Bachelor in Angewandter Informatik

Allgemeines

Beschreibung des Studiengangs

1) SPEZIELLE BILDUNGSZIELE

Das spezifische Ziel des Programms besteht darin, den Schülern Kenntnisse, Fähigkeiten, Gewohnheiten, Einstellungen und Werte zu vermitteln, die für moderne, sich schnell entwickelnde Computersysteme und Softwaretechnologie relevant sind. Um eine größere Mobilität von Bachelor-Absolventen zu erreichen, liegt der Schwerpunkt auf der Kombination von klassischem Wissen und praktischen Fähigkeiten. So vorbereitete Absolventen sind bereit, die breiten Bedürfnisse der Praktiker zu befriedigen und sich an die Marktbedingungen anzupassen.

2) WISSEN UND FÄHIGKEITEN, ERFOLGREICHE AKTIVITÄT DES SPEZIALISTEN IN ANGEWANDTER COMPUTERWISSENSCHAFT

Bachelor-Absolventen erhalten eine breite Basiswissen im Bereich der Informatik und Informatik, haben die Fähigkeit durch Selbststudium, ihre Kenntnisse und Fähigkeiten zu verbessern, werden gute Sprachkenntnisse besitzen, wird Computer-Technologie professionell beherrschen, und wird in der Lage sein, die Vorbereitung zu unterstützen auf der Ebene der Anforderungen der Informationsgesellschaft.

Ein Bachelor-Abschluss in Angewandter Informatik erfordert Kenntnisse und Fähigkeiten für die Arbeit in Bezug auf Design, Erstellung, Wartung und Betrieb der Systeme, spezialisierte und Anwendungssoftware und Systeme sowie Engineering-Geschäft in ihrer Umsetzung.

Der Bachelor für Angewandte Informatik muss:

  • über fundiertes Wissen verfügen, das ihm ein umfassendes Bild von der Natur des Berufsfeldes Informatik und Informatik vermittelt;
  • Organisations- und Marktmechanismen ihrer Tätigkeitsbereiche zu beherrschen;
  • über Fähigkeiten verfügen, um ihr Wissen zu verbessern und zu verbessern;

3) Theoretisches Training

Absolventinnen und Absolventen der Fachrichtung Angewandte Informatik verfügen über fundiertes Wissen und Verständnis für das Thema des Studienbereiches. Allgemeinwissen für alle Absolventinnen und Absolventen aus dem Berufsfeld Informatik und Informatik erfordert Bachelor-Abschluss in Angewandter Informatik zur Vorbereitung auf höhere Mathematik, Angewandte und Diskrete Mathematik, Physik, Computer-Organisation und -Architekturen, Betriebssysteme, Programmierung, Programmierumgebungen und Computernutzung , Wirtschaft, technische Sicherheit.

Diese obligatorischen Schulungen werden um allgemeinere theoretische und praktische sozial-humanitäre Kenntnisse in den Bereichen Recht, Management und Marketing, geistiges Eigentum und Fremdsprachentraining erweitert.

4) BESONDERES TRAINING

Bachelor-Abschluss in Spezialisierung Angewandte Informatik an der Europäischen Polytechnischen Universität in Bulgarien muss erhebliche Kenntnisse in Computer-Organisation, Computer-Architekturen, Analyse und Synthese von Logikschemata, Algorithmen Analyse und Synthese, Programmiersprachen, Datenbanken, Hochleistungs-Computing-Systeme, Operating Systeme, Objektorientierte Programmierung, Computernetzwerke, Systeme mit programmierbarer Logik, Paralleles Software Engineering, Softwaretechnologien, Programmierumgebungen, Supercomputing-Anwendungen, Computergrafik, Programmierung eingebetteter Systeme, Intelligente Systeme, Computermodellierung, Virtuelle Realität, Java- und Skripttechnologie, Bildverarbeitung, Informationssysteme und Robotik, zuverlässiges Design von Softwaresystemen, serviceorientiertes Systemdesign, Bioinformatik.

Sie / er muss ein Gesamtbild von modernen Computersystemen und Programmierung haben und wie man Computerdienstleistungen bereitstellt. Für die Mobilität und um den spezifischen Interessen der Studierenden gerecht zu werden, werden Wahlpflichtfächer in den Bereichen Software Engineering und Information Technology eingeführt.

Wahlmodule sind offen für die Einführung neuer Fächer, die flexibel auf die Bedürfnisse des Softwaremarktes reagieren können, entsprechend der sich dynamisch verändernden Umgebung im Bereich der Informationstechnologie. Auf diese Weise bieten wir die Möglichkeit, Fachleute zu bilden, um zukünftige Personalanforderungen in der Industrie zu decken.

