180 ECTS. Es besteht aus folgenden Elementen:

  • Allgemeine Studien 35 ECTS; wie Wirtschaft, Informationstechnologie, Sprach- und Kommunikationswissenschaften und Einführung in die nachhaltige Stadtentwicklung.
  • Grundstudium 50 ECTS; wie Forschungsmethoden, Politik der nachhaltigen Entwicklung, Stadtstudien und fakultative Studien in Verwaltungswissenschaften.
  • Intermediate Studies in nachhaltiger Stadtentwicklung 70 ECTS: wie wirtschaftliche Erneuerung von Städten und Regionen, Politik und Partizipation, Organisationswandel, Verkehrssysteme, Wasserwirtschaft und die Bachelorarbeit.
  • Freie Wahl Studien 25 ECTS; Sie können frei aus den Angeboten der Tampere University Community auswählen.

Ausbildungskosten

Die Studiengebühr des Bachelor-Studiengangs beträgt 10.000 Euro pro Studienjahr für Nicht-EU / EWR-Studierende mit einem Stipendiensystem für gebührenpflichtige Studierende.

Struktur der Studien

Bachelor-Studiengang 180 ECTS
  • Allgemeine Studien 35 ECTS
  • Grundstudium der Verwaltungswissenschaften 50 ECTS
  • Intermediate Studies in Sustainable Urban Development 70 ECTS
  • Freie Wahl Studien / Vorstudien 25 ECTS

Berufschancen

Absolventen der Bachelor-Studiengänge erwerben starke multidisziplinäre Fähigkeiten und verfügen über umfassende Erfahrung in der Arbeit in einem multikulturellen Umfeld. Die Programme bereiten die Absolventen auf Fachkräfte in Fragen der nachhaltigen Stadtentwicklung vor, einem Bereich, der wächst und nachgefragt wird.

Qualifikation

Mit Abschluss des Bachelor-Studiengangs Nachhaltige Stadtentwicklung (Verwaltungswissenschaften) erwerben Sie einen Bachelor of Administrative Sciences. Nach Abschluss des Bachelor-Studiums haben Sie automatisch das Recht, das Studium im Masterstudiengang Leadership for Change fortzusetzen (Track: Governance for Sustainable Change).

Internationalisierung

Die in den englischsprachigen Studiengängen der Tampere University enthaltenen Studien sind von Natur aus international, da die Studentengruppen aus Studenten aus der ganzen Welt bestehen. Tampere University bietet auch viele andere Möglichkeiten zur Internationalisierung, wie zum Beispiel Nachhilfeunterricht für internationale Studenten, Tandem-Sprachenlernen, Studentenaustausch und / oder Praktika im Ausland.

Zusammenarbeit mit anderen Parteien

Zusätzlich zum Studium im eigenen Studiengang können die Studierenden das Lehrangebot der Tampereer Hochschulgemeinschaft in vollem Umfang nutzen, das von technischen Studien bis zu Berufsstudien in verschiedenen Bereichen reicht.

Postgraduale Studienmöglichkeiten

Das Bachelor-Studium berechtigt zur Beantragung der Zulassung zum Masterstudium.

Zulassungskriterien

Allgemeine Eignung

Berechtigte Bewerber verfügen über ein Abschlusszeugnis der Sekundarstufe II - die finnische Immatrikulationsprüfung, das internationale Abitur, die europäische Abiturprüfung, die Reifeprüfung / Die Deutsche Internationale Abiturprüfung oder einen anderen vergleichbaren Abschluss der Sekundarstufe II, der die Berechtigung für ein Bachelor-Studium auf Hochschulniveau in dem betreffenden Land vorsieht .

Darüber hinaus können sich Bewerber im letzten Jahr der Sekundarstufe II bewerben. In diesem Fall werden sie unter Vorbehalt akzeptiert und müssen den vorherigen Abschluss vor Beginn des Studiums im Programm abschließen. Bewerber müssen spezielle Anweisungen in Bezug auf die unten aufgeführten Ausbildungsunterlagen befolgen.

Bitte beachten Sie, dass es nicht möglich ist, sich für einen Bachelor-Studiengang zu bewerben, der auf einem Bachelor-Abschluss basiert.

