Bachelor in Informationssystemen

Allgemeines

Beschreibung des Studiengangs

Informationssysteme (IS) sind Computersysteme, die ein Unternehmen unterstützen. Unabhängig davon, ob ein Unternehmen groß oder klein ist, sind Informationssysteme der Schlüssel zum Erfolg. Fachleute für Informationssysteme arbeiten mit Kollegen in allen Bereichen eines Unternehmens zusammen - von Management, Kommunikation und Bestandskontrolle bis hin zu Sicherheit, Finanzen und vielem mehr. Mit Kenntnissen in Unternehmens- und Computertechnologie unterhalten sie Informationssysteme, entwerfen und implementieren Lösungen für kritische Unternehmensprobleme und führen technologische Innovationen im gesamten Unternehmen an.

Berufschancen

IS-Profis für Einsteiger sind gut bezahlt und verfügen über ein starkes zukünftiges Ertragspotenzial. Basierend auf den Branchenstudien von 2017 lag das durchschnittliche Einstiegsgehalt für IS-Majors (62.820 USD) um 21% höher als für Absolventen einer allgemeinen Handelsschule (52.047 USD). Die Beschäftigungsmöglichkeiten für IS-Absolventen werden bis 2020 voraussichtlich um 22% steigen, und für das nächste Jahrzehnt wird ein kontinuierliches Wachstum erwartet.

Hier finden Sie Absolventen von Rider IS, die in folgenden Positionen tätig sind:

  • Analyst für Informationssysteme
  • Computersystemadministrator / Cloud-Administrator
  • Datenbankadministrator
  • Netzwerkadministrator
  • Cybersecurity-Analyst
  • Datenanalytiker (einschließlich funktionaler Besonderheiten wie Gesundheitsdatenanalytiker)
  • Anwendungsentwickler (einschließlich Design von Mobil- und Webanwendungen)
  • Informationsarchitekt
  • Social-Media-Berater
  • Softwareentwickler
  • Projektmanager129550_rider_student_ba-infosystems.jpg

Informationssysteme bei Rider

Information Systems ist ein STEM-Programm, das am AACSB-akkreditierten Norm Brodsky College of Business von Rider durchgeführt wird. Als IS-Hauptfach absolvieren Sie Kerngeschäftsanforderungen sowie ein Studium in :

  • Netzwerkadministration
  • Systemanalyse
  • Anwendungsentwicklung
  • Sicherheitsüberprüfung
  • Datenbankmanagement
  • Spieldesign
  • E-Commerce
  • Social-Media-Systeme

Während des gesamten IS-Lehrplans werden Sie in Kursen wie Mobile Application Development, Business Analytics und Visualization, Computer Forensics und Cloud Systems Administration innovatives und technologieorientiertes Lernen entdecken. Solche Studien bereiten Sie auf die Arbeit in Cloud-Computing-Umgebungen, die Entwicklung von Mobil- und Webanwendungen und aufkommende Technologien wie das Internet der Dinge vor.

Im Rahmen dieses Lehrplans lernen Sie diese und andere in der Industrie verwendete neueste Technologien kennen:

  • HTML und JavaScript
  • SQL
  • Java
  • Python

Hinweis: Jedem Fahrschüler steht ein Nebenfach Informationssysteme zur Verfügung.

Engagiertes Lernen

Bei Rider sammeln Sie praktische Erfahrungen aus der Praxis, indem Sie praxisnahes und erfahrungsorientiertes Lernen, Vorlesungen im Klassenzimmer sowie professionelle Praktika und Kooperationen kombinieren.

Wenn Sie verstehen, wie das Geschäft funktioniert und wie Sie Technologie effektiv einsetzen, um die Ziele zu erreichen, haben Sie einen starken Wettbewerbsvorteil, wenn Sie Ihre Karriere starten.

Das Neueste im IS-Lernen anbieten

Sie werden von Professoren unterrichtet, die durch ihre akademischen, beruflichen und Forschungserfahrungen beeindruckende Referenzen in den Unterricht einbringen und weiterhin aktive und vernetzte Führungskräfte in Informationssystemen sind.

Um sicherzustellen, dass Ihr Studium die neuesten Industriestandards abdeckt und übertrifft, bitten wir unsere Industriepartner , bei denen viele unserer Studenten bereits Praktika absolviert und ihre Karriere begonnen haben, um kontinuierliche Beiträge.

Fachleute aus einer Vielzahl von Unternehmen und Organisationen sind ebenfalls in unserem IS-Beirat vertreten, um unsere Lehrpläne zu überprüfen und Vorschläge zu unterbreiten.

Weitere Gründe für das IS-Hauptfach bei Rider

  • Die Abteilung für Informationssysteme, Analytik und Supply Chain Management von Rider ist Mitglied der Oracle Academy, der SAP University Alliance, des Microsoft Developers 'Network und des Teradata University Network.
  • Durch unsere Teilnahme am SAP Student Recognition Award Certificate Program haben Sie die Möglichkeit, einen weiteren wertvollen Berufsausweis zu erwerben.
  • Während des Sommers Ihres Junior- und Senior-Jahres können Sie das Praktikumsprogramm für Informationssysteme in Anspruch nehmen. Zu den jüngsten Praktika und Kooperationen für IS gehört Johnson
  • Das Rider's Center für Business Analytics bietet Ihnen zusätzliche Möglichkeiten zum Lernen und Forschen in der Datenanalyse. Aktuelle studentische Projekte umfassen Basketballanalysen, Betrugserkennung und IT-Auditing. Die Fahrschüler haben auch an Kaggle-Wettbewerben zur Datenanalyse teilgenommen und zuletzt an Verbrechensstatistiken für die Stadt San Francisco gearbeitet.
  • Unser neu renoviertes IS Technology Lab bietet eine Umgebung, in der IS-Majors mit aktueller und aufstrebender Computertechnologie arbeiten.
  • Unser von Studenten geführter Tech Club bietet allen Rider-Studenten professionelle Entwicklung, Networking und praktische Erfahrungen in verschiedenen Bereichen der Informationstechnologie. Die Aktivitäten umfassen eine Reihe von Gastrednern, Technologie-Workshops (z. B. TJ BOTS, Raspberry Pi und Codierungsaktivitäten), Besuche vor Ort, Karriere-Panels und Spieleabende.
Zuletzt aktualisiert am März 2020

Über die Hochschule

From its beginnings as a private business college nearly a century and a half ago, Rider University has consistently thrived as a home for students seeking a timely, relevant and thorough curriculum a ... Weiterlesen

From its beginnings as a private business college nearly a century and a half ago, Rider University has consistently thrived as a home for students seeking a timely, relevant and thorough curriculum and an environment to satisfy their intellectual curiosity. Weniger Informationen
Lawrence Township