Bachelor in International Hospitality

Allgemeines

Beschreibung des Studiengangs

Internationales Hotelmanagement studieren

Der Bachelor-Abschluss in Internationalem Hotelmanagement richtet sich an Bewerber, die das Abitur erfolgreich abgeschlossen haben, und soll künftige Fachkräfte im operativen Management für jede Hotelabteilung ausbilden. Das Programm dauert 3 Jahre und wird mit 16 Monaten Praktikum in drei bis fünf Sterne Hotels in Paragnay und weltweit kombiniert. Auf diese Weise sammeln sie Erfahrungen in Bezug auf die Realität ihres zukünftigen Berufs und entwickeln Fähigkeiten für Teamarbeit.

Zulassungstests

Die Zulassungsprüfungen dienen speziell dazu, den Grad der Motivation, die Berufung sowie das für das Hotelmanagementprogramm erforderliche Profil zu beurteilen. Der Inhalt der Aufnahmeprüfungen umfasst schriftliche Englisch- und Logiktests sowie ein persönliches Interview. Die Tests erfordern keine Vorbereitung und begünstigen kein bestimmtes Bildungssystem.

119050_VatelPYBachelor01.jpg

Lehrplan Mesh

Annahme

1 Jahr

1. Semester 2. Semester
Betriebswirtschaftslehre I
Personalverwaltung I
Essen und Trinken
Einführung in Gastfreundschaft und Tourismus
IT
Rezeption
Spanische Sprache
Englisch I
Französisch I
Portugiesisch I
Betriebswirtschaftslehre II
Personalverwaltung II
Essen und Trinken II
Weinkunde I
Marketing I
Housekeeping ich
Guaraní-Sprache
Englisch II
Französisch II
Portugiesisch II

Berufspraktiken Hotel Bewerbung (3 Monate)
Nationale Praktika (4 Monate) / Internationale (4 Monate)

Jahr 2

1. Semester 2. Semester
Betriebswirtschaftslehre III
Marketing II
Buchhaltung I
Zivil- und Handelsrecht
Sicherheits- und Wartungswerkstatt
Veranstaltungsorganisation
Englisch III
Französisch III
Portugiesisch III
Marketing III
Rechnungswesen II
Weinkunde II
Statistik
Öffentlichkeitsarbeit und Protokoll
Touristische Wirtschaft
Seminar - Erinnerungsworkshop I
Englisch IV
Französisch IV
Portugiesisch IV

Nationale Praktika (4 Monate) / Internationale (4 Monate)

Jahr 3

1. Semester 2. Semester
IV Marketing
Rechnungslegung III
AABB Management
Verhandlungstechniken
Interkulturelle Verwaltung
Projektformulierung und Evaluation
Erinnerung II Workshop
Einführung in das Revenue Management
Englisch V
Französisch V
Portugiesisch V
Betriebswirtschaftslehre IV
Kostenmanagement
Nachhaltige Gastfreundschaft
Berufsethik
Internationale Berufskulturen
Betriebsprüfung
Unternehmertum
Englisch VI
Französisch VI
Portugiesisch VI

Nationale Praktika (4 Monate) / International (6 Monate)

Östliche Stadt

1 Jahr

1. Semester 2. Semester
Betriebswirtschaftslehre I
Personalverwaltung I
Essen und Trinken
Einführung in Gastfreundschaft und Tourismus
IT
Rezeption
Spanische Sprache
Englisch Intensiv I
Französisch I
Betriebswirtschaftslehre II
Personalverwaltung II
Essen und Trinken II
Weinkunde I
Marketing I
Housekeeping ich
Guaraní-Sprache
Englisch Intensiv II
Französisch II

Berufspraktiken Hotel Bewerbung (3 Monate)
Nationale Praktika (4 Monate) / Internationale (4 Monate)

Jahr 2

1. Semester 2. Semester
Betriebswirtschaftslehre III
Marketing II
Buchhaltung I
Zivil- und Handelsrecht
Sicherheits- und Wartungswerkstatt
Veranstaltungsorganisation
Englisch Intensiv III
Französisch III
Marketing III
Rechnungswesen II
Weinkunde II
Statistik
Öffentlichkeitsarbeit und Protokoll
Touristische Wirtschaft
Seminar - Erinnerungsworkshop I
Intensiv IV Englisch
Französisch IV

Nationale Praktika (4 Monate) / Internationale (4 Monate)

Jahr 3

1. Semester 2. Semester
IV Marketing
Rechnungslegung III
AABB Management
Verhandlungstechniken
Interkulturelle Verwaltung
Projektformulierung und Evaluation
Erinnerung II Workshop
Einführung in das Revenue Management
Englisch V intensiv
Französisch V
Betriebswirtschaftslehre IV
Kostenmanagement
Nachhaltige Gastfreundschaft
Berufsethik
Internationale Berufskulturen
Betriebsprüfung
Unternehmertum
Englisch Intensiv VI
Französisch VI

Nationale Praktika (4 Monate) / International (6 Monate)

Zulassungsvoraussetzungen

  • In Spanien: Abitur
  • In Frankreich: Baccalauréat
  • In der Schweiz: Maturité
  • In Belgien: Certificat de fin d'études secondaires
  • In anderen Ländern: Abitur oder gleichwertig

Für Studenten, die den Kurs auf Englisch belegen möchten: Erforderliches Sprachniveau: TOEFL 550 (80 IBT) oder IELTS 5.5 (akademisch) Anschreiben in englischer Sprache.

Zulassungsprozess

  1. Kontakt
    Sie können den Campus Vatel Spanien per E-Mail, Telefon oder Formular kontaktieren,
  2. Anfrage
    Senden Sie das vollständig ausgefüllte Anmeldeformular und alle erforderlichen Unterlagen.
  3. Auswertung
    Die Zulassungsabteilung analysiert Ihre Bewerbung und gibt umgehend die erforderlichen Schritte an.
  4. Zulassungstest
    Die Zulassungsprüfungen von Vatel Madrid wurden speziell entwickelt, um den Grad der Motivation, die Berufung sowie das für das Hotelmanagementprogramm erforderliche Profil zu ermitteln.
  5. Ergebnisse
    Nach Abschluss der Zulassungstests erhält der Kandidat seine Ergebnisse innerhalb von maximal 7 Tagen.
  6. Einschreibung
    Sobald der Kandidat zugelassen ist, kann er seine Registrierung innerhalb von 10 Tagen formalisieren, indem er die erforderlichen Verwaltungsverfahren durchführt.

Studiengebühren

Weitere Informationen zu den Studiengebühren finden Sie hier

Zuletzt aktualisiert am März 2020

Keystone-Stipendium

Entdecken Sie die Möglichkeiten, die Ihnen unser Stipendium bietet

Über die Hochschule

Vatel Paraguay es el primer y único hotel-escuela del país, generando desde el 2012 los mejores egresados en Administración Hotelera, con amplia experiencia laboral en Hoteles Nacionales y Internacion ... Weiterlesen

Vatel Paraguay es el primer y único hotel-escuela del país, generando desde el 2012 los mejores egresados en Administración Hotelera, con amplia experiencia laboral en Hoteles Nacionales y Internacionales. Weniger Informationen