Zulassungsgruppe I - Zulassung auf Basis der SAT-Testergebnisse

Der Scholastic Aptitude Test (SAT) ist in der Zulassungsgruppe I obligatorisch. Die Zulassung basiert auf den Ergebnissen des SAT (Abschnitte Mathematik und evidenzbasiertes Lesen und Schreiben: Lesen und Schreiben und Sprache).

Der Test muss nach dem 1. Januar 2018 abgelegt werden, um berücksichtigt zu werden. Bewerber müssen ihren SAT-Test spätestens im März 2020 absolvieren. Die Ergebnisse müssen direkt vom College Board, das die Tests verwaltet, an die Tampere University übermittelt werden. Die Ergebnisse müssen spätestens bis April 2020 vorliegen, nachdem die Ergebnisse der im März durchgeführten Tests vorliegen.

Bewerber, die eine finnische Immatrikulationsprüfung / ein IB / EB / RP / DIA-Diplom abgeschlossen haben oder absolvieren, können sich in beiden Zulassungsgruppen, I und II, bewerben. Bei der Zulassung aufgrund der Ergebnisse der SAT-Prüfung werden die Zulassungskriterien für die direkte Zulassung nicht angewendet und die Prüfungsnoten (siehe unten) haben keinen Einfluss auf die Zulassung. Die Zulassung basiert ausschließlich auf den Ergebnissen des SAT-Tests.

Zulassungsgruppe II - direkte Zulassung

Die Zulassung basiert auf der Zulassungspunktzahl, die sich aus den Noten der finnischen Immatrikulationsprüfung, der Internationalen Abiturprüfung, der Europäischen Abiturprüfung oder der Reifeprüfung / Die Deutsche Internationale Abiturprüfung ergibt. Bitte beachten Sie, dass bei direkter Zulassung die Reifeprüfung / Die Deutsche Internationale Abiturprüfung in Finnland absolviert werden muss, um berücksichtigt zu werden.

Um für die direkte Zulassung in Betracht zu kommen, müssen Sie die folgenden Mindesteinreisebestimmungen erfüllen: Sie haben mindestens die Note C für die muttersprachliche Immatrikulationsprüfung (Finnisch / Schwedisch / Samisch als Muttersprache oder Finnisch / Schwedisch als zweite Landessprache) erhalten ).

Die vergleichbaren Noten in IB / EB / RP / DIA-Diplomen:

  • In International Baccalaureate
    • 4 in A-Sprache
  • Im Europäischen Abitur
  • 6,0 in 1. Sprache (L1)
  • In Reifeprüfung / Die Deutsche Internationale Abiturprüfung
  • 7 in Muttersprache (Finnisch oder Deutsch)
  • Alle Fächer müssen in den Leistungen in der Reifeprüfung enthalten sein.

Die Punkte der Bewerber, die ihren IB-Abschluss im Frühjahr 2020 abgeschlossen haben, werden auf der Grundlage ihrer prognostizierten Noten berechnet. Die Punkte der Bewerber, die ihren EB-Abschluss im Frühjahr 2020 abgeschlossen haben, werden auf der Grundlage der offiziellen prognostizierten Noten berechnet. Wenn ein Bewerber aufgrund vorhergesagter Noten angenommen wird, ist die Auswahl solange abhängig, bis der Bewerber dem Zulassungsamt der Tampere University eine offizielle Bescheinigung über die Abschlussnoten vorlegt. Wenn die anhand der Endnoten berechneten Punkte niedriger sind als die anhand der prognostizierten Noten berechneten Punkte, kann das Zulassungsangebot widerrufen werden.

Bewerber, die mehrere Prüfungen im selben Fach (wie Mathematik für Fortgeschrittene und Mathematik für Grundkenntnisse) absolviert haben, werden bewertet, welche der beiden Prüfungen für den Bewerber am günstigsten ist.

Sprachkenntnisse erforderlich

Alle Bewerber müssen Englischkenntnisse nachweisen.

