Lesen Sie die offizielle Beschreibung

  • Typ: Dreijähriger Studiengang
  • Dauer: 3 Jahre
  • Zugang: kostenlos
  • Abschlussklasse: L-18, Wirtschaft und Betriebswirtschaft

3 Lehrpläne

  • Lebensmittelwissenschaften
  • Bioökonomie
  • Biowissenschaft

Ein innovatives und beispielloses Ausbildungsprojekt in der italienischen Hochschullandschaft, bei dem die Führungskultur in den technologischen und wissenschaftlichen Beitrag der Biowissenschaften und der Lebensmitteltechnologien einbezogen wird, um Führungskräfte mit besonderen Fähigkeiten über das Agrar- und Ernährungswesen hinweg zu schulen.

Der Kurs wurde im Herzen des Food Valley ins Leben gerufen und überträgt die Tradition der wissenschaftlichen Forschung und Akkreditierung in Bezug auf die beteiligten Abteilungen ( Wirtschafts- und Betriebswissenschaften , chemische Wissenschaften, Lebens- und Umweltverträglichkeit sowie Lebensmittel- und Arzneimittelwissenschaften ) zugunsten des außergewöhnlichen Kontexts von Unternehmen, Konsortien, italienischen und europäischen Institutionen, Zertifizierungsstellen und Lieferketten, die das Agribusiness unseres Landes charakterisieren.

Sie können sich also auf verschiedene Aspekte verlassen, die Ihnen bei den folgenden Managementherausforderungen helfen können:

  • ein interdisziplinärer Weg, der sich auf spezifisches und artikuliertes Wissen konzentriert;
  • ständiger Austausch zwischen dem Kontext der Nahrungsmittelerzeugung und dem der Forschung und der Hochschulausbildung;
  • Das Vorhandensein von drei spezifischen Adressen ermöglicht es Ihnen, sich auf die Themen Management, ökologische Nachhaltigkeit und Technologien im Zusammenhang mit der Herstellung und Konservierung von Lebensmitteln zu spezialisieren.

Lernergebnisse

Der Kurs zielt darauf ab, neue Berufsprofile mit unverwechselbaren und übergreifenden Fähigkeiten und Sensibilitäten innerhalb des Lebensmittelsystems zu trainieren.

Die Teilnahme an dem Kurs ermöglicht es den Abonnenten:

  • Vervollständigen Sie die Vorbereitungsstufe durch die Übernahme von Fachwissen auf dem Gebiet der Valorisierung der Lebensmittelversorgungsketten
  • Vermitteln Sie unverwechselbare und bereichsübergreifende Fähigkeiten zu Grenzthemen wie Marketing und Kommunikation in der Agrar- und Ernährungsindustrie, Betrieb und Lieferkettenmanagement, Strategien für Internationalisierung, Forschung und Entwicklung, Qualitätskontrolle und Zertifizierung
  • Weiterentwicklung durch den ständigen Rückgriff auf aktive Lehrmittel, individuelle Fähigkeiten, um den Einstieg in das Unternehmen in verantwortungsvollen Positionen zu begünstigen
  • Gewährleistung einer ständigen Beziehung zur Geschäftswelt durch die Einbeziehung von Zeugen der wichtigsten in der Lieferkette tätigen Unternehmen.

Weil in Parma

Ein innovatives und beispielloses Kulturprojekt in der italienischen Szene, bei dem die Managementkultur in den technologischen und wissenschaftlichen Beitrag der Biowissenschaften und der Lebensmitteltechnologien einbezogen wird, um Führungskräfte und Fachkräfte mit besonderen Fähigkeiten und Kompetenzen auszubilden, die in das Agrar- und Ernährungswesen übergehen.

Der Kurs wurde im Herzen des Food Valley ins Leben gerufen und setzt die Tradition der wissenschaftlichen Forschung und Akkreditierung der drei beteiligten Abteilungen Wirtschaft, Biowissenschaften und Lebensmittelwissenschaften im außergewöhnlichen Kontext von Unternehmen, Konsortien, Institutionen, Zertifizierungsstellen und Lieferketten in ein System um charakterisieren die Lebensmittel unseres Landes. Auf diese Weise können Sie auf einen interdisziplinären Kurs zählen, der sich auf methodische Aspekte und Grundkenntnisse konzentriert, die keiner raschen Überalterung unterliegen. über den ständigen Austausch zwischen dem Kontext der Nahrungsmittelerzeugung und dem der Forschung und der Hochschulausbildung; Auf drei Schulungspfaden können Sie sich auf die Themen Management, ökologische Nachhaltigkeit und Technologien im Zusammenhang mit der Herstellung und Konservierung von Lebensmitteln spezialisieren.

Was erwartet Sie nach dem Abschluss

Sie treten als Protagonist in einen der führenden Bereiche der Volkswirtschaft ein, der durch eine intensive Praktikumsaktivität begünstigt wird.

Sie können organisatorische Funktionen in verschiedenen Funktionsbereichen ausüben: Handel, Marketing, Kommunikation und Außenbeziehungen, Management von Qualitätssystemen, Forschung und Entwicklung, Einkauf.

Zu den Beschäftigungsmöglichkeiten, die Sie erwarten, zählen Unternehmen, die mit der Herstellung, Verarbeitung, Konservierung und dem Vertrieb von Lebensmitteln befasst sind. öffentliche und private Stellen zur Planung, Analyse, Kontrolle, Zertifizierung oder zum Schutz und zur Verbesserung der landwirtschaftlichen Lebensmittelerzeugung; öffentliche Organisationen, nationale und internationale Institutionen, Fachverbände und landwirtschaftliche Berufsverbände sowie Dienstleistungsunternehmen für Unternehmen der Lebensmittelbranche.

Studiengang in:
Italienisch

Siehe 2 weitere Kurse von University of Parma »

Zuletzt aktualisiert am May 12, 2019
Dieser Kurs ist campusbasiert
Startdatum
Okt. 2019
Duration
3 jahre
Vollzeit
Deadline
Nach Standort
Nach Datum
Startdatum
Okt. 2019
Enddatum
Anmeldefrist

Okt. 2019

Location
Anmeldefrist
Enddatum