5) OPTIONALES TRAINING

Eingewählte Wahlfächer unterstützen die Realisierung von Fachkräften, pflegen und verbessern die Fremdsprachen- und Computerkenntnisse. Die Einführung der Wahlfächer verbessert einerseits die fachliche Ausbildung der Studierenden durch Vermittlung von Kenntnissen, die für Fachkurse die Auffrischung verpflichtend darstellen, andererseits decken Bereiche mit eigenem Charakter ab.

6) Allgemeine Fähigkeiten

Bachelors in Angewandter Informatik sollten die folgenden allgemeinen Fähigkeiten besitzen:

  • Daten zu sammeln und zu verarbeiten, die für das Bilden von praktikablem Wissen relevant sind;
  • eine Dokumentation lesen, die die Funktionalität der verschiedenen Arten von Computer- und Softwaresystemen beschreibt;
  • Verwendung von Computern und Anwendungssoftware zur Dokumentation und Analyse aktueller Informationen, Zugang zu Datenbanken, einschließlich über lokale Netzwerke und das Internet;
  • die Regeln der technischen Sicherheit und des Brandschutzes kennen und einhalten;
  • über wirtschaftliche Kenntnisse und Managementfähigkeiten verfügen;
  • in der Lage sein, im Team zu arbeiten und Berufsethik zu demonstrieren;
  • kann mit Fachleuten und Nichtspezialisten über den Austausch von Informationen, Ideen und Lösungen kommunizieren.

7) SPEZIELLE FÄHIGKEITEN

Bachelor-Studierende der Angewandten Informatik sollten ihr Wissen und ihre Fähigkeiten mit einem professionellen Ansatz anwenden und auf die Lösung von Problemen im Studienbereich aufbauen. Sie sollten besondere Fähigkeiten in den Bereichen Design, Erstellung, Installation, Betrieb und Wartung von Anwendungs- und Systemsoftware besitzen.

Bachelor of Applied Computer Science erwerben Fähigkeiten für die Verwendung von technischer Literatur und Dokumentation in englischer Sprache. Bachelor of Applied Computer Science muss folgende wichtige besondere Fähigkeiten besitzen:

  • die Grundprinzipien, Kriterien und funktionellen Beziehungen zu kennen, die notwendig sind, um den normalen Betrieb verschiedener Computersysteme und ihrer Software sicherzustellen;
  • durch Diagnosetests und Analyse der Ergebnisse, um etablierte Standards in der installierten Software beizubehalten;
  • die Computer-Netzwerktechnologie zu beherrschen;
  • Selbstlernfähigkeiten haben.

8) PROFESSIONELLE KOMPETENZ

Absolventen der Angewandten Informatik mit Bachelor-Abschluss können folgende Tätigkeiten im Bereich der Informatik und Informatik ausüben:

  • Design und Entwicklung von Software in einer Vielzahl von Softwareplattformen und -umgebungen;
  • Betrieb und Wartung von komplexen Softwaresystemen;
  • Organisations- und Managementtätigkeiten in Unternehmen auf dem Gebiet der Computertechnologie und anderer Berufsfelder;
  • Arbeiten an Montage, Einrichtung und Betrieb von Anwendungs- und Systemsoftware;
  • Organisation, Leitung, Kontrolle und Verwaltung von Tätigkeiten im Zusammenhang mit dem Betrieb von Computern und computergestützten Geräten;
  • Erfüllung von Tätigkeiten im Zusammenhang mit der Durchführung spezieller diagnostischer Tests von Computer- und Softwaresystemen;
  • Verbesserung ihrer Fähigkeiten durch Selbststudium, Ausbildung, Weiterbildung, Weiterbildung in einem Master-Abschluss in ähnlichen Disziplinen.

9) Bereiche der professionellen Umsetzung

Bachelors in "Angewandte Informatik" sind bereit, als Programmierer in einer Vielzahl von Softwaresprachen, Plattformen und Umgebungen, einschließlich im Bereich der Supercomputer-Anwendungen, wie Marketing-Spezialisten in Computersysteme, Netzwerke und Multimedia-Technologien, sowie Lehrer zu arbeiten in Fachoberschulen nach dem Erwerb einer zusätzlichen Lehrbefähigung.

Sie können als Vertreter oder Vertreiber von Anwendungs- und Systemsoftware als Vertreter von Unternehmen in den Bereichen Engineering und / oder Consulting tätig sein.

Zuletzt aktualisiert am März 2020

Über die Hochschule

The European Polytechnical University is a multinational centre of interaction between contemporary tuition, scientific research activities and innovations, and academic and business co-operation.

The European Polytechnical University is a multinational centre of interaction between contemporary tuition, scientific research activities and innovations, and academic and business co-operation. Weniger Informationen