Es gibt zwei Möglichkeiten, um Englischkenntnisse anzuzeigen: Sprachtests und frühere Studien. Bitte beachten Sie, dass in der Zulassungsgruppe I, da die SAT-Prüfungen obligatorisch sind, die Bewerber ihre Sprachkenntnisse anhand der Prüfung nachweisen.

Die Mindestanforderungen für Englisch-Sprachtestergebnisse für Bachelor-Studiengänge an der Tampere University :

Testname

  • SAT: Wenn die Zulassung auf der Grundlage von SAT-Ergebnissen erfolgt, müssen die Bewerber ihre Sprachkenntnisse nicht separat nachweisen.
  • TOEFL iBT: 78 insgesamt mit einem Minimum von 20 beim Schreiben
  • IELTS (akademisch): 6.0 insgesamt mit einem Minimum von 5.5 beim Schreiben
  • PTE (akademisch): 54
  • C1 Fortgeschrittene: C
  • C2-Kenntnisse: C1
  • Nationales Zertifikat für Sprachkenntnisse (Englisch): Sprachniveau 5

* Die vorherigen CAE und CPE wurden in C1 Advanced und C2 Proficiency umbenannt.

Vorherige Studien

Es ist möglich, von der Abgabe eines Sprachtestergebnisses befreit zu werden, wenn Sie bestimmte Studien abgeschlossen haben. Bitte beachten Sie, dass nur die von der Tampere University aufgelisteten Studien akzeptiert werden.

Aufnahme

Maximal 10 Studierende sind zum Programm zugelassen.

49% der Studierenden werden aus der Zulassungsgruppe I und 51% der Studierenden aus der Zulassungsgruppe II ausgewählt.

70% der Studienplätze in beiden Zulassungsgruppen sind für Bewerber ohne Hochschulabschluss oder Hochschulstudienplatz in Finnland reserviert. Bewerber, die einen Studienplatz in einem Studiengang an einer Fachhochschule oder Universität in Finnland angenommen haben, der im Herbst 2014 oder später begonnen hat, gelten nicht als Erstbewerber.

Zulassungsverfahren

Die Zulassung zu den an der Tampere University in englischer Sprache durchgeführten Bachelor-Studiengängen erfolgt einmal jährlich im Frühjahr. Die gemeinsame Bewerbung für die Hochschulbildung erfolgt während der ersten Bewerbungsphase. Die Bewerbungsfrist für Studien, die im August 2020 beginnen, beginnt am 8. Januar um 8.00 Uhr GMT 2 und endet am 22. Januar 2020 um 15.00 Uhr GMT 2.

Die Studierenden erhalten einen Bachelor-Abschluss in Nachhaltiger Stadtentwicklung - Verwaltungswissenschaften. Wer das Programm erfolgreich abschließt, kann sein Studium im Masterstudiengang Leadership for Change - Governance for Sustainable Change fortsetzen.

Die Zulassung zum Programm erfolgt in zwei Zulassungsgruppen.

In der Zulassungsgruppe I basiert die Zulassung auf den Ergebnissen des SAT-Tests. Bewerber mit einem Abschluss der Sekundarstufe, der sie zur Hochschulausbildung berechtigt, können die Zulassung auf der Grundlage ihres SAT-Tests beantragen. Sie müssen über einen der geltenden Abschlüsse verfügen, die von Bewerbern erwartet werden, die eine Zulassung über das finnische gemeinsame nationale Bewerbungssystem beantragen. Sie müssen Ihr vorheriges Studium abgeschlossen haben, bevor Sie mit dem Studium beginnen.

In der Zulassungsgruppe II basiert die Zulassung auf der Zulassungspunktzahl, die sich aus den Noten der finnischen Immatrikulationsprüfung, der Internationalen Abiturprüfung, der Europäischen Abiturprüfung oder der Reifeprüfung / Die Deutsche Internationale Abiturprüfung ergibt. Sie können die direkte Zulassung beantragen, wenn eine der folgenden Bedingungen zutrifft:

  1. Sie haben die finnische Immatrikulationsprüfung abgeschlossen.
  2. Sie legen im Frühjahr 2020 die finnische Immatrikulationsprüfung ab und werden die Prüfung abschließen und Ihr Diplom bis zum 5. Juni 2020 erhalten.
  3. Sie haben im Frühjahr 2020 oder früher das Europäische Abitur (EB) oder das Internationale Abitur (IB) in Finnland oder im Ausland erhalten.
  4. Sie haben im Frühjahr 2020 oder früher die Reifeprüfung (RP) / Die Deutsche Internationale Abiturprüfung (DIA) in Finnland erhalten.

