Bachelor in Business Administration - Tourismus- und Hotelmanagement / Außenbeziehungsmanagement

Allgemeines

Beschreibung des Studiengangs

Bachelor-Studiengang „Betriebswirtschaft“ mit Spezialisierung auf Tourismus- und Hotelmanagement oder Außenbeziehungsmanagement

Das Programm vermittelt angewandte Fähigkeiten und Konzepte im Zusammenhang mit dem Management von Freizeit- und Tourismusdienstleistungen oder Außenbeziehungen. Der Abschluss konzentriert sich auf die Entwicklung von Management- und unternehmerischen Fähigkeiten, die für Personen erforderlich sind, die mehr Verantwortung in einer Organisation übernehmen möchten oder neue Unternehmen gründen möchten. Das Management von Tourismusdienstleistungen ist eine herausfordernde Karriere in einer zunehmend freizeitorientierten Gesellschaft. Dynamische, kreative und innovative Menschen sind erforderlich, um touristische Aktivitäten in einer Vielzahl von Umgebungen und Positionen zu planen, zu organisieren und zu überwachen. Das Studienfachmanagement für Außenbeziehungen bereitet die Studierenden auf Arbeiten im Bereich der Außenkommunikation im öffentlichen oder privaten Sektor vor. Gastprofessoren von Partneruniversitäten werden als Lehrer und Berater in das Programm einbezogen. Studierende haben die Möglichkeit, an Erasmus-Mobilität für Studien- und Praktikumszwecke teilzunehmen. Die Unterrichtssprache ist Englisch.

Qualifikation verliehen: Betriebswirtschaftslehre mit Spezialisierung auf Tourismus- und Hotelmanagement oder Betriebswirtschaftslehre mit Spezialisierung auf Außenbeziehungsmanagement (Doppeldiplommöglichkeit)

Zulassungsvoraussetzungen: Allgemeine Sekundarstufe

Studiendauer: 4 Jahre Vollzeitstudium.

Das Studienprogramm besteht aus 3 Teilen: - Teil A - Pflichtkurse (allgemein) - Teil B - Wahlkurse (Spezialisierung) - Teil C - Auswahlkurse Um das Studienprogramm abzuschließen, muss ein Student 160 KP Credits (240 ECTS) erwerben.

Zugang zu weiterführenden Studien: Masterstudien

Abschlussprüfung, falls vorhanden: Staatsexamen und Diplomarbeit

Studiengebühr: 1620 EUR pro Jahr

117373_RTA14.jpg

Zuletzt aktualisiert am März 2020

Keystone-Stipendium

Entdecken Sie die Möglichkeiten, die Ihnen unser Stipendium bietet

Über die Hochschule

Rezekne University of Applied Sciences (R?zeknes Tehnolo?iju Akad?mija) is a one of most fast growing universities in Latvia. Higher education in Rezekne, one of regional cities in Latvia, rooted sinc ... Weiterlesen

Rezekne University of Applied Sciences (R?zeknes Tehnolo?iju Akad?mija) is a one of most fast growing universities in Latvia. Higher education in Rezekne, one of regional cities in Latvia, rooted since 1925. For almost 100 years, Rezekne University of Applied Sciences was Alma mater for many successful leaders. Each student at Rezekne University of Applied Sciences are met as an individual. All students receive personal guidance and professors are easily approachable. Every year around 400 students enroll and in total more than 2000 students study in on our campus. The size of the university gives opportunity for close interaction between students and personnel on all stages of studies. Numerous international partners and the exchange program students make a multicultural environment in university. More than 200 Erasmus students and academics participated in exchange every year. At Rezekne University of Applied Sciences you build networks that last a life time. Weniger Informationen