Bachelor in Tourismusökonomie: Internationale Tourismus- und Freizeitwirtschaft (ITALI)

University of Bologna

Programmbeschreibung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Bachelor in Tourismusökonomie: Internationale Tourismus- und Freizeitwirtschaft (ITALI)

University of Bologna

Der internationale BA in International Tourism und Leisure Industries (Englisch-unterrichtet) ist ein erster Zyklus-Studiengang an der Fakultät für Wirtschaft, Management und Statistik - Rimini Campus angeboten .

Der Tourismus ist eine sehr wandelbare und kreative Branche, die die kontinuierliche Entwicklung neuer Produkte und Märkte erfordert. Unternehmenskultur, Nachhaltigkeit, Kreativität und technologische Innovation sind jetzt die Schlüsselwörter, um neue Unternehmen zu schaffen und einen sich ständig verändernden und sehr wettbewerbsfähigen Tourismusmarkt zu erobern. Der Tourismussektor umfasst kleine, mittlere und große private Unternehmen sowie öffentlich-private Partnerschaften und öffentliche Einrichtungen, die alle mit einer internationalen Perspektive arbeiten.

Tourismus- und Freizeitindustrien - ITALI ist ein dreijähriger Studiengang mit einem Qualitätssicherungszertifikat der UNTWO TEDQUAL THEMIS Stiftung, dessen Hauptziel die Verbesserung der Qualität der Tourismusausbildung, der Ausbildung und der Forschungsprogramme ist; Das Programm bietet den Studenten das kulturelle und technische Profil, das erforderlich ist, um als Manager oder Fachkräfte die privaten und öffentlichen Unternehmen, die die Tourismusbranche bilden, zu verbinden. Um das Ziel zu erreichen, bietet ITALI hervorragende Vorbereitung in der Tourismusplanung und Tourismusmanagement und entwickelt professionelle Profile, die ein tiefes Wissen über komplexe Interaktionen und Abhängigkeiten zwischen Kreativwirtschaft und Freizeitindustrie, Geschäftsstrategien, Regierungspolitik und Tourismus haben.

Schließlich bereitet dieses Programm auf Master-Programme in Wirtschaft und Management vor.

Italienische und internationale Studenten sind willkommen!

Zulassungsvoraussetzungen

A. Diplom * in einer Sekundarausbildung, ausgestellt von einer qualifizierten Bildungseinrichtung mit einer Mindestdauer von 5 Jahren; ODER
B. Diplom * in einer Sekundarausbildung, ausgestellt von einer qualifizierten Bildungseinrichtung mit einer Mindestdauer von 4 Jahren, wenn der zusätzliche Jahreskurs nicht erforderlich ist. In diesem Fall muss der Kandidat die Schulpflicht bis zum 31. März 2020 bestehen, andernfalls wird der Schüler das erste Jahr wiederholen; ODER
C. Diplom * und die im Ausland erworbene Qualifikation nach zwölf Jahren Lehrtätigkeit, die eindeutig die Zulassung zum Studium an der Universität erlaubt (siehe MIUR Prot 7802 vom 24. März 2014 Website http://www.studiare.in-italia.it/ studentistranieri /).

* ausländische Zertifikate / Diplome müssen mit einer Wertangabe / Dichiarazione di Valore (ausgestellt von der italienischen Botschaft / Konsulat in dem Land, in dem das Zertifikat ausgestellt wurde) geliefert werden .

Sprachanforderung

Die Zulassung zum internationalen Tourismus- und Freizeitindustriesektor erfordert gute Englischkenntnisse, die es ermöglichen, alle Lehraktivitäten zu besuchen.

Die Sprachanforderungen müssen innerhalb des ersten Jahres, also bis zum 30. September 2019 , bestätigt werden , oder der Schüler darf ab dem zweiten Jahr keine Prüfung ablegen.

Folgende Zertifikate (B2-Level) und / oder Qualifikationen erfüllen folgende Voraussetzungen:

  • FCE - Erstes Zertifikat in Englisch;
  • BEC - Business Englisch Zertifikat Vantage;
  • BEC - Business English Certificate Höher;
  • IELTS (Akademisch) min. Note 5,5 von 9;
  • TOEFL min. erreiche 80 von 120 (internetbasiert);
  • CAE - Zertifikat in fortgeschrittenem Englisch;
  • CPE - Befähigungsnachweis auf Englisch;
  • Bestehen einer Englischprüfung an der Universität B2;
  • Bereitstellung von IB (International Baccalaureate), Qualifizierung der High School oder des GCE (General Certificate of Education) in englischer Sprache (mindestens 50% der Lehrtätigkeiten müssen auf Englisch unterrichtet werden);
  • Englisch Muttersprache oder jeder Bürger mit Familienhintergrund, in dem Englisch fließend verwendet wird

Wenn Sie ein internationaler Bewerber sind, lesen Sie bitte diese Unibo-Seiten.

Zusätzliche Lernaktivitäten (OFA)

Um mögliche Mängel im Fach Mathematik abzudecken, könnten zusätzliche Lernaktivitäten zugeordnet werden . Um diese möglichen Mängel oder Narben abzudecken, müssen die Studenten entweder die Mathematikprüfung oder den spezifischen OFA- Test bestehen, der im März des nächsten Jahres nach dem Einschreibungsjahr auf einer schriftlichen Prüfung basiert.

Bewerber mit einer Punktzahl über 3,5 im TOLC-Zertifikat oder SAT mit einer Punktzahl über 500 sind von der OFA ausgenommen.

Zulassungsverfahren

Evaluationskriterien:
  • Studienleistungen ( Schulzeugnisse der letzten Schuljahre als Nachweis der Schulabschlüsse, Grade der Lehrtätigkeit und Abschlussnote) max. 60 pt
  • Motivation (Qualität und Effektivität des persönlichen Motivationsschreibens ) max. 25 pt
  • Berufserfahrung, Lernerfahrungen oder Teilnahme an einem bestimmten Projekt während der Schulzeit (laut CV und anderen optionalen Dokumenten. Das CV-Formular in den Anhängen herunterladen) max. 10 pt
  • Englisch Sprachzertifikat max 5 pt

Mindestpunktzahl für die Annahme: 60/100

Stipendienmöglichkeiten

  • 4 Stipendien werden an die erste Stelle vergeben, die nach dem Auswahlverfahren für die Aufnahme A und B (2 Stipendien für jede Aufnahme) mit einem Betrag von 2.000 € (brutto aller Kosten für das Konto des Empfängers) ausgewählt wurde. Die Bewerber müssen sich separat bewerben, wenn sie in der entsprechenden Aufforderung zur Einreichung von Bewerbungen (in Kürze verfügbar) unterrichtet werden.
  • Unibo Aktion 1
  • Weitere Möglichkeiten: Eröffnung des ER.GO-Antragsverfahrens im Juli 2018
Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Englisch


Zuletzt aktualisiert am March 19, 2018
Dauer & Preise
Dieser Kurs ist campusbasiert
Start Date
Beginn
Okt. 2018
Duration
Dauer
3 jahre
Vollzeit
Price
Preis
1,500 EUR
Gebühren sind pro Jahr. Befreiung oder Kürzung nach Familieneinkommen.
Information
Deadline
Locations
Italien - Rimini, Emilia-Romagna
Beginn : Okt. 2018
Anmeldefrist Infos beantragen
Ende Infos beantragen
Dates