Alle Bewerber in dieser Zulassungsgruppe müssen über die finnische Immatrikulationsprüfung / IB / EB / RP / DIA verfügen.

Wie man sich bewirbt

Bewerbung Schritt für Schritt
  1. Überprüfen Sie die Zulassungskriterien und erforderlichen Unterlagen.
  2. Lesen Sie die Anleitung zur Bewerbung durch und bereiten Sie Ihre Bewerbungsunterlagen so früh wie möglich vor!
  3. Buchen Sie die Zeiten für die SAT-Prüfungen (wenn Sie sich in der Zulassungsgruppe I bewerben).
  4. Machen Sie bei Bedarf einen Sprachtest, siehe Sprachanforderungen (Zulassungsgruppe II).
  5. Wenn die Bewerbungsfrist beginnt, füllen Sie die Online-Bewerbung bei Studyinfo.fi während der Bewerbungsfrist aus und laden Sie die erforderlichen Anlagen in die Bewerbung hoch. Der Bewerbungszeitraum ist der 8. Januar 2020 um 8.00 Uhr GMT 2 - 22. Januar 2020 um 15.00 Uhr GMT 2.
  6. Die Bewerbungsunterlagen müssen bis zum 29. Januar um 15.00 Uhr GMT 2 in Ihre Bewerbung hochgeladen werden.
  7. Warten Sie auf die Bekanntgabe der Zulassungsergebnisse.
  8. Wenn Ihnen ein Studienplatz angeboten wird, senden Sie die beglaubigten Kopien der Ausbildungsunterlagen per Post an die Zulassungsstelle der Tampere University . Denken Sie außerdem daran, es innerhalb der angegebenen Frist zu akzeptieren.
  9. Zahlen Sie die Studiengebühr, falls erforderlich. Bereiten Sie sich auf Ihre Ankunft in Finnland vor.
  10. Registrieren Sie sich als Student und treten Sie der Tampere University Community bei!

Anlagen

Bewerbungsunterlagen

Sie müssen Kopien aller erforderlichen Dokumente als Anlagen auf das Antragsformular hochladen.

1. Kopie des Abschlusszeugnisses der Sekundarstufe II und dessen offizielle englische Übersetzung

2. Kopie des Transcript of Records (Auflistung der im Sekundarbereich II abgeschlossenen Kurse) und dessen offizielle englische Übersetzung

Zusätzliche Informationen zu Bildungsunterlagen

Zum Zeitpunkt der Bewerbung; Es werden nur gescannte Kopien der auf dem Antragsformular hochgeladenen Dokumente benötigt. Wenn ein Studienplatz angeboten wird, muss der Antragsteller Kopien der Ausbildungsunterlagen gemäß den nachstehenden Anweisungen per Post übermitteln.

Wenn die Originaldokumente nicht in finnischer, schwedischer oder englischer Sprache vorliegen, müssen diese entweder von der Behörde, die das Originaldokument ausgestellt hat, oder von einem amtlichen Übersetzer in eine der oben genannten Sprachen übersetzt werden.

Bewerber im letzten Jahr der Sekundarstufe II können sich ebenfalls bewerben. Anstelle des Abschlusszeugnisses der Sekundarstufe II / des Schulabschlusszeugnisses müssen sie ein von ihrer Schule ausgestelltes Dokument vorlegen, aus dem hervorgeht, welche Qualifikation der Bewerber im Begriff ist, abzuschließen, und das voraussichtliche Abschlussdatum. Sie müssen den vorherigen Abschluss vor Beginn des Studiums im Programm abschließen. Falls ausgewählt, muss der Antragsteller eine Kopie des Abschlusszeugnisses der Sekundarstufe II wie unten angegeben per Post beim Zulassungsamt der Tampere University einreichen.

Bewerber, die sich während des letzten Semesters der IB-, EB- oder RP / DIA-Ausbildung bewerben möchten, müssen bis zum 8. April 2020, 15.00 Uhr GMT 3, per E-Mail (admissions.tau@tuni.fi) bei der Zulassungsstelle der Tampere University ein Dokument mit den vorhergesagten Noten einreichen. .

Bewerber in Zulassungsgruppe II:

Bewerber, die die finnische Immatrikulationsprüfung abgelegt haben, müssen der Tampere University keine Ausbildungsunterlagen vorlegen, da die Noten der Immatrikulationsprüfung elektronisch an die Tampere University übermittelt werden.

Pädagogische Dokumente, die nach der Auswahl der Schüler veröffentlicht werden

Wenn Ihnen ein Studienplatz angeboten wird, müssen Sie bis zum 15. Juli 2020, 15.00 Uhr MEZ, Kopien der Bildungsunterlagen per Post ausliefern muss von einem Notar, der finnischen Botschaft / dem finnischen Konsulat in Ihrem Heimatland oder der Institution, die das Originaldokument ausgestellt hat, mit einem institutionellen Stempel auf den Dokumenten beglaubigt sein.

Bewerber, die sich während des letzten Semesters der IB-, EB- oder RP / DIA-Ausbildung bewerben möchten, müssen eine Kopie des Abschlussdiploms einreichen. Dieses muss bis zum 15. Juli 2020, 15.00 Uhr GMT 3 bei der Zulassungsstelle der Tampere University eingehen.

Anschrift:

  • Tampere University
  • Zulassungsstelle
  • FI-33014 Universität Tampere
  • Finnland

Die Straße und Telefonnummer für ankommende Kurierlieferungen:

  • Zulassungsstelle der Tampere University auf dem Central Campus:
  • Kalevantie 4, Hauptgebäude
  • 33100 Tampere, Finnland
  • Tel. 358 50 318 7001

3. Kopie des Personalausweises Ihres Reisepasses und eventuelle Aufenthaltserlaubnis nach Finnland

Antragsteller müssen eine gescannte Kopie der ID-Seite ihres Reisepasses für das Antragsformular in studyinfo.fi hochladen. Darüber hinaus ist eine gescannte Kopie der Aufenthaltserlaubnis von Antragstellern erforderlich, die nicht in der EU oder im EWR ansässig sind, aber eine Aufenthaltserlaubnis in Finnland besitzen. Anhand der Kopien wird festgestellt, ob für Sie Studiengebühren anfallen oder nicht.

4. Die Ergebnisse des SAT-Tests

In der Zulassungsgruppe I sind die SAT-Prüfungen obligatorisch. Alle Tests müssen nach dem 1. Januar 2018 durchgeführt werden, um berücksichtigt zu werden. Der SAT muss spätestens am Prüfungstermin März 2020 abgelegt werden.

Die Testergebnisse müssen bis April 2020 direkt vom College Board an die Tampere University übermittelt werden, sobald die Testergebnisse für den März-SAT veröffentlicht wurden. Der College Board Code für die Tampere University of Technology (0599) wird während dieser Zulassungsfrist weiterhin verwendet.

Sie müssen die Ergebnisse für Ihr Bewerbungsformular nicht in Studyinfo.fi hochladen, da die Ergebnisse direkt vom College Board an die Tampere University übermittelt werden.

Zulassungsergebnisse und Einsprüche

Für die Zulassungsgruppe I werden die Ergebnisse im April 2020 und für die Zulassungsgruppe spätestens am 5. Juni 2020 veröffentlicht.

Zuletzt aktualisiert am Dez. 2019

Über die Hochschule

The University of Tampere and Tampere University of Technology merged on January 2019. The new foundation-based Tampere University together with Tampere University of Applied Sciences form a new highe ... Weiterlesen

The University of Tampere and Tampere University of Technology merged on January 2019. The new foundation-based Tampere University together with Tampere University of Applied Sciences form a new higher education community in Tampere with competitive edges in technology, health and society. Our higher education community is the second largest university community in Finland with our 35 000 students, 50 international degree programmes, 3 500 international students and 1 000 international partnerships. Weniger Informationen