Bachelor in Politikwissenschaft: Globale Politik

Allgemeines

Beschreibung des Studiengangs

Globale Politik studieren?
Wie hat Trump die Präsidentschaftswahl 2016 gewonnen? Bleiben die USA die führende Macht der Welt oder wird China der dominierende Akteur? Was bedeutet der zunehmende Populismus für die europäische Demokratie? Während des Bachelor-Studiengangs Politikwissenschaft: Globale Politik an der VU Amsterdam beschäftigen Sie sich mit politischen Machtstrukturen und deren Einfluss auf die Gesellschaft.


Im Gegensatz zu den meisten anderen Universitäten bietet die VU Amsterdam im ersten Jahr eine Mischung aus öffentlicher Verwaltung, nationaler und internationaler Politik. Alle Kurse werden auf Englisch unterrichtet und sind darauf zugeschnitten, einzigartige Erfahrungen und Erkenntnisse zu generieren. Die Studierendenschaft des Bachelor ist in Bezug auf Nationalität und Hintergrund so vielfältig wie das Lehrpersonal.

Als Absolvent von Global Politics sind Sie gut vorbereitet, als Berater, Journalist, Forscher oder politischer Beauftragter in einer Gemeinde, einem Ministerium, einer Botschaft, einem Unternehmen, einer Forschungsagentur oder einer sozialen oder politischen Organisation zu arbeiten. Ihr Wissen über Politik und politische Prozesse wird eine breite Palette von Arbeitgebern ansprechen, darunter internationale Organisationen wie die Vereinten Nationen, die Europäische Union, multinationale Unternehmen und NRO.

Das wirst du tun
Während des Bachelor-Studiengangs Politikwissenschaft lernen Sie, wie Gesellschaften und internationale Beziehungen politisch organisiert sind und wie Entscheidungen getroffen werden. Sie untersuchen, wie Gemeinderäte, Parteien oder der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen funktionieren und wer letztendlich entscheidet.


Sie werden Themen wie das sich verändernde globale Kräfteverhältnis, die Governance und Migration in der EU sowie die Ursprünge von Krieg und Konflikten untersuchen. An der VU Amsterdam Sie in der Durchführung einer unabhängigen akademischen Forschung geschult. Mit verschiedenen wissenschaftlichen Methoden und Techniken lernen Sie, eigene Forschungsfragen zu formulieren und zu beantworten. Im Klassenzimmer diskutieren Sie Themen wie das Brexit-Votum und die geopolitischen Spannungen mit Russland. Sie können aktuelle Sachverhalte und die ihnen zugrunde liegenden Strukturen analysieren.

Erstes Jahr - Sie beginnen mit einer gründlichen Einführung in die Kernkonzepte und -theorien der nationalen Politik, der internationalen Beziehungen und der öffentlichen Verwaltung. Sie besuchen auch den Senat des niederländischen Parlaments und tauchen ein in die Philosophie der Politik. In den Workshops für akademische Fähigkeiten entwickeln Sie die fortgeschrittenen Lese- und Schreibfähigkeiten, die Sie für Ihre zukünftige akademische und berufliche Karriere benötigen. Am Ende des ersten Jahres werden Sie und Ihre Kommilitonen an einer Simulation der Vereinten Nationen teilnehmen. Sie werden durch eine Fallstudie zu einem aktuellen Thema, wie dem Konflikt um das Südchinesische Meer, mit der Arbeitsweise der Vereinten Nationen vertraut gemacht.

Zweites Jahr - Sie haben sich weiter auf globale Politik spezialisiert. Sie werden die Rivalität zwischen Großmächten und den Konflikt zwischen starken Staaten wie den USA und China untersuchen. Sie werden auch die Mikroebene der Politik untersuchen und sich mit Staaten und nichtstaatlichen Akteuren wie Nichtregierungsorganisationen und multinationalen Konzernen befassen. Das Verständnis, wie sie globale Herausforderungen wie den Klimawandel mitgestalten und steuern, ist von entscheidender Bedeutung für das Verständnis der heutigen vernetzten und fragmentierten Welt.

Im zweiten Semester absolvieren Sie gemeinsam mit Studierenden anderer Disziplinen Sozialwissenschaften für die Gesellschaft. Sie wählen eines der drei Hauptthemen der Sozialwissenschaften: Globalisierung, Vielfalt oder Digitalisierung. In Vorlesungen und in Arbeitsgruppen arbeiten Sie an Lösungen für die gesellschaftlichen Herausforderungen der heutigen Welt.

Drittes Jahr - Im ersten Semester bestimmen Sie weitgehend, wie Ihre Kursbelastung aussieht. Sie können im Ausland studieren, ein Praktikum absolvieren, beispielsweise bei einer Botschaft, oder einem Nebenfach in einem anderen Bereich wie Journalismus oder Wirtschaftswissenschaften folgen. Zum Abschluss des Jahres schreiben Sie Ihre Bachelorarbeit. Dazu forschen Sie zu einem Thema Ihrer Wahl auf dem Gebiet der Politikwissenschaft.

Zuletzt aktualisiert am Sept. 2019

Über die Hochschule

Vrije Universiteit Amsterdam is an internationally renowned research university founded in 1880. The university offers over 150 English taught programmes at Bachelor’s, Master’s and PhD level to 23,00 ... Weiterlesen

Vrije Universiteit Amsterdam is an internationally renowned research university founded in 1880. The university offers over 150 English taught programmes at Bachelor’s, Master’s and PhD level to 23,000 students from all over the world. Students and staff of 130 nationalities create a dynamic international academic community. The University distinguishes itself in research and education through four interdisciplinary themes: Human Health and Life Sciences, Science for Sustainability, Connected World and Governance for Society. Weniger Informationen