Bachelor in Steuern des internationalen Geschäfts und des grenzüberschreitenden Handels

Allgemeines

Beschreibung des Studiengangs

Three businesswomen

Die Arbeit im Bereich des internationalen Handels war schon immer prestigeträchtig und vielversprechend, da sie eine hervorragende Gelegenheit bietet, um die ganze Welt zu reisen, mit Vertretern aus verschiedenen Ländern zu kommunizieren und neue Erfahrungen zu sammeln. Diese Richtung entwickelt sich ständig weiter und daher werden immer Spezialisten auf dem Gebiet des internationalen Handels gefragt sein. Ein solcher Beruf erfordert jedoch bestimmte Kenntnisse und Fähigkeiten, um auf verschiedenen internationalen Märkten zu arbeiten, mit ausländischen Partnern zu verhandeln und Außenhandelsverträge abzuschließen. Ein ausländischer Wirtschaftsspezialist sollte fließend eine Fremdsprache sprechen, über analytische und diplomatische Fähigkeiten verfügen, in der Lage sein, mit einer großen Menge an Informationen zu arbeiten und die Interessen des Unternehmens zu verteidigen. Unser Programm "Besteuerung des internationalen Geschäfts und des grenzüberschreitenden Handels" bietet Ihnen alles, was Sie für eine erfolgreiche Karriere als internationaler Ökonom benötigen.

Hauptdisziplinen

  • Außenhandelsverträge: Vertragspraxis und steuerliche Konsequenzen: Die Studierenden untersuchen den Prozess der Aushandlung und des Abschlusses von außenwirtschaftlichen Geschäften, die gesetzlichen Bestimmungen und die steuerlichen Konsequenzen von Verträgen für den internationalen Kauf und Verkauf. Sie erfahren mehr über Handelsvermittler- und Dienstleistungsabkommen sowie Verträge für den internationalen Transport.
  • Zollregulierung des internationalen Handels: Diese Disziplin widmet sich der internationalen gesetzlichen Regulierung von Zolloperationen und -verfahren, Regeln zur Bestimmung des Ursprungs der Waren sowie Präferenzzöllen und nichttarifären Vorschriften für Außenhandelsaktivitäten.
  • Rechnungslegungs- und internationale Rechnungslegungsstandards: Die Studierenden untersuchen verschiedene Arten von Abschlüssen und deren Erstellung, materielle und immaterielle Vermögenswerte, Vermögensabwertung, Erzielung von Einnahmen, Ausgaben und Finanzergebnisse.
  • Grundprinzipien der Unternehmensbesteuerung und der internationalen Besteuerung: Die Studierenden lernen die Berechnung und Zahlung von Steuern durch Unternehmen und Einzelunternehmer im In- und Ausland (Mehrwertsteuer, Verbrauchsteuer, Einkommens- und Grundsteuer, Versicherungsprämien).
  • Logistik und Lieferkettenmanagement: Die Studierenden studieren die Reihenfolge der Organisation von Logistiksystemen, die Typologie von Lieferketten, die Logistikoptimierung und die Merkmale des internationalen Warentransports mit verschiedenen Transportmitteln.
  • Internationales Marketing und Business Engineering: Diese Disziplin widmet sich dem rechtlichen Rahmen für die Regulierung internationaler Business- und Business Engineering-Technologien, neuer Instrumente und Technologien (Innovation, Crowdfunding, Kryptowährungen, Blockchain, Finanztechnologie) und Werbemechanismen.

Im Ausland studieren

Die Universität der Grenoble-Alpen entstand nach der Wiedervereinigung von drei Universitäten in Grenoble, Frankreich. Studenten, die an dieser Bildungseinrichtung studieren, erhalten eine qualitativ hochwertige Ausbildung und sind auf dem Arbeitsmarkt sehr gefragt. Damit wurde die Universität in der QS World University Rankings auf Platz 236 eingestuft.

Karriere & Zukunft

Das Programm richtet sich an diejenigen, die planen, ihre Karriere in Unternehmen aufzubauen, die an außenwirtschaftlichen Aktivitäten beteiligt sind, großen internationalen Unternehmen, Unterabteilungen von Steuer- und Zollbehörden, die die Aktivitäten dieser Unternehmen überwachen.

Aufnahmeprüfungen

  • Mathe
  • Russisch
  • Fremdsprache (Englisch, Chinesisch, Deutsch, Französisch, Spanisch)

Admissions

Dies ist die Liste der Dokumente, die Sie einreichen sollten, um sich zu bewerben:

  • Im Antragsformular (in .pdf) mit einem Farbfoto (Größe: 3 x 4 cm) ausgefüllt.
  • Kopien von Bildungsnachweisen mit einem akademischen Zeugnis mit einer Liste der belegten Kurse und Noten (Punkte). Wenn der Ausländer, der die Einschreibung für Programme beantragt, die von Hochschuleinrichtungen angeboten werden, kein Bildungszertifikat besitzt, das die Tatsache der Bildung und / oder Ausbildung aufgrund der Besonderheiten des Lehrprozessdesigns belegt, sollte der Ausländer ein Dokument mit Informationen zu den Ergebnissen vorlegen der letzten bestandenen Tests, die von einer Bildungseinrichtung ausgestellt wurden, in der die Person im Hoheitsgebiet des Herkunftslandes geschult wurde.
  • Eine Kopie eines ärztlichen Attests (Formular 086u), das von einer im Herkunftsland tätigen Behörde ausgestellt wurde und nachweist, dass es auf dem Gebiet der Russischen Föderation keine Gegenanzeigen für eine Ausbildung gibt.
  • Eine Kopie eines HIV / AIDS-Zertifikats, das von einer im Herkunftsland tätigen Behörde ausgestellt wurde.
  • Kopien der Passseiten, die den Grenzbeamten bei der Einreise in das Gebiet der Russischen Föderation gezeigt werden. Das Ablaufdatum des Reisepasses sollte nicht später als 18 Monate nach dem Ausstellungsdatum des Studentenvisums liegen. Die zum Ausstellen einer Einladung erforderlichen Informationen sollten gut lesbar sein.
Zuletzt aktualisiert am März 2020

Über die Hochschule

The Federal State-Funded Educational Institution of Higher Education "Financial University under the Government of the Russian Federation" is one of the oldest Russian higher education institutions wh ... Weiterlesen

The Federal State-Funded Educational Institution of Higher Education "Financial University under the Government of the Russian Federation" is one of the oldest Russian higher education institutions where financial experts, financial law experts, economists, IT experts, mathematicians, sociologists, and political scientists are trained. Weniger